Paul Mathe

Beiträge zum Thema Paul Mathe

Paul Mathe mit Heidemarie Silber.
1

Gemeinde St. Oswald
Paul Mathe für jahrelange Tätigkeit geehrt

ST. OSWALD. Ende Februar konnte Bürgermeisterin Heidemarie Silber im Anschluss an die Gemeinderatssitzung im Gasthaus Furtmühle, unseren Bürgemeister außer Dienst, Paul Mathe, eine verdiente Ehrung zuteil werden lassen. Sie bedankte sich bei Mathe für sein jahrelanges Engagement für die Gemeinde St. Oswald – 22 Jahre im Gemeinderat, davon 16 Jahre als Bürgermeister – und übergab als Dankeschön eine Urkunde, einen Gutschein und eine steinerne Uhr in Form des Gemeindegebietes von St. Oswald....

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Paul Mathe und Heidemarie Silber.

Gasthaus Furtmühle
Ehemaliger Oswälder Bürgermeister wurde geehrt

ST. OSWALD. Kürzlich konnte Bürgermeisterin Heidemarie Silber im Anschluss an die Gemeinderatssitzung im Gasthaus Furtmühle, den ehemaligen Bürgermeister Paul Mathe eine verdiente Ehrung zuteil werden lassen. Sie bedankte sich bei Paul für sein jahrelanges Engagement für die Gemeinde St. Oswald (22 Jahre im Gemeinderat, davon 16 Jahre als Bürgermeister) und übergab als Dankeschön eine Urkunde, einen Gutschein und eine steinerne Uhr in Form des Gemeindegebietes von St. Oswald.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
1

Bürgermeisterwahl
Bürgermeisterwechsel in St. Oswald

ST. OSWALD. Nach 16 Jahren übergibt Paul Mathe das Bürgermeisteramt an seine Nachfolgerin Heidemarie Silber. Silber (Selbstständige Vertriebspartnerin) war bereits seit der Wahl im Jahr 2015 als Vizebürgermeisterin von St. Oswald tätig und wurde in der Sondersitzung des Gemeinderates am 9. Jänner 2020 zur Bürgermeisterin gewählt. Paul Mathe begann seine Karriere in der Gemeinde St. Oswald im Jahr 1997, als er in den Gemeinderat gewählt wurde. Bereits in der nächsten Periode (2003) stellte er...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Das Geld wurde an den Kindergarten St. Oswald überbracht.
2

1.101 Euro für den Kindergarten gesammelt

ST. OSWALD. Birgit Brunner und Michael Andexlinger haben vor Weihnachten bei ihrer Firma Reifen & Felgen Andexlinger, „ Reifen-Mike“, unter dem Motto „PunschausSCHENKEN für unseren Kindergarten“, Punsch, Kinderpunsch und Getränke an Kunden und die Bevölkerung ausgeschenkt. Die Einnahmen aus dieser Aktion – ein Betrag von 1.101 Euro – wurde in den vergangenen Tagen im Beisein von Bürgermeister Paul Mathe an den Kindergarten übergeben. Das Geld wird bei der Renovierung und Neuanschaffung von...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Paul Mathe mit beschenkten Kindern.
2

St. Oswalder und Sprinzensteiner überbrachten Weihnachtsfreude

ST. OSWALD. Auch in diesem Winter machten sich wieder drei Teams aus St. Oswald – Verena Haselgruber und Paul Mathe, Erich Paster und Friedrich Löffler sowie Josef Eidenberger und Werner Heim (aus Sprinzenstein) – mit drei Transportfahrzeugen auf den Weg, um im Rahmen der Aktion „Christkindl aus der Schuhschachtel“, Weihnachtsfreude in die Landlerdörfer in der Ukraine zu bringen. Alleine in St. Oswald wurden fast 100 Pakete geschnürt, die Kindern in und rund um Königsfeld, denen es nicht so gut...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Sautrogrennen in der Furtmühle, August 2015
5

Mit dem Sautrog auf der Großen Mühl

HASLACH (anh). Früher bei der Schlachtung von Schweinen ein wichtiges Utensil, hat der traditionelle hölzerne Sautrog in der Moderne an wirtschaftlichem Nutzen verloren. Gerade am Land ist er aber noch immer nicht wegzudenken und findet zunehmend in anderen Lebensbereichen Verwendung – allen voran im Sport bei sogenannten Sautrogrennen oder -regatten. Im August fand eine Bootswettfahrt dieser etwas anderen Art in der Furtmühle statt. Die Sautröge wurden dabei vom Veranstalter zur Verfügung...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
3

Pfarrstadel ersetzt Wirtshaus

Aktives Dorfleben der Vereine passiert in St. Oswald im Pfarrstadel ST. OSWALD (wies). Im Jahr 2o12 wurde der Pfarrstadel zu einem Veranstaltungszentrum umgebaut. Der „Verein Oswald Aktiv“ wurde gegründet und kümmert sich nun um die Nutzung des Stadels. In diesem Verein sind bereits aktive Mitglieder in den Oswalder Vereinen vereint. „Zweck des Vereines und des Stadelumbaus ist es, das Dorfleben attraktiver zu gestalten und einen Treffpunkt der Geselligkeit zu schaffen“, sagt Bürgermeister Paul...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Rohrbach-Tag auf der Mühlviertler Wiesn

BEZIRK. Auf der Mühlviertler Wiesn, die von 14. bis 17. August in Freistadt stattfindet, ist auch der Bezirk Rohrbach vertreten. Am Samstag, 16. August, findet der "Rohrbach Tag" statt. Dabei stehen in der Messehalle von 10 bis 14 Uhr Blasmusik und Vereinsvorführungen aus dem Bezirk Rohrbach am Programm. Paul Mathe, der Bürgermeister von St. Oswald, wird durch das Programm führen. Das Programm im Detail: 10 bis 11 Uhr: "Oswalder Böhmische" 11 bis 11.30 Uhr: "Die jungen Wimberger" 11.30 bis...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
Georg Ecker und Patricia Alber mit Moderator Franz Gumpenberger (v. l.).
2

Bezirksnachmittag des Seniorenbundes

Seniorenbund-Bezirksobmann Erwin Kudla, Bürgermeister Paul Mathe und Ortsgruppenobmann Fritz Stelzer begrüßten rund 250 Seniorinnen und Senioren beim diesjährigen Bezirksnachmittag des Seniorenbundes im Pfarrhofstadel in St. Oswald. Franz Gumpenberger moderierte wie gewohnt die Veranstaltung. Rechts im Bild mit den beiden Ehrengästen, den Landtagsabgeordneten Patricia Alber (Mitte) und Georg Ecker (links). Sänger und Musiker aus der Region sorgten für gemütliche Stimmung.

  • Rohrbach
  • Lisa Anderl
Der Chef der OÖ. Ferngas AG, Johann Grünberger (r.), übergibt den Preis an Bürgermeister Paul Mathe.

Bürgermeister gewinnt Thermografie-Analyse

ST. OSWALD. Zum dritten Mal lud die Energie AG Oberösterreich Bürgermeister und Amtsleiter aus den Gemeinden zu einem PowerFrühstück in den Power Tower nach Linz. Unter allen Anwesenden Gwurden wieder zahlreiche Preise verlost. Bürgermeister Paul Mathe hat für die Gemeinde St. Oswald eine Thermographie-Analyse mit Energiemonitoring und Energieberatung für ein Gemeindeprojekt im Wert von 1000 Euro gewonnen.

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.