Museumsleiter

Beiträge zum Thema Museumsleiter

Lokales
Das Museum Murtal öffnet am 8. November.
3 Bilder

Judenburg
Erste Einblicke in das neue Museum Murtal

Nach langer Vorarbeit steht das Museum Murtal jetzt kurz vor der Eröffnung. JUDENBURG. Die ganze Geschichte begann im Jahr 1851 mit einem Zufall - und sie ist noch nicht zu Ende. Aber kommende Woche wird der nächste Meilenstein gefeiert.Vor fast 170 Jahren wurde der Strettweger Kultwagen gefunden. Dann hat es etwas länger gedauert: 2004 wurde die Siedlung am Falkenberg entdeckt, das war gleichzeitig die Geburtsstunde des Arbeitskreises Falkenberg, der jetzt die treibende Kraft hinter dem...

  • 29.10.19
  •  1
Lokales

13. Bezirk: Konzert „Musikalische Eskapaden 2“ am 5.9.2019
13. Bezirk: Konzert „Musikalische Eskapaden 2“ am 5.9.2019

Die Vereinigung „Kunst- und Kulturverein Take 5“ organisiert in Kooperation mit dem ehrenamtlich arbeitenden Bezirkshistoriker-Team einen festlichen Musik-Abend im Saal des Bezirksmuseums Hietzing (13., Am Platz 2). Die bewegende Veranstaltung wird am Donnerstag, 5. September, durchgeführt. Start dieses Konzerts mit dem Titel „Musikalische Eskapaden – Teil 2“ ist um 19.30 Uhr. Die charmante Sängerin Jowita Sip und der routinierte Pianist Roman Teodorowicz interpretieren ausgewählte...

  • 04.09.19
  •  1
Lokales
Dieses Foto entstand bereits 2013 bei einem Ehrungsfestakt in der Salzburger Residenz, Walter Reifmüller (re.) erhielt das 
Bundes Ehrenzeichen überreicht. Links: Volker Kalcher.

Museum Mittersill: Wer wird die Leitung übernehmen?

MITTERSILL/OBERPINZGAU (cn). Der Mittersiller Ehrenbürger Bgm. a. D. Walter Reifmüller übt neben seiner Funktion als Obmann des Museumsvereins schon seit Jahrzehnten auch jene des Museumsleiters aus. Anlässlich seines 80. Geburtstages im Herbst 2016 hätte er diese ehrenamtlichen Funktionen gerne zurückgelegt, doch weil kein Nachfolger zur Verfügung stand, hat er sich bereit erklärt, in Sachen Museum auch noch 2017 aktiv zu sein. Wie Reifmüller selber ist auch der Mittersiller Kulturreferent...

  • 28.06.17
  •  4
Lokales
Das Bezirksmuseum, wie es sich heute präsentiert, ist auch Paul Katt zu verdanken.

Danke für 25 Jahre im Währinger Bezirksmuseum!

Der ehemalige Museumsleiter Paul Katt ist verstorben. Sein Wirken wird in ganz Währing geschätzt. WÄHRING. Paul Katt, der von 2002 bis 2011 das Bezirksmuseum in Währing leitete, war 25 Jahre lang für die Institution im Bezirk tätig. Am 19. März hat er den Kampf gegen den Krebs verloren. Jetzt wurde er posthum im Rahmen der bz-Aktion „Ich sage Danke“ als Bezirksheld nominiert. Lebte für das Museum „Als ich im Juni 2005 im Bezirksmuseum mitzuarbeiten begann, hatte er kaum Mitarbeiter und...

  • 14.04.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.