Nutzkälber Ried

Beiträge zum Thema Nutzkälber Ried

Wirtschaft
Bei der Kälberversteigerung wurden mehr als 500 Kälber verkauft. Auch die Zuchtrinderversteigerung war erfreulich.

FIH Ried
Leichter Aufwind bei den Kälberpreisen

Die Nutzkälberversteigerung am 10. Februar in Ried fand unter sehr stürmischen Bedingungen statt. RIED. Von einer stürmischen Versteigerung kann man aber nicht sprechen. Die Kälberpreise haben sich im Vergleich zum letzten Markt leicht verbessert. Die Verkäufer haben mit einem kleineren Angebot auf die zuletzt nicht zufriedenstellenden Preise reagiert. Es waren aber wieder mehr private Käufer als zuletzt anwesend. Beide Faktoren führten zu der Preisverbesserung.Der Durchschnittspreis...

  • 11.02.20
Wirtschaft
Die nächste Kälberversteigerung in Ried findet am 16. September 2019 statt.

FIH Nutzkälberversteigerung
Großes Angebot flott versteigert

RIED. Besser als erwartet verlief die Nutzkälberversteigerung am 26. August in Ried. Durch die bevorstehende Rieder Messe und dem damit verbundenen dreiwöchigen Abstand bis zur nächsten Kälberversteigerung, war das Angebot größer als zuletzt. Knapp 500 Kälber wurden verkauft.Der Durchschnittspreis bei den Fleckviehstierkälbern blieb mit 4,60 Euro netto nahezu unverändert. Das Durchschnittsgewicht betrug 107 kg und war höher als zuletzt.  "Wir laden Sie zum Besuch der Rieder Messe sehr...

  • 28.08.19
Wirtschaft
Die nächste Nutzkälberversteigerung in Ried findet am 26. August 2019 statt.

FIH Ried
Mehr Kälber, weniger Nachfrage

Wie bereits im letzten Marktbericht angekündigt, ist der Preiszenit in diesem Jahr bei den Stierkälbern überschritten. RIED. Bei der Nutzkälberversteigerung am 12. August wurden deutlich mehr Kälber als zuletzt angeboten. Die Nachfrage durch die Mäster aus der Region war wesentlich geringer als zuletzt. Die mit Abstand meisten Kälber wurden von der Firma Wiestrading angekauft. Kälber deutlich unterschiedlicher Qualität waren sehr schwer zu vermarkten, da an diesem Montag Exporte...

  • 13.08.19
Wirtschaft
Die nächste Versteigerung in Ried findet am 12. August statt.

FIH
Marktbericht Nutzkälberversteigerung vom 29. Juli

Die Nutzkälberversteigerung am 29. Juli in Ried war durch eine sehr gute Auswahlmöglichkeit und rege Nachfrage der heimischen Mäster gekennzeichnet. RIED. Das große Angebot wurde vor allem durch Mäster aus der Region genützt.Der Durchschnittspreis bei den Fleckviehstierkälbern erhöhte sich im Vergleich zur letzten Versteigerung um elf Cent auf 5,23 Euro netto, bei einem Durchschnittsgewicht von 102 Kilogramm. Der Preisausreißer nach oben bei den Kuhkälbern wurde wieder korrigiert....

  • 02.08.19
Wirtschaft
Die nächste Versteigerung findet am 15. Juli statt.

FIH Ried
400 Kälber versteigert

Bei der Nutzkälberversteigerung am 1. Juli 2019 wurden knapp 400 Kälber angeboten. Es wurden alle Kälber verkauft. RIED. Der Durchschnittspreis bei den Fleckviehstierkälbern hat sich Dank der Nachfrage von einigen größeren Mästern aus der Region im Vergleich zur letzten Versteigerung auf 5,21 Euro netto, bei einem Durchschnittsgewicht von 104 Kilogramm, erhöht. Die Preise blieben bis zum Schluss der Versteigerung auf einem sehr hohen Niveau. 76 Prozent der Kälber wurden von den...

  • 08.07.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.