Maibaum

Beiträge zum Thema Maibaum

Magdalena Stefl und Patricia Grassl haben eine neue Maibaum-Tradition erfunden.

Moosbrunner Maibaum einmal anders

MOOSBRUNN. Die lange Tradition des Maibaum-Aufstellens wird in Moosbrunn meist ordentlich gefeiert. Aufgrund der leider immer noch anhaltenden Corona-Situation sind solche Feste - mögen sie noch so klein gehalten werden - leider nicht möglich. Um die Tradition in gewisser Weise trotzdem fortführen zu können, haben sich Magdalena Stefl und Patricia Grassl etwas ganz Besonderes einfallen lassen, wie die zwei erklären: „Der Maibaum steht seit jeher für Gedeihen und Wachstum sowie für Glück und...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
5

Unbekannte sägen Zwölfaxinger Maibaum an

ZWÖLFAXING (les). Ein ewig umstrittener Brauch sorgt derzeit in Zwölfaxing für Ärger. Die Gemeinde ließ den Maibaum mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr  errichten. Bürgermeisterin Astrid Reiser übernahm bis Mitternacht die Baumwache: "Ich hab gesagt, ich mach das, weil es halt einfach Brauch ist. Ich habe nicht wirklich damit gerechnet, dass jemand so unverantwortlich handelt." Täter wurden unterbrochenGegen halb 3 Uhr früh wurde schließlich ein Anrainer von lauten Kettensägengeräuschen...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
11

Bereits Tradition: Maibaumübergabe durch die Feuerwehr

FISCHAMEND. (mue) Bereits am 28. April wurde der Maibaum von der FF Fischamend an die Bürgerinnen und Bürger übergeben. Bei strahlendem Frühsommerwetter feierten die zahlreichen Gäste ihren ca. 21 m hohen, geschmückten Maibaum, musikalisch begleitet vom Musikverein Kleinneusiedl. Ortschef Thomas Ram begrüßte seine Gemeinde und die Ehrengäste, darunter LA Wilibald Eigner. Er bedankte sich bei der Feuerwehr für ihren unermüdlichen Einsatz und betonte, dass Fischamend allzeit bestrebt ist, für...

  • Schwechat
  • Brigitte Mue

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.