Pressefoto

Beiträge zum Thema Pressefoto

Ein Bild mit einer großen Portion Humor und Selbstironie: „Du musst dir schon selbst Konfetti in dein Leben pusten. Oder in unserem Fall: schmeißen, spucken und ins Auge kriegen.“
3

Prämierung der besten Pressefotos
Birgit Machtinger aus Eisenstadt holt sich den „Adebar“

Erstmals wurden beim burgenländischen Werbepreis auch Pressefotos prämiert. Die Bezirksblätter im Gespräch mit der ausgezeichneten Birgit Machtinger, die „Die Duetten“ vor die Linse bat. Wie kam es zum Shooting? Birgit Machtinger: „Ich habe ,Die Duetten' schon öfters bei ihren Auftritten fotografiert, und Isa hat mich dann mal gefragt, ob ich Die Duetten shooten möchte, sie bräuchten aktuelle Pressefotos.“ Wie war das Shooting mit den beiden Mädels? „Superlustig! Wir hatten wirklich so...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Siegerfoto in der Kategorie Chronik: Josef Bollwein fotografierte Erwin Pröll und Jean-Claude Juncker beim Friedensfest der Volkspartei Niederösterreich.
3

St. Pöltner Fotografen räumten bei Pressefoto-Award ab

ST. PÖLTEN (red). Die besten niederösterreichischen Pressefotos 2014 wurden kürzlich im Landhaus St. Pölten einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Mit über 70 Einreichungen freuen sich die Niederösterreichischen Berufsfotografen über einen erfolgreichen Start des ersten niederösterreichischen Pressefoto-Awards, der in diesem Jahr initiiert wurde. "Keine leichte Entscheidung" Für die vierköpfige Jury „war es keine leichte Entscheidung“, berichtet Josef Henk „aber schlussendlich sind wir...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
85

Local Heroes Bandcontest - 3. Vorrunde @ ((stereo))club

Im ((stereo))club fand die dritte von vier Vorrunden statt. Diesmal spielten die Bands um das Weiterkommen ins Südfinale: Asylum, Putrid strench, Session in a hole, Para.Dogs, De pravity, Drown in despair und Fehler erlaubt. Publikumssieger wurde: De pravity Jurysieger wurde: session in a hole

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Hude

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.