Nina Ollinger

Beiträge zum Thema Nina Ollinger

Viele Unternehmer kamen auch diesmal zum Unternehmer-Treff des Wirtschaftsbundes
3

Seit fast fünf Jahren netzwerken die Unternehmer der Region regelmäßig
Erfolgreicher Unternehmer-Treff des Wirtschaftsbundes im Purkersdorfer Salettl

Die regionalen Unternehmer-Treffs werden vom Wirtschafsbund Gablitz und Purkersdorf bereits seit fast fünf Jahren regelmäßig veranstaltet und finden als Netzwerk- und Informationsveranstaltung für Unternehmer in der Region immer größeren Anklang. Am Samstag, 13.10. fand wieder ein Unternehmer-Treff des Wirtschaftsbundes statt - diesmal wurde als Veranstaltungsort wieder das Purkersdorfer Salettl gewählt, wo bei wunderbar gedeckten Tischen gemeinsam gefrühstückt wurde. Die Initiatoren der...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
Sacré Coeur Pressbaum, (c) Herzi Pinki, Creative Commons, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sacré_Coeur_Pressbaum_07.jpg, no changes made

Immer tiefere Abgründe in der Schulverwaltung werden sichtbar
Kasperltheater um Essen im Sacre Coeur Pressbaum

Es vergeht keine Woche ohne neue Wendungen und weitere Skurrilitäten – nach der den besorgten Eltern bereits zugesagten Lösung wird in einer eilends von der Volksschul-Direktorin Doris Gattermeyer am Donnerstag vor Schulbeginn um 20:34 ausgesandten Elterninformation die Situation komplett anders dargestellt. Die Vorgeschichte ist bereits bestens bekannt: Die seit langem bestehenden Missstände in der Schulverwaltung der Erzdiözese Wien fanden ihren vorläufigen Höhepunkt in der kurzfristigen...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger

gemeinsames Gespräch hat stattgefunden
Neue Entwicklungen beim Thema Essen im Sacre Coeur

Knapp zwei Wochen vor Schulbeginn kommt nun Bewegung in das Thema Schulessen im Sacre Coeur. In einem kurzfristig einberaumten Gespräch zwischen Schulleitung, dem neuen Essenslieferanten und den Elternvereinen konnten einige Fragen geklärt werden, auch wenn noch viele Themen nach wie vor offen sind. Zunächst wurde das Essensangebot vom Fleischereibetrieb Ströbel konkretisiert. Auch der Zeitplan für die Wiederherstellung der Schulküche wurde besprochen, damit rasch die Versorgung der Kinder...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
Die Idylle trügt: die Missstände, die von der Schuladministration verursacht werden, stinken bisweilen zum Himmel.
1

Vorgehensweise des Schulerhalters bringt Eltern zur Weißglut
Anhaltende Missstände im Sacre Coeur Pressbaum

Seit geraumer Zeit kommt es regelmäßig zu Missständen im Sacre Coeur Pressbaum, die für große Verärgerung seitens der Eltern sorgen. Der aktuelle Fall um die Essensversorgung der Kinder sowie der Umgang damit seitens des Schulerhalters, der Erzdiözese Wien, bringt das Fass nun zum Überlaufen. Wer die Pressemitteilung der Erzdiözese Wien zum aktuellen Thema der Schulverköstigung der Kinder liest, freut sich über das Engagement des Schulerhalters des Sacré Coeur Pressbaum zum Wohle der der...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
Unternehmertreff der Wirtschaftsbünde Gablitz und Purkersdorf im Gablitzer Dorfcafé
6

Unternehmer-Treff des Wirtschaftsbundes in Gablitz
Diesmaliger Unternehmer-Treff des Wirtschaftsbundes kehrte zum Dorfcafé Gablitz zurück

Die Wirtschaftsbünde aus Gablitz und Purkersdorf luden wieder einmal zum gemeinsamen Unternehmer-Treff. Und diesmal trafen sich die Wirtschaftstreibenden der Region am Samstag wieder zu einem gemeinsamen Frühstück im Gablitzer Dorfcafé, wo sie wie auch beim letzten Mal von Reinhard Eggner und seinem Team bestens betreut und verwöhnt wurden. Auch wenn es diesmal eine kleinere Runde war – oder vielleicht sogar gerade deswegen – waren die Gespräche in intimerer Runde angeregt und intensiv und...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
NR-Abgeordnete Michaela Steinacker (Mitte) mit den Organisatoren des WB Gablitz Nina Ollinger (re) und des WB Purkersdorf Andreas Kirnberger.
2 2

Unternehmer-Netzwerk
Unternehmer-Treff des Wirtschaftsbundes erstmals in Linko’s Bachstüberl

GABLITZ/REGION PURKERSDORF (pa). Die regionalen Unternehmer-Treffs werden vom Wirtschafsbund Gablitz und Purkersdorf bereits seit fünf Jahren regelmäßig veranstaltet und finden als Netzwerk- und Informationsveranstaltung für Unternehmer in der Region immer größeren Anklang. Am Samstag, 23.3. fand wieder ein Unternehmer-Treff des Wirtschaftsbundes statt - diesmal wurde als Veranstaltungsort erstmals das Bachstüberl von Christian Linko gewählt, wo in gemütlichem Ambiente gemeinsam gefrühstückt...

  • Purkersdorf
  • Angelika Grabler
wieder ein neuer Besucherrekord beim Unternehmer-Treff des Wirtschaftsbundes, diesmal in Linko's Bachstüberl
5

Unternehmer-Treff des Wirtschaftsbundes erstmals in Linko’s Bachstüberl

Die regionalen Unternehmer-Treffs werden vom Wirtschafsbund Gablitz und Purkersdorf bereits seit fünf Jahren regelmäßig veranstaltet und finden als Netzwerk- und Informationsveranstaltung für Unternehmer in der Region immer größeren Anklang. Am Samstag, 23.3. fand wieder ein Unternehmer-Treff des Wirtschaftsbundes statt - diesmal wurde als Veranstaltungsort erstmals das Bachstüberl von Christian Linko gewählt, wo in gemütlichem Ambiente gemeinsam gefrühstückt wurde. Die Initiatoren der...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
Gablitzer Bürgermeister Michael Cech (5.v.l.) mit dem Wirtschaftsbund Gablitz, Obfrau Nina Ollinger (4.v.l.), (v.r.n.l.) Margit Hoyer, Wieland Schäffler, Edith  Leitgeb, Monique Weinmann, Georg und Petra Wawschinek sowie Thomas Ollinger
2 12

Der Wirtschaftsbund Gablitz lud zum traditionellen Gablitzer Gschnas

Letzten Samstag – mitten im Faschingstrubel – fand in Gablitz wieder das traditionelle Gschnas statt. Die Organisatoren vom Wirtschaftsbund, der die Feier veranstaltete – konnte zufrieden Resumé ziehen. Obfrau Nina Ollinger: „die Kostüme waren wieder kreativ, die Stimmung war toll, und alle hatten viel Spaß – genau wie wir es uns erhofft haben!“. Das Programm war dicht gedrängt im gut besuchten Gasthaus zum Schreiber. Neben der klassischen Tombola, die auch heuer dank zahlreicher Sponsoren...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
v.r.n.l.: Rechtsanwältin Nina Ollinger, OEPS-Referent Otto Kurt Knoll, Direktorin des Norbertinum Daniela Marton, Präsident der Ländlichen Reiter NÖ Rudolf Mrstik und Versicherungsexpertin Catarina Held
1 3

Rechtsanwältin und Pferderechts-Expertin Ollinger und Versicherungs-Expertin Held klären auf
Vortrag „Haftungsfallen gekonnt gezügelt“

Der erfolgreiche Vortrag „Haftungsfallen gekonnt gezügelt“ markiert den nächsten Meilenstein der Zusammenarbeit der Beiden unter dem Motto „mit Recht versichert“. Das Thema beschäftigt jeden Reiter bzw. noch viel mehr jeden, der mit Pferden zu tun hat – egal ob als Reitstallbetreiber, Pferdebesitzer, oder auch nur Mitreiter oder gar Reitschüler. Zu wissen, welchen Haftungen man ausgesetzt ist und wie man sich vor diesen effizient schützen kann, ist wesentlich. Viel mehr noch, kann es doch im...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
v.l.n.r. Rechtsanwältin Nina Ollinger und Bankstellenleiterin der Raiffeisenbank Purkersdorf Barbara Scheinhart
2

Testament und Vorsorgevollmacht - Infoabend der Raiffeisenbank mit Rechtsanwältin Nina Ollinger
Informationsabend zum Thema „Vorsorgen mit Testament und Vorsorgevollmacht“ der Raiffeisenbank Wienerwald in der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Ollinger

Die Bankstelle Purkersdorf der Raiffeisenbank Wienerwald organisierte in Kooperation mit der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Ollinger einen Informationsabend zum aktuellen Thema Erbrecht. Im historischen Kellergewölbe der alten Post am Purkersdorfer Hauptplatz referierte Rechtsanwältin und Kanzlei-Inhaberin Nina Ollinger zum spannenden Thema Erb-, Pflichtteils- und Testierrecht und welche Änderungen die Erbrechtsreform und das neue Erwachsenenschutzgesetz mit sich bringen. „Wir sind sehr erfreut,...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
Teilnehmerrekord beim Unternehmertreff der Wirtschaftsbünde Gablitz und Purkersdorf im Gablitzer Dorfcafé
4

Unternehmer-Treff des Wirtschaftsbundes
Gemütlicher Unternehmer-Treff vom Wirtschaftsbund am 18.11. im Gablitzer Dorfcafé

Die Wirtschaftsbünde aus Gablitz und Purkersdorf luden wieder zum gemeinsamen Unternehmer-Treff. Diesmal trafen sich die Wirtschaftstreibenden der Region am Samstag zu einem gemeinsamen Frühstück im Gablitzer Dorfcafé, wo sie von Reinhard Eggner und seinem Team bestens betreut und verwöhnt wurden. Und man merkte, dass die Netzwerk-Veranstaltungsreihe des Wirtschaftsbundes sehr geschätzt und gut angenommen wird. Wie gewohnt wurde genetzwerkt, gemeinsame Pläne geschmiedet und sich nett...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
Nina Ollinger und Otto Kurt Knoll, OEPS-Generalversammlung

Klosterneuburger Reitkultur-Verein bei der Generalversammlung des Österr. Pferdesportverbandes

KLOSTERNEUBURG (pa). Mit überwältigender Mehrheit wurde Präsidentin Elisabeth Max-Theurer, zum fünften Mal in Folge, bei der Generalversammlung des Österreichischen Pferdesportverbandes (OEPS) am vergangenen Dienstag in Altlengbach bestätigt. Der Klosterneuburger Reitkultur-Verein Weiß-Blau-Gold war mit seinem Präsidenten Otto Kurt Knoll (Bundeskulturreferent des OEPS) und mit Rechtsanwältin Nina Ollinger (Wahlleiterin der OEPS-Generalversammlung 2018), die beide auf Grund ihrer...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Viele Unternehmer kamen auch diesmal zum Unternehmer-Treff des Wirtschaftsbundes
3

Erfolgreicher Unternehmer-Treff des Wirtschaftsbundes im Purkersdorfer Salettl

Die regionalen Unternehmer-Treffs werden vom Wirtschafsbund Gablitz und Purkersdorf bereits seit über drei Jahren regelmäßig veranstaltet und finden als Netzwerk- und Informationsveranstaltung für Unternehmer in der Region immer größeren Anklang. Am Samstag, 2.6. fand wieder ein Unternehmer-Treff des Wirtschaftsbundes statt - diesmal wurde als Veranstaltungsort wieder das Purkersdorfer Salettl gewählt, wo im idyllischen Kastanien-Garten gemeinsam gefrühstückt wurde. Die Initiatoren der...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
2

Es ist soweit – die DSGVO tritt in Kraft

Mit dem heutigen Tag, dem 25.5.2018, beginnt datenschutzrechtlich in der EU eine neue Zeitrechnung: die EU-Datenschutz-Verordnung DSGVO tritt in Kraft. Zeit für ein paar Fakten… Viel wurde gerade in den letzten Wochen und Monaten dazu kommuniziert – fast jeden Tag fand sich ein Beitrag darüber in den Medien. Leider, wie so oft, mit irreführenden Informationen. Wir durften in den letzten Monaten unzählige Unternehmen – vom EPU bis hin zu mittelständischen Unternehmen, Vereinen und...

  • Klosterneuburg
  • Nina Ollinger
2

Es ist soweit – die DSGVO tritt in Kraft

Mit dem heutigen Tag, dem 25.5.2018, beginnt datenschutzrechtlich in der EU eine neue Zeitrechnung: die EU-Datenschutz-Verordnung DSGVO tritt in Kraft. Zeit für ein paar Fakten… Viel wurde gerade in den letzten Wochen und Monaten dazu kommuniziert – fast jeden Tag fand sich ein Beitrag darüber in den Medien. Leider, wie so oft, mit irreführenden Informationen. Wir durften in den letzten Monaten unzählige Unternehmen – vom EPU bis hin zu mittelständischen Unternehmen, Vereinen und...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
Rechtsanwältin Nina Ollinger stellte die rechtlichen Anforderungen praxisnah und pointiert dar
2

DSGVO-Workshop in der Rechtsanwalts-Kanzlei Dr. Ollinger voller Erfolg

Aufgrund der starken Nachfrage nach einem praxisorientierten Workshop zum Thema DSGVO veranstaltete die Rechtsanwältin und Expertin im Datenschutz Nina Ollinger einen Praxisworkshop für die Unternehmer der Region. Gemeinsam mit dem zertifizierten Datenschutzbeauftragten Thomas Ollinger wurden sowohl die rechtlichen Aspekte wie auch der Prozess zur Umsetzung der Datenschutzpflichten erarbeitet und praxisnah dargestellt. „Die Teilnehmer erhielten die relevanten Infos und nahmen Anleitungen für...

  • Klosterneuburg
  • Nina Ollinger
Rechtsanwältin Nina Ollinger stellte die rechtlichen Anforderungen praxisnah und pointiert dar
2

DSGVO-Workshop in der Rechtsanwalts-Kanzlei Dr. Ollinger voller Erfolg

Aufgrund der starken Nachfrage nach einem praxisorientierten Workshop zum Thema DSGVO veranstaltete die Rechtsanwältin und Expertin im Datenschutz Nina Ollinger einen Praxisworkshop für die Unternehmer der Region. Gemeinsam mit dem zertifizierten Datenschutzbeauftragten Thomas Ollinger wurden im Kellergewölbe der Purkersdorfer "alten Post" sowohl die rechtlichen Aspekte wie auch der Prozess zur Umsetzung der Datenschutzpflichten erarbeitet und praxisnah dargestellt. „Die Teilnehmer erhielten...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
v.l.n.r. Geschäftsleiter Gerald Binder, Jürgen Sykora, Nina Ollinger und Geschäftsleiter Alfons Neumayer
2

Raiffeisenbank Wienerwald veranstaltete Fachvortrag zum Thema „Arbeits- und Steuerrecht“ mit Rechtsanwältin Nina Ollinger und Steuerberater Jürgen Sykora

Am Mittwoch 21.3. fand in der Raiffeisenbank Wienerwald in Pressbaum ein Vortrag zum Thema Arbeits- und Steuerrecht statt. Beim Vortrag von Rechtsanwältin Nina Ollinger und Steuerberater Jürgen Sykora mit dem Titel „Arbeits- und Steuerrecht – vermeiden Sie die klassischen Fallstricke!“ wurden die für Unternehmer hoch relevanten Themenbereiche praxisorientiert und leicht verständlich dargestellt. Konkrete Beispiele wurden mit den Teilnehmern diskutiert und Fragen beantwortet. Alfons...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
Die Raiffeisenbank Wienerwald veranstaltet regelmäßig Vorträge zu Rechtsthemen mit Rechtsanwältin Nina Ollinger

Fachvortrag der Raiffeisenbank Wienerwald zum Thema „Arbeits- und Steuerrecht“ mit Rechtsanwältin Nina Ollinger und Steuerberater Jürgen Sykora

Am Mittwoch 21.3. findet in der Raiffeisenbank Wienerwald in Pressbaum ein Vortrag zum Thema Arbeits- und Steuerrecht statt. Beim Vortrag von Rechtsanwältin Nina Ollinger und Steuerberater Jürgen Sykora mit dem Titel „Arbeits- und Steuerrecht – vermeiden Sie die klassischen Fallstricke!“ werden die für Unternehmer hoch relevanten Themenbereiche praxisorientiert und leicht verständlich dargestellt. Konkrete Beispiele werden mit den Teilnehmern diskutiert und Fragen beantwortet. „Wir freuen...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
(v.r.n.l.) "Bike Franz" Reitmeier, Helmut Tschellnig, Lisa Reitmeier und WB Gablitz-Obfrau Nina Ollinger

Wirtschaftsbund Gablitz besuchte Hausmesse von Bike Franz

Von 9.-11.3.2018 präsentiert Bike Franz in der Glashalle die Fahrradmodelle für die bevorstehende Fahrrad-Saison in der Glashalle Gablitz. Ein Schwerpunkt – dem Trend folgend – ist wieder ein breites Sortiment an Elektro-Fahrräder, die man auch vor Ort testen kann. Wirtschaftsbund-Obfrau Nina Ollinger besuchte die Hausmesse und war beeindruckt, wie gut die Gablitzer Bevölkerung die Hausmesse von Bike Franz annimmt. „Es zeigt sich, dass auch die Hausmesse von Bike Franz immer populärer wird...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
v.l.n.r.: WB Obfrau Nina Ollinger mit Danielja und Zeljko Petrovic sowie der Gablitzer Immobilienunternehmer Karin Hohenwarter und Josef Vyborny
1

Wirtschaftsbund besucht die Messe Dach – Holz – Bau der Gablitzer Firma Petrovic Dach

Auch heuer veranstaltete das Gablitzer Traditionsunternehmen Petrovic Dach, geführt von Zeljko und Danijela Petrovic, ihre Hausmesse unter dem Titel „Dach – Holz – Bau“. Vom 23.-25.2. konnte sich der interessierte Besucher über aktuelle Trends im Neubau sowie bei Renovierungen und Erweiterungen informieren – zum Beispiel welche Materialien gerade „in“ sind. Aber auch realisierte Bauvorhaben werden präsentiert und man kann sich von ihnen inspirieren lassen. „Ich bin sehr zufrieden, dass auch...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
Rechtsanwältin Nina Ollinger (3.v.l.) erläutert die DSGVO und weitere datenschutzrechtliche Themen beim Business-Netzwerk "Frau im Fokus"
1

Vortrag zum Datenschutzrecht und zur DSGVO der Klosterneuburger Rechtsanwältin Nina Ollinger beim Business-Netzwerk “Frau im Fokus”

Das Thema Datenschutz ist, da die DSGVO am 25.5.2018 ihre Wirksamkeit entfaltet, gerade jetzt in aller Munde. Anlass genug für das Business-Netzwerk “Frau im Fokus”, einen Vortrag zu diesem Thema zu organisieren. Rechtsanwältin und Datenschutzexpertin Nina Ollinger durfte also am 29.1. den zahlreichen Teilnehmerinnen das Thema “Datenschutzgesetz: Gewusst wie!” näher bringen. In ihrem zweistündigen Business Impuls wurden sämtliche Grundbegriffe wie “Betroffenenrechte”,...

  • Klosterneuburg
  • Nina Ollinger
Peter Walter (mitte) mit FiW Martina Polndorfer (re.) und WB Nina Ollinger (li.)
2

Klosterneuburger Unternehmen im Portrait: PWD - Peter Walter

Diese Woche stattete Wirtschaftsbund im Rahmen der Unternehmerportraits dem Klosterneuburger Dienstleister und Berater Peter Walter einen Besuch ab. Der studierte Facility Manager ist spezialisiert auf Dienstleistungen und Beratungen in diesem Bereich und bringt neben seinen beiden Meisterausbildungen in der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigung und der Schädlingsbekämpfung, viele Jahre Erfahrung bei namhaften Konzernen mit. Neben den klassischen Themen Reinigung,...

  • Klosterneuburg
  • Nina Ollinger

Das neue Erwachsenenschutzgesetz – Vorsorgevollmacht weiterhin sinnvolles Mittel zur Vorsorge für die Eigenberechtigung im Alter

Seit Jahren gibt es das Institut der Vorsorgevollmacht. Sie drängt(e) den Sachwalter bereits in den Hintergrund. Ab 1.7.2018 wird es den Sachwalter in dieser Form gar nicht mehr geben - er wird durch die sogenannte gerichtliche Erwachsenenvertretung abgelöst. Sinn des Ganzen ist es, die Selbstbestimmung Volljähriger möglichst zu wahren, auch wenn man selbst nicht mehr in der Lage ist, sich um all ihre Angelegenheiten zu kümmern. "Zusammengefasst ist zur bestmöglichen Erhaltung der...

  • Purkersdorf
  • Nina Ollinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.