Alles zum Thema Obir

Beiträge zum Thema Obir

FreizeitBezahlte Anzeige
Kinder können sich in der Obir-Tropfsteinhöhle auf Schatzsuche begeben
4 Bilder

Obir-Tropfsteinhöhle
In eine unterirdische Welt eintauchen

Im südlichsten Ort Österreichs wartet ein unvergessliches (Höhlen)Erlebnis für Jung und Alt darauf, entdeckt zu werden. Auf 1078 m Seehöhe liegen die Obir-Tropfsteinhöhlen, eines der schönsten und spektakulärsten Ausflugsziele Österreichs. Spektakuläre HöhlenTausende lebende Tropfsteine und ein unterirdischer Erlebnispark auf 800 Meter Länge lassen Besucher staunen. Besucher jeder Altersklasse begeben sich auf eine faszinierende Zeitreise, Millionen von Jahren zurück in die...

  • 22.05.19
Lokales
Die Obir Tropfsteinhöhle in Eisenkappel ist ein einzigartiges Naturjuwel
2 Bilder

Eisenkappel-Vellach
Obir-Tropfsteinhöhle startet mit 13. April in die Saison

Am 13. April startet die Obir-Tropfsteinhöhle in Eisenkappel in die diesjährige Saison.  EISENKAPPEL-VELLACH. 2019 öffnet die Obir-Tropfsteinhöle in Eisenkappel am 13. April wieder ihre Tore für die Besucher. Pächter ist seit 2016 Christian Varch. Ein NaturschauspielEin Besuch in der Obir-Tropfsteinhöhle ist ein einzigartiges Erlebnis. Die lebenden Tropfsteine stellen in Europa eine Rarität dar. Die Tropfsteinhöhle wurde 1991 offiziell eröffnet und war bis 2016 gemeindeeigener Betrieb. Mit...

  • 09.04.19
Freizeit
Rotklee-Bläuling
16 Bilder

Ein Hoch auf den Obir!

Unser Kärntner Hochobir ist ein besonderer Berg - abgesehen von seiner landschaftlichen Schönheit oben und seinem imposanten Anblick von unten ist er auch als Blumen-, Schmetterlings- und Hummelberg beliebt, bei Wanderern und Naturliebhabern. Nicht nur Laien, sondern viele Experten kommen von weither, um sich die Pflanzen- und Insektenwelt näher anzusehen und zu erforschen. Deshalb bin auch ich nicht ohne makrofähige Kamera unterwegs, die von Landschaftsaufnahmen selbst auf Makroaufnahmen...

  • 26.06.16
  •  11
  •  16
Freizeit
Eine unterirdische Welt voller Naturwunder offenbart sich den Besucher in den Obir-Tropfsteinhöhlen

In die Obir-Höhlen eintauchen!

Am Samstag beginnt in Bad Eisenkappel die Tropfstein-Saison. BAD EISENKAPPEL. Ein Besuch der Obir-Tropfsteinhöhlen in Bad Eisenkappel ist eine faszinierende Zeitreise. Entdeckt wurden die Höhlen 1870, als sich Bergleute auf die Suche nach Blei und Zink begaben. Wie den Bergleuten damals offenbart sich den Besuchern heute eine unterirdische Welt voller Naturwunder. 200 Millionen Jahre „Die Faszination entsteht durch den Mix aus Natur und Mensch, aus der Symbiose von 200 Millionen Jahren...

  • 12.04.16
Lokales
Alpen-Akelei
16 Bilder

Blütenschätze vom Obir 1

*********************** Die vielen schönen Alpenblumen vom Obir kann ich euch nur "löffelweise" präsentieren. Dabei habe ich solche, die es auf der Petzen auch gibt, gar nicht fotografiert. Sost hätte ich nämlich in der Eisenkappler Hütte keinen Schweinsbraten mehr bekommen ;-))))))))) Blumen mit Anfangsbuchstaben A bis E Falls ich mich bei der Benennung geirrt habe, bitte ich um Richtigstellung! Wo: Obir, 9135 Eisenkappel ...

  • 03.07.15
  •  7
  •  10
Lokales
Am 26. April gilt für Heimische in den Obir-Tropfsteinhöhlen zur Saisoneröffnung ein spezielles Angebot

Spezialeintritt in die Obir-Tropfsteinhöhlen am 26. April 2014

BAD EISENKAPPEL. Die Obir-Tropfsteinhöhlen starten mit einem speziellen Angebot für Heimische in die neue Saison. Am Samstag, dem 26. April, gilt ein Eröffnungspaket, das folgende Leistungen beinhaltet: Fahrt zum Höhleneingang, Eintritt und Führung durch die Höhlen, im Anschluss Stärkung bei Gulasch und Höhlen-Bier oder Höhlen-Limonade und Rückfahrt nach Bad Eisenkappel. Die Abfahrt vor dem Höhlenbüro erfolgt um 9 Uhr, die Rückfahrt ist für 14.30 Uhr geplant. Das Pauschalangebot kostet für...

  • 13.04.14
Lokales

Neuerungen bei den Obir-Tropfsteinhöhlen

Seit 13. April haben die Obir-Tropfsteinhöhlen wieder geöffnet. Heuer neu sind Audioguides in slowenisch, englisch, italienisch, holländisch und ungarisch. Ab 30 Personen gibt es eine Anreise direkt zum Höhleneingang mit einem eigenen Bus, weiters gibt es einen Wanderweg zum Höhleneingang. Für Gruppen ab 30 Personen gibt es musikalische Sonderführungen. Ein Highlight sind die "Obir-Höhlen-Schmankalan", wie Höhlenbier, -schinken oder -weine.

  • 15.04.13
Wirtschaft
Der Geschäftsführer der Alp- und  Weidegenossenschaft Obir, Josef Piroutz, mit einigen Produkten aus Latschenkiefernöl

Latschenkiefernöl vom Obir

Südkärntner Bauern extrahieren Öle aus Latschenkiefern vom Hochobir. Von Julia Wolte Am Hochobir werden zeitig im Frühjahr und im Herbst Latschenkiefern geschlägert. Aus den Nadeln und jungen Trieben werden pro Jahr rund dreißig Liter Latschenkiefernöl gewonnen. Dem Öl wird eine stark durchblutungsfördernde Wirkung nachgesagt. 1915 wurde am Obir erstmals eine Weidegenossenschaft gegründet. Die Mitglieder trieben Vieh auf, um die Almflächen zu erhalten. „Im Ersten Weltkrieg kam es dann zu...

  • 31.05.12
Lokales
Die Obir-Tropfsteinhöhlen in Bad Eisenkappel sind Österreichs wohl faszinierendes Naturwunder

In die Obir-Tropfsteinhöhlen zum Sonderpreis!

Transport, Eintritt, Führung und Verpflegung zum exklusiven Sonderpreis – die Obir-Tropfsteinhöhlen machen es mit der ÖBB Postbus GmbH und der WOCHE als Medienpartner möglich. Wer sich schon immer mal vorgenommen hat, Österreichs faszinierendes Naturwunder in Bad Eisenkappel, die Obir-Tropfsteinhöhlen, zu besuchen, hat jetzt die einmalige Gelegenheit dazu. Denn die Obir-Tropfsteinhöhlen bieten eine einzigartige Aktion zum exklusiven Sonderpreis an. „Diese Aktion beinhaltet Transport,...

  • 17.04.12
  •  2