Alles zum Thema Mureck

Beiträge zum Thema Mureck

Lokales
Über die Förderung des Landes Steiermark freuen sich in der Region unter anderem Bettina Mackowski (2.v.l.) und ihr Team.

Jugendarbeit
Land unterstützt unsere Jugendzentren

Gute Nachrichten gibt's in puncto Jugendarbeit. Auf Antrag von Landesrätin Ursula Lackner hat die Landesregierung 72.900 Euro für drei regionale Jugendzentren freigegeben. Das Geld ist als Personalkostenförderung gedacht. Unterstützt werden im Bezirk der Jugendraum "Radau" in Bad Radkersburg, das Jugendzentrum "Spektrum" in Feldbach und das Jugendzentrum "Youth in" in Mureck. Aktiv sein, lernen oder chillenIm "Spektrum", wo man 2018 416 Personen betreut hat, forciert man 2019 laut Leiterin...

  • 08.02.19
  •  1
Wirtschaft
10 Bilder

Ein Tag am Bau
Bau-Lehrlingscasting der PTS Mureck

Zu einem Training und zur Vorbereitung für das Bau-Lehrlingscasting fuhr die Bau-Holz-Gruppe der PTS Mureck mit Klassenvorstand Stefan Voit nach Fürstenfeld. Das Training fand in Zusammenarbeit mit der Bau-Innung statt. Gemeinsam mit dem Vortragenden Patrick Zens bauten die teilnehmenden elf Schüler Kamine.

  • 07.02.19
  •  1
Lokales
7 Bilder

Pistenspaß
Ein Schikurs wie aus dem Bilderbuch

"Es war ein Schikurs wie aus dem Bilderbuch", strahlte Kursleiterin Roswitha Rothwein nach der Rückkunft. "Es war eine sehr angenehme Woche. Die Schüler waren sehr motiviert, untereinander sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Es gab keine Reibungspunkte unter den verschiedenen Jahrgängen. Das Lehrerteam war sehr harmonisch. Einfach Spitze!", fügt die Kursleiterin begeistert an. Eine Einschätzung, die auch das Lehrerteam mit Waltraud Fischerauer, Eva Hermann, Gerd Kupper und Stefan Voit...

  • 07.02.19
  •  2
Wirtschaft
10 Bilder

Die Schule stellte sich in der "Langen Nacht" vor

In der Langen Nacht der HLW Mureck stellten die Schüler und das Lehrerteam die Schule vor. In den verschiedenen Unterrichtsräumen präsentierten sie einen Überblick über den Unterrichtsalltag. Im Restaurant und in der Cocktailbar verwöhnten die Schülerinnen die Gäste mit kulinarischen Schmankerln. Höhepunkt des Abends war ein Showblock unter dem Titel "Schulstadl". Das bunte Programm reichte von Tanz- und Gesangseinlagen über Absolventengespräche und die Premiere des HLW-Songs bis zu sportlichen...

  • 31.01.19
Leute
Mit viel Schwung zum Erfolg: Dietmar Fortmüller.
3 Bilder

Unsere Serviceclubs
Löwen und Rotarier matchten sich am Eis

Das allererste Treffen vom Lions-Club Bad Radkersburg-Mureck mit dem Rotary-Club Bad Radkersburg ging auf der Eisbahn am Hauptplatz von Bad Radkersburg über die Bühne. Am Programm stand ein Vergleichskampf mit den Eisstöcken. Die beiden Moare Dietmar Fortmüller, Clubsekretär der Rotarier, und Alfred Ornig, Präsident der Lions, führten ihre jeweils elf Stockschützen zielsicher zur Daube. Am Ende hatten die Rotarier ganz knapp die Nase vorn. Beim abschließenden Buschenschank-Besuch nutzten...

  • 30.01.19
Lokales
Die Übergabe des Abos u.a. mit „fidelio“-Geschäftsführer Georg Hainzl (l.) und Hermann Schützenhöfer (hinten, 2.v.r.).

Musikunterricht
Zeitgemäßes Klassikabo für unseren Musikernachwuchs

In der Steiermark gibt es 49 kommunale Musikschulen – in der Südoststeiermark in Bad Radkersburg, Fehring, Feldbach, Gnas, Mureck und St. Stefan. An den Musikschulen kann man sich jetzt über ein besonderes Zuckerl freuen. Das Land Steiermark stellt den jungen musikalischen Talenten seiner Musikschulen nämlich Jahresabonnements der Online-Klassikplattform „fidelio“, dem Klassikportal von ORF und Unitel, zur Verfügung. Unter anderem im Beisein von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer,...

  • 30.01.19
Lokales
Verkehrslandesrat Anton Lang.

Verkehr
80 Millionen fließen in steirische Landesstraßen

Im heurigen Jahr werden rund 80 Bau- bzw. Sanierungsvorhaben im über 5.000 Kilometer langen steirischen Landesstraßennetz umgesetzt. „Für Sanierungs- bzw. Instandsetzungsmaßnahmen sind steiermarkweit auch heuer wieder rund 50 Millionen Euro – für Neubaumaßnahmen 30 Millionen Euro budgetiert. Trotz angespannter Budget-Situation musste das Budget für die Sanierung der Landesstraßen nicht reduziert werden", so der zuständige Verkehrslandesrat Anton Lang. Die Investitionen in das steirische...

  • 28.01.19
Politik
Die zwei SPÖ-Politiker Anton Vukan und Cornelia Schweiner wünschen sich einen Kinderarzt für Mureck.

Mureck
Kassenstelle für Kinderarzt soll jetzt her!

Bürgermeister Anton Vukan fordert von der Gebietskrankenkasse Kassenstelle für Interessenten. Der Ärztemangel, speziell am Land, ist schon lange in aller Munde. Murecks Bürgermeister Anton Vukan reagiert nun auf Meldungen, dass die GKK Millionen in die Hand nehmen möchte, um Mediziner anzulocken. Dem SPÖ-Bürgermeister geht es um den eigenen Wunsch nach einem Facharzt für Kinder und Jugendheilkunde für Mureck. Er argumentiert, dass man die Räumlichkeiten und auch einen Interessenten hätte,...

  • 25.01.19
Lokales
Die slowenische Aulandschaft erfüllt die Voraussetzungen bzw. erhielt die Anerkennung für den Biosphärenpark.

Biosphärenpark Mur-Drau-Donau
Sloweniens Aulandschaft von Unesco anerkannt

Ein weiterer wichtiger Schritt ist nun in Richtung Umsetzung vom geplanten "Biosphärenpark Mur-Drau-Donau" gesetzt worden. An jenem Projekt, das fünf Länder inkludiert, nehmen auf österreichischer Seite die südoststeirischen Gemeinden Bad Radkersburg, Halbenrain, Mureck und Murfeld teil. Grund zum Feiern hatte man in der slowenischen Gemeinde Velika Polana. Dort fand der feierliche Festakt rund um die Aufnahme von 29.000 Hektar slowenischer Aulandschaft in das weltweite Netzwerk der...

  • 23.01.19
Lokales
119 Bilder

Spannender Vormittag
Viel Spaß am Tag der NMS in Mureck

Viel Spaß und Freude erlebten die Schüler der 4. Klassen der Volksschule Mureck und der Volksschule Lichendorf beim Tag der NMS Mureck. Musikalisch begrüßt wurden die jungen Besucher zu Beginn vom Schulorchester unter der Leitung von Georg Laller und vom Schulchor unter der Leitung von Brigitte Fleischhacker. Sie studierte mit den Schülern auch ein Tanzlied ein. Schulleiterin Manuela Berghold teilte die Volksschüler danach in sechs Gruppen ein. Schüler der 4. Klassen der NMS begleiteten die...

  • 21.01.19
  •  1
Lokales
Spatenstich zum Sanierungsprojekt Hauptplatz 31 in Mureck. Es entstehen Kaffeehaus mit Bäckerei und Wohnungen.

Stadtbelebung
Murecker Altstadthaus wird umfassend saniert

MURECK. Eine Grazer Projektgesellschaft mit den Geschäftsführern Thomas Rossmann aus St. Peter am Ottersbach und Gerald Zuschnegg aus Deutschlandsberg hat ein seit einiger Zeit leer stehendes Altstadthaus, das ehemalige Stadtcafé, am Murecker Hauptplatz erworben. Die Geschäftsführer der Projektgesellschaft nahmen nun im Beisein vom Bürgermeister Toni Vukan, Sepp Galler und Franz Neumeister von der Raiffeisenbank Mureck als finanzierende Bank sowie Hannes Krois und Andreas Pucher von der...

  • 21.01.19
Lokales
Feiern im christlichen Jahreslauf werden in Mureck auf Menschen mit besonderen Bedürfnissen abgestimmt.
2 Bilder

Arbeitskreis
Vertreter für Behinderte im Murecker Pfarrgemeinderat

MURECK. Schon bei der vergangenen Pfarrgemeinderatswahl 2017 setzte die Pfarre Mureck ein erstes Zeichen. Mit Martin Tattermusch wurde ein Vertreter für Menschen mit besonderen Bedürfnissen in den Pfarrgemeinderat aufgenommen. Darauf wurde die Idee geboren, das religiöse Leben Menschen mit besonderen Bedürfnissen intensiver zu ermöglichen. Pfarrer Slawek Bialkowski, Behindertenvertreter Martin Tattermusch und Pfarrgemeinderätin Rosemarie Liebmann bildeten einen Arbeitskreis. Dieser hat sich...

  • 17.01.19
Leute
LAbg. Anton Gangl (vorne., 3.v.l.) und Alfred Ornig vom Lions Club (vorne, 4.v.l.) übergaben den Scheck an die Musikgruppe.

Freunde helfen Freunden
Südoststeirische Unterstützung für Bolivien

Die Gruppe Sacambaya aus Bolivien gestaltete gemeinsam mit dem Chor aus Kirchberg die Messe "Missa Criolla" in der Stadtpfarrkirche Bad Radkersburg. Auf einer Europa-Tour sammelt die Gruppe Geld für den Bau einer Fotovoltaikanalage in der Region Ayopaya. Der Lions Club Bad Radkersburg-Mureck und das Steirische Vulkanland fördern das Projekt und überreichten einen 500-Euro-Scheck.

  • 04.01.19
Sport
Dressensammler Roman Flassig und seine Herzvereine Allerheiligen, Sturm Graz und Austria Salzburg

Fußball
Murecker bei den "Special Blackies" von Sturm Graz

"Ich habe Trainer Thomas Gruber angerufen, bin dann zu einem Probetraining nach Graz gefahren und spiele jetzt bei den Special Blackies", erzählt Roman Flassig. Der 39-Jährige ist Kunde der Lebenshilfe Netzwerk GmbH, arbeitet in der Werkstätte Mureck und ist ein großer Fan des runden Leders. So ist er Mitglied bei seinem Herzensverein, dem Regionalligaklub Allerheiligen, besitzt eine Dressensammlung von rund 200 Exemplaren und besuchte auch schon Spiele der Premier League in London. Als Spieler...

  • 27.12.18
Lokales
Die Kinder in den Heimen in Rumänien freuen sich über die Unterstützung bzw. kleinen Präsente, wie etwa Schokolade.
2 Bilder

Rumänienhilfe
76 Transporte fürs Kinderwohl

Auch im Jahr 2018 wurde die Südsteirische Rumänienhilfe in Mureck nicht müde, vollen Einsatz für das Wohl von Kindern in Rumänien an den Tag zu legen. So führten Obmann Helmut Kahr und seine Helfer 76 Hilfstransporte durch. Dabei wurden rund 251 Tonnen an Hilfsgütern – heißt Lebensmittel, Kleidung und Möbel – transportiert. Die Waren werden in Rumänien in den von der Rumänienhilfe betriebenen Secondhandshops verkauft. Mit den Erlösen wird die Aufrechterhaltung von Kinderheimen finanziert. Man...

  • 18.12.18
Lokales
Wolfgang Fasching (2.v.r.) begeisterte seine junge Zuhörerschaft an der HLW Mureck.

Extremsportler zu Gast
Wolfgang Fasching inspirierte Murecks HLW-Schüler

An der HLW Mureck war nun der Extremsportler und Mentaltrainer Wolfgang Fasching zu Gast. Im Rahmen eines Vortrags fesselte der gelernte Maler und Anstreicher die Zuhörer mit Erzählungen über seine Erfahrungen, Erlebnisse und Lebenseinstellung. Der Ausnahmesportler nahm acht Mal am Race Across America, einem der längsten und härtesten Radrennen der Welt, teil. Dabei stand er immer am Podium bzw. gewann das Rennen drei Mal. 2001 erreichte Fasching als 13. Österreicher den Gipfel des Mount...

  • 18.12.18
Lokales
Die Tourismuskommission mit den neuen Mitgliedern bzw. Vorsitzenden Sepp Jausovec (vorne, M.).

Tourismus Region Bad Radkersburg
In größeren Dimensionen in die Zukunft

Kürzlich ist die Vollversammlung vom Tourismusverband Region Bad Radkersburg über die Bühne gegangen. Mit dabei waren auch Vertreter der Stadtgemeinde Mureck, die seit 1. Dezember offizielles Mitglied des Verbands ist. Im Rahmen der Versammlung kam es auch zur Neuwahl der Funktionäre. Sepp Jausovec wurde als Vorsitzender bestätigt. Stellvertreter ist Herbert Domittner – als Finanzreferent fungiert Josef Gangl. Auch über die 100-prozentige Erhöhung des Interessentenbeitrages wurde abgestimmt....

  • 14.12.18
Lokales
Die emsigen Jungunternehmerinnen mit den Projektbetreuern und Direktorin Karin Puntigam (r.).
3 Bilder

HLW Mureck
"Kräutermadln" starten mit erster Junior Company durch

An der HLW Mureck wurde die erste Junior Company gegründet. Seit Oktober arbeiten 13 Schülerinnen der 4JGb-Klasse am Projekt "Kräutermadln". Wie der Name erahnen lässt, dreht sich die Produktpalette rund um Kräuter. Jene beinhaltet Biotee, Kräutersalz und Kräuterseife. Als Feiertagsspecial hat man Glücksbringer aus Lebkuchen produziert. Laut Projektbetreuerin Franziska Hirschmann wird man sich auch für den Valentinstag und Muttertag etwas Besonderes einfallen lassen. Optimaler...

  • 13.12.18
Leute
Manfred Rauch (3.v.r.) freute sich über den Gottesdienst und ein Präsent der Schüler.

LBS Mureck
Würdiges Abschiedsfest für Manfred Rauch

Schulrat ROL Manfred Rauch, lange Jahre als Religionslehrer an der Landesberufsschule in Mureck tätig, genießt nun den Ruhestand. Als Dank vonseiten der Schule wurde gemeinsam mit Pfarrer Slawek Bialkowski ein Wortgottesdienst gestaltet. In Anwesenheit von Religionsinspektor Andreas Gieferl erhielt Rauch ein von den Schülern geschmiedetes Kreuz als Geschenk.

  • 11.12.18
Lokales
Steirische Funker richteten mit albanischen Funkerkollegen am Campingplatz nahe Shkodra eine Mondfunkstation ein.
2 Bilder

Amateurfunk
Zum Mondfunk nach Albanien

"Mondfunker" Werner Friedl und Franz Wieser sendeten aus Albanien. Rund eine halbe Tonne technischer Gerätschaft aus ihrer Mondfunkstation in Khünegg verteilten Werner Friedl und Franz Wieser aus Mureck auf fünf Fahrzeuge. Mit einer Gruppe von weiteren sechs steirischen und slowenischen Amateurfunkern und in Begleitung von Maria Wieser und Linde Prutsch-Friedl machte sich der Tross auf nach Albanien. Der Termin wurde nach dem Mondkalender ausgewählt. Ziel war ein Campingplatz nahe der...

  • 05.12.18
Lokales
Das Gastro-Team von "Jugend am Werk Mureck" bereitet vier Mal in der Woche einen beliebten Mittagstisch.

Mureck
Gelebte Inklusion in einer vielseitigen Kochwerkstatt

Ganz im Sinne der Inklusion ermutigen wir Menschen mit Behinderung ein eigenständiges Leben zu führen", betont Bettina Taucher, Leiterin von "Jugend am Werk Mureck". Dazu zählen auch das Erlernen und das Ausüben einer beruflichen Tätigkeit. In einem von "Jugend am Werk" geführten Restaurant in Mureck arbeiten erwachsene Menschen mit Behinderung im Bereich Küche und Service. Von Montag bis Donnerstag werden unter der Leitung von Christian Hofer und Alexander Amschl täglich frische...

  • 05.12.18
Lokales
Eröffnung der Ausstellung "Wir zeigen uns" von Jugend am Werk in der Raiffeisenbank Mureck.

Ausstellung
Jugend am Werk Mureck zeigt sich mit Kunstwerken

Wir sind bestrebt, Projekte im Sozialraum Südoststeiermark zu initiieren und so ein Stück zur Inklusion beizutragen", betonte Bettina Taucher, Leiterin von "Jugend am Werk Mureck", die gemeinsam mit Franz Huß, Direktor der Raiffeisenbank Mureck, die Ausstellung "Wir zeigen uns" in den Bankräumlichkeiten eröffnete. Gezeigt werden Werke, die in zwei Workshops entstanden sind. Dazu holten sich Andrea Reiter, selbst bildende Künstlerin, und Ernestine Pircher weitere Fachleute an Bord. Im...

  • 27.11.18
Wirtschaft
Fehring vertreten durch Bürgermeister Johann Winkelmaier und Stadtamtsdirektorin Carina Kreiner wurde mit einer Urkunde für "20 Jahre Klimabündnis-Gemeinde" bedacht.
3 Bilder

Klimaschutz
Urkunden für drei vorbildliche Städte

Für ihr Engagement im Bereich Klimaschutz und Energieeffizienz holten die Energieagentur Steiermark, e5 Steiermark und Klimabündnis Steiermark Vertreter steirischer Gemeinden auf die Bühne. Feldbach ist seit mittlerweile 25 Jahren Klimabündnis-Gemeinde und bekam dafür eine Urkunde überreicht, die beiden Stadtgemeinden Fehring und Mureck wurden für 20 Jahre geehrt. Die Auszeichnungen überreichte Landesrat Anton Lang im Rahmen einer Gala in Graz. Er lobte die Gemeinden für ihre...

  • 27.11.18
Leute
Auftritt bei Grundner's Kulinarium: Viktoria Lipp (2.v.l.) und Alexander Kapper (3.v.r.) von der HLW Mureck.

Kulinarik
Schüler der HLW Mureck bei Grundner's Kulinarium

"Bereits zum dritten Mal waren Schüler der HLW Mureck an Grundner's Kulinarium beteiligt", freute sich Schulleiterin Karin Puntigam. Wöchentlich blickt Reinhart Grundner für die Sendung "Steiermark heute" in die Kochtöpfe steirischer Wirte und präsentiert die besten Rezepte und Lokale des Landes. Diesmal machte das Fernsehteam im Gasthof Steirerland in Mureck Station. Dabei drehte sich alles um das „Gansl“. Unter fachmännischer Leitung des Gastwirtes Mansuet Troicher und unter tatkräftiger...

  • 20.11.18