Manuel Hammer

Beiträge zum Thema Manuel Hammer

Im neuen Clublokal der Lions-Futura: Vizebürgermeister Roland Honeder, Martina Bauer, Ortsvorsteherin Ingrid Pollauf, Präsidentin GR Katharina Danninger, Birgit Slipek, Manuel Hammer, Julia Schwaighofer-Lelenta, Monika Hüpfel-Raschinger, Doris Czesany

Club & Lokal
Lions-Club Futura bezieht neues Vereinslokal in Kritzendorf

KTIZENDORF. Der Lions-Club Futura hat ein neues Vereinslokal. In der Gastwirtschaft "zum Ockermüller" werden in Zukunft die Sitzungen des Clubs jeden ersten Dienstag im Monat stattfinden. Mit der Übergabe der Lions Plakette wurde das Wirtshaus nun auch offiziell zum Clublokal. "Ich bedanke mich ganz herzlich beim Manuel Hammer, dass er uns seinen hinteren Raum für unsere Sitzungen zur Verfügung stellt und freue mich weiterhin auf gute Zusammenarbeit," so die Präsidentin des Clubs GR Katharina...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Neuübernahme des Café im Amtshaus

KLOSTERNEUBURG (red.) Bisher war es das Cafe Ribisl nunmehr wurde dieses vom erfahrenen Gastronomen Manuel Hammer, der bereits im Universitätsbräu im alten AKH erfolgreich tätig war, übernommen und in Café im Amtshaus umbenannt. Das britisch angehauchte Angebot seiner Vorgängerin Kirstie Riedl wird zum Teil erhalten bleiben, aber durch ein umfassendes Angebot eines „normalen“ Kaffeehauses ergänzt. So erklät Manuel Hammer: „Ich möchte gerne ein klassisches Kaffeehaus draus machen. Ich habe ja...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Archiv (Caroline Szarka)
Das Geschäft des Optikermeisters Martin Ploner wird von dem gigantischen Krangerüst völlig verdeckt: "Wir hoffen, dass wir zum Bauende noch da sind!"
10

Dauerbaustelle bedroht Geschäftsleben

Seit Juni 2012 steht auf der Alser Straße ein gigantischer Kran. Im Zuge des Dachstuhlausbaus werden die Häuser auf Nummer 53 generalsaniert. "Vier private Geschäfte werden von dem Gerüst, das den Kran stützt, völlig verdeckt und in den Ruin getrieben", erklärt Manuel Hammer von der IG der Unternehmen der Alser Straße. "Diese Geschäfte leiden sehr unter der Verplankung der Baustelle, den LKWs, die teilweise auf dem Gehsteig parken, und die Staubbelastung. Der Bereich ist so unattraktiv, dass...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Petra Bukowsky

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.