zuhause

Beiträge zum Thema zuhause

Bezirk Neunkirchen
16 Botschaften gegen Gewalt an Frauen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit einprägsamen Botschaften gegen Gewalt an Frauen wollen die SPÖ-Frauen 16 Tage wachrütteln. Mehr dazu liest du hier.  "Gemeinsam werden wir gegen die Gewalt gewinnen!" Nina Krausner, SPÖ-Frauen Heißer Draht bei Gewalt zuhause Gewaltschutzzentrum NÖ: 02622/24300 E-Mail: office.wr.neustadt@gewaltschutzzentrum-noe.at Weißer Ring: 0800 112 112, www.opfernotruf.at Frauenhelpline: 0800 222 555, www.frauenhelpline.at

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Hundewürstel vor der Volksschule Kreuzäckergasse – ein nerviges Problem.
2

Ternitz
"Tretminen" vor der Volksschule werden Fall für Sicherheitspartner

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Elf Hundehaufen auf 60 Meter – das klingt rekordverdächtig. Und die Hundewürstel landen oft auf den Schuhen der Schüler. Regelmäßig holt Marija Maric ihr Kind von der Volksschule in der Ternitzer Kreuzäckergasse ab. Und immer wieder ärgert sie sich über Hundescheiße auf den Schuhsohlen, die mit ins Auto genommen wird. "Heute habe ich elf Haufen auf 60 Metern gezählt", erzählt die Ternitzerin. Die Mama erinnert sich daran, dass vor einer Weile noch Schilder aufgestellt waren,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
"Diese Hände schlagen nicht": SPÖ Frauen laden zum Unterschreiben der Petition ein:  https://frauen.spoe.at/2021/04/29/spoe-petition-stoppt-femizide-endlich-ein-ende-der-gewalt-gegen-frauen/

Aktion der SPÖ-Frauen
Diese Hände schlagen nicht

Kein Tag vergeht, ohne dass einer Frau in Österreich Gewalt angetan wird. Gewalt, die verhindert werden muss und großteils auch verhindert werden könnte. KREMS. Mit österreichweiten Aktionen „Diese Hände schlagen nicht“ fordern die SPÖ-Frauen die Bundesregierung auf, zu handeln. „Krisenzeiten und Isolation erhöhen die Gefahr. Der Schutz von Frauen muss rasch verbessert werden“, so die Kremser SPÖ-Bezirksfrauenvorsitzende Gemeinderätin Gabriele Mayer. Mitarbeiter fehlen Im Jahr 2020 wurden den...

  • Krems
  • Doris Necker
Nutzen wir die Zeit zu Hause heuer noch bewusster.

Kommentar
Zur besinnlichen Zeit des Jahres

Genießen wir die Zeit zu HauseAdvent, Advent, sehet, die erste Kerze brennt: Besonders für Kinder ist die Adventzeit eine ganz besondere. Sie fiebern auf Weihnachten hin, das Haus ist schön geschmückt und es warten viele beliebte Traditionen wie Nikolaus-Umzüge, Schneespaziergänge und Adventmessen – zumindest war das bis 2019 noch so. Die heurige Vorbereitung auf Weihnachten gestaltet sich erneut anders als sonst. Doch trotzdem sollten wir uns diese besondere Zeit nicht nehmen lassen. Schmücken...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Landesrätin Daniela Gutschi und Bundesminister Heinz Faßmann befassten sich mit dem neuen Plan für die Schüler.

Schulen
Ab zwei Corona-Fällen muss die Klasse ins Distance-Learning

Für Schüler gibt es eine neue Regel: Ab zwei positiv getesteten Kindern in einer Klasse muss die ganze Klasse fünf Tage lang ins Distance-Learning. Eltern haben aber Anspruch auf Entschädigung für die Sonderbetreuungszeit.  PONGAU. 51 Prozent der Schüler – 4.538 von 8.834 – nahmen das Angebot der Sonderbetreuung an und waren am Dienstag, 23. November, im Pongau im Präsenzunterricht. Nun wurde für den Präsenzunterricht eine neue Regel erlassen: Ab zwei positiven Fällen in einer Klasse muss die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss
Wer dekoriert sein Zuhause am schönsten?
3

Advent 2021 in Simmering
Wer hat die schönste Weihnachtsdeko im 11. Bezirk?

Mach mit: Wir suchen die stimmungsvollste Weihnachtsdekoration in Simmering. Ob ein gemütliches Platzerl im 11. Bezirk oder das stimmungsvoll geschmückte Fensterbankerl – schick uns deine besten Bilder! Mit Lichterketten Stimmung zaubern, mit Weihnachtssternen eine Blütenshow inszenieren und den Tisch weihnachtlich dekorieren: Die Zeit vor dem Fest ist nicht nur die schönste des Jahres, sondern auch die beliebteste, um die eigenen vier Wände zu schmücken. Aber auch draußen glitzert, strahlt und...

  • Wien
  • Simmering
  • Anna-Sophie Teischl

Ein neuerlicher Lockdown ist nicht das Ende
Verliert bitte nicht Eure Lebensfreude

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Über Dinge, die uns niemand nehmen kann - Lockdown hin oder her. Schritt für Schritt gingen mit der Corona-Entwicklungen neue Einschränkungen einher bis zum erneuten Lockdown. Als positiv denkender Mensch liegt mir Verzweifeln nicht. Wir sollten uns an den Dingen erfreuen, die uns trotz Lockdown bleiben: die Freude an Spaziergängen und Sport in der Natur; der Zeit für ein gutes Buch oder einen Film, der Zeit für innere Ruhe. Der eine oder andere wird sicherlich seine...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bevor die Lage eskaliert den Notruf wählen.
2

Bezirk Neunkirchen
133 Betretungsverbote für Gewalttäter in 10 Monaten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Keine Entspannung sieht die Polizei bei den Gewalttaten in den eigenen vier Wänden. Ein unrühmlicher Trend setzt sich fort. Verängstigte, weinende Kinder und ihre misshandelten Mamas sorgen regelmäßig für Polizeieinsätze im Bezirk. "Die ersten zehn Monate dieses Jahres stellen nach wie vor eine hohe Fallzahl dar, wenngleich sie im Vergleich zu den ersten zehn Monaten des Vorjahres leicht rückläufig ist", so Bezirkspolizeikommandant Johann Neumüller. Hinter den Fallzahlen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Kindberger Bürgermeister Christian Sander gibt uns einen Einblick in seine eigenen vier Wände.
Video 2

Bürgermeister privat
Zu Besuch bei Kindbergs Bürgermeister Christian Sander (+ Video)

Im Rahmen unserer Serie "Bürgermeister privat" haben wir vor kurzem dem Kindberger Bürgermeister Christian Sander einen Besuch in seinem Zuhause abgestattet und mit ihm über sein Haus, seine Hobbies und den Spaß an seiner Arbeit gesprochen.  Was können Sie uns über ihr Haus erzählen? Es wirkt äußerst geschichtsträchtig. CHRISTIAN SANDER: Die Stube hier ist 250 Jahre alt. Hier stand einst eine Schmiede, danach war es eine Elektrowerkstätte, aber auch einmal ein Lagerhaus einer Brauerei. Wir...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Lucy sucht ein neues Zuhause.
3

Tiere suchen ein Zuhause
Unsere "Lieblinge der Woche"

Diese Woche suchen Lucy, Mara und eine Katzenmama mit Baby ein neues Zuhause. LOCHEN. LOCHEN AM SEE. Wenn Sie sich für einen der Schützlinge interessieren, die derzeit in der Pfotenhilfe Lochen auf neue Besitzer warten, kontaktieren Sie bitte die Tierpfleger unter Tel. 0664/5415 079. Weitere Tiere finden sie unter pfotenhilfe.org. LucyMischlingshündin Lucy wurde ca 2020 geboren. Sie ist eine freundliche, zugängliche und sehr temperamentvolle Hündin. Für eine aktive Familie, die gerne lange...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Alexandra Moser und Lea Schwaighofer besuchten kürzlich ein Konzert.

Diakoniewerk, Hopfgarten
Gut angekommen im neuen Zuhause in Hopfgarten

Die Bewohner mit Behinderung fühlen sich richtig gut angekommen in ihrem neuen Zuhause in Hopfgarten. HOPFGARTEN. Aufregend waren die letzten Wochen im neuen Wohnangebot des Diakoniewerks in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Hopfgarten. Im Juli erhielten die Bewohner mit Behinderung ihre Schlüssel und einige von ihnen zogen bereits in ihr neues Zuhause ein. „Zuerst hat alles etwas gedauert mit dem ganzen Neuen. Jetzt passt es super, es ist eine schöne große Wohnung“, erzählt Lea Schwaighofer. Sie...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Am Digitalen Donnerstag gibt es bei uns jede Woche die wichtigsten Fakten aus der digitalen Welt, kompakt und verständlich zusammengefasst.

Digitaler Donnerstag
Smart Home – Sicherheitstipps

Diese Woche beschäftigt sich der Digitale Donnerstag mit Smart Homes. Doch was genau definiert ein Smart Home und welche Gefahren verbergen sich hinter den digitalen Helfern im Haushalt? Das erfahrt ihr hier: Was genau ist ein Smart Home?Grundsätzlich ist ein Smart Home dazu gedacht, um uns den Alltag zu erleichtern. Dazu arbeiten vernetzte Geräte in unserer Wohnung, unserem Haus oder unserem Garten Hand in Hand. Doch wie genau funktioniert ein Smart Home?  Die Geräte in einem Smart Home sind...

  • Tirol
  • Lucia Königer
Gewaltschutzzentrum NÖ: 02622/24300
E-Mail: office.wr.neustadt@gewaltschutzzentrum-noe.at
Weißer Ring: 0800 112 112
www.opfernotruf.at
Frauenhelpline: 0800 222 555
www.frauenhelpline.at
1 2

Im Extremfall
Neue Identität für die Opfer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eskaliert ein Beziehungsstreit, kommt die Polizei. Die Fälle häuslicher Gewalt steigen seit Jahren kontinuierlich. 64 Betretungsverbote in 6 Monaten Alleine in den ersten sechs Monaten dieses Jahres wurden 64 Betretungsverbote ausgesprochen. "Im Juli waren es bisher acht. Rechnet man die Zahlen hoch, bewegen wir uns annähernd auf dem Niveau des Vorjahres. 2020 hatten wir 156 Betretungsverbote", berichtet Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller. Das...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die ganze Familie: Christian, Emanuel, Erni, Katharina, Kornelia, Emilio und Henne Berta
25

„Gib ihnen Flügel und irgendwann kommen sie gerne zu dir zurück“
Wir besuchten Familie Strass in Piringsdorf und durften dabei einen Blick in ihre Familien-Welt werfen

Für diese Ausgabe haben wir eine Familie gesucht, die als Großfamilie zusammenlebt, und sind dabei im liebevoll hergerichteten Stadl der Familie Strass in Piringsdorf gelandet. Familie im Mittelpunkt Kornelia, Christian und ihre Kinder Katharina, Emauel und Emilio leben hier mit der Erni-Oma in einem gemütlichen Haus und einem fantastischen Garten. Kornelia ist diplomierte Krankenpflegerin und arbeitet in der mobilen Hauskrankenpflege, Christian ist selbstständig im Finanzservice. „Familie war...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
Freddy ist ein Rottweiler mit Kraft, aber sehr lieb.
3

Tiere suchen ein Zuhause
Unsere "Lieblinge der Woche"

Freddy, Otto und Ronja sind auf der Suche nach braven Herrchen und Frauchen. LOCHEN AM SEE. Falls einer unserer Lieblinge Sie interessiert, dürfen Sie jederzeit die Tierpfleger der Pfotenhilfe Lochen kontaktieren unter Tel. 0664/5415 079. Außerdem können Sie auf der Homepage noch weitere Tiere finden, die ein Zuhause suchen: pfotenhilfe.org . FreddyRottweiler Freddy wurde im Dezember 2018 geboren und ist ein stattlicher aber freundlicher und anhänglicher Kerl. Seine Artgenossen mag er nach...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
LR Mattle: „Die Homeoffice-Förderung des Landes wurde bis dato gut und gerne angenommen – ich lade alle Interessierten ein, dieses Förderangebot noch bis Ende Juni in Anspruch zu nehmen.“

Homeoffice
Noch bis Ende Juni Förderungen sichern

TIROL. Im vergangenen Frühjahr startete das Land Tirol im Zuge der Coronakrise die Homeoffice-Förderung. Noch bis Ende Juni kann man von der Förderung profitieren. Treffsicher und stark nachgefragtSeit Beginn der Förderung hat es bis Ende Mai 2021 rund 1.530 Ansuchen gegeben und insgesamt wurden über 1,4 Millionen Euro an Unterstützungsleistungen genehmigt. Bisher habe sich die Förderung als sehr treffsicher und stark nachgefragt erwiesen, wie es von offizieller Seite heißt.  Auch wenn...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
2

Tierheim Bruck an der Leitha
Rüde Sammy sucht ein Plätzchen für seinen Lebensabend

BRUCK/LEITHA. Der freundliche Rüde Sammy wurde vor zehn Jahren vom Brucker Tierheim vermittelt und wurde aufgrund eines Wohnungswechsels wieder zurück gebracht. Der Goldspitz-Schäferhundmischling ist 13 Jahre alt, etwa kniehoch und sehr flauschig. "Altersbedingt zwickt es bereits in der Hüfte, er sieht und hört nicht mehr gut. Die Sackerln mit den Leckerlis hört er jedoch sehr gut und er weiß genau, wie er welche bekommen kann", schmunzelt Anna Zwettler, Obfrau vom Brucker Tierheim.  Bei einem...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Schäfermischling Nala (11) lebt schon zehn Jahre im Tierheim.
2

Tierheim Bruck an der Leitha
Nala und Gustav suchen ein neues Zuhause

BRUCK/LEITHA. Nach dem Lockdown startet das Tierheim Bruck wieder mit der Vermittlung seiner Schützlinge. Unter anderem suchen die Hunde Nala und Gustav ein neues Zuhause auf Lebenszeit.  Hündin Nala (11)Nala ist eine elfjährige Schäfermischlings-Hündin. Sie wartet bereits zehn Jahre auf eine neue Familie im Tierheim. Nala ist sehr klug und lernt gerne Neues. Das Tierheim sucht für die Hündin ein Zuhause in einer ruhigen, ländlichen Gegend mit einem Haus und einem eingezäunten Garten. Im neuen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Hat in Wien mitgestimmt: Die Grazer Nationalrätin Martina Kaufmann. (VP)

NR Martina Kaufmann
Das gilt seit 1. April im Homeoffice

Homeoffice: Seit 1. April gelten dafür Neuerungen. Ein Paket regelt Arbeits- und Unfallversicherungsrecht. Mit der Pandemie wird auch mehr von Zuhause aus gearbeitet. Das Homeoffice-Paket soll daher den Arbeitnehmern mehr Rechtssicherheit bringen. Die wichtigsten Neuerungen des Regelwerks sind hier Punkt für Punkt zusammengefasst. Nationalratsabgeordnete Martina Kaufmann erklärt ergänzend einige Bereiche der neuen Beschlüsse: „Mit dem jetzt in Kraft getretenen Homeoffice-Paket wird festgelegt,...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Weil wir immer älter werden, steigt der Bedarf an Betreuung und Pflege.
1 3

Fakten-Check: Zuhause alt werden in Graz

Mehr als 4,7 Millionen Euro investiert die Stadt Graz heuer in mobile Pflege. Wie daheim alt werden möglich wird. Gesundheit hängt nicht nur vom körperlichen Zustand, sondern auch vom eigenen Umfeld sowie der Erfüllung eigener Vorstellungen ab: "Oft ist es der größte Wunsch der Menschen, in einer vertrauten Umgebung älter zu werden. Wenn Menschen trotz Pflegebedarf zu Hause bleiben können, dann nutzen Pflegetätigkeiten der Gesundheit in einem ganzheitlichen Sinn", erklärt die Leiterin der...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
In den Fenstern des Alten Pfarrhofs in der Lainzer Straße 154 ist ein von Jugendlichen und jungen Erwachsenen gestaltetes Kunstwerk zu bewundern.

Kunstaktion
Die Jugend Lainz zwischen Zuhause und Lockdown

Seit Ende des dritten Lockdowns ist in den Fenstern des Alten Pfarrhofs in Lainz (Lainzer Straße 154) ein von Jugendlichen und jungen Erwachsenen gestaltetes Kunstwerk zu bewundern. HIETZING. Im Zentrum steht dabei die Auseinandersetzung mit eigenen Perspektiven auf „Zuhause“ und „Lockdown“. In Bild und Wort wird deutlich, wie junge Menschen im Feld zwischen diesen zwei Begriffen stehen und leben. Einige Gesichter derjenigen, die sonst den Alten Pfarrhof beleben, blicken Vorübergehenden...

  • Wien
  • Hietzing
  • Jugend Lainz
Daniel Špiner und Viliam Csontos sind "Nur Papas" und singen mit ihren Kindern den "Zu Hause Song".
1

Hainburg
Väter komponierten Kindersong gegen Langeweile

HAINBURG. Für Eltern ist die Pandemie keine einfache Zeit, wenn sie Kinder und Arbeit unter einen Hut bringen müssen. Doch die gemeinsame Zeit kann man auch kreativ daheim verbringen. In Hainburg an der Donau kam im Coronajahr ein lustiger Kindersong, ein Zuhause-Song, zur Welt. Entstehung des Liedes Die Musik komponierte Daniel Špiner, den Text schrieb die 16-jährige Hannah Gilan und den Gesang gestaltete Viliam Csontos in Begleitung von den Kindern. Musiker Daniel Špiner erzählt: „Mit diesem...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Künftig kann man sich bis zu fünf Bücher von zuhause bestellen und abholen.

Bestellen & Abholen
Stadtbücherei Scheibbs führt Online-Service ein

Um nicht am Lese-Hunger sterben zu müssen, hat sich die Stadtbücherei Scheibbs einen neuen Service ausgedacht: Leute, die in der Bücherei als Leser gemeldet sind, können sich bis zu fünf Bücher von zuhause aus bestellen und dann abholen.  SCHEIBBS. Damit das reibungslos funktioniert, braucht man neben der Mitgliedschaft auch einen Internetzugang und eine Emailadresse.  So funktioniert es Man wählt aus dem Online-Katalog  maximal fünf Bücher beziehungsweise Medien, die man entlehnen möchte. Dann...

  • Scheibbs
  • Sara Handl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.