Alles zum Thema Peer Gynt

Beiträge zum Thema Peer Gynt

Lokales
Hakon Hirzenberger (Künstlerischer Leiter), Beate Palfrader (Landesrätin für Kultur und Bildung) und Bernadette Abendstein (Festivalleitung) bei der Festivaleröffnung (v. li.).

Erfolgreicher Start für "Kultur wächst nach"

Theaterfestival für junges Publikum ist ganz Tirol TIROL/INNSBRUCK (red.). Mit der Premiere der Festivalproduktion Peer Gynt wurde das Theaterfestival für junges Publikum "Kultur wächst nach" im Orf 3 Studio in Innsbruck offiziell eröffnet. Die komprimierte Fassung (Text und Regie: Sven Sorring) für alle ab 10 ist ein wahres Plädoyer für die Fantasie und zog großes und kleines Publikum gleichermaßen in seinen Bann. Die Schauspieler glänzten in ihren Rollen, allen voran Josef Ellers als Peer...

  • 20.06.18
Lokales

Kinderfestspiele: Peer Gynt "Eine Reise in eine andere Welt"

Peer Gynt - Eine Reise in eine andere Welt. Die bekanntesten Melodien aus Peer Gynt verwoben mit einem familiengerechten Schauspiel über Peer Gynt und seine große Liebe Solveig. Philharmonie Salzburg Gerhild Zeilner, Solveig (Schauspiel & Gesang) Charly Rabanser, Peer Gynt (Schauspiel) Elisabeth Fuchs, Dirigentin 8. April 2018 Beginn: 11:00 Uhr

  • 27.03.18
Freizeit

Camerata Ennstoi spielt Peer Gynt

Musikfreunde und Profis: Musikschule Liezen / Musikschule Gröbming / Stiftsgymnasium Admont / Dirigent: Davorin Mori / Sprecher: Tristan Fuchs Eintritt: freiwillige Spenden

  • 10.05.17
Menü

Musikfreunde Baden – Peer Gynt

Peer Gynt - ein besonderer Abend für die ganze Familie! Die Musikfreunde Baden unter der Leitung von Andelko Igrec verbinden in ihrem Familienkonzert „Peer Gynt“ Text und Musik dieses einzigartigen Stücks. Der Schauspieler Dieter Hofinger trägt den spannend gestalteten Text vor, das Orchester der Musikfreunde lässt Griegs Musik dazu erblühen – und entführt uns in die Welten des wilden Peer Gynt, die von Norwegen bis an die Küste Marokkos reichen. Tickets € 15,- / bzw. € 8,- für...

  • 22.02.17
Leute
Sunnyi Melles, Cornelius Obonya , Dirk Kaftan und das Grazer Philharmonische Orchester zaubern ein Traumkonzert in der Oper Graz.
10 Bilder

Tosender Applaus für Peer Gynt, in der Oper Graz!

Wieder eine Aufführung der Oper Graz, die alle Besucher vor Begeisterung Toben lässt. Mit der Konzertanten Aufführung Peer Gynt von Edvard Grieg hat der musikalische Leider der Oper Graz, Dirk Kaftan wieder eine traumhafte Aufführung in die Oper Graz gebracht. Eine Geschichte von Trollen, arabischen Prinzessinnen und norwegischen Klängen. Wir erleben musikalisch Peer Gynt als einen übermütigen, vor Kraft strotzenden jungen Mann, erleben ihn auch als Mann reiferen Alters, der sich in...

  • 21.11.16
Freizeit

Österreichpremiere von "Peer Gynt"

INNENSTADT. Das Theater WalTzwerk präsentiert in Koproduktion mit Stadttheater Klagenfurt am Montag, dem 24. Oktober, um 19.30 Uhr im Jazz Club Kammerlichtspiele die Österreichpremiere des Jugenstücks "Peer Gynt" frei nach Henrik Ibsen. Marc van der Velden und Jesper Braestrup Karlsen haben aus dem klassischen Peer Gynt Stoff eine direkte, moderne und höchst musikalische Fassung gemacht. Bis zum 11. November finden noch zahlreiche Schülervorstellungen statt.

  • 14.10.16
Freizeit

Peer Gynt

ÖEA / Jugenderzählung frei nach Henrik Ibsen von Marc van der Velden und Jesper Braestrup Karlsen / Kooperation des Stadttheaters Klagenfurt mit dem Theater WalTzwerk ab 24. Otkober 2016 Spielort: Jazzclub Kammerlichtspiele Wen sehe ich, wenn ich in den Spiegel schaue? Und wer ist es, den die anderen sehen? Bestehe ich nur aus den vielen Rollen, die ich täglich spiele – so wie ich jeden Tag die Kleider wechsle? Gibt es denn – so wenn ich Zwiebeln schäle – gar keinen Kern, oder gibt...

  • 28.09.16
Lokales

Von Schönheit verführt

Mit seiner opulent angelegten Peer Gynt-Adaption im Großen Haus gelingt Enrique Gasa Valga erneut ein Publikumshit Keine Frage: Dieser Mann weiß, was sein Publikum glücklich macht. Nichts weniger als das scheint Enrique Gasa Valgas Anspruch zu sein. Und auch mit seinem neuesten Tanzstück ‚Peer Gynt’ wird dies wieder vollauf gelingen. Standing Ovations bei der Premiere, eine Dame in der ersten Reihe, die ihm selig lächelnd eine Rose überreicht, was er mit galantem Handkuss quittiert, sind...

  • 02.11.15
Leute
10 Bilder

Eine "Peer"fekte Premiere

Das Theaterstück "Peer Gynt" nach Henrik Ibsen in Villach Die Schülerinnen und Schüler der HTL Villach luden zur Premiere des abstrakt interpretierten Theaterstückes "Peer Gynt" nach Henrik Ibsen, indem ein Bauernsohn durch Lügen vor der Realität flüchtet. Heute und morgen Abend um 19:30 gibt es noch jeweils ein Aufführung im Festsaal der HTL.

  • 06.03.15
Lokales

Theater Kopf.Guss „PEER GYNT“

„Peer du lügst!“ So lässt Henrik Ibsen am Anfang seines „dramatischen Gedichts“ Peer Gynts Mutter Aase wütend ausrufen. Und sie hat recht. Peer ist eine Lügner, Angeber, „Gschichtldrucker“, der sich seine nüchterne Realität mit viel Phantasie, bunt und abenteuerlich malt. Zusehends verschwimmen jedoch die Grenzen zwischen Träumerei und Wirklichkeit. So rutscht der lebenshungrige Bauernsohn auf der Suche nach seinem „gelobten Land“ von einer Misere in die nächste und das „Gyntsche Ich“ bleibt...

  • 16.06.14
Lokales

Stück hat Platz für jeden

Leidenschaft und berührende Szenen beim inklusiven Theaterstück "Peer Gynt". SALZBURG (lg). "Es war unglaublich berührend zu sehen, wie die Schauspieler über sich hinausgewachsen sind und mit welcher Leidenschaft sie gespielt haben", gerät Claudia Tomasini von der Lebenshilfe Salzburg ins Schwärmen, wenn sie von der Premiere des inklusiven Theaterstücks "Peer Gynt" im Odeion vergangene Woche erzählt. Das Stück, an dem Profischauspieler, Akrobaten und Menschen mit Beeinträchtigung beteiligt...

  • 01.10.13
Lokales
In acht Tanzbildern erzählten die TänzerInnen aus dem Leben des Lebenskünstlers Peer Gynt.
29 Bilder

Peer Gynt – Tanz und Orchester

Das Kammerorchester der Musikschule Gleisdorf mit Gunter Schabl als musikalischer Leiter hat sich mit TänzerInnen der Musikschule musikalisch und tänzerisch dem Leben von Peer Gynt gewidmet. Die Geschichte erzählt die Verwandlung des lügnerischen und nichtsnutzigen Bauernlümmels Peer Gynt, der sich im Laufe der Jahre zum verarmten aber seelisch gereiften Mann entwickelt. Schlussendlich erweist sich Peer Gynt doch seiner lebenslang wartenden und ihm zuliebe leidenden Liebe Solvejg würdig. Die...

  • 02.05.12
Lokales
33 Bilder

Mega-Musik-Projekt mit „Peer Gynt“

120 Mitwirkende bringen „Peer Gynt“ im „forum Kloster“ zur Aufführung. MusikerInnen und TänzerInnen der Musikschule Gleisdorf proben zurzeit intensiv an der Aufführung von Henrik Ibsens Geschichte vom Taugenichts, Lügenpolt und Tunichtgut Peer Gynt, die von Edvard Grieg musikalisch als Suiten aufbereitet wurden. Ausführende Unter der musikalischen Leitung von Musikschuldirektor Gunter Schabl spielt das Kammerorchester Gleisdorf. Nach der Choreografie von Marianne Weninger tanzen 70...

  • 23.04.12