Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Neben einem defekten Bremskraftregler war die Feststellbremse (Handbremse) nicht funktionsfähig. Und das war erst der Anfang der Untersuchung
3 Bilder

Akute Gefährdung
Total desolater Kleinbus aus dem Verkehr gezogen

Im Zuge einer Schwerpunktaktion der Landesverkehrsabteilung der Wiener Polizei und der Wiener Landesfahrzeugprüfstelle kontrollierten Beamte rund 20 Fahrzeuge des Güterverkehrs. WIEN. Die Schwerpunktaktion brachte teils alarmierende Ergebnisse. Aus den Kontrollen resultierten eine Anzeige wegen Überladung, acht Vorführungen zur technischen Untersuchung, wobei 113 Mängel-Anzeigen gelegt und 5 Kennzeichen vorläufig abgenommen wurden. Neun Sicherheitsleistungen und mehrere Organmandate wurden...

  • 18.09.19
Lokales
Hinweisschilder wie jenes aus dem Stöberplatz-Park sind leider oft wirkungslos.
4 Bilder

Anrainer fühlen sich im Stich gelassen
Was geht ab am Stöberplatz?

Anrainer beschweren sich über massive Missstände im Park. Bezirk und Polizei sehen keine Probleme. OTTAKRING/HERNALS. Der Park am Stöberplatz liegt in Ottakring und grenzt direkt an Hernals. 2015 wurde er komplett erneuert und ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene toben sich am Spielplatz, im Fußballkäfig oder beim Basketball aus. Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein. Was nach einer Idylle klingt, ist für 19 Anrainer (die Namen sind der...

  • 16.09.19
Lokales
24 Stunden lang kann die Polizei-Arbeit via Twitter verfolgt werden.
2 Bilder

Online unterwegs mit der Wiener Polizei
Twitter-Marathon am Wochenende

Die Wiener Polizei lädt ein, uns am kommenden Wochenende auf Twitter live bei den Einsätzen zu begleiten. WIEN. Unter dem Hashtag #24h133 werden über den Twitter-Account der LPD Wien 24 Stunden lang alle an Sektorstreifen im Stadtgebiet ausgegebenen Einsätze veröffentlicht. Dieser sogenannte Twitter- Marathon findet zum mittlerweile dritten Mal statt. Ziel der Aktion ist es, der Bevölkerung einen konkreten und aktuellen Einblick in die tägliche Arbeit der Streifenbesatzungen in Wien zu...

  • 12.09.19
Lokales
Diese beiden Jugendlichen sind dringend verdächtig. Wer kennt sie?
2 Bilder

Verdacht des Raubes
Fahndung nach zwei Tatverdächtigen in Simmering

Das Landeskriminalamt Wien fahndet aktuell nach zwei unbekannten Jugendlichen, die im Verdacht stehen in Simmering am Enkplatz, einen Raub an einem 14-jährigen Opfer verübt zu haben. SIMMERING. Sie packten und nötigten laut Aussagen das Opfer in ein Stiegenhaus, schlugen dort auf den 14-Jährigen ein und forderten Geld. Das Opfer übergab schließlich fünf Euro, es wurde durch die Schläge leicht verletzt. Die beiden Tatverdächtigen ergriffen die Flucht. Durch eine Videoüberwachung konnten...

  • 12.09.19
Lokales
Ekelige und vor allem unhygienische Zustände in der illegalen Küche
4 Bilder

Einsatz der Finanzpolizei
Illegale chinesische Ekel-Küche in Penzing ausgehoben

Eine Anzeige aufmerksamer Anwohner, denen in den vergangenen Monaten intensiver Gestank aufgefallen war, brachte die Polizei und die Finanzpolizei am Mittwoch, den 11. September, an einen nicht alltäglichen Einsatzort. PENZING. Im Kellergewölbe eines Wohngebäudes im 14. Wiener Gemeindebezirk fanden die Polizisten und Finanzbediensteten eine illegale Garküche vor. In der illegalen Küche herrschten extrem unhygienische Bedingungen, so stapelte sich beispielsweise direkt neben der...

  • 12.09.19
Lokales
Doch wieder bei der Verbrecherjagd. Acht Polizisten wurden von der Linken Wienzeile abgezogen.

Linke Wienzeile
Vom Polizisten zum Parksheriff

Das vermutete Chaos beim Baustart an der Linken Wienzeile blieb zur Freude der Anrainer aus - Polizei sei Dank. 35 Beamte waren bislang täglich im Einsatz, jetzt wurden acht wieder abgezogen. MARIAHILF. Die Linke Wienzeile ist seit Monaten in aller Munde. Ob nun auf Grund des geplanten Baustarts der Straßensanierung mit Anfang September oder wegen des zusätzlich angestrebten Fahrradweges. Fakt ist: Der Termin hätte definitiv besser gewählt werden können, wie auch Verkehrsexperten immer...

  • 11.09.19
Lokales
Mariahilfs Bezirksvorsteher Markus Rumelhart begleitete seine Polizisten und freute sich mit ihnen über ihre Ehrung.

Wien
Bürgermeister Ludwig ehrte Polizisten

Am Montag, 9. September, war das Wiener Rathaus der sicherste Platz der Stadt. Denn rund 100 Polizisten waren zugegen um sich von Bürgermeister Ludwig für ihre Verdienste ehren zu lassen. WIEN. Unter dem Motto "Gemeinsam sicher - Hinsehen, Reden, Handeln" wurde 2017 die Sicherheitspartnerschaften zwischen Polizei und Stadt Wien ins Leben gerufen. Seidem wird der Sicherheitsdialog zwischen Bürgern, dem Bezirk und der Polizei koordiniert und gefördert. Am Montag Abend, 9. September, kamen...

  • 10.09.19
Lokales
Der Polizeihubschrauber kreiste über Hietzing und dem Tiergarten Schönbrunn

Hubschrauber über dem Tiergarten Schönbrunn
Suche nach abgängigem Kind glücklicherweise erfolgreich

Am Abend des 9. September meldete ein Mitarbeiter des Tiergartens Schönbrunn, dass ein 7-jähriger Junge von einem Spielplatz im Zoo abgängig ist. HIETZING. Die Mutter hatte, wie sich später herausstellte, das Kind aus den Augen verloren. Sofort eingeleitete Suchmaßnahmen durch Mitarbeiter des Tiergartens und der Polizei verliefen zunächst erfolglos, weshalb der Polizeieinsatz intensiviert wurde. Neben diversen Streifenbesatzungen beteiligten sich auch Beamte der Bereitschaftseinheit bei...

  • 10.09.19
Lokales
Wer hat diesen Mann gesehen. Besonderes Kennzeichen: Auffällige Ketten und Ringe

Suche nach weiteren Opfer
Serien-Vergewaltiger und Einbrecher von Polizei gejagt

Der Beschuldigte wird dringend verdächtigt, am 22.07.2019 und am 23.07.2019, spät in der Nacht in zwei nicht versperrte Wohnung im 3. und 16. Bezirk eingedrungen zu sein und zwei Frauen (61, 63) vergewaltigt zu haben. Zudem hat der Beschuldigte das 63-jährige Opfer auch bestohlen. WIEN. Der Verdächtige hat weiters am 23.07.2019 in einer Parkgarage im 15. Bezirk bei einem abgestellten Fahrzeug beide Kennzeichentafeln abmontiert und entwendet. Im Zuge umfangreicher Ermittlungen konnten die...

  • 09.09.19
Lokales
Mit speziellen Geräten wird die Lärmbelastung gemessen.
3 Bilder

Polizei sorgt für Ruhe
Verkehrsüberwachungen mittels Schallpegelmessungen

Von Beamten der Landesverkehrsabteilung Wien wurden allein im Jahr 2019 über 280 Kraftfahrzeuglenker zur Anzeige gebracht, welche mit ihren Fahrzeugen wesentlich mehr Lärm verursachten, als dies bei der Genehmigung der Fahrzeuge festgelegt wurde. WIEN. Dröhnende Motoren und zu laute Auspuffanlagen kommen leider nicht nr im Motorsport zum Einsatz, sondern auch immer mehr im täglichen Straßenverkehr. DiesesJahr ging die Polizei gegen Fahrzeugenker die die Ruhe der Wiener empfindlich störten...

  • 08.09.19
Lokales
Von 6. bis 8. September findet das Feuerwehrfest der Berufsfeuerwehr Wien Am Hof statt.
2 Bilder

Berufsfeuerwehr
Feuerwehrfest am Hof

Von Freitag, 6. September, bis Sonntag, 8. September, präsentiert die Berufsfeuerwehr mit spektakulären Vorführungen ihre Arbeit. INNERE STADT. Im wahrsten Sinn des Wortes "feurig" geht es kommendes Wochenende von Freitag bis Sonntag bei der Zentralfeuerwache Am Hof zu. Am 6. September geht es um 8.30 Uhr los, um 17 Uhr findet die offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Michael Ludwig und Feuerwehrstadtrat Peter Hanke sowie Branddirektor Gerald Hillinger statt.  Rund um die Vorführungen...

  • 05.09.19
Lokales
12 Bilder

Radfahren in der Josefstadt
Grätzelpolizistin tritt mit Radlobby in Kontakt

Die Agendagruppe "Radfahren in der Josefstadt" setzt sich seit Jahren für ein besseres Miteinander im Straßenverkehr ein. Bei ihrem letzten Meeting wurde besonders der rüpelhafte Umgang in den Sozialen Netzwerken diskutiert. JOSEFSTADT. Radfahren in der Stadt, besonders in den innerstädtischen Bezirken, führt immer wieder zu hitzigen Diskussionen zwischen den unterschiedlichen Verkehrsteilnehmern. Um diesen Problemen einen Raum zu geben hat sich die Agendagruppe "Radfahren in der Josefstadt"...

  • 04.09.19
Lokales
Dieser noch unbekannte Mann hat einen Arzt aufgesucht. Nicht um gesund zu werden, sondern um sich illegal "gesund zu stoßen"

Einbruch in Arztpraxis
Unerwünschter Besuch beim Onkel Doktor

Eine bis dato unbekannte männliche Person hat bereits am Samstag, 27. April 2019 in eine Arztpraxis eingebrochen. FLORIDSDORF. Der unbekannte Mann begab sich in einen Vorraum des Ärztezentrums, öffnete ein Fenster und kletterte in weiterer Folge zu einem gekippten Fenster der Ordination. In der Praxis wurde aus einer Handkassa Bargeld gestohlen. Bei dem Täter handelt es sich um einen ca. 40-45 Jahre alten Mann, ca. 180cm groß, schütteres, brünettes Haar, mit grauem LONDSDALE...

  • 02.09.19
  •  1
Lokales
So sehen die 53 Kilogramm Marihuana aus, die im Zuge einer Verkehrskontolle sicher gestellt wurden.
3 Bilder

53 Kilogramm Marihuana sichergestellt
Schwerer Schlag gegen Suchtmittelkriminalität

13 Ermittler des Landeskriminalamts Wien führten gemeinsam mit fünf Beamten der Abteilung Fremdenpolizei eine kriminalpolizeiliche Schwerpunktaktion im gesamten Wiener Stadtgebiet durch. WIEN. Ziel derartiger koordinierter Maßnahmen ist die Eindämmung von strafrechtlichen Delikten, unter anderem das Hintanhalten von Dämmerungseinbrüchen, die Gewinnung von Erkenntnissen hinsichtlich organisierter Tätergruppierungen sowie die Erhöhung der sichtbaren Polizeipräsenz. Zur Erreichung dieser...

  • 30.08.19
Lokales
Der tödliche Unfall ereignete sich kurz nach 16 Uhr am Verteilerkreis Favoriten (Symbolfoto)

Tödlicher Verkehrsunfall
Bei einer Einsatzfahrt der Polizei kam eine Frau ums Leben

Bei einem Polizeieinsatz auf der Favoritenstraße kam es zu einem Autounfall,  dabei wurde eine Frau tödlich verletzt.  FAVORITEN. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Donnerstag Nachmittag kurz nach 16 Uhr am Verteilerkreis. Ein Einsatzfahrzeug der Polizei war mit Blaulicht auf der Favoritenstraße stadteinwärts unterwegs. Als diese den Verteilerkreis überqueren wollten, kam es zu einer Kollision mit einem schwarzen Jaguar. Ursache unbekanntBeide Fahrzeuge wurden zur Seite geschleudert,...

  • 29.08.19
  •  1
Lokales
Die PI Gersthofer Straße gehört ab sofort der Vergangenheit an. Die Beamten sind nun in der Schulgasse untergebracht.

Schließung der PI
Zurück in die Schulgasse

Nach dem Artikel zur Schließung der Polizei-Inspektion (PI) Gersthofer Straße, die bz berichtete, gehen die Wogen bei den bz-Lesern hoch.  WÄHRING. Seit dem 12. August sind die Beamten der PI Gersthofer Straße in der Schulgasse stationiert. Grund dafür sind die unzureichenden und veralteten Räumlichkeiten, wodurch zeitgemäße Polizeiarbeit nicht mehr möglich war. Ich finde diese Aktion sehr befremdlich und menschenverachtend gegenüber den Pötzleinsdorfern. Wir haben schon zweimal unter...

  • 19.08.19
Lokales
Dieser junge Tiroler wird vermisst. Möglicherweise hält er sich in Wien auf.
2 Bilder

Abgängiger Jugendlicher aus Flaurling
Vermisster Tiroler möglicherweise in Wien

Seit dem 29.7.2019 ist ein 17-jähriger Bursche aus Flaurling abgängig. WIEN. Der junge Mann wollte sich am 29. Juli 2019 gegen 18 Uhr mit seinem Vater in Telfs treffen, erschien jedoch nicht zum Treffpunkt. Seit dem ist auch das Mobiltelefon des 17-Jährigen ausgeschaltet. Nachdem alle Ermittlungen zum Aufenthaltsort bislang ohne Erfolg blieben wird um Veröffentlichung der Lichtbilder ersucht. Die Landespolizeidirektion Tirol ersucht um die Veröffentlichung der Fotos, da sich der...

  • 17.08.19
Lokales
<f>Matthias Friedrich </f>(SPÖ/Mitte) mit Walter Strallhofer (FSG) und Beamten der Polizeiinspektion Lainzer Platz.

Neue Klimaanlage in der Polizeiinspektion Lainzer Platz
Kühlere Köpfe bei der Polizei

Bei der Polizei geht es oft heiß her. Zumindest in Bezug auf die Temperaturen ist das Problem in Hietzing gelöst. (egb). Temperaturen über 30 Grad. Hitze-Rekode. Ein Jahrhundert-Sommer. Schön für all jene, die gerade ihren Urlaub genießen. Weniger schön für alle, die momentan im wahrsten Sinne des Wortes im Schweiße ihres Angesichts arbeiten müssen. Wie die Polizisten der Polizeistation Lainzer Platz. Doch unseren Freunden konnte jetzt geholfen werden. Bereits 2017 hatten der...

  • 16.08.19
Lokales
Der 16jährige Verdächtige hat sich gestellt und wurde auf freiem Fuß angezeigt.
2 Bilder

Verdächtiger hat sich gestellt
Brutaler Überfall in der U1 geklärt

Die Landespolizeidirektion Wien veröffentlichte am 13. August 2019 Fotos von zwei Raubverdächtigen mit dem Ersuchen um Hinweise aus der Bevölkerung. WIEN. Die beiden vorerst noch unbekannten Täter stehen im Verdacht, am 25. Juli 2019 in der U1 (Fahrtrichtung Oberlaa) zwei 15-jährigen Opfern im Zuge eines Raubes Bargeld und kabellose Kopfhörer gestohlen zu haben. Die Beschuldigten sollen die Jugendlichen gewürgt und mit dem Umbringen bedroht haben. Danach waren sie geflüchtet. Hoher...

  • 16.08.19
Lokales
Dieser Mann wird aufgrund eines Überfalls auf eine Bäckerei in Ottakring gesucht.

Polizei sucht Täter
Bäckerei-Überfall mit Messer

Am 17. Juli 2019 wurde in Ottakring eine Bäckerei überfallen. Der mutmaßliche Täter flüchtete mit der Beute. Die Polizei bittet um Hinweise. OTTAKRING. Der unbekannte Mann betrat die Backerei, bedrohte eine Angestellte mit einem Messer forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem ihm die Angestellte das Geld aushändigte, flüchtete der Mann mit der Beute aus der Filiale. Es konnten Lichtbilder des mutmaßlichen Täters sichergestellt werden. Die Wiener Polizei ersucht über Anordnung der...

  • 16.08.19
Lokales
In See stechen mit der Wiener Polizei
3 Bilder

WienXtra Ferienspiel
Schiff Ahoi mit der Wiener Polizei

Am Samstag, 10. August 2019 findet in der Zeit von 13 bis 18 Uhr das WienXtra Ferienspiel beim See- und Stromdienst (Handelskai 267) der Wiener Polizei statt. LEOPOLDSTADT. Zu Wasser zu Lande und in der Luft - die Wiener Polizei ist überall im Einsatz. Das können Kinder und Erwachsene jetzt im Rahmen des Wiener Ferienspiels persönlich erleben. Mit dabei ist auch diesmal „Gustav, der sprechende Funkwagen“. Außerdem gibt es eine Waffen- und Geräteschau der WEGA, abwechslungsreiches...

  • 06.08.19
Lokales
Unsere Freunde als Helfer in der Not - sie befreiten ein Kleinkind aus einem versperrten Fahrzeug

Kind in Auto eingesperrt
Kleinkind durch Polizisten befreit

Polizisten der Polizeiinspektion Tempelgasse in Wien Leopoldstadt wurden gestern zu einem versperrten Auto gerufen, in dem sich ein Kleinkind am Beifahrersitz befand. LEOPOLDSTADT. Die am Vorfallsort anwesende Mutter hatte den Autoschlüssel im Auto vergessen und war, so die Aussage, in einem nahegelegenen Geschäft, als sich die Zentralverriegelung automatisch aktiviert hatte. Da das Fahrzeug und alle Fenster verschlossen waren, entschlossen sich die Beamten, das Kind aus dem Auto zu...

  • 02.08.19
  •  2
Lokales
Jetzt ist dasglückliche Kaninchen auf jeden Fall in besseren Händen

Suche nach unbekanntem Tierquäler
Polizei rettet Kaninchen

Auf der Schmelz fanden Jugendliche ein ausgesetztes Kaninchen und verständigten die Polizei. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Glück im Unglück hatte das kleine Langohr. Das offensichtlich ausgesetzte Tier befand sich in einem mit Salat gefüllten Plastiksack. Beamte der Polizeiinspektion Wurmsergasse stellten das Tier sicher und versorgten es auf dem Wachzimmer, danach übernahm die Tierrettung der Stadt Wien die weitere Versorgung des Kaninchens. Es erfolgte eine Anzeige wegen des Verdachts der...

  • 29.07.19
Lokales
Ein Ladendiebstahl der eher skurrilen Art beschäftigte die Beamten aus dem 15. Bezirk

Dieb sitzt auf Diebesgut
Mit dem Rollstuhl auf Raubzug

Beamte des Stadtpolizeikommandos Fünfhaus wurden wegen eines Ladendiebstahls alarmiert. Was sie dann aber erlebten - damit konnte wohl keiner rechnen. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Kurz nach dem mutmaßlichen Diebstahl wurde ein 39-jähriger somalischer Staatsangehöriger von den Mitarbeitern eines Supermarktes angehalten und bis zum Eintreffen der Polizisten festgehalten. Der Tatverdächtige, der in einem Rollstuhl saß, zeigte sich gegenüber den Beamten äußerst unkooperativ. Nicht nur, dass der...

  • 26.07.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.