neu

Beiträge zum Thema neu

Am Nelkenweg entsteht eine neue Anlage.

Frei am Nelkenweg
Neue Wohnungen für Hainfeld werden 2022 errichtet

66 Wohnungen wurden bereits am Nelkenweg in Hainfeld errichtet. Im letzten Bauabschnitt kommt eine weitere Wohnhausanlage zustande. Heißt: 27 mehr (freie) Plätze für Suchende. HAINFELD. Die Wohnflächen variieren von 56-87m², werden barrierefrei gebaut und sind mit Freiflächen ausgestattet. Der Baustart ist für nächstes Jahr geplant. Geführt werden die Anlagen von der Wohnungsgenossenschaft St. Pölten.

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Der günstigste Baugrund kostet im Schnitt 17, 6 Euro/m².
3

17,6 Euro pro m²
So günstig kann das Hausbauen im Mostviertel sein

Man ist frisch verlobt, lebt zurzeit noch in einer 50 m² Wohnung und will endlich ein gemeinsames zuHAUSe erschaffen. Der Wille ist da, fehlt nurnoch der nötige Baugrund. Wo dieser im Mostviertel am günstigsten ist, zeigen die Daten von Statistik.at. Je nach Bezirk und Gemeinde gibt es hier ganz schöne Unterschiede. MOSTVIERTEL. Grüne Wiesen, Ruhe und jede Menge Freizeitaktivitäten bietet der Bezirk Lilienfeld. In der namensgebenden Gemeinde liegt der durchschnittliche Baugrundstückpreis in den...

  • Niederösterreich
  • Sara Handl
Robert Simmer von den Stadtwerke Amstetten und Bürgermeisterin Ursula Puchebner vor einem der neuen CityBusse.

"Facelift": Das ist der neue CityBus aus Amstetten

AMSTETTEN. Die CityBusse aus Amstetten erstrahlen in neuem Glanz. Die Postbus GmbH hat bereits Anfang des Jahres neue Busse gekauft, die nun grafisch neu gestaltet wurden: Auf allen Bussen werden ab sofort der Stadtplan sowie die markanten Punkte und Sehenswürdigkeiten der Stadt präsentiert. Durch die neue Optik der Busse erhofft man sich, mehr Fahrgäste zu gewinnen. "Durch das neue Design werden unsere Busse noch ansehnlicher und sollen damit noch mehr Menschen ansprechen und fürs Busfahren...

  • Amstetten
  • Sebastian Puchinger
5 4

Neues Flusspferd-Badebecken wurde eröffnet

Wie der Name schon verrät, lieben Flusspferde es, sich im Wasser aufzuhalten. Die Flusspferde im Tiergarten Schönbrunn haben heute ein neues Badebecken auf der Außenanlage bekommen. In der Früh präsentierten Bundesministerin Margarete Schramböck und Tiergartendirektorin Dagmar Schratter den Vertreterinnen und Vertretern der Medien gemeinsam die neue, naturnah gestaltete Wasserlandschaft. Als kleines Geschenk brachte Schramböck einen Korb voller Äpfel mit – ein beliebter Leckerbissen bei den...

  • Wien
  • Hietzing
  • Peter F. Hickersberger
Kritik an der seit Februar möglichen gerichtlich verorteten gemeinsamen Obsorge haben besonders Frauenorganisationen geäußert.
1

Obsorge neu: Nach wie vor kein Ansturm auf Gerichte

NÖ. 1.420 Obsorgeanträge wurden bis Sommeranfang an NÖ Gerichte herangetragen. Das sind um 101 mehr als 2012, also kaum eine Veränderung seit In-Kraft-Treten des Familienrechtpakets im Februar. Diesem zufolge können auch ledige Väter eine gemeinsame oder alleinige Obsorge – gegen den Willen der Mutter – beantragen. Ebenso neu ist, dass in strittigen Fällen eine gemeinsame Obsorge übertragen werden kann und Unverheiratete ein gemeinsames Sorgerecht am Standesamt vereinbaren können.

  • Amstetten
  • Cornelia Grobner

Neues Kommando für die FF Rotheau

ROTHEAU. Hermann Sochorec ist neuer Kommandant der FF Rotheau, Christoph Endl sein Stellvertreter. Das ergaben die Neuwahlen, die nach dem Rücktritt des bisherigen Kommandos, Ernst Lindner, Wickerl Plaimer und Eva Lindner, notwendig geworden waren. Leiterin des Verwaltungsdienstes ist Erni Endl, ihre Gehilfin ist Sabine Konopaz. Im Bild v. li.: Bgm. Alois Kaiser, Bezirksfeuerwehr-Kdt. Anton Weiss, Hermann Sochorec, Christoph Endl, Erni Endl, Walter Weninger, Sabine Konopaz, Günther Buchner,...

  • Lilienfeld
  • Tanja Wallner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.