Paartherapeutin

Beiträge zum Thema Paartherapeutin

Michaela Kober, Psychotherapeutin (in Ausbildung unter Supervision) ist Beziehung- und Paartherapeutin in Horn.
2

Die wichtigsten Punkte in einer Beziehung

HORN. Psychotherapeutin Michaela Kober: "Das Wichtigste in einer Beziehung ist, dass man weiß, dass es Beziehungsarbeit bedeutet und das Gespräch und der Umgang miteinander. Es bringt nichts, wenn man so tut, als wäre immer alles in Ordnung. Wichtig ist ein offenes, ehrliches Gespräch, auch Ich-Botschaften, nicht immer Du-Botschaften - und sich zu trauen etwas anzusprechen. Sich Zeit nehmen und wissen, dass der Mensch verschiedene Rollen im Leben hat (z.B. berufliche Rolle) und der Rolle auch...

  • Horn
  • H. Schwameis
Frauen sollten etwas mit Freundinnen unternehmen, wenn der Partner zu viel Fußball schaut.
1

Schlachtgesänge bis Mitternacht im Schlafzimmer

BEZIRK (don). Schlachtgesänge bis weit nach Mitternacht im Schlafzimmer. Funkstille ab 18 Uhr zwischen den Partnern. Und im abendlichen Match ums Flachbild-TV führen Ronaldo, Neymar und Mertesacker 30:0 gegen die "Desperate Housewifes". Bei vielen Paaren herrscht derzeit Ausnahmezustand, der teilweise schon an einen Bürgerkrieg grenzt. Grund: Manche (meist männliche) Partner sind akut vom "febris brasiliensis", dem gemeinen WM-Fieber befallen. Die Bezirksblätter Krems sprachen mit betroffenen...

  • Krems
  • Doris Necker
Was, wenn es der/die PartnerIn mit dem WM-Fieber übertreibt? PaartherapeutInnen aus der Region wissen Rat.
4

Tötet die WM die Romantik? Was Klosterneuburger PaartherapeutInnen raten

Die Bezirksblätter haben Beziehungsberichte eingeholt und zwei Klosterneuburger PaartherapeutInnen um Rat gefragt. REGION (cog, tw). Schlachtgesänge bis weit nach Mitternacht im Schlafzimmer. Funkstille ab 18 Uhr zwischen den PartnerInnen. Und im abendlichen Match ums Flachbild-TV führen Ronaldo, Neymar und Mertesacker 30:0 gegen die "Desperate Housewifes". Bei vielen Paaren herrscht derzeit Ausnahmezustand. Grund: Manche PartnerInnen sind akut vom "febris brasiliensis", dem gemeinen WM-Fieber...

  • Klosterneuburg
  • Cornelia Grobner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.