Matthäus Haas

Beiträge zum Thema Matthäus Haas

Drohnen-Foto vom Neubau der Firma M-Tron Anfang April.

Bad Leonfelden
Regionale Kooperationen sichern Wirtschaftsstandort im Sterngartl

BAD LEONFELDEN. Die Idee von einem gemeinsamen Inkoba-Betriebsbaugebiet für die Region um Bad Leonfelden entstand vor rund zehn Jahren. Umgesetzt wurde der Wirtschaftspark dann vor sechs Jahren auf Initiative des langjährigen Obmanns und Bürgermeister der Stadtgemeinde Bad Leonfelden, Alfred Hartl: „Die damalige Entscheidung, das Betriebsbaugebiet Inkoba in Bad Leonfelden zu positionieren, war aus jetziger Sicht richtungsweisend und für die Entwicklung unserer Stadtgemeinde und für die ganze...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
v. l.: Inkoba-Obmann Alfred Hartl (Bgm. Bad Leonfelden), Notar Friedrich Jank, Gertraud Deim (Bgm. Kirchschlag), Matthäus Haas, Josef Rathgeb (Bgm. Oberneukirchen), Leopold Gartner (Bgm. Vorderweißenbach), Steuerberater Karl Birklbauer.

Sterngartl
Haas zum Inkoba-Geschäftsführer bestellt

BAD LEONFELDEN. Der Wirtschafts- und Unternehmensberater Matthäus Haas wurde von der Verbandsversammlung der Inkoba Sterngartl GmbH mit Ende November einstimmig zum neuen Geschäftsführer bestellt. Der 57-jährige Salzburger ging als Bestgereihter aus dem Bewerbungsprozess hervor und möchte die hervorragende Vorarbeit von Michael Robeischl fortsetzen. Erfahrener Mann Nach dem tragischen Ableben von Robeischl wurde im Sommer der Posten des Geschäftsführers neu ausgeschrieben. Aus dem mehrstufigen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Gute Zukunftsaussichten orten Regina Ovesny-Straka und Matthäus Haas.
4

Optimistischer Blick in die Unternehmer-Zukunft

SALZBURG (rik). Salzburgs Unternehmen zeigen sich krisenresistent. Sieben von zehn Klein- und mittleren Unternehmen (KMU) wollen demnächst ihren Betrieb modernisieren, außerdem wollen sie einerseits Personal und andererseits Eigenkapital aufstocken. Sparkassen-Generaldirektorin Regina Ovesny-Straka und Firmenkunden-Bereichsleiter Matthäus Haas präsentierten dies als Ergebnisse einer Befragung unter 900 österreichischen KMUs, davon 100 in Salzburg. Den Betrieben bieten sie künftig überdies die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Ricky Knoll

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.