museum arbeitswelt

Beiträge zum Thema museum arbeitswelt

Freizeit

Bündnis 8. März lädt ein
Mein Prinzip heißt Einmischung – Maria Hofstätter liest Johanna Dohnal

Im Rahmen des Weltfrauentages und anlässlich des 10. Todestages von Johanna Dohnal kommt die Schauspielerin Maria Hofstätter am 5. März ins Museum Arbeitswelt und liest Auszüge aus bedeutenden Reden der Politikerin. STEYR. Auf Einladung vom Bündnis 8. März – ein Zusammenschluss unterschiedlichster, engagierter Frauen und Organisationen – liest die bekannte Schauspielerin Maria Hofstätter Auszüge aus den Reden der Politikerin. Diese Zeitdokumente beschreiben den Einsatz und die Kraft von...

  • 20.02.20
Freizeit

Weltfrauentag
Bündnis 8. März lädt ein

Präsentation der Bündnispartnerinnen & Lesung Donnerstag, 5. März, im Museum Arbeitswelt. STEYR. Im Bündnis 8. März vereinen engagierte Frauen aus verschiedenen Lagern ihre Kenntnisse und Fähigkeiten. Unter dem Motto "Von Frauen für Frauen und Männer" präsentieren die Bündnismitgliederinnen die einzelnen Organisationen und ihre Schwerpunkte am Donnerstag, 5. März, im Museum Arbeitswelt. Ab 17.30 Uhr Uhr gibt es bei den Ständen Infos zu Beratung, Bildung und Aktivitäten der Partnerinnen....

  • 18.02.20
Leute
330 Bilder

Integration
Großartig was das Steyrer Integrationsfest: „25 Jahre Paraplü“

Gelebte Integration, mit mehr als 800 Gästen ein großes Fest gefeiert STEYR. Großartig war's! Traditionell volles Haus und durch die Bank gute Stimmung am Steyrer Integrationsfest 2019 am 09. November im Museum Arbeitswelt. Ein Festival der Kulturen ist das Integrationsfest in Steyr, das das Caritas- Integrationszentrum Paraplü jedes Jahr mit Unterstützung vieler Freiwilligen organisiert. Dieses Jahr feierte das Integrationsfest zudem ein ganz spezielles Jubiläum: Paraplü wurde 25 Jahre!...

  • 11.11.19
Lokales

Damals, im Jahr 1929 in Steyr
Schau, ein Zeppelin!

Anfang Mai 1929 wurde ganz Österreich vom Luftschifffieber erfasst, als die „Graf Zeppelin“ über Österreich schwebte. STEYR. Von Linz kommend flog der Zeppelin nach Steyr, war kurz über der Stadt sichtbar und flog dann weiter in Richtung Wien. Bei 45 Personen Besatzung konnte das Luftschiff maximal 25 Passagiere von Deutschland in die USA oder Brasilien befördern. Das Ende der „Graf Zeppelin“ kam 1937, als das Luftschiff nach dem Absturz der Hindenburg am Boden bleiben musste und 1940 für...

  • 29.10.19
Leute
57 Bilder

CoderDojo
Viele begeisterte Kid´s beim CoderDojo

Zahlreiche Kid´s beim CoderDojo im Museum Arbeitswelt. STEYR. Weltweit gibt es über 1800 Programmier-Clubs in etwa 55 Ländern für Kinder und Jugendliche. Seit einem Jahr ist die Technikbewegung nun auch in der Region Steyr angekommen. Kinder, die immer schon wissen wollten, wie Computer, iPads oder Smartphones funktionieren, oder wie man Computerspiele selbst programmieren und Websites erstellen kann, lernen im CoderDojo Steyr spielerisch Technologie zu verstehen. Dieses Mal fand das Event...

  • 21.10.19
Lokales

Damals, im Jahr 1898
Landesausstellung in Steyr

BezirksRundschau in Kooperation mit dem Museum Arbeitswelt: Suche nach historischen Bildern aus Steyr und Steyr-Land. STEYR. Bereits 1898 fand erstmals in Steyr eine oberösterreichische Landesausstellung statt, die erste in Oberösterreich außerhalb von Linz. Themen waren damals Industrie, Gewerbe und Landwirtschaft. Vor und nach dem Besuch der Ausstellung konnte man sich in der Bierhalle der Steyrer-Aktien-Brauerei stärken. Aus dem Archiv des Museum Arbeitswelt Mehr zum Thema Projekt...

  • 01.10.19
  •  1
Lokales

Damals, im Jahr 2002
Hochwasser in Steyr

17 Jahre ist es bereits wieder her, dass es das schlimmste Hochwasser der jüngeren Geschichte das Steyr im August 2002 heimgesucht hatte.  STEYR. Zurückblieben –  wie auf diesem Foto gut ersichtlich – beschädigte Gebäude und zentimeterdicker Schlamm. aber gleichzeitig auch Solidarität und Hilfe beim Reinigen und beim Wiederaufbau. Aus dem Archiv des Museum Arbeitswelt Mehr zum ThemaAuch die BezirksRundschau-Leser sind bei der Fotosuche des Museum Arbeitswelt gefragt! Mehr dazu lesen...

  • 17.09.19
Wirtschaft
Die Programmier-Nachmittage sind kostenlos und für Kids und Jugendliche bis 17 Jahre gedacht.

Erster Geburtstag
Coder Dojo startet in den Herbst

Seit Oktober 2018 gibt es das CoderDojo Steyr. Fast 500 Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 17 Jahren haben seitdem an einem der kostenlosen Programmier-Nachmittage teilgenommen. Am Freitag, dem 20. September, geht es zwischen 16 und 18 Uhr wieder los – diesmal “OnTour” in der HAK Steyr. STEYR. Weltweit gibt es über 1800 Programmier-Clubs in etwa 55 Ländern für Kinder und Jugendliche. Seit einem Jahr ist die Technikbewegung nun auch in der Region Steyr angekommen. Kinder, die immer...

  • 17.09.19
Lokales

Österreichischer Museumspreis 2019
Landeshauptmann Thomas Stelzer gratuliert dem Museum Arbeitswelt in Steyr

Das Museum Arbeitswelt in Steyr darf sich über den diesjährigen Österreichischen Museumspreis 2019 freuen. Landeshauptmann Thomas Stelzer gratuliert zu dieser besonderen Auszeichnung. STEYR. „Das Museum Arbeitswelt hat sich durch innovative Arbeit, die gesellschafts- und sozialpolitische Themen in den Mittelpunkt stellt, erfolgreich und über die Grenzen Oberösterreichs hinaus positioniert. Ich gratuliere dem gesamten Team des Museums Arbeitswelt zu dieser Erfolgsgeschichte! Besonders...

  • 11.09.19
Politik
246 Bilder

Pamela Rendi-Wagner zu Besuch in Steyr

Steyr. Pamela Rendi-Wagner zu Besuch in Steyr Die Schwimmschule als ältestes Arbeiterbad Europas und das Museum Arbeitswelt hat SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner am 23. Juli zusammen mit Bürgermeister Gerald Hackl bei ihrer Oberösterreich-Tour besucht. Pamela Rendi-Wagner wurde in der Schwimmschule herzlich empfangen. Sie kam mit vielen Menschen ins Gespräch, für Kinder gab es ein Eis. Im Museum Arbeitswelt traf Pamela Rendi-Wagner Steyrer Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur und Sport...

  • 27.07.19
  •  1
Lokales

Damals 1914:
Auf Kur in Bad Hall

Schon seit 1826 gibt es eine kleine Badeanstalt im Ort Hall, der seit 1876 aufgrund seines gesunden Wassers das Prädikat „Bad“ im Namen tragen darf. BAD HALL. Das Kurhaus befand sich im Besitz der Allgemeinen Arbeiter-Kranken- und Unterstützungskasse, die 1873 in Steyr gegründet worden war. Zu einer Zeit, in der es noch kein staatliches Sozialversicherungssystem gab. Aus dem Archiv des Museum Arbeitswelt Mehr zum ThemaDas Museum Arbeitswelt in Steyr wurde 1987 als erstes...

  • 02.07.19
Lokales
2 Bilder

Damals 1959
Stadtbad Steyr feiert Geburtstag

Errichtet auf dem Gelände der Stegmühle, wurde das Steyrer Stadtbad am 20. Juni 1959 als damals modernstes Freibad Österreichs eröffnet. STEYR. Seit nunmehr 60 Jahren erklimmen Wagemutige den Sprungturm, stürmen die Massen die Becken und beobachten Sonnenhungrige das Treiben im Schwimmbad, ganz genau wie auf diesem Foto aus dem Gründungsjahr. Aus dem Archiv des Museum Arbeitswelt

  • 25.06.19
Lokales
Stephan Rosinger
2 Bilder

Neue Leitung
Museum Arbeitswelt stellt sich neu auf

Katrin Auer beendet mit Jahresende 2019 ihre Funktion als Leiterin des Museum Arbeitswelt. Die Leitung des Museums übergibt sie an Stephan Rosinger, der bereits seit 2013 im Museum beschäftigt ist. Rosinger übernimmt die inhaltlichen und künstlerischen Agenden. Die Ausschreibung für die kaufmännische Leitung läuft bis 30. Juni. STEYR. Mit 31. Dezember 2019 wird Katrin Auer, die das Museum Arbeitswelt seit 2013 leitet, ihre Tätigkeit beenden. Sie hat dem Museum in den vergangenen sieben...

  • 29.05.19
Lokales
3 Bilder

Ausstellung für Menschen mit Demenz
Wenn Schmieröl und Roheisen das Gedächtnis stimulieren

Die Volkshilfe und das Museum Arbeitswelt in Steyr haben sich für ein innovatives Projekt zusammengetan: Im Rahmen einer speziell auf Menschen mit Demenz ausgerichteten Führung können Betroffene die Ausstellung „Arbeit ist unsichtbar“ genießen – und auch ein Stück weit die eigene Vergangenheit erleben. STEYR. „Hier bin ich geschwommen“, erzählt Anna Pechar und deutet auf die Steyr, die am Museum Arbeitswelt vorbeifließt. Die 80-jährige hat mit 18 Jahren in den Steyr-Werken Kugellager...

  • 15.05.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Das Projekt "Unsichtbares Handwerk" setzt sich mit der Geschichte der Wiener Handwerksbetriebe auseinander.

Eintagesmuseum in 1080 Wien Josefstadt
Unsichtbares Handwerk – Einblick in die Geschichte der Wiener Handwerksbetriebe

Das Projekt von Eintagesmuseum und der Lebendigen Lerchenfelder Straße "Unsichtbares Handwerk" geht Geschichten von Wiener Handwerksbetrieben nach und setzt sie in Beziehung zur baulichen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt. Das Projekt erforscht die Rolle der Produktionskultur für die Entwicklung der innerhalb des Gürtels gelegenen Bezirke Wiens. Im Zuge der Recherche werden Handwerksbetriebe und ihre Kooperationsnetze erkundet, ihr spezifisches Wissen dokumentiert und mit...

  • 19.04.19
Wirtschaft
3 Bilder

Roboter im Museum Arbeitswelt Steyr
Kennen Sie schon „Pepper“

Menschen sind emotionale Wesen und kommunizieren nicht nur durch Worte, sondern auf vielen Ebenen. Im Museum Arbeitswelt in Steyr ahmt ein menschenähnlicher Roboter namens „Pepper“ typisch menschliche Verhaltensweisen perfekt nach. Er kommuniziert über Mimik, Gestik und Körperhaltung, kann auch winken und kann auf den Gefühlszustand seines Gesprächspartners reagieren.  Ausstellung „Arbeit ist unsichtbar“Pepper kann Menschen bereits in einigen Metern Entfernung erkennen und reagiert aktiv und...

  • 16.04.19
Leute
124 Bilder

Zahlreiche Besucher/innen beim Weltfrauentag im Museum Arbeitswelt

Unter dem Motto "Von Frauen für Frauen und Männer" präsentierten die Bündnismitglieder 8. März die einzelnen Organisationen und ihre Schwerpunkte im Rahmen des Weltfrauentages im Museum Arbeitswelt. Bei den zahlreichen Ständen gab es Infos zu Beratung, Bildung und Aktivitäten der Partnerinnen. Frauenspezifische Beratungs- und Kursangebote gab es beim Stand des AMS Steyr und der Frauenstiftung Steyr. Treffpukt mensch & arbeit, Treffpunkt Dominikanerhaus und der Caritas Steyr gingen der...

  • 08.03.19
Leute

Museum Arbeitswelt
Der 5. Powerabend steht im Zeichen des Themas „Zukünfte“

„Heute glaubt niemand mehr, dass es unseren Kindern mal besser gehen wird. Muss das so sein? Muss es nicht!“, so Harald Welzer. Er wird uns in realistischen Szenarien skizzieren, wie eine gute Zukunft in den Bereichen Arbeit, Mobilität, Digitalisierung, Leben in der Stadt, Umgang mit Migration usw. aussehen könnte. Der Sozialpsychologe und Bestsellerautor, Harald Welzer, ist Mitbegründer und Direktor der gemeinnützigen Stiftung Futurzwei – Stiftung Zukunftsfähigkeit und Professor für...

  • 28.02.19
Freizeit

Bündnis 8. März
Weltfrauentag wird im Museum gefeiert

Bündnis 8. März präsentiert sich am Donnerstag, 7. März und lädt zum Film "Embrace - Du bist schön". STEYR. Im Bündnis 8. März vereinen engagierte Frauen aus verschiedenen Lagern ihre Kenntnisse und Fähigkeiten. Unter dem Motto "Von Frauen für Frauen und Männer" präsentieren die Bündnismitglieder die einzelnen Organisationen und ihre Schwerpunkte am Donnerstag, 7. März, im Museum Arbeitswelt. Infos & Aktionen Ab 17.30 Uhr gibt es bei den Ständen Infos zu Beratung, Bildung und...

  • 25.02.19
Freizeit

Veranstaltung
Bündnis lädt zum Weltfrauentag

Bündnis 8. März: Veranstaltung im Museum Film "Embrace - Du bist schön" STEYR. "Wir Frauen stehen beim Bündnis 8. März im Vordergrund", sagt Vizebürgermeisterin Ingrid Weixlberger über die Hintergründe des Zusammenschlusses. Die optimale Vernetzung untereinander spielt dabei eine große Rolle. Parteipolitik ist außen vor. "Ein gutes Netzwerk ist heute sehr wichtig. Man weiß einfach an wen man sich wenden kann", so Weixlberger. Ein Ziel ist es auch, die verschiedenen Frauengruppen in der Stadt...

  • 19.02.19
Wirtschaft
Christoph Trompler engagiert sich als Mentor beim Coder Dojo in Steyr.

Programmierclub für Kinder & Jugendliche in Steyr
Mentor für die „Coder-Kids“

CoderDojo ist ein kostenloser Programmier-Club für Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren. STEYR. Hier werden verschiedene Programmiersprachen in Begleitung von Mentoren spielerisch vermittelt. Und das Coder Dojo kommt gut an: Mehr als 100 Interessierte haben sich bereits registriert. Initiatorin dieses Projekts ist Maria Pernegger. CoderDojo fußt auf einer sozialen Grundidee: Es soll möglichst wenige Einstiegsbarrieren geben, so fallen keinerlei Kosten für die Teilnahme an und wenn...

  • 05.02.19
Lokales
Die Predators beim Abmontieren der Hebelpresse in der Schaudruckerei am Stadtplatz Steyr.
3 Bilder

Nichts für schwache Muckis
Predators packten bei historischer Druckpresse mit an

Zum Jubiläum „200 Jahre Stille Nacht“ hat der Tourismusverband am Steyrer Stadtplatz eine Schaudruckerei eingerichtet. Wer wollte, konnte bis Anfang Jänner dort unter Anleitung eines Teams, bestehend aus Buchdruckern und Schriftsetzern, selbst auf der historischen Hebelpresse Hand anlegen und sich den Liedtext von „Stille Nacht“ nachdrucken.  STEYR. Jetzt musste die Presse wieder ins Lager des Museum Arbeitswelt zurück. Kein leichtes Unterfangen, wiegt das historische Schwergewicht rund 1000...

  • 01.02.19
  •  1
Leute
349 Bilder

Tolle Stimmung am Maturaball der HLW Steyr

Zahlreiche Besucher kamen zum Maturaball der HLW  ins Museum Arbeitswelt in Steyr. Unter dem Motto "HLWAII wir surfen die letzte Welle" feierten die Schüler und Schülerinnen der HLW einen tollen Ball. Für die musikalische Stimmung sorgten Real Instinct im Ballsaal und DJ Bermuda Five in der Disco. Bei der Mitternachtseinlage gab es Standing Ovations für die Performance der Schüler/innen bei Ihrer Einlage. Unter den Ehrengästen waren Nationalrat Johann Singer, Landtagsabg. Regina Aspalter und...

  • 20.01.19
Wirtschaft
Maria Pernegger war es ein großes Anliegen, das CoderDojo auch in Steyr umzusetzen. Und das trägt Früchte: Rund 50 Kinder und Jugendliche sind jedes Mal dabei. Wichtig: vorher anmelden!

CoderDojo Steyr
Kids, Jugendliche & ihre Codes

Kostenloser Programmierclub „CoderDojo“ im Museum Arbeitswelt STEYR. Das CoderDojo ist ein Programmierclub für Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren, die von ehrenamtlichen Mentoren begleitet lernen. Initiatorin Maria Pernegger erklärt, was es damit auf sich hat. Welche Voraussetzungen braucht man? Pernegger: Wir wollen alle Kinder ansprechen – unabhängig von Schulnoten, Geschlecht oder Vorkenntnisse. CoderDojo fußt auf einer sozialen Grundidee: Es soll möglichst wenige...

  • 27.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.