Pfarre Hartberg

Beiträge zum Thema Pfarre Hartberg

Hartbergs Stadtpfarrer Josef Reisenhofer mit dem igod-Team und Bürgermeister Matthias Kratzmann freuen sich auf viele Mitfeiernde beim Sommergottesdienst am 11. Juli am Greinbacher Badesee.
3

Sommergottesdienst in Hartberg
Kirche geht in der Greini Freizeitwelt baden

Pfarre Hartberg lädt am 11. Juli zum Open-Air-Sommergottesdienst am Greinbacher Badesee mit Live-Übertragung ab 10 Uhr im ORF III und auf www.igod.at GREINBACH. Als "ein Event der Dankbarkeit für unsere schöne Welt, für das vergangene Schul- und Ausbildungsjahr und zugleich ein Fest der Segensbitte für eine erholsame Ferienzeit sowie unfallfreies Unterwegssein", bezeichnet Hartbergs Stadtpfarrer Josef Reisenhofer den Open-Air Gottesdienst mit Live-Übertragung in ORF III am Sonntag, 11. Juli....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Symbolfoto # 4457 für Fernseh- bzw. Internet- Gottesdienste
7 8 Video

Katholischer Gottesdienst im SERVUS- TV
Im Servus- TV sahen wir heute einen tollen Gottedienst, welchen wir gerne weiter empfehlen!

Auch wenn ich schon ein Mail an die Pfarre schrieb, so will ich dieses hier ebenfalls kund machen. Von diesem Gottesdienst waren wir sehr angetan. Deshalb unser Dank wie folgt: Vielen herzlichen Dank für diese erfrischend schönen TV- Gottesdienst im Servus- TV. VERGELT`  S GOTT! Diesen Gottesdienst kann man auch im Web abrufen. Hier der Link zu diesen Gottesdienst, wer diesen oder einen anderen Gottesdienst versäumte: Start der Messe nach ca. 6 Minuten.  oder unter dieser URL

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Günter Kramarcsik
Osterfamilienmesse mit dem Osterhasen „Glaubi“, Stadtpfarrer Josef Reisenhofer und einigen Kindern.

HARTBERG
Halleluja mit Osterhasen „Glaubi“ in Hartberg

Der Osterhase „Glaubi“ war bei der bunten Osterfamilienmesse in Hartberg Gast und Mitfeiernder. Er brachte symbolisch einige Gestaltungselemente der Messe im Osterkorb mit. Diese wurden von Volksschulkindern mit Hilfe ihrer Religionslehrerinnen in Wort, Spiel und Gesang eindrucksvoll und überzeugend umgesetzt. Am Ende gab es eine süße Osterbotschaft direkt zum Mitnehmen und für die Mitfeiernden im Internet zum Abholen in der Stadtpfarrkirche. Die frohe Botschaft in Wort und Gesang wird, nicht...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Palmzweige werden über Internet gesegnet. Bitte zuhause Weihwasser bereitstellen.


Pfarre Hartberg
Wie die Kirche heuer Ostern feiert

Die Liturgie in der Karwoche und zu Ostern in der Pfarre Hartberg auf einen Blick. Alle Gottesdienste werden heuer pandemiebedingt in der Stadtpfarrkirche Hartberg gefeiert. Eine Anmeldung in der Pfarrkanzlei ist erforderlich und bis Gründonnerstag telefonisch möglich. Die Pfarrbevölkerung ist auch eingeladen den Igod-Livestream zu nutzen und von zuhause aus mit auf www.igod.at mitzufeiern. Palmsonntag, 28. März Palmsonntagsgottesdienst (10 Uhr) 
Musik: „Jesus Christ, Superstar“...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Segnung der Palmzweige findet heuer coronabedingt in sehr eingeschränktem Rahmen statt.
3

Segnung von Palmzweigen und Osterspeisen im Jahr 2021

Was die Segnung von Palmbuschen und Osterspeisen betrifft, gibt es zwar offizielle Hinweise auf die Möglichkeit der Segnung im Freien. Eine solche bedarf aber ein sehr hohes Maß an Vorbereitung, um die strengen, vorgeschriebenen Covid-Sicherheitsmaßnahmen und Versammlungsverbote einhalten zu können. Vor allem lässt sich der Zustrom der Gläubigen im Vorhinein nicht abschätzen und kontrollieren. Konkrete Möglichkeiten In den Pfarren Hartberg, Pöllau, St. Johann und St. Magdalena folgende Lösung...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Online-Adventkranzsegnung auf www.igod.at am Sonntag, 29. November, um 10 Uhr.
14

Pfarre Hartberg: aktuelle Termine
Hartberg: Kirche ist bei den Menschen

Von der Segnung der Adventkränze bis zu den Sternsingern mit der Pfarre Hartberg online feiern. Angesichts der Auswirkungen der mühseligen Coronazeit werden nicht nur Fragen bezüglich Bildung, Wirtschaft, Arbeitsplatzsituation, Budgetplanung und Gesundheitswesen gestellt. Gerade in der emotional bewegenden Advent- und Weihnachtszeit tauchen viele Fragen auf: Wie wird das heuer mit der Adventkranzsegnung? Kann heuer der Nikolaus kommen? Dürfen Christmetten gefeiert und besucht werden? Können die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Internetgottesdienste aus der Stadtpfarrkirche Hartberg erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.

Internetmessen mit buntem Programm

Mit einem buntem und abwechslungsreichen Musikprogramm werden die mittlerweile international erfolgreichen Internetgottesdienste (www.internettgottesdienst.at) aus der Stadtpfarrkirche Hartberg im Mai fortgesetzt. Ein Überblick: 3. Mai, Familienmesse: Musik: Fam .Fank; 10 Mai, Muttertag: „Wenn Mama redet und Tochter singt“, Musik: Klapf/Lefkopoulos/Resch; 17. Mai: „Ave Maria“: Musik: Werner Reischl; 20. Mai: „Einmal wird der Himmel singen“, Musik: Famusica; 24. Mai: Musik: Hermi Pack/Inge...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Das Videoteam der Pfarre Hartberg darf sich in den letzten Wochen über enorme Zugriffe freuen.
6

Am 2. Mai
Trauung live im Internet

Der Hartberger Pfarrer Josef Reisenhofer wird am Samstag, 2. Mai die erste Online-Trauung feiern. HARTBERG. Seit 13 Jahren werden Gottesdienste aus der Stadtpfarrkirche Hartberg in regelmäßigen Abständen auf www.internetgottesdienst.at in die ganze Welt übertragen. „Wir waren damals absolute Pioniere in diesem Bereich, mittlerweile haben wir zahlreiche Nachahmer gefunden“, so Pfarrer Josef Reisenhofer, einer der Initiatoren dieses Projektes. Zahlen sind explodiert Begonnen hat man mit maximal...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
2

Osternachtfeier online
Weil des Feuer brennt immer no – lichterloh

Heilige Osternachtfeier besonders für Jugendliche und Firmlinge im Livestream auf www.igod.at aus der Pfarre Hartberg; Termin: Samstag, 11. April, 20 Uhr!  Da wegen der Pandemie keine Gottesdienste öffentlich stattfinden dürfen, gibt es die Möglichkeit via Livestream mitzufeiern!

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
In der Pfarre Hartberg haben heuer 222 Sternsinger mehr als 44.000 Euro an Spendengeldern gesammelt; geholfen wird Menschen in den Slums von Nairobi.

Sternsinger mit Rekordergebnis

222 Sternsinger haben in der Pfarre Hartberg 44.036,84 Euro gesammelt. Die 222 Sternsinger der Pfarre Hartberg haben heuer mehr als 44.000 Euro Spendengeld gesammelt und freuen sich, dass sie damit einen wertvollen Beitrag leisten können, damit sich das Leben von vielen Menschen in den Slums von Nairobi in Kenia nachhaltig zum Besseren wandeln kann. Die beeindruckenden Daten und Zahlen: 50 Gruppen sind in 58 Tagestouren durch das gesamte Pfarrgebiet unterwegs gewesen. Geführt von 48...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Mitglieder des Friedhofausschusses der Pfarre Hartberg rund um Josef Lind im Kreis der Gratulanten.

Friedhof als Ort des Lebens

Erfolge für die Pfarre Hartberg beim Diözesanen Umweltpreis 2019 Unter dem Motto „Friedhof als Ort des Lebens“ stand der Diözesane Umweltpreis 2019. Und sowohl der Friedhof Hartberg, als auch die Friedenswiese Hartberg wurden mit einem der Hauptpreise ausgezeichnet. Überreicht wurden die Urkunden von Bischofsvikar Heinrich Schnuderl und der Umweltbeauftragten der Diözese Hemma Opis-Pieber an die Mitglieder des Friedhofausschusses rund um Josef Lind. Bewertet wurden folgende Kriterien:...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
1

Hartberg: Asche und Herz

Aschermittwoch und Valentinstag am selben Tag. Mit Zeichen, Texten, Musik und Ritualen wurden bei einem Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche Hartberg die beiden Festinhalte in Verbindung gebracht. Besonders spürbar war dieser Doppelcharakter im Aschenkreuz und in der segnenden Handauflegung. Alle Mitfeiernden erhielten ein Geschenkherz mit der Botschaft: Die Liebe hört niemals auf. Der festliche Gottesdienst wurde von der HLW Hartberg und Musikgruppe "famusica" mitgestaltet.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Sternsinger der Pfarre Hartberg formierten sich abschließend zu einer Sternsingerkrone.
2

Hartberg: Sternsinger mit Spendenrekord

In königlichen Gewändern, geschmückt mit Kronen und Sternen feierten heute in der Pfarrkirche Hartberg die Sternsinger den Festgottesdienst mit Dechant Josef Reisenhofer, bei dem drei Worte aus dem Evangelium aufgegriffen wurden: sehen – verstehen – gehen. Diese spiegelten auch Erfahrungen der Sternsinger wieder, von denen in Sprüchen und Liedern, musikalisch unterstützt vom Sonnengesang, berichtet wurde. In ihren Dankesworten richtete sich Pastoralassistentin Andrea Schalk, die in der Pfarre...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Dechant Josef Reisenhofer dankte dem Videoteam der Pfarre Hartberg.
1 3

Pfarre Hartberg feierte 10 Jahre Gottesdienst-Liveübertragung

Passend zum Welttag der sozialen Kommunikationsmittel wurde in der Pfarre Hartberg 10 Jahre Liveübertragung der Gottesdienste ins Internet gefeiert. Die neue Videoanlage und das neue Studio in der Sakristei wurden von Dechant Josef Reisenhofer gesegnet. Die Erneuerung war erforderlich, weil im letzten Jahr durch einen Blitzschlag die gesamte Übertragungsanlage zerstört worden war. Gestartet wurde die Übertragung 2007 mit Bildschirmen in der Pfarrkirche, weil sich viele Leute beschwert hatten,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
1 2

Rekord bei Dreikönigsaktion

Hartberger Sternsinger ersangen rund um den 6. Jänner 41.100 Euro Beeindruckende Zahlen bietet die Dreikönigsaktion der Pfarre Hartberg. 48 Gruppen mit 211 Sternsingern, darunter vier Erwachsenen-, drei Jugend- und zwei Firmgruppen, waren für die gute Sache unterwegs. 57 Tagestouren wurden absolviert, von einer Gruppe, die mit einem Schrittzähler in der Stadt unterwegs war, wurden 35.600 Schritte zurückgelegt; das sind pro Sternsinger 8.900 Euro. Allein in der Vorbereitung waren 25 Mitarbeiter...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Pater August Janisch feierte mit einem Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche Hartberg sein Goldenes Priesterjubiläum.
1

Pater August feierte Goldenes Priesterjubiläum

Der langjährige Pfarrer von Hartberg ist heute als Zisterzienserpater im Stift Rein aktiv. Von 1980 bis 2000 wirkte August Janisch als Pfarrer in Hartberg. Und noch immer ist der beliebte Seelsorger mit vielen seiner ehemaligen Pfarrbewohner freundschaftlich verbunden. So war es auch der Wunsch des nunmehrigen Paters im Zisterzienserstift Rein sein Goldenes Priesterjubiläum mit einem Festgottesdienst in seiner ehemaligen Pfarre zu feiern. Österreichweite Bekanntheit erlangte Pater August...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Am 18. Juni um 20 Uhr wird zur Sonnwendmesse bei der Kirche St. Anna geladen.

Sondwendmesse in St. Anna

Am Samstag, 18. Juni, um 20 Uhr laden die Pfarre Hartberg und der Kirchenausschuss St. Anna laden zu einem stimmungsvollen Abendgottesdienst mit Sonnwendfeier bei der Kirche in St. Anna ein. Die von Dechant Josef Reisenhofer zelebrierte Messe wird vom Alphornensemble und der Volksschule Flattendorf mitgestaltet. Wer nicht vor Ort sein kann, hat die Möglichkeit via Internetlivestream www.igod.at die Sonnwendmesse am Bildschirm mitzufeiern.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Sonntagsmesse zu „Ein Geist - viele Stimmen“

Die Pfarre Hartberg lädt am Dreifaltigkeitssonntag, 29. Mai, zugleich auch Tag der Blasmusik, um 10 Uhr zu einem vielstimmigen Gottesdienst ein. Fünf verschiedene Ensembles werden an fünf verschiedenen Orten in der Stadtpfarrkirche Hartberg die Sonntagsmesse mitgestalten. Mit Liveübertragung auf 9 Bildschirme in der Kirche und ins Internet auf www.igod.at; Anschließend spielt die Stadtkapelle Hartberg ein Platzkonzert am Kirchplatz.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Österliche Familienmesse in Hartberg

Hunderte Kinder und Erwachsene feierten am Ostermontag eine große Familienmesse in der übervollen Stadtpfarrkirche Hartberg. Mitgestaltet wurde der von Dechant Josef Reisenhofer zelebrierte Gottesdienst von der Kindertheatergruppe „KiKiKre“ und der Familienmusik Leopold-Kuntner. Im Anschluss waren alle Kinder zum traditionellen Osternestsuchen der Katholischen Jungschar in den Stadtpark eingeladen.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
2

Hartberg: Lichtermeer als Symbol Auferstehung

Eine außergewöhnliche Osternachtsmesse feierte Dechant Josef Reisenhofer in der Pfarre Hartberg. Zur christlichen Auferstehungsfeier unter freiem Himmel waren über tausend Gläubige zum Sportplatz Schildbach gekommen. Ausgeteilte Kerzen bildeten ein stimmungsvolles Lichtermeer. Bei einer Tanzperformance von Jugendlichen wurde das große Osterfeuer entzündet.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Asylwerber beim Deutschunterricht mit Eva Falkner und Andrea Handler im Gymnasium Hartberg.

Podiumsdiskussion zur Asylthematik

Am Dienstag, 8. März, um 19.30 Uhr findet im Saal am Kirchplatz in Hartberg eine Podiumsdiskussion zum Thema "Integration von Asylsuchenden – Wunsch und Wirklichkeit" statt. Am Podium sind Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer, Erich Hohl, der Integrationsbeauftragte der Diözese Graz-Seckau, Ingrid Rodler und Martin Löschberger von der Flüchtlingsbetreuung der Caritas, Eva Falkner und Andrea Handler, sie unterrichten Asylwerber am Gymnasium Hartberg in Deutsch, und Wolfgang Siebenhandl. Die Familie...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Bischof Wilhelm Krautwaschl, Mesner Sepp Fink, Stefan Oswald und Umweltbeauftragte Hemma Opis-Pieber.

Umweltpreis für die Pfarre Hartberg

Die Gruppe Schöpfungsverantwortung der Pfarre Hartberg nahm am 13. November 2015 den Umweltpreis der Diözese Graz-Seckau für ihren Einsatz für erneuerbare Energie entgegen. Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl und Umweltbeauftragte Hemma Opis-Pieber überreichten den Hartbergern Sepp Fink und Stefan Oswald in Graz den Preis und würdigten das jahrelange Bemühen in der Pfarre Hartberg. Die Gruppe Schöpfungsverantwortung initiierte neben Energiesparmaßnahmen in den Pfarrgebäuden die Beteiligung an...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
85

Bischof mit Herz in Hartberg

Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl besuchte anlässlich des Namenstages der Martinspfarre die Bezirkshauptstadt Hartberg. Vor 25 Jahren wurde Wilhelm Krautwaschl als neuer Kaplan von Hartberg empfangen, am vergangenen Martinssonntag als Bischof der Diözese Graz-Seckau. Die bis auf den letzten Platz gefüllte Stadtpfarrkirche brachte diese Verbundenheit mit seiner „ersten Liebe“ zum Ausdruck. In der Predigt bedankte sich Bischof Krautwaschl sehr herzlich bei allen Mitarbeitern, die nach dem...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Treffen für Trauernde

Hospizteam Hartberg und Team Seelsorge u. Aussprache der Pfarre Hartberg Wann: 10.12.2015 18:30:00 bis 10.12.2015, 20:00:00 Wo: Räume am Kirchplatz, Hartberg auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • WOCHE Hartberg
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.