Polizeimeldung Bezirk Schärding

Beiträge zum Thema Polizeimeldung Bezirk Schärding

Zwei junge Insassen wurden verletzt als dieses Fahrzeug ungebremst gegen einen Baum prallte.
10

Verkehrsunfall
Autofahrer kommt bei St. Roman von Straße ab und prallt gegen Baum

Am Dienstag, den 24. November, wurden um 20:48 Uhr die Feuerwehren St. Roman und Kopfing zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Sauwald Straße alarmiert. ST. ROMAN (zema). Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Schärding war mit seiner 16-Jährigen Beifahrerin von St. Aegidi kommend in Richtung Münzkirchen unterwegs. Der junger Autofahrer verlor im Ortsgebiet St. Roman etwa auf Höhe von Straßenkilometer 16 die Kontrolle über sein Fahrzeug – wahrscheinlich auch wegen der schlechten...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
Drei Männer wurden heute morgen bei einem Verkehrsunfall mit Frontalzusammenstoß verletzt.

In Altschwendt
Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

In Altschwendt kam es heute morgen zu einem Frontalzusammenstoß, bei dem insgesamt drei Insassen verletzt wurden.  ALTSCHWENDT. Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr heute morgen (20. November 2020) gegen 7 Uhr mit seinem Pkw in Altschwendt von einer Zufahrt in Richtung L1125. Bei der Kreuzung mit dieser, wollte der Fahrer nach links einbiegen. Dabei stieß er frontal mit einem anderen Auto zusammen, das von einem 32-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen gelenkt wurde. Durch die...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Ein 16-Jähriger Mopedlenker wurde bei einem Unfall auf der Haugstein Straße verletzt, weil ein 34-Jähriger Autolenker übersehen hatte, dass er abbiegen wollte.

Haugstein Straße
Autofahrer übersah jungen Mopedlenker beim links Abbiegen

34-Jähriger Autofahrer übersah 16-Jährigen Mopedlenker, der gerade links abbiegen wollte.  ESTERNBERG. Ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Schärding lenkte gestern Abend (4. November 2020) gegen 17:30 Uhr sein Moped auf der Haugstein Straße Richtung Esternberg. Im Ortsgebiet von Achleiten wollte er nach links in einen Güterweg einbiegen. Dazu gab er mit der Hand ein Abbiegezeichen. Ein dahinterfahrender 34-Jähriger aus dem Bezirk Schärding nahm dies laut Polizeibericht nicht wahr und setzte zum...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Durch Zufall konnte ein Fahrraddiebstahl aufgeklärt werden. Ein 36-Jähriger  war mit 2 Promille auf einem Rad   unterwegs, die Polizei versagte ihm die Weiterfahrt. Später stellte sich heraus, dass das Fahrrad gestohlen war.

Schärding
Fahrraddiebstahl konnte durch Zufall aufgeklärt werden

In enger Zusammenarbeit mit der Schärdinger Stadtpolizei konnten Beamte der Polizeiinspektion Schärding einen Fahrraddiebstahl klären. BEZIRK SCHÄRDING. In der Nacht von 26. auf 27. September 2020 führten die beiden Inspektionen gemeinsam Kontrollen im Schärdinger Stadtgebiet durch. Dabei fiel Beamten der Stadtpolizei ein 35-jähriger Mann auf, der mit seinem Fahrrad ohne Beleuchtung vom Oberen Stadtplatz Richtung Unteren Stadtplatz fuhr. Bei der Kontrolle ergab der Alkotest 2 Promille,...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Zwei Brüder im Alter von 37 und 42 Jahren wurden in einem Supermarkt in Kopfing bei dem Versuch beobachtet, Spirituosen mitgehen zu lassen. Bei der Durchsuchung ihres Autos fand die Polizei daraufhin weiteres Diebesgut.

In Kopfing
Brüderpaar stahl Spirituosen und Zigaretten in mehreren Geschäften

Ein Brüderpaar soll im Zeitraum zwischen 14. und 21. September 2020 aus mehreren Geschäften Alkohol und Zigaretten gestohlen zu haben. KOPFING. Die beiden Männer aus Georgien, 37 und 43 Jahre alt, stehen im Verdacht in verschiedenen Geschäften im Bundesgebiet 38 Flaschen hochprozentigen Alkohol und 95 Schachteln Zigaretten gestohlen zu haben. Am Montag (21. September 2020) wurden sie vom Verkaufspersonal eines Supermarktes in Kopfing dabei beobachtet, wie sie vier Spirituosenflaschen aus...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Im Umfeld einer nicht genehmigten Techno-Party auf einem Hof in Taufkirchen an der Pram gab es zahlreiche Anzeigen wegen Drogen- und Alkoholdelikten.

Getarnt als Geburtstagsfeier
Polizei löste illegale Techno-Party in Taufkirchen auf

Party war nicht genehmigt – verschiedene Delikte stehen im Raum. UPDATE, 27. August 2020: Die Polizei – darunter Bezirkskräfte, EGS (Einsatzgruppen zur Bekämpfung der Straßenkriminalität)  und Streifen der Landesverkehrsabteilung – haben noch bis zum 26. August verstärkt Verkehrskontrollen im Bereich der nicht genehmigten Veranstaltung durchgeführt. Die Bilanz: 13 Lenker wurden wegen Drogen am Steuer, ein Lenker wegen Alkoholisierung und ein Lenker wegen Verstoß gegen das Führerscheingesetz...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Ein 41-Jähriger Landwirt aus dem Bezirk Schärding wurde bei einem Arbeitsunfall im Zuge von Schweißarbeiten schwer verletzt.

Arbeitsunfall
Landwirt durch Stichflamme schwer verletzt

Bei Schweißarbeiten, die der 41-Jährige Mann erledigte, entzündete sich eine in der Nähe stehende Silikon-Spraydose. BEZIRK SCHÄRDING (juk). Ein 41-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Schärding führte am Sonntag (23. August 2020) gegen 17:45 Uhr in seiner Schlosserwerkstätte diverse Schweißarbeiten durch. Dabei entzündete sich eine daneben befindliche Silikon-Spraydose. Durch die explosionsartige Stichflamme erlitt der Landwirt vor allem an den Armen schwere Verbrennungen. Sein Gesicht war...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Ein 54-Jähriger Mann wurde verletzt, nachdem eine Autolenkerin auf sein Motorrad aufgefahren war.

In Raab
Mit Auto auf abbiegendes Motorrad aufgefahren

Autofahrerin fuhr auf Motorradfahrer auf, der zum Linksabbiegen angehalten hatte.  RAAB. Eine 35-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr mit ihrem Pkw am 21. August 2020 gegen 9:25 Uhr auf der L516 im Gemeindegebiet von Raab Richtung Zell an der Pram. Dabei fuhr sie laut Polizeibericht auf einen 54-jährigen Motorradfahrer aus dem Bezirk Schärding auf, der sein Fahrzeug angehalten und sich zum Linksabbiegen eingeordnet hatte. Der 54-Jährige kam zu Sturz und wurde unbestimmten Grades...

  • Schärding
  • Judith Kunde

In Zell an der Pram
Pkw-Lenkerin überschlug sich

ZELL AN DER PRAM. Bei einem Überschlag mit ihrem Pkw wurde eine 62-Jährige aus dem Bezirk Schärding gestern um 13:30 Uhr auf der B137 in Zell an der Pram verletzt.. Dabei fuhr die Frau Richtung Andorf und kam aus noch ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn ab. Sie schlitterte über die dortige Böschung, querte einen Geh- und Radweg, überschlug sich und kam in einer Wiese zum Stillstand. Mit Verletzungen unbekannten Grades wurde sie ins Krankenhaus Ried eingeliefert.

  • Schärding
  • Judith Kunde
Eine 51-Jährige wurde bei Waldarbeiten in Altschwendt am Bein verletzt.

In Altschwendt
50-Jährige bei Waldarbeiten mit Motorsäge ins Bein geschnitten

Bei Waldarbeiten schnitt ein 51-Jähriger seiner 50-Jährigen Lebensgefährten aus Versehen mit der Motorsäge ins Bein.  ALTSCHWENDT. Ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen war am 9. April 2020 gegen 14:10 Uhr gemeinsam mit seiner 50-jährigen Lebensgefährtin für Waldarbeiten in einem Fichtenwald in Altschwendt. Dort wollten sie abgestorbene Fichtenbäume fällen. Der Mann bat seine Freundin, den Baum während des Abschneidens in Fallrichtung drücken. Dabei verfing sich die Kette der...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Ein 29-Jähriger wurde verhaftet nachdem er seine Ehefrau verprügelt, in der Wohnung festgehalten und mit dem Umbringen bedroht hatte.

Bezirk Schärding
29-Jähriger schlug seine Ehefrau und bedrohte sie mit Umbringen

Ein 29-Jähriger Mann wurde wiederholt gegenüber seiner Ehefrau gewalttätig und bedrohte sie sogar mit dem Umbringen – nun wurde er festgenommen.  BEZIRK SCHÄRDING. Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Schärding attackierte seine gleichaltrige Ehefrau im Zeitraum zwischen dem 28. März  und 1. April 2020 gleich mehrmals. Wie die Polizei berichtet schlug er ihr mit den Fäusten ins Gesicht, trat gegen ihren Körper, würgte die Frau und bedrohte sie mit dem Umbringen. Außerdem hinderte er seine Frau am...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Eine 42-Jährige stürzte während einer Radtour eine Böschung hinunter. Sie wurde mit der Rettung ins Klinikum Schärding gebracht.

Wernstein am Inn
Radfahrerin stürzte über Böschung

Eine 42-Jährige stürzte gestern (19. März) gegen 16 Uhr während einer Fahrradtour mit ihrem Rad eine Böschung hinunter und schlug mit dem Kopf gegen ein Betonteil.  WERNSTEIN. Die Radfahrerin wollte nach einer kurzen Pause wieder anfahren. Dabei kam es auf der Hofötzer Gemeindestraße  in Wernstein aus noch unbekannter Ursache zum Sturz. Die 42-Jährige  rutschte über eine Böschung und schlug mit dem Kopf gegen das Betonfundament eines Gartenzaunes. Sie wurde mit der Rettung ins Klinikum...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Bei dem Unfall aufgrund eines Ausweichmanövers auf der A8 wurden der am Steuer sitzende deutsche Familienvater und seine Ehefrau verletzt. Die beiden Kinder blieben unverletzt.

Bei Ausweichmanöver
Ehepaar nach Unfall auf A8 verletzt, Kinder blieben unverletzt

Ein 29-Jähriger Familienvater veriss auf der A8 seinen Wagen als er einem Gegenstand auf der Fahrbahn ausweichen wollte.  ST. MARIENKIRCHEN. Ein 29-jähriger Deutscher war heute (25. Jänner 2020) gegen 16 Uhr mit seiner Familie auf der A8 Richtung Deutschland unterwegs. Im Gemeindegebiet St. Marienkirchen wich er nach eigenen Angaben einem Gegenstand auf der Fahrbahn aus. Dabei verriss er den Pkw zu weit nach links und prallte gegen die Mittelleitschiene. Nach dem Anprall schlitterte das...

  • Schärding
  • Judith Kunde

In Münzkirchen
Autofahrerin übersah 86-Jährige Fußgängerin beim Straßenüberqueren

MÜNZKIRCHEN. Heute (6. Dezember 2019) am frühen Morgen gegen 6:15 Uhr fuhr eine 53-Jährige aus dem Bezirk Schärding mit ihrem Pkw in Münzkirchen auf der B136 Richtung Schärding. Wie die Polizei berichtet übersah sie dabei eine dunkel bekleidete 86-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Schärding, die zu Fuß die Straße überquerte, und stieß sie nieder. Die Fußgängerin wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde sie mit der Rettung Esternberg in das...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Streit um eine Gitarre
Sohn stach mit Küchenmesser auf seinen Vater ein

BZIRK SCHÄRDING. In der Nacht zum 28. November eskalierte ein Familienstreit um eine Gitarre im Bezirk Schärding. Dabei beschimpfte und bedrohte um etwa 3:30 Uhr nachts ein 35-Jähriger seinen 66-jährigen Vater, der mit ihm in der gemeinsamen Wohnung lebt. Er holte dann ein Küchenmesser mit einer etwa 15 cm langen Klinge und stach in Richtung seines Vaters. Der Mann erlitt dabei leichte Stich- und Kratzverletzungen am Oberkörper. Der 35-Jährige Sohn war laut Polizeibericht beim Einschreiten...

  • Schärding
  • Judith Kunde
5

Nach Vorrangverletzung
75-Jähriger bei Unfall in Zell an der Pram schwer verletzt

ZELL/PRAM. Gestern (16. September 2019) gegen 14:12 Uhr fuhr eine 70-Jährige aus dem Bezirk Schärding mit ihrem Auto in Zell an derPram von einer Wiesenzufahrt in Richtung der Innviertler Straße. Am Beifahrersitz saß ihr 75-jähriger Ehemann. Ein 38-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Schärding, fuhr mit seinem Klein-Lkw auf der B137 aus Richtung Zell/Pram kommend in Richtung Andorf. Die 70-Jährige übersah laut Polizeibericht den Klein-Lkw und bog mit ihrem Pkw nach links in die B137 ein....

  • Schärding
  • Judith Kunde

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.