Naschmarkt Parkplatz

Beiträge zum Thema Naschmarkt Parkplatz

Dieses Rendering wurde von der Stadt Wien ausgeschickt. Es zeigt eine Markthalle am Naschmarkt-Parkplatz.
1 Aktion 3

Markthalle am Naschmarkt-Parkplatz
SPÖ Mariahilf bezieht erstmals öffentlich Stellung

SPÖ Mariahilf stellt Antrag zur Umgestaltung des Naschmarkt-Parkplatzes. Damit wollen sie Rahmenbedingungen für das Großprojekt der Stadt Wien festlegen.  WIEN/MARIAHILF. Bis jetzt war es still um die SPÖ Mariahilf wenn es um die Idee von Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) ging, eine Markthalle am Naschmarkt-Parkplatz aufzustellen. Jetzt jedoch beziehen sie Stellung. Diese brachten sie im Zuge der am 17. Juni stattgefunden Bezirksparlamentssitzung mittels eines Antrags zur Festlegung von...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Im Zuge der Sumer City Camps gibt's gratis Fahrradtrainings für Kinder am Naschmarkt-Parkplatz.
1 1 2

Summer City Camps
Gratis-Radfahrkurse am Naschmarkt-Parkplatz

Bei den Summer City Camps gibt's jetzt gratis Fahrradkurse für Kinder und Jugendliche am Naschmarkt-Parkplatz. WIEN. Für Spaß und Bewegung sorgen ab sofort Radfahrkurse für Kinder bei den diesjährigen Summer City Camps. Heuer steht den Kindern dafür ein Teil des Naschmarkt-Parkplatzes zur Verfügung. An den Wochenenden kann der Platz sogar von Groß und Klein zum Üben genutzt werden. Radfahrtrainerinnen und –trainer der Mobilitätsagentur stehen dabei mit Rat und Tat zur Seite. „Bei Radkursen...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Stadträtin Ulli Sima (SPÖ), will eine Markthalle am Naschmarkt-Parkplatz. Mariahilfs Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ) will die beste Lösung für Anrainerinnen und Anrainer.
1 1

Naschmarkt-Parkplatz
Info-Event zur Umgestaltung abgesagt

Samstag, 5. Juni, wäre ein Info-Event zum Thema Umgestaltung des Naschmarkt-Parkplatzes gewesen. Diese ist nun abgesagt worden. Grund: Die Bürgerbeteiligung der Stadt Wien wurde bis in den Herbst verlängert. WIEN/MARIAHILF/WIEDEN /MARGARETEN. Das Thema "Umgestaltung des Naschmarkt-Parkplatzes" scheint in den nächsten Wochen weiterhin zu pressieren. Dieses Mal ist jedoch der Grund keine neue Bürgerbefragung, oder Petition gegen die dort von Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) geplante Markthalle, sondern...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Insgesamt kamen rund 90 Anrainer am Samstag zum Flashmob der Bürgerinitiative "Freiraum Naschmarkt".
3 1 Video 11

Flashmob gegen Markthalle (mit Video)
Bürgerinitiative kämpft für Freiraum am Naschmarkt

Die Bürgerinitiative "Freiraum Naschmarkt" kämpft für ein konsumfreies, begrüntes Naherholungsgebiet am Naschmarkt-Parkplatz. Am Samstag luden die Initiatoren zum Flashmob. Mehr als 500 Unterstützer haben die gleichnamige Petition bereits unterschrieben. WIEN. Seit März tobt ein erbitterter Polit-Streit rund um die Neugestaltung des Naschmarkt-Parkplatzes. Das rund 12.000 Quadratmeter große Areal soll umgestaltet werden – nur wie, darüber sind sich die Parteien sowohl auf Stadt- als auch auf...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Toni Mahdalik, Dominik Nepp und Leo Kohlbauer (v.l.) von der FPÖ wollen den Christian-Broda-Platz als alternativen Standort für "Ulli Simas Marthalle".
1 Aktion 2

Statt Naschmarkt-Parkplatz
FPÖ will Markthalle am Christian-Broda-Platz

Die FPÖ Wien will die Ist-Situation am Naschmarkt-Parkplatz erhalten. Ihr Vorschlag für einen alternativen Standort für die geplante Markthalle: der Christian-Broda-Platz. WIEN/MARIAHILF/NEUBAU. Die von Ulli Sima für den Naschmarkt-Parkplatz geplante Markthalle erhält weiteren Gegenwind: Neben der von den Grünen initiierten Petition "Park statt Halle" und der Bürgerinitiative "Freiraum am Naschmarkt" hat nun die FPÖ Wien einen Alternativ-Standort vorgeschlagen. Das Projekt soll vom Naschmarkt...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Stadträtin Ulli Sima (SPÖ), will eine Markthalle am Naschmarkt-Parkplatz. Mariahilfs Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ) will die beste Lösung für Anrainerinnen und Anrainer.
1

Causa Naschmarkt-Parkplatz
Mariahilf steht Rede und Antwort

Mariahilf lädt am 5. Juni zur nächsten Informationsveranstaltung rund um das Projekt Naschmarkt-Parkplatz.  WIEN/MARIAHILF. Das Thema Naschmarkt-Parkplatz ist noch lange nicht vom Tisch. Die einen wollen eine Markthalle, die anderen eine begrünte Fläche, ähnlich eines Parks. Welche Idee sich schlussendlich durchsetzen wird und ob Petitionen, Unterschriften-Sammelaktionen oder auch Sitz-Flashmobs dazu beitragen werden, wird erst am Ende sichtbar werden.  Doch wichtig ist jetzt vorerst, dass...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Bezirksredakteurin Larissa-Pia Reisenbauer zum Thema "Umgestaltung des Naschmarkt-Parkplatzes".
1

bz-Kommentar
Geht es echt noch um die Bewohner?

Den Überblick über neue Projekte zu behalten und dabei objektiv zu berichten, ist manchmal gar nicht so einfach. Denn eigentlich sollte jede Idee einer politischen Fraktion zum Ziel haben, das Leben der Menschen im Grätzel zu verbessern. Ob dies bei manchen Projekten jedoch wirklich der Beweggrund ist, lässt sich oftmals schwer durchblicken. Nehmen wir zum Beispiel das aktuelle Thema "Umgestaltung des Naschmarkt-Parkplatzes": Hier teilen sich die politischen Meinungen. Während eine Stadträtin...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Leo Kohlbauer mit Toni Mahdalik und Ronald Walter (alle FPÖ) starten ab sofort eine Unterschriften-Aktion für den Erhalt des Status Quo am Naschmarkt-Parkplatz.
2 Aktion

Naschmarkt-Parkplatz
FPÖ startet Petition für den Erhalt der Ist-Situation

Die Situation um den Naschmarkt-Parkplatz und die dort von Stadträtin Ulli Sima "geplante" Markthalle spitzt sich zu. Denn nach den Grünen Mariahilf startet nun auch die FPÖ Wien eine Petition gegen diese. WIEN/MARIAHILF. Ist sie oder ist sie nicht bereits fix geplant? Die Rede ist hier von Stadträtin Ulli Simas (SPÖ) Idee, den Naschmarkt-Parkplatz mit einer Markthalle zu versehen. Grund dafür: Der dort im Sommer entstehende Hitze-Hotspot soll abgeschwächt und gekühlt werden. Um hierfür Ideen...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Viele Anrainer kamen am Samstag zum Grätzelgespräch mit den Grünen und diskutierten über die Möglichkeiten eines Parks am Naschmarkt.
1 1 6

Park statt Halle
Grüne starten Grätzelgespräche zum Naschmarkt

Nach einer ersten Infoveranstaltung am Dienstag von Mariahilfs Bezirkschef Markus Rumelhart (SPÖ), luden die Grünen am Samstag ebenfalls zum Grätzelgespräch über die geplante Umgestaltung des Naschmarkt-Parkplatzes. WIEN/MARGARETEN/MARIAHILF. Während die SPÖ weiterhin an ihrem Plan festhält, am Naschmarkt-Parkplatz eine Markthalle zu errichten, wollen die Grünen eine konsumfreie Zone mit ordentlich Begrünung. Der Großteil der Anrainer aus den umliegenden Bezirken Wieden, Margareten und...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ) lud zur Infoveranstaltung auf den Naschmarkt-Parkplatz.
8

Infoveranstaltung Naschmarkt-Parkplatz
Anrainergespräche starteten sehr turbulent

Was wird aus dem Naschmarkt-Parkplatz? Beim ersten Anrainergespräch von Mariahilfs Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ) sprachen sich Anrainer großteils gegen die von Ulli Sima (SPÖ) geplante Markthalle aus. WIEN/MARGARETEN/MARIAHILF. Markthalle oder Park? Was soll aus dem jetzigen Naschmarkt-Parkplatz werden? Hier scheiden sich die Geister. Während SPÖ und Neos die Idee von Stadträtin Ulli Sima (SPÖ), den Bau einer Markthalle, unterstützen, wünschen sich die Grünen einen Park mit...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Die Grüne Radrettung macht 2021 auch wieder in Mariahilf Halt. Am Naschmarkt-Parkplatz bei der U4 Station Kettenbrückengasse.
Aktion

Grüne Radrettung
Mariahilf bietet kostenlosen Service am Naschmarkt

Die Grüne Radrettung 2021 findet in Mariahilf am 15. Mai von 10 bis 13 Uhr am Naschmarkt-Parkplatz statt. Ziel: Den Umstieg vom Auto auf das Rad als Verkehrsmittel zu erleichtern. WIEN/MARIAHILF. Die Grüne Radrettung ist eine Initiative der Grünen Wien, die bereits seit mehr als 16 Jahren veranstaltet wird. Aufgrund von Corona wurden die Termine 2020 abgesagt beziehungsweise nur sehr spärlich durchgeführt.  2021 will man das Service jedoch wieder flächendeckend in Wien anbieten. Auch in...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.