Nordrampe

Beiträge zum Thema Nordrampe

Der Felsvorsprung neben der Katschberg Straße (B99) bei der "Zederhauser Umkehr" im Gemeindegebiet von Untertauern wird derzeit abgetragen. Deshalb kommt es zu Straßensperren bzw. ist die Straße nur einspurig befahrbar.
 1

Straßensperre Untertauern
Felsvorsprung an der Katschbergstraße wird abgetragen

Bei der "Zederhauser Umkehr" im Gemeindegebiet von Untertauern werden derzeit Sprengungen durchgeführt. Über Nacht ist die Katschberg Straße (B99) gesperrt.  UNTERTAUERN. Direkt neben der Katschberg Straße befindet sich bei der sogenannten Zederhauser Umkehr ein Felsvorsprung im steilen Gelände. "Da das Gestein bereits Risse aufweist, wurde vom Landesgeologischen Dienst empfohlen, diese Formation abzutragen", informiert Bauleiter Andreas Kreuzer von der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Johanna Grießer
Katschberg-Nordrampe.
  3

Katschberg Nordrampe: Heuer werden nochmal 1,4 Mio. Euro investiert

Hier baut das Land heuer noch: Umbau Chiemseehof, Busspur in Elixhausen, Straßensanierung im Großarltal und eben an der Katschberg-Nordrampe. LUNGAU / SALZBURG.Mehr Sicherheit auf der B99 am Katschberg: Für die Katschberg-Nordrampe werden heuer 1,4 Millionen Euro in die Hand genommen. Dabei wird die Straße näher zum Berg hin verlegt, da es auf der Talseite der Straße zu Setzungen gekommen ist. Weitere Baumaßnahmen:  2,2 Millionen Euro "schwer" ist heuer das Sanierungsprojekt Ploierhäusl im...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Christa Nothdurfter
Beim Einhub der Tragwerke musste punktgenau gearbeitet werden.
  2

Millimeterarbeit mit 500 Tonnen-Kran

Die ÖBB setzen die Modernisierungsarbeiten an der Tauernbahn Nordrampe fort. Kürzlich wurde die Einhausung für die Brücke über der Gasteiner Ache im Bahnhof Bad Gastein mit einem 500 Tonnen Spezialkran eingehoben. Dabei mussten zwei je 26 Meter lange und rund 25 Tonnen schwere Brückenbauteile punktgenau gesetzt werden. Diese Spezialkonstruktionen wurden in einzelnen Segmenten angeliefert, montiert und während einer kompletten Streckensperre errichtet.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
NAbg. Walter Bacher beim Lokalaugenschein als ÖBB-Kunde.
  2

Der Pongau hält die Züge auf

Zu langsam von Kärnten nach Salzburg – NAbg. Walter Bacher fordert zwei Gleise durchs gesamte Gasteinertal und den Ausbau am Pass Lueg. Der Abgeordneter zum Nationalrat, Walter Bacher unternahm als ÖBB-Kunde einen Lokalaugenschein der Tauernbahn-Strecke zwischen Bischofshofen und Kärnten. Bacher wollte sich selbst ein Bild über den Zustand der Strecke machen. "Mir ist zu Ohren gekommen, dass der ÖBB für notwendige Ankunftszeiten aus Villach in Salzburg noch ein paar Minuten fehlen. Um diese...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.