Alles zum Thema Marjana Gaponenko

Beiträge zum Thema Marjana Gaponenko

Lokales
Markus Feigl (Büchereiverband Österreichs), Angelika Schöngruber (Bücherei Kierling), Marjana Gaponenko, Uschi Swoboda (bibliothek st. martin), Martin Haltrich (Stiftsbibliothek)
3 Bilder

Zu Gast in der Stiftsbibliothek
„Der Dorfgescheite“ Roman von Marjana Gaponenko

KLOSTERNEUBURG. Erst vor kurzem kehrte die ukrainische Schriftstellerin Marjana Gaponenko – auf Einladung der Bibliothek St. Martin – zurück in die Stiftsbibliothek, wo sie ihren Bibliothekarsroman „Der Dorfgescheite“ verfasst hatte. Marjana Gaponenko las Ausschnitte aus ihrem Werk vor. Außerdem gab sie Einblicke in ihre Arbeitsweise und verriet im speziellen, welche Erfahrungen sie bei ihren Recherchen als „Author In Residence“ im Stift gemacht hatte. So entstand ein heiteres Zwiegespräch...

  • 15.04.19
Leute
Marjana Gaponenko liest
2 Bilder

Lesung von Marjana Gaponenko

KLOSTERNEUBURG (pa). Die ukrainische Autorin Marjana Gaponenko, die seit ihrem sechzehnten Lebensjahr auf Deutsch schreibt, war am Freitag, 6. April, Gast der bibliothek st. martin im Albrechtsbergersaal. Sie las aus ihrem Roman „Wer ist Martha?“, für den sie den Adelbert-von-Chamisso-Preis erhalten hat. Bereitwillig erzählte sie auch von ihrer Kindheit in Odessa und warum sie als Jugendliche die deutsche Sprache für ihr Schreiben auswählte. Sie verriet schließlich dem interessierten Publikum,...

  • 09.04.18
Freizeit
Auf 8.000 Quadratmetern bietet die Buch Wien ein umfangreiches Angebot an Neuerscheinungen und antiquarischen Büchern.

Buch Wien: Österreichs größtes Bücher-Event lockt mit Star-Autoren

Die Buch Wien, das größte Bücher-Event Österreichs, findet vom 10. bis 13. November in der Messe Wien (2., Messeplatz 1) statt. Auf acht Messebühnen erwarten die Besucher 430 Lesungen, Diskussionen und Performances. Mit 17 vertretenen Nationen präsentieren sich heuer so viele internationale Aussteller wie noch nie auf der Messe. Lange Nacht der Bücher am 9. November Auftakt für die Messe ist die Lange Nacht der Bücher am 9. November, die mit Lesungen, Diskussionen, einem Bücherquiz und...

  • 12.10.16
Freizeit
"The Moochers" heizen den Fest-der-Vielfalt-Besuchern ab 20 Uhr ein.

Vielfältig, musikalisch, kulinarisch

GUTAU. Die bekannte Musikgruppe "The Moochers" aus Gutau lädt im Rahmen ihres fünfzehnjährigen Bestehens am Samstag, 10. September, zum "Fest der Vielfalt" auf den Gutauer Marktplatz. In Zusammenarbeit mit anderen Musikern und verschiedenen Vereinen wurde ein abwechslungsreiches Festprogramm fixiert. Um 15 Uhr wird mit unterschiedlichen Konzerten gestartet. Um 20 Uhr sorgen "The Moochers" dann für gute Stimmung. Vielfalt der Nationen Ein wichtiger Aspekt des Festes ist vor allem auch die...

  • 30.08.16