Alles zum Thema pfarrkirche

Beiträge zum Thema pfarrkirche

Lokales
Die Pfarrkirche von Unternberg
5 Bilder

Mehr über die Pfarrkirche Unternberg im Lungau

Man weiß, dass es bereits im Jahre 1465 eine Kirche im Ort gab. Diese war 300 Jahre lang eine Filialkirche von Mariapfarr. Eine Vikariatskirche wurde Unternberg um 1750. Die Matrikenbücher für Geburten, Eheschließungen und Todesfälle wurden ab dem Jahre 1751 geschrieben. Seit dem Jahre 1813 ist Unternberg eine eigenständige Pfarre. Die neue Kirche wurde in den Jahren 1977-78 erbaut. Der ausführende Architekt war Heinz Tesar aus Wien. Eingeweiht wurde die Kirche am 1. Juli 1979 durch...

  • 19.02.17
  •  10
  •  20
Lokales
Kirchenansicht Ostseite
16 Bilder

Die Wallfahrts- und Pfarrkirche Mariapfarr im Lungau

Die heutige Pfarrkirche wurde vor kurzer Zeit restauriert und einiges Neues kam hinzu. Es gab dazu ein großes Fest, das bis weit über die Grenzen Lungaus vernommen wurde und am Fest auch viele Besucher teil nahmen. Über die Gründung der Kirche geht die Vermutung, dass der genannte Dietmar de Longowe, ein Gaugraf welcher im 11. Jahrhundert lebte, beschlossen hatte, die St. Georgs Schlosskapelle neben dem Schloss auf der Höhe oberhalb der ersten Kirche (welche als die älteste Kirche im Lungau...

  • 09.10.16
  •  25
  •  18
Lokales
Stephan Hötzl, Ernest Hötz und Marianne Hötzl konzertierten.

Ein vielumjubeltes Orgelkonzert zur Gunsten der Kirchenrenovierung

KRAKAU. Ein Orgelkonzert in der Pfarrkirche Krakauebene gab die Musikerfamilie Hötzl: das sind Professor Ernest Hötzl (Orgel), Marianne Hötzl (Flöte) und Stephan Hötzl (Kontrabass). Das Konzert fand Anfang August zum Thema "Perlen des Barock" statt. Es war ein viel umjubelter Auftritt, bei dem verschiedene Werke von Bach, Bellinzani, Hasse, Vivaldi und anderen dargeboten wurden. Der Reinerlös der Veranstaltung wird übrigens zu Gunsten der Kirchenrenovierung verwendet.

  • 08.09.16
Leute

Sommerliche Serenade

Chormusik zum Träumen Volkslieder und Balladen von der Renaissance bis zur Romantik mit dem Kammerchor Uelzen (Deutschland) Freitag, 29. Juli 2016 19:00 Uhr Pfarrkirche, St. Michael Eintritt frei

  • 13.07.16
Leute
Junge Fans mit Daniela de Santos
7 Bilder

Daniela de Santos "Die Königin der Panflöte" in der Pfarrkiche St. Michael!

Bei Ihrem Konzert in der Pfarrkirche St. Michael hat Daniela dé Santos musikalische Vielfalt geboten. Ihre Kristallpanflöte setzte hierbei nicht nur akustische, sondern glitzernd und funkelnd auch optische Akzente. St. Michael. „Zeit zu träumen“ gab Panflötenvirtuosin Daniela dé Santos den Besuchern der Pfarrkirche in St. Michael. „Ich lade Sie ein in die Welt der magischen Klänge, in das Reich der Erinnerungen“ versprach die Musikerin und nahm ihr Publikum mit auf eine zweistündige Reise...

  • 15.09.14
Lokales
5 Bilder

Meisterkonzert und Blasmusikpreis

BAD HOFGASTEIN (rau). Der Bad Hofgasteiner Komponist Sepp Gruber, Chorleiter Martin Aigner und Kapellmeister Hans Jastrinsky wagten ein besonderes Projekt und luden erstmals zu einem gemeinsamen Festkonzert der Strochnermusikkapelle und dem Chor Gastein.Klang unterstützt von Marian Miluky an der Orgel und Solotrompeter Ernst Leitner, ein.In der übervollen Pfarrkirche präsentierte man dem begeisterten Publikum einen Ohrenschmaus mit Meisterwerken von Bach &Händel. Im Rahmen des Konzertes wurde...

  • 21.11.13
Lokales
Kapelle am Südeingang
22 Bilder

Dekanatspfarrkirche von Tamsweg

Die Pfarrkirche, dem Hl. Jakobus des Älteren geweiht, aus den Jahren 1738-1741 wurde neu erbaut, nachdem die erste Kirche vom 13. Jahrhundert desolat war und abgerissen werden musste. Der Baustil ist Barock, der Baumeister hieß Fidelis Hainzl und daran wirkten auch noch andere höchst begabte Handwerker mit. Am Südeingang befindet sich eine Kapelle mit dem Seelenstöckl. Am Rundgang des Kirchhofes kommt man zu den Erinnerungstafeln von Kriegsgräuel und Gedenken an Gefallene. Im Innern der...

  • 05.11.13
  •  23
Lokales

Der Advent ist da ...

.... so der Tenor der Besucher vom Adventkonzert des Doppelsextett Carinthia in der Pfarrkirche St. Michael. Das Doppelsextett Carinthia glänzte mit ihren tollen Stimmen und für die Besucher war es ein ganz besonderer Abend. Die CD "Adventliacht" kann man nur empfehlen! Adventgeschichten gab es von Hans Kremser, Bürgermeister Manfred Sampl u. Siegfried Bayr.

  • 09.12.11
Lokales
Ein Auszug aus dem ältesten Plan Bischofshofens, der  das Dorf im Jahr 1674 zeigt. Der Kastenhof mit Kastenturm ist ebenso abgebildet, wie die drei Kirchen. Viele Gebäude wurden durch Brand oder Hochwasser zerstört bzw. abgetragen oder umgebaut.

1.300 Jahrjubiläum Cella Maximiliana

Im Jahre 711 wurde Bischofshofen bei der Klostergründung der Maximilianszelle das erste Mal urkundlich erwähnt. Somit ist dies die älteste christliche Kulturstätte Pongaus. Einen wahrlich „himmlischen“ Feiergrund liefert dieses Jahr das 1.300-jährige Bestehen genannter Zelle, derer ein gesamter Veranstaltungskalender gewidmet wird. Im dritten Jahrhundert lebte angeblich ein Mann namens Maximilian in Zelle im heutigen Slowenien und im Ennser Raum (Lauriacum\Lorch). Er war praktizierender Christ,...

  • 21.03.11