Alfred Hartl

Beiträge zum Thema Alfred Hartl

Bürgermeisterkandidat Thomas Wolfesberger
2

Wahl 2021
Walk&Talk mit Bürgermeisterkandidat Thomas Wolfesberger

BAD LEONFELDEN. Ob der Bürgermeisterwechsel in Leonfelden noch vor der Wahl im September über die Bühne gehen wird, ist noch offen. "Wir sind im Gespräch wegen einer geordneten Übergabe", sagt ÖVP-Bürgermeisterkandidat Thomas Wolfesberger. Die Nachfolge von Bürgermeister Alfred Hartl erweist sich für den 51-Jährigen bis jetzt als nicht einfach. Hartls Wunschnachfolger Elwis-Stadtrat Daniel Hettrich-Keller hatte bei der Meinungsumfrage, welche das Meinungsforschungsinstitut "market" durchgeführt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Benno Hofer (l.) und Alfred Hartl werden sicher feiern.

Bad Leonfelden
Benno Hofer feiert im Mai einen runden Geburtstag

BAD LEONFELDEN. Bekannt wie ein bunter Hund in Bad Leonfelden und Umgebung ist Benno Hofer. Am 21. Mai wird der Träger des Ehrenzeichens in Gold der Stadtgemeinde 70 Jahre alt. Der pensionierte Bäcker, Konditormeister und spätere Berufsschullehrer für Bäcker hat so nebenbei das Talent zum Entertainer. Das bewies er schon mehrmals bei Faschingssitzungen als Showmaster und Sheriff. Legendär ist sein Auftritt als Falco. Leider musste der Fasching in diesem Jahr coronabedingt pausieren. Musiker...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Bürgermeister Alfred Hartl bei der Unterzeichnung der Städtepartnerschaft mit der südböhmischen Kleinstadt Písek.
2

Bad Leonfelden
Bürgermeister Hartl genießt in der Kurstadt hohen Zuspruch

68 Prozent der Bad Leonfeldner würden Alfred Hartl im Herbst wieder zum Bürgermeister wählen. BAD LEONFELDEN. Seit einiger Zeit steht fest, dass Alfred Hartl (ÖVP) im Herbst nicht mehr für das Bürgermeisteramt kandidieren wird. Thomas Wolfesberger soll in die Fußstapfen des 69-Jährigen steigen. In der ÖVP-internen Kandidatenfindung setzte sich Fraktionsobmann Wolfesberger gegen Elwis-Stadtrat Daniel Hettrich-Keller durch. Aber: Was sich bei der Umfrage des Market-Meinungsforschungsinstituts...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Drohnen-Foto vom Neubau der Firma M-Tron Anfang April.

Bad Leonfelden
Regionale Kooperationen sichern Wirtschaftsstandort im Sterngartl

BAD LEONFELDEN. Die Idee von einem gemeinsamen Inkoba-Betriebsbaugebiet für die Region um Bad Leonfelden entstand vor rund zehn Jahren. Umgesetzt wurde der Wirtschaftspark dann vor sechs Jahren auf Initiative des langjährigen Obmanns und Bürgermeister der Stadtgemeinde Bad Leonfelden, Alfred Hartl: „Die damalige Entscheidung, das Betriebsbaugebiet Inkoba in Bad Leonfelden zu positionieren, war aus jetziger Sicht richtungsweisend und für die Entwicklung unserer Stadtgemeinde und für die ganze...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
ÖVP-Bürgermeisterkandidat: Fraktionsobmann Thomas Wolfesberger

ÖVP Bad Leonfelden
Thomas Wolfesberger einstimmig zum Bürgermeisterkandidat nominiert

Etwas überraschend ist die klare Entscheidung der ÖVP für Thomas Wolfesberger als Hartl-Nachfolger. BAD LEONFELDEN. Einstimmig, bei einer Stimmenthaltung, hat die Stadtparteileitung Bad Leonfelden den bisherigen Fraktionsobmann Thomas Wolfesberger zum Bürgermeisterkandidaten nominiert. Wolfesberger hat sich bei einem intern festgelegten Entscheidungsverfahren gegen Stadtrat Daniel Hettrich-Keller durchgesetzt. "Wir freuen uns, dass die Wahl nun einstimmig auf Thomas Wolfesberger gefallen ist...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Bauhofleiter Günter Filipp

Straßen und Wege
Bad Leonfelden bekommt einen "Grüngürtel"

BAD LEONFELDEN. In diesem Jahr sollen einige Straßenstücke in der Stadtgemeinde neu errichtet oder saniert werden. Insgesamt sind dafür 420.000 Euro vorgesehen. Zum Beispiel die Kommunestraße: Sie führt von der Salzstraße in Richtung Lebzelterstraße. Der Bau dieser Siedlungsstraße wurde bereits zweimal verschoben und soll nun heuer verwirklicht werden. Außerdem muss durch die Errichtung einer Automatentankstelle eine Aufschließungsstraße gemacht werden. Ausgangspunkt ist der Parkplatz der Firma...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
5

ÖVP Bad Leonfelden
Hettrich-Keller und Wolfesberger kandidieren um Bürgermeistersessel

Stadtrat Hettrich-Keller und ÖVP-Fraktionsobmann Wolfesberger sind die verbleibenden Kandidaten um die Nachfolge von Bad Leonfeldner Bürgermeister Alfred Hartl. Stadtparteiobmann-Stellvertreter Bernhard Kastner nahm sich selbst aus dem Spiel. BAD LEONFELDEN. Am 10. Februar war die ÖVP-Spitze der Kurstadt in einer "sehr konstruktiven Sitzung" einstimmig zu diesem Ergebnis gekommen. Das teilten ÖVP-Bezirksobmann Michael Hammer und Bürgermeister Hartl in einer gemeinsamen Presseaussendung mit....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Corona-Krise
Bad Leonfelden als dritter Teststandort sehr wahrscheinlich

BAD LEONFELDEN. Immer lauter werden die Rufe nach einem dritten Standort für kostenlose Corona-Schnelltests in Urfahr-Umgebung. Aktuell gibt es Teststraßen in Walding und Altenberg (wir berichteten). Als dritter Standort steht nun das Haus am Ring in Bad Leonfelden hoch im Kurs. Nächste Woche soll darüber die Entscheidung fallen. Der bisherige Teststandort in Bad Leonfelden, die Sporthalle, kommt nicht mehr in Frage, weil die Schüler die Sportstätte wieder für den Turnunterricht benötigen....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Am Grenzübergang Bad Leonfelden-Weigetschlag wird genau kontrolliert.
3

Polizei Urfahr-Umgebung
Grenzübergang Guglwald wegen hoher Corona-Infektionszahlen geschlossen

BAD LEONFELDEN/VORDERWEISSENBACH. Aufgrund der hohen Corona-Infektionszahlen in Tschechien und der Slowakei schloss Österreich heute Mitternacht 45 kleinere Grenzübergänge zu den beiden Nachbarländern. In Urfahr-Umgebung betrifft das den Grenzübergang in Guglwald (Gemeinde Vorderweißenbach). Passierbar ist im Bezirk nach wie vor der Grenzübergang in Weigetschlag (Gemeinde Bad Leonfelden). Seit Samstag werden die Grenzen noch strenger kontrolliert. Bei Einreise Quarantäne und Registrierung Mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Bürgermeister Alfred Hartl
4

Bürgermeisternachfolge
Hartl: "Ich heiße nicht Joe Biden oder Donald Trump"

BAD LEONFELDEN. Viel Wirbel erzeugte Stadtrat Daniel Hettrich-Keller (Bürgerliste ELWIS) mit seinem Facebook-Posting, dass er zur ÖVP wechseln werde und Alfred Hartl (ÖVP) als Bürgermeister nachfolgen wolle (siehe Bericht). Der Leonfeldner Ortschef hat anscheinend im Alleingang, ohne offizielle Abstimmung mit seiner Partei, Hettrich-Keller zu seinem Nachfolger auserkoren.  ÖVP verärgert Innerhalb der ÖVP Bad Leonfelden sind einige über das Vorgehen von Hartl irritiert und verärgert, vor allem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
7

Städtpartnerschaft
Písek und Bad Leonfelden rücken zusammen

Die tschechische Stadt Písek wird im Jubiläumsjahr 2019 die Partnerstadt von Bad Leonfelden. BAD LEONFELDEN. Am 11. Dezember 1989 begannen 30 tschechische Soldaten mit dem Entfernen des Stacheldrahts an der Grenze. Es ist also ziemlich genau 30 Jahre her, dass der Eiserne Vorhang, der die Ostblockstaaten vom Westen getrennt hatte, fiel. 2019 besiegelten daher Bad Leonfelden und die 30.000-Einwohnerstadt Písek eine Städtepartnerschaft mit der Unterzeichnung einer Absichtserklärung. Im Haus am...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Ein Delegation aus Pisek und Leonfeldner Vertreter (r. Bgm. Alfred Hartl) unterzeichneten eine Absichtserklärung für Kleinprojekte.
2

Städtpartnerschaft
Kurstadt hat mit Pisek neuen südböhmischen Partner

BAD LEONFELDEN (fog). 1989 war ein besonderes Jahr und 2019 soll ebenso eines werden. Bad Leonfelden geht eine Städtepartnerschaft mit der südböhmischen Stadt Pisek ein. Die 30.000-Einwohnerstadt liegt 113 Kilometer von der Kurstadt entfernt zwischen Budweis und Pilsen. Mit dem Auto ist sie in einer Stunde 41 Minuten von Bad Leonfelden aus erreichbar. Drei andere tschechische Städte hatten ebenso Interesse bekundet mit Bad Leonfelden eine Städtepartnerschaft einzugehen. Schließlich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Der Verein "Pongauer mobiles Essen" gibt gastronomischen Fachkräften eine Chance im Beruf wieder Fuß zu fassen.

Leader Projekt
Die Gastrofachkräfte werden zu "Pomes"

"Pomes" steht für den Verein "Pongauer mobiles Essen", er gibt Fachkräften eine neue Chance. BISCHOFSHOFEN (ama). Das Projekt „Pomes“ ist ein Projekt, das ein gastronomisches Angebot mit einem starken sozialen Aspekt verbindet. Fachkräfte nützen Im Tourismus besteht enormer Fachkräftemangel und gleichzeitig gibt es Menschen, die im klassischen Saisonbetrieb nicht mehr Fuß fassen können. Durch das Projekt „Pomes“ ist die Idee eines Lieferservices für warmes Mittagessen mit der Eingliederung von...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
2

Abschnittsbewerb Stiftung bei Leonfelden

STIFTUNG BEI LEONFELDEN: Nach dem Nassbewerb bei über 30 Grad vor einer Woche in Goldwörth zeigten die Bewerbsgruppen bei angenehmen Temperatuten beim Abschnittsbewerb des Abschnitts Leonfelden mit Bezirkswertung wieder tolle Leistungen.    Bei der Schlussveranstaltung waren zahlreiche Ehrengäste anwesend: Bürgermeister Alfred Hartl und LAbg.Günter Pröller zeigten sich vom hohen Einsatz der Feuerwehrleute beeindruckt und gratulierten allen Teilnehmer für die erbrachten Leistungen besonders den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Günter Pröller
2

Festakt "90 Jahre FF Laimbach"

Bad Leonfelden: Seit 90 Jahren sind die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Laimbach ehrenamtlich für ihre Mitmenschen im Einsatz. Das Jubiläum wurde mit einem dreitägigen Fest gefeiert. Vom 8. bis 10. Juni 2018 war das Jubiläumsfest zum "90 Jahre Jubiläum" in der Sporthalle Bad Leonfelden ein voller Erfolg. Anlässlich des 90-jährigen Bestandsjubiläums wurde am Samstag 9. Juni ein Abschnittsbewerb abgehalten, dabei konnten die Teilnehmer der Feuerwehr Laimbach in Bad Leonfelden ihre gute Form...

  • Urfahr-Umgebung
  • Günter Pröller
Ab Freitag ist das neue Altstoffsammelzentrum in Bad Leonfelden zum Entsorgen benützbar.

Neues Altstoffsammelzentrum eröffnete

BAD LEONFELDEN. Feierlich eröffnet wurde am Samstag das neue Altstoffsammelzentrum (ASZ) in Bad Leonfelden im neuen Inkoba-Gewerbegebiet. Im Beisein von Ehrengästen übergaben Bürgermeister Alfred Hartl, die Vorsitzende des Bezirksabfallverbandes, Bürgermeisterin Daniela Durstberger und das ASZ-Team, unter der Leitung von Monika Höfer, das neue Sammelzentrum seiner Bestimmung. Viele Besucher machten sich bei bester regionaler Verpflegung ein Bild vom Neubau. Musikalisch umrahmt wurde das Fest...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Von links: Josef Pühringer, Landessportdirektor i.R. Bürgermeister Alfred Hartl mit Gattin Elisabeth Hartl.

Goldenes Ehrenzeichen für Bürgermeister Alfred Hartl

Landeshauptmann Josef Pühringer ehrte den langjährigen Landessportdirektor und Bürgermeister der Stadtgemeinde Bad Leonfelden. BAD LEONFELDEN. „Alfred Hartl hat immer sehr viel mehr getan, als er tun hätte müssen, und davon lebt unsere Gesellschaft“, so Landeshauptmann Josef Pühringer kürzlich bei der Überreichung des Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich. Wichtige Meilensteine in der Ära Alfred Hartls als Landessportdirektor – von 1989 bis 2014 – sind laut Pühringer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Ein Freibad oder Hallenbad ist für eine Landgemeinde nur mehr schwer leistbar.
1

Gemeindekassen werden stark angezapft

Die Kommunen und ihre Ortschefs fürchten, beim Finanzausgleich wieder einmal schlecht auszusteigen. BEZIRK (fog). "Jeder Einwohner muss gleich viel wert sein" – mit dieser Forderung biss der oö. Gemeindebundpräsident Hans Hingsamer bei den Finanzausgleich-Verhandlungen zwischen Bund, Ländern und Gemeinden bisher auf Granit. Der Aufteilungsschlüssel sei "ungerecht", heißt es seit Jahren. Die Bundesländer Wien, Salzburg, Tirol und Vorarlberg würden zu Unrecht mehr Zuwendungen als Oberösterreich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Der Leonfeldner-Hof oder landläufig auch "Schanzbauer" genannt, befindet sich auf dem Hauptplatz in Bad Leonfelden.
1 1 3

"Wut-Wirt passt auf keinen Fall"

Wolfgang Schwarz hat mit der Ausladung der Bundesregierung eine Debatte in der Gastronomie entfacht. BAD LEONFELDEN/BEZIRK (fog). Etwa 150 E-Mails erhielt Wolfgang Schwarz, der Wirt des Leonfeldner Hofs. Ebensoviele Telefonate führte er, nachdem er die 70-köpfige Bundes-ÖVP-Riege des Lokals verwiesen hatte. Mit viel Lob wurde er überschüttet, vor allem auf Facebook. "Mutig", meinte auch Peter-Paul Frömmel von der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Oberösterreich. Das...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
In Bad Leonfelden muss die Bürgerliste ELWIS zeigen, dass sie Bestand hat.
2

Kein Gegenkandidat für Hartl in Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN Einwohner: 4133 Wahlberechtigte: 3376 Fläche: 40,32 km² Unternehmen: 273 Arbeitslose: 64 ÖVP: 59,93 % (16), ELWIS: 17,9 % (5), SPÖ: 12,77 % (3), FPÖ: 6,85 % (1), BZÖ: 2,55 % (0) – so gingen die Gemeinderatswahlen 2009 in Bad Leonfelden aus. Bis auf das BZÖ treten wieder alle Parteien an, auch die junge Bürgerliste ELWIS, zweitstärkste Partei im Gemeinderat. Kein Gegner für Hartl Anders sieht es bei der Wahl des Bürgermeisters aus. Während 2009 auch SPÖ und FPÖ Kandidaten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
2

Umbau in der Linzerstraße in Bad Leonfelden wird neu verhandelt

BAD LEONFELDEN (fog). Der Umbau des ehemaligen lange leerstehenden Gasthauses Wiesinger in der Linzerstraße 4 in Bad Leonfelden ruht schon seit ein paar Wochen. Die Firma Hochreiter errichtet hier Wohnungen. Viele Bad Leonfeldner haben sich bereits gefragt, warum es nicht weitergeht. Laut Bürgermeister Alfred Hartl ist bei dem Umbau der Ortsbildbeirat eingeschaltet worden. Der Einreichplan und der tatsächliche Umbau sollen sich laut dem Ortschef nicht ganz gedeckt haben. Hartl sieht es als...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
LH-Stv. Josef Geisler, Frau Hartl, Alfred Hartl und Herwig van Staa (v. l.).
2

Sportehrenurkunde des Landes Tirol an Bürgermeister Hartl verliehen

Anlässlich einer kleinen Feierstunde im Sitzungssaal des Tiroler Landtages verlieh Landtagspräsident Herwig van Staa gemeinsam mit dem Landessportreferenten LH-Stv. Josef Geisler Bad Leonfeldens Bürgermeister Alfred Hartl die Sportehrenurkunde des Landes Tirol. van Staa ist in Bad Leonfelden aufgewachsen und in Volksschule gegangen. Van Staa würdigte die Verdienste Alfred Hartls als langjähriger Landessportdirektor von Oberösterreich und als Vertreter der österreichischen Bundesländer in der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Neue Gemeindeärztin für Bad Leonfelden: v.l.n.r.: Hermann Reingruber (l.) freut sich mit Bürgermeister Alfred Hartl über seine Nachfolgerin in der Praxis, Dorothea Ganser.

Leonfeldner Allgemeinmediziner hat Nachfolgerin gefunden

Dorothea Ganser übernimmt die Allgemeinmedizinerpraxis von Hermann Reingruber BAD LEONFELDEN. Die Freude ist groß, dass sich doch noch eine Nachfolger für die Praxis von Hermann Reingruber als Haus-­ und Gemeindearzt gefunden hat. Mit 1. Juli ordiniert Dorothea Ganser, bisher im AKH tätig, in Bad Leonfelden. Gemeinsam mit Eduard Reischl wird Ganser die ärztliche Grundversorgung in der Kurstadt sicherstellen. In den letzten Monaten wurde die Suche nach einem neuen Hausarzt von Hermann Reingruber...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
19

Spatenstich beim Pflichtschulzentrum Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN. Bildungs-Landesrätin Doris Hummer kam zur Spatenstichfeier in das Pflichtschulzentrum Bad Leonfelden. Schüler und Lehrer bereiteten ein Unterhaltungsprogramm im Turnsaal vor. In den kommenden Jahren werden die Volks- und Hauptschule generalsaniert. Im ersten Bauabschnitt (2015-2016) – die Planung haben die Ottensheimer two in a box-Architekten über – werden neben der thermischen Sanierung die Volksschule aufgestockt und um drei Klassenzimmer im Obergeschoß erweitert. Zwischen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.