Dietmar Grieser

Beiträge zum Thema Dietmar Grieser

Dietmar Grieser liest wieder in Baden

Der Badener Kulturpreisträger Dietmar Grieser liest wieder in Baden: Montag, 7.10.2019, 19 Uhr Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7 Dietmar Grieser: „Wien – Wahlheimat der Genies“ mit allerlei Baden-Kapiteln. Dietmar Grieser präsentiert sein 50. Buch - Unterhaltsam, informativ und mit seinem ganz besonderen Charme berichtet der Autor, der selbst ein »Zuzügler« ist, von bedeutenden Wahlwienern wie der Prinzessin Henriette von Nassau-Weilburg, Jean Baptiste Cléry, dem Kammerdiener...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Seit Jahrzehnten verlässt sich der im dritten Bezirk wohnhafte Autor Dietmar Grieser auf seine alte Olympus Schreibmaschine.
1

Dietmar Grieser
Im Jahrestakt ein neues Buch

Vor Kurzem feierte der Autor Dietmar Grieser seinen 85. Geburtstag – doch am Ende ist er noch lange nicht. LANDSTRASSE. "Als ich meinen Professor an der Universität in Münster nach dem Ort für mein Auslandssemester fragte, sagte er: 'Grieser, Sie müssen nach Wien'", erinnert sich der 1934 in Hannover geborene Autor Dietmar Grieser zurück. Und mit diesem Rat sollte er Recht behalten, denn geblieben ist er ein Leben lang. "Als ich 1957 nach Wien kam, habe ich sofort gesehen, dass ich hierher...

  • Wien
  • Landstraße
  • Mark Freimann
Ingrid Freitag, Marlies Kopp, Dietmar Grieser, Peter Stauber und Reinelde Kobold-Inthal (von links)
24

Bildergalerie
Dietmar Grieser liest in St. Andrä

Der bekannte in Wien lebende und vielfach preisgekrönte Autor Dietmar Grieser machte vor Kurzem Station in St. Andrä. ST. ANDRÄ. Im Gasthaus Deutscher las Dietmar Grieser aus mehreren seiner insgesamt 50 Werke. Als brillanter „Literaturdetektiv“ spürte er den Spuren berühmter Künstler und Literaten nach und lüftete so manches Geheimnis. Musikalisch begleiteten die Lesung die Nachwuchsmusiker Matthias Spendier und Tobias Wordl sowie die Klavierlehrerin Margit Gastrager. Mit dabei waren an...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Bernhard Teferle
GR Weinzinger mit dem Autor Dietmar Grieser
3

Der Autor Dietmar Grieser auf musikalischer Weltreise
Lesung mit Dietmar Grieser

PURKERSDORF. Der bekannte Autor Dietmar Grieser nahm vergangenen Freitag das Purkersdorfer Publikum mit auf eine spannende Reise zu den schönsten Schauplätzen der Musik. Schön ist die MusikUngezählt sind sie rund um den Globus verstreut: die Schauplätze der Musik -  "Weltenbummler" Dietmar Grieser reiste ihnen nach. Wo spielt Verdis Oper "Maskenball", wo Lehárs Operette "Schön ist die Welt"? Dies und viele andere musikalische Schauplätze sind in seinem Werk "Schön ist die Musik" zu finden....

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
1

Dietmar Grieser las aus seinem neuen Buch „ Schön ist die Welt“

STEYR. Obfrau Ursula Voglsam vom Seniorenbund Steyr-Stadt hatte den in Wien lebenden Buchautor nach Steyr eingeladen und Dietmar Grieser entfachte ein Feuerwerk an heiteren Sequenzen. „Hoch Grieser“ rief am Ende das Publikum, in Anlehnung an eine von ihm zuvor vorgetragene Kurzgeschichte. Grieser verstand es, mit seinen launigen Worten das Publikum von Anfang an zu fesseln, denn in seinem neuesten Buch „Schön ist die Welt“ begibt er sich in die Welt der musikalischen Hochkultur. Dass da auch...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
4

Stimmungsvolle Autorenlesung in der Spitalskirche

Dass Enzesfeld definitiv ein Schauplatz der Musik ist, bewiesen gestern die Schüler und Schülerinnen der Blasmusikgruppe der Volksschule Enzesfeld. Da hat es ein engagierter Lehrer geschafft, eine ganze Truppe zum Lernen eines Blasmusikinstruments zu motivieren, Instrumente aufzutreiben, und einen Auftritt im Rahmen der Autorenlesung von Dietmar Grieser zu organisieren - und das im Rahmen des Unterrichts. Die Veranstaltung in der Enzesfelder Spitalskirche war übrigens ein toller Erfolg –...

  • Triestingtal
  • Eva Ullreich

Dietmar Grieser: „Schön ist die Welt“ – Schauplätze der Musik

Lesung im Rahmen der Herbstbuchwochen Baden von und mit Dietmar Grieser. Eintritt frei., Der prachtvolle römische Palazzo, in dem Puccini seine Tosca zur Mörderin werden lässt, beherbergt heute die französische Botschaft; Gustav Mahlers Elternhaus, in dem der Sechsjährige seine ersten Noten aufs Papier kritzelt, steht im südböhmischen Iglau; nur der Tempel, der der »Göttin« Maria Callas am Ufer des Gardasees zugedacht war, wartet noch immer auf seinen Bau. Ungezählt sind sie und über die ganze...

  • Baden
  • Jennifer Gangl

Dietmar Grieser am 19. September im Haus der Kunst

Dietmar Grieser: „Schön ist die Welt“ – Schauplätze der Musik Dienstag, 19. September 2017, 19:00 Uhr Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7, Baden Lesung im Rahmen der Herbstbuchwochen Baden von und mit Dietmar Grieser (siehe Foto). Eintritt frei., Der prachtvolle römische Palazzo, in dem Puccini seine Tosca zur Mörderin werden lässt, beherbergt heute die französische Botschaft; Gustav Mahlers Elternhaus, in dem der Sechsjährige seine ersten Noten aufs Papier kritzelt, steht im...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
3

Im neuen Werk verewigt...

Normalerweise findet man im Bücherflohmarkt Bücher – aber wenn man in einem neuen Buch ein Kapitel über den Enzesfelder Bücherflohmarkt findet, das ist dann eher ungewöhnlich. Und doch, der Bestsellerautor Dietmar Grieser war von seinem Besuch in Enzesfeld so begeistert, dass er versprach, seine Beobachtungen im neuen Buch „Schön ist die Welt“ zu veröffentlichen. Und dieses Verprechen hielt er, wie man in dem noch druckfrischen Werk sehen kann – übrigens, er wird aus diesem Buch bei...

  • Triestingtal
  • Eva Ullreich
Erika Venus und Dietmar Grieser
1 82

Rudersdorfer Streicher mit Dietmar Grieser

RUDERSDORF (ps). Erika Venus, Christel Reicher Muth und Lucia Salber veranstalteten vom Kulturausschuss einen Abend mit Dietmar Grieser und den Rudersdorfer Streichern. Der Autor stellte seine beiden letzten Bücher in fesselnden und rührenden Erzählungen und gelesenen Texten vor. "Geliebtes Geschöpf" und "Wege, die man nicht vegisst". Umrahmung boten die Rudersdorfer Streicher mit Beethoven, alten steirischen Weisen und Csardas-Melodien. Im Anschluss an die Lesung signierte der Autor...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler

Lesung

mit Dietmar Grieser Wann: 20.11.2016 17:00:00 Wo: Gasthaus Antonyus, 7571 Rudersdorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf
3

Der bekannte Sachbuchautor Dietmar Grieser…

nahm am Donnerstag seine Zuhörer mit auf einen literarischen Streifzug zu den Tieren der Prominenten. Die Bücherflöhe Enzesfeld, die Betreiber und Betreiberinnen des karitativen Flohmarkts hatten zu dieser Veranstaltung in der Spitalskirche Enzesfeld geladen, und viele Leser und Leserinnen und Literaturinteressierte kamen. Herr Professor Grieser, der gerade an seinem 47. Buch schreibt, spannte den Bogen von E.T.A. Hoffmann und seinem Kater, über Loriot und seine Möpse, die Katzenbriefe...

  • Triestingtal
  • Eva Ullreich
Auf 8.000 Quadratmetern bietet die Buch Wien ein umfangreiches Angebot an Neuerscheinungen und antiquarischen Büchern.

Buch Wien: Österreichs größtes Bücher-Event lockt mit Star-Autoren

Die Buch Wien, das größte Bücher-Event Österreichs, findet vom 10. bis 13. November in der Messe Wien (2., Messeplatz 1) statt. Auf acht Messebühnen erwarten die Besucher 430 Lesungen, Diskussionen und Performances. Mit 17 vertretenen Nationen präsentieren sich heuer so viele internationale Aussteller wie noch nie auf der Messe. Lange Nacht der Bücher am 9. November Auftakt für die Messe ist die Lange Nacht der Bücher am 9. November, die mit Lesungen, Diskussionen, einem Bücherquiz und...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • BZ Wien Termine
Dietmar Grieser im Gespräch mit Alexandra Raidl (Theater Am Kurpark).
4

Dietmar Grieser: Eine spannende Spurensuche

„Werte Dame, ich bin nicht Alfred Komarek“, erzählt Schriftsteller Dietmar Grieser bei seiner Lesung im „Theater Am Kurpark“. Wurde er doch vor einigen Monaten mit seinem Schriftstellerkollegen verwechselt. Kurzweilig und launig bringt der 82-jährige Dietmar Grieser bei seiner Lesung "Wege, die man nicht vergisst" die Sachen auf den Punkt. Es sind Entdeckungen und Erinnerungen. Der „neue Grieser“ ist eine spannende Spurensuche. Hier die 4,5 km lange Prater‐Hauptallee, dort die nur zwei...

  • Wien
  • Favoriten
  • Georg Amschl

Lesung mit Dietmar Grieser im Theater Am Kurpark Oberlaa

Wege, die man nicht vergißt Entdeckungen und Erinnerungen Der neue Grieser: eine spannende Spurensuche
 Hier die 4,5 km lange Prater-Hauptallee, dort die nur zwei Hausnummern zählende Fahnengasse, die Österreich um ein Haar in einen Krieg gestürzt hätte: Dietmar Grieser, der »Meister der Miniatur« (NZZ), lädt in seinem neuen Buch zu einer spannenden Spurensuche ein. Er führt uns auf berühmte ebenso wie auf zahlreiche erst von ihm entdeckte Verkehrswege: von den Tummelplätzen seiner...

  • Wien
  • Favoriten
  • Alexandra Raidl
Dietmar Grieser liest aus "Wege, die man nicht vergisst"
2

Wege, die man nicht vergisst

Am Samstag, 19. Dezember 2015, 18.00 Uhr, liest Dietmar Grieser im Rahmen des Advent in der Hagenau aus seinem Buch "Wege, die man nicht vergißt". Der Advent in der Hagenau wird seit zweieinhalb Jahrzehnten von der Malerin Ingrid Schuster organisiert und ist ein Fixpunkt im vorweihnachtlichen Perchtoldsdorf. Für jene die etwas Aussergewöhnliches zu erschwinglichen Preisen suchen gibt es beim Hagenauer Advent Bilder, Skulpturen, Keramik, Porzellan, Bücher, Schmuck, Honigkerzen,...

  • Mödling
  • Herwig Heider
2

Dietmar Grieser liest in Stammersdorf

FLORIDSDORF. Im Rahmen der Veranstaltung "Advent in Stammersdorf" trägt der Autor Dietmar Grieser im Atelier Zeller aus seinem neuen Buch "Wege, die man nicht vergisst" vor. Die Lesung findet am 28.11. ab 19 Uhr statt. Ort: Stammersdorfer Straße 97. Abgerundet wird die Veranstaltung mit Adventmusik des Musikvereins Stammersdorf, gleichzeitig gibt es eine Vernissage der Werke von Eva und Manfred Zeller.

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Christine Bazalka

Lesung - Dietmar Grieser

Dietmar Grieser liest aus seinen letzten beiden Publikationen „Landpartie“ und „Wege, die man nie vergisst. Anmeldung unter 06542 / 73 428 bis 03.11.2015 Wann: 05.11.2015 19:15:00 Wo: Bahnhofstr. 10, 5700 Zell am See auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Beate Meixner
Dietmar Grieser las aus seinem neuersten Buch "Wege die man nicht vergisst".

Literarischer Abend in Mödling

MÖDLING. In Anwesenheit von Kulturstadträtin Dr. Karin Wessely wurde in der Stadtgalerie Mödling vergangene Woche eine Veranstaltungsserie eröffnet. Dietmar Grieser, der bereits seit 40 Jahren immer wieder nach Mödling kommt, machte mit der Lesung aus seinem neuen Buch „Wege die man nicht vergisst“ den Auftakt. Angekündigt von Elisabeth Skarabela, Langzeit Obfrau der literarischen Gesellschaft, las Grieser Passagen aus seinem Buch, das aus verschiedenen Geschichten seines Lebens besteht. Er...

  • Mödling
  • Roland Weber
Bestseller Autor Dietmar Grieser beim Vortragen aus seinem Werk "Landpartie"
1 25

Von Begegnungen und großen Schauplätzen

Bestseller Autor Dietmar Grieser las mitreißende Passagen aus seinem Werk "Landpartie" in der Second Hand Buchhandlung "Wiederlesen" in Imst IMST (isa). Wie spannend es sein kann, durchlebten Geschichten eines "Spurensuchers" zuzuhören, stellte Dietmar Grieser in seiner Lesung am 17. Oktober 2014 in der Buchhandlung "Wiederlesen" unter Beweis. Der Wahlösterreicher beschäftigte sich über Jahrzehnte intensiv mit historischen Schauplätzen und Begegnungen - bevorzugt mit Personen künstlerischer...

  • Tirol
  • Imst
  • Isabel Hörmann

Dietmar Grieser fesselte sein Publikum

Geschichten aus den vergangenen 40 Jahren, in gewohnt meisterhafter Manier vorgetragen, bot Autor Dietmar Grieser im Rahmen einer Lesung im Haus der Kunst. Grieser, der heuer seinen 80. Geburtstag feierte, zog alle Register seiner charismatischen Persönlichkeit und sorgte für einen außergewöhnlichen Abend. Kulturkenner und –liebhaber GR HR Dr. Ernst Schebesta bedankte sich für die hochkarätige Lesung und überreichte dem Jubilar ein Stadtwappen in Bronze.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Tyrolia lädt zur Lesung mit Dietmar Grieser.

ST. JOHANN. Die letzte Herbstlesung von Tyrolia findet am 16. 10. um 19 Uhr im Cafe Rainer statt. Es liest Dietmar Grieser: "Landpartie - Begegnungen und Erlebnisse in Österreich". Grieser ist Reiseschriftsteller und Kulturessayist, Philantrop und Dichter mit Liebe fürs Detail. Landpartie ist sein neuestes Buch und beschreibt Erstaunliches, Kurioses und Berührendes aus ganz Österreich. Auch Tirol kommt nicht zu kurz. Einlass ab 18.30 Uhr, Eintrittskarten an der Abendkassa.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Bestseller Autor Dietmar Grieser liest aus seinem Werk "Landpartie"

Der erfolgreiche Buchautor und Journalist Dietmar Grieser gastiert demnächst in der Second Hand Buchhandlung "Wiederlesen" in Imst. Er berichtet aus seinem breitgefächertem Erfahrungsschatz, gesammelt auf seinen Streifzügen quer durch Österreich. IMST (isa). Als Anekdotenschatz der Sonderklasse werden die Erzählungen aus Griesers Werk "Landpartie" bezeichnet. Am Freitag, dem 17.10.2014, wird der Österreichische Autor von berührenden und vergnüglichen Erlebnissen erzählen: von Begegnungen mit...

  • Tirol
  • Imst
  • Isabel Hörmann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.