Nationalratswahl 2013

Beiträge zum Thema Nationalratswahl 2013

Josef Muchitsch wird wieder in den Nationalrat einziehen.
1

Muchitsch gewinnt Vorzugsstimmen-Wahlkampf steiermarkweit

Als "Mister Vorzugsstimmen" der Nationalrratswahl 2017 wird Josef Muchitsch (SPÖ) in die Geschichte eingehen. Er erreichte im Wahlkreis 6C mit großem Abstand am meisten Vorzugsstimmen. Insgesamt waren es 9.938 Stimmen im Wahlkreis 6C, die für ihn abgegeben wurden. Mit steiermarkweit 10.907 Stimmen war Muchitsch somit auch der Vozugsstimmen-Kaiser in der Steiermark. Werner Amon erreichte im Wahlkreis 6C für die ÖVP mit 3.848 Vorzugsstimmen Platz 1, gefolgt von Daniela List mit 2.675 Stimmen. Bei...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Judith Schwentner bekam österreichweit das einzige grüne Direktmandat.

Premiere für die Grünen

Das gute Abschneiden der Grünen in der Steiermark (+2,17 %) bei der Nationalratswahl zeigt sich jetzt auch in einer weiteren Premiere: NAbg. Judith Schwentner, Grüne Spitzenkandidatin im Wahlkreis Graz/Graz-Umgebung, bekommt durch das Ergebnis im Wahlkreis das einzige Grüne Direkt-Mandat österreichweit – zuletzt schafften die Grünen 2006 in Wien zwei Direktmandate, verloren diese aber 2008 wieder.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Elisabeth Kranabetter
1 4

"FCG Regionalvorsitzender von GU, Peter Kirchengast kandidiert zum Nationalrat"

Der Vorsitzende von Graz-Umgebung der Fraktion Christlicher Gewerkschafter, AK-Rat Peter Kirchengast, kandidiert wie bekannt bei der kommende Nationalratswahl. "Kirchengast, nur noch wenige Stunden sind es bis zur Wahl am morgigen Sonntag, den 29. September 2013. Für unseren Bezirk Graz-Umgebung und natürlich auch für die christlich sozialen Werte ist es wichtig, wer im Bund das Sagen hat, damit wir die FCG, unsere Anliegen besser vertreten können. Seit sechs Jahren setze ich mich mit der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Peter Kirchengast
Bilden Sie sich Ihre Meinung bei der WOCHE-Podiumsdiskussion in Zwaring-Pöls.

WOCHE lädt zur Podiumsdiskussion

Am 6. September findet ab 19.00 Uhr in der Aula der Volksschule Zwaring-Pöls eine Podiumsdiskussion zur Nationalratswahl statt. Es diskutieren Elisabeth Grosmann (SPÖ), Ernst Gödl (ÖVP), Mario Kunasek (FPÖ), Judith Schwentner (Die Grünen), Gerald Groß (BZÖ) unter der Leitung von Elisabeth Cernko (Redaktionsleitung WOCHE Graz-Umgebung Süd).

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Katharina Grasser
Klare Worte fand ÖVP-Nationalratskandidat für GU Ernst Gödl. Das Mandat könnte aber von Graz aus bekleidet werden.

Comeback für Gödl, Mandat aber fraglich

Ernst Gödl steht an der Spitze der ÖVP-Bezirkspartei und ist Nummer eins für die Nationalratswahl. Zwei auf einen Streich: Am ÖVP-Bezirksparteitag in Dobl feierte Zwarings Bgm. Ernst Gödl sein Comeback und wurde wenig überraschend mit 95 % der Stimmen zum Bezirksparteiobmann gewählt, eine Position, die er schon von 2000 bis 2008 bekleidete. Im selben Atemzug wurden auch die sechs Kandidaten aus dem Bezirk Graz-Umgebung für die Nationalratswahl bestellt, mit Gödl als Nummer eins. Es ist...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Kranabetter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.