Pegelstand Inn

Beiträge zum Thema Pegelstand Inn

Teilweise ist der Inn in Braunau bereits über die Ufer getreten.
2

Warngrenzen werden überschritten
Hochwasser in Oberösterreich – Pegelstände steigen

Die intensiven Niederschläge der vergangenen Nacht haben vor allem zu Anstiegen an den südwestlichen oö. Gewässern geführt, schreibt der Hydrografische Dienst des Landes OÖ in einer Pressemeldung. OÖ. Hochwasserrelevante Niederschläge sind noch bis heute Mittag prognostiziert und dann werden die Niederschläge weniger. Da die meisten Zubringer zur Enns bereits fallen, sind aus derzeitiger Sicht keine weiteren relevanten Anstiege zu erwarten, heißt es. Hochwasser: Pegelstände steigen – Schärding...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Freiwillige Feuerwehr hat den Hochwasserschutz in Obernberg aufgebaut.
8

Vorsichtsmaßnahme
Oberberg baut Hochwasserschutz auf

OBERNBERG. Die starken Regenfälle in den vergangenen Tagen hielten auch die Feuerwehren des Bezirkes Ried auf Trab. Zu größeren Überschwemmungen ist es im Bezirk Ried nicht gekommen, trotzdem mussten einige Feuerwehren ausrücken. So wurde in Obernberg der 40 Meter lange, mobile Hochwasserschutz aufgebaut, da der Pegel des Inns kontinuierlich stieg. Über die Landeswarnzentrale wurde die Freiwillige Feuerwehr Obernberg dazu alarmiert. "Wir haben den Hochwasserschutz nach dem Hochwasser 2013...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer

Hochwasser-Update: Die Pegel sinken

Der Hydrographische Dienst des Landes berichtet in seinem "Hochwasserbericht Nummer 6" vom 24. Oktober, 09 Uhr: Update: 24. Oktober, 9 Uhr: Da die Niederschlagsintensität sich im Laufe der letzten Nacht stark verringert hat, fallen die Wasserstände an den großen Flüssen Oberösterreichs. Das schreibt der hydografische Dienst des Landes Oberösterreich in einer Aussendung. Die Hochwasserwarngrenzen an den Prognosestellen wurden unterschritten. Die Niederschlagsituation entspannt sich weiter. An...

  • Linz
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.