Bürgermeisterwahl
Bürgermeisterwechsel in St. Oswald

ST. OSWALD. Nach 16 Jahren übergibt Paul Mathe das Bürgermeisteramt an seine Nachfolgerin Heidemarie Silber. Silber (Selbstständige Vertriebspartnerin) war bereits seit der Wahl im Jahr 2015 als Vizebürgermeisterin von St. Oswald tätig und wurde in der Sondersitzung des Gemeinderates am 9. Jänner 2020 zur Bürgermeisterin gewählt. Paul Mathe begann seine Karriere in der Gemeinde St. Oswald im Jahr 1997, als er in den Gemeinderat gewählt wurde. Bereits in der nächsten Periode (2003) stellte er sich der Bürgermeisterwahl und konnte diese für sich entscheiden. Am 13.10.2003 wurde er als Bürgermeister der Gemeinde St. Oswald bei Haslach angelobt. Auch bei den Wahlen in den Jahren 2009 und 2015 konnte er sich immer gegen den anderen Kandidaten durchsetzen.

Viel erreicht

Unzählige Projekte konnten in seiner Amtszeit umgesetzt werden, zum Beispiel der Erhalt der 2-Klassigkeit der Volksschule St. Oswald, der Bau von Löschwasserbehältern, die Sanierung des Amtsgebäudes, diverseste Sanierungen von Straßen- und Kanalbauabschnitten. Ein besonderes Anliegen war Paul Mathe auch die Sanierung und der Umbau des Pfarrstadels in einen Veranstaltungsstadel, was durch die Gründung des Vereines Oswald Aktiv dann auch gelungen ist. Generell lagen ihm die Vereine von St. Oswald immer am Herzen und er unterstützte sie in jeder Art und Weise.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen