Projekte

Beiträge zum Thema Projekte

Einnahmen bei Kommunalsteuer sowie Ertragtsanteile fallen für die Gemeinden wegen Corona deutlich geringer aus.

Corona-Krise
Gemeinden drohen finanzielle Verluste, Projekte werden verschoben

Die Corona-Krise trifft auch die Kärntner Gemeinden. Und das nicht nur durch die alltäglichen Einschränkungen im Alltag, sondern auch finanziell und in der Planung ihrer Projekte. BEZIRK FELDKIRCHEN (stp). Weniger Einnahmen durch die Kommunalsteuer reißen ein Loch in die Gemeindebudgets. Auch Ertragsanteile von Land und Bund fallen niedriger aus.  Verschiebungen möglich "Bei den meisten Baustellen gab es eine Pause von bis zu drei Wochen", sagt der Feldkirchner Bürgermeister Martin Treffner....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Beim alten Pfarrhof in Feldkirchen entstehen Wohnungen in Zentrumsnähe. Spätestens nach Ostern soll weitergebaut werden

Feldkirchen
Martin Treffner: "Geplante Projekte können sich verschieben"

Die Corona-Krise trifft auch die Kärntner Gemeinden. Und das nicht nur durch die alltäglichen Einschränkungen im Alltag, sondern auch finanziell und in der Planung ihrer Projekte. Der Feldkirchner Bürgermeister Martin Treffner erwartet sich weniger Einnahmen und ist froh, alle Großprojekte der letzten Jahren schon abgeschlossen zu haben.  FELDKIRCHEN (stp). Der Alltag am Gemeindeamt in Feldkirchen hat sich durch das Corona-Virus verändert: Der Parteienverkehr wurde ausgesetzt, die Kommunikation...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Treffpunkt Hauptplatz Feldkirchen: Gerhard Dörfler, Radomir Pavlovic, Desnica Radivojević und Alexander Petritz (von links)
2

Eine Vermittlerrolle für Feldkirchen

Zur 20 Jahres-Gedenkfeier des Massakers in Srebrenica kamen 50.000 Menschen. Gerhard Dörfler will vermitteln. FELDKIRCHEN/SREBRENICA (fri). Jahrelange Freundschaft verbindet Bundesrat Gerhard Dörfler mit vielen Politikern und Menschen in Bosnien und Herzegowina. Anlässlich der Gedenkfeier des Massakers von Srebrenica war er gemeinsam mit rund 50.000 Menschen vor Ort. Engagement für friedvolles Miteinander "Es ist unglaublich wie viele Menschen sich dort versammelt haben und des Massakers, das...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.