Projektmarathon

Beiträge zum Thema Projektmarathon

Für das Team war keine Aufgabe zu schwer.

Landjugend nahm an Projektmarathon teil

WAIDHOFEN. Die Ortsgruppe hat am zweiten Septemberwochenende einmal mehr erfolgreich am Projektmarathon teilgenommen. Freitagabends wurde den Mitgliedern ihre Aufgabe für die nächsten 42,195 Stunden mitgeteilt. Hochbeete für die drei Stadtkindergärten zu gestalten. Daraufhin entstanden Hochbeete, die neben ihrer geringeren Höhe auch durch Stufen und ein Sichtfenster zur Wurzel- und Wurmbeobachtung besonders kinderfreundlich sind. Am Sonntagnachmittag wurde das Projekt dann durch Obmann Stefan...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Autofahrer werden hier Willkommen geheißen.

Landjugend Speisendorf „griast“ alle durchfahrenden durch Karlstein

KARLSTEIN. Zum fünften Mal in Folge machte die Landjugend Speisendorf beim Projektmarathon mit. Am Freitag den 11. September 2020 um 18 Uhr wurde das Projekt verkündet. Die Jugend hatte 42 Stunden Zeit um das Projekt fertig zu stellen. Ganz nach dem Motto „Grias eich! - Pfiat eich!“ wurden zwei Holzgestelle für die Willkommenstafeln für die Ortseinfahrten von Karlstein gemacht. Außerdem wurden zehn „Das isst Österreich“ Schilder gefertigt, die an die Nahversorger aus der Gemeinde verteilt...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Insgesamt haben elf Landjugend-Mitglieder fleißig mitgearbeitet.
2

Projektmarathon Landjugend Dobersberg
Erwartungen übertroffen

Der Landjugend Sprengel Dobersberg startete heuer zum ersten Mal so richtig in den Projektmarathon der Landjugend Niederösterreich. Beim Projektmarathon geht es darum, ein gemeinnütziges Projekt im eigenen Ort innerhalb von 42,195 Stunden umzusetzen. DOBERSBERG. Der Sprengel Dobersberg erhielt die Aufgabenstellung, neue Sitzgelegenheiten bei der Kirche zu bauen. Die Gemeinde Dobersberg stellte das Arbeitsmaterial zur Verfügung und die Mitglieder konnten am Bauhof in Dobersberg die neuen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Landjugend Waldkirchen an der Thaya „Auf und der Bar nach!“ 
Der neue Aufenthaltsraum im Gemeindezentrum wurde ausgestattet.
4

Gold für Speisendorf
Auszeichnungen für Projektmarathon übergeben

BEZIRK. Nachdem der Tag der Landjugend Niederösterreich dem Coronavirus zum Opfer gefallen ist, wurde das Ergebnis des Projektmarathon 2019 nun per Videobotschaft in den sozialen Netzwerken verkündet. Für die Gruppen aus der Region gab es zwei silberne und eine goldene Auszeichnung. Landessieger Rappottenstein bekam die Siegertrophäe vor Ort von der Landesleitung überreicht. Beachtliche 77 Gruppen aus allen vier Vierteln des Landes stellten sich im Herbst 2019 der Herausforderung, 42 Stunden...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Bei der Projektpräsentation weihnachtete es sehr.
2

Landjugend Vitis läutet die Vorweihnachtszeit ein

VITIS. Für den Projektmarathon bekam die Landjugend Vitis dieses Jahr eine besonders festliche Aufgabe.  Auch in diesem Jahr nahm die Landjugend Vitis wieder am landesweit stattfindenden Projektmarathon der Landjugend Niederösterreich teil. Innerhalb von 42 Stunden musste eine vorher nicht bekannte Aufgabe bewältigt werden. Im letzten Jahr wurde von den Jugendlichen eine mobile Verkaufshütte gebaut. Passend dazu war die Aufgabenstellung dieses Jahr, Dekoration für den jährlichen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Praktisch: Die Mitglieder der Landjugend bauten drei mobile Bar-Elemente.
1 2

Projektmarathon
Jugendliche sanieren Bar im Gemeindezentrum von Waldkirchen

Jugendliche aus Waldkirchen sanierten den Barbereich im Gemeindezentrum - und konstruierten mobile Bar-Elemente für Veranstaltungen - und sanierten im Vorbeigehen auch noch das WC. WALDKIRCHEN. Auch dieses Jahr hat sich die Landjugend Waldkirchen dazu entschlossen, beim Projektmarathon mitzumachen. Gespannt und voller Motivation trafen sich die Mitglieder am Freitagabend im Gemeindezentrum Waldkirchen, wo ihnen offiziell das Projekt von der LJ-Landesbeirätin Theresa Nagl und dem...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
 Anna Apfelthaler, Lisa Bauer,  Bernhard Weinberger , Friderike Moldaschl, Karlheinz Piringer, Günter Hetzendorfer und Vizebürgermeister Klaus Zimmermann

Projektmarathon schlägt Wellen: LJ Pfaffenschlag erhielt Spende

PFAFFENSCHLAG. Im Zuge des Landjugend-Projektmarathons reaktivierte die Landjugend Pfaffenschlag das Waldmantelprojekt bei Schwarzenberg (die Bezirksblätter berichteten). Die Agrargemeinschaft Drösiedl überreichte nun den fleißigen Helfern eine Spende für die Renaturierung.

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Theresa Nagl (Landesbeirätin Landjugend NÖ) Daniel Gruber, Philipp Mayer, Daniel Gegenbauer, Julia Wais, Anja Gastinger, Harald Fuchs, Franz Mödlagl, Erich Exl, Christion Drucker beim Ergebnis des Projektmarathons.
3

Projektmarathon: Landjugend saniert Bildstock "Moarfeldmarterl"

WAIDHOFEN-LAND. Anja Gastinger aus Klein Eberharts (Leiterin der Landjugend Waidhofen an der Thaya) trat, auch in diesem Jahr, mit der Bitte an die Landgemeinde Waidhofen/Thaya heran, sie bei der Projektfindung für einen Projektmarathon in Zusammenarbeit mit der Landjugend Niederösterreich zu unterstützen. Ziel ist es auch in diesem Jahr gewesen ein Projekt, an einem Wochenende, in 42,195 Stunden umzusetzen.  Der Marathon startete am Freitag den 21. September 2018 um 18 Uhr vor dem Amtshaus,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Die Mitglieder der Landjugend Pfaffenschlag brachten den Wanderweg bei Schwarzenberg auf Vordermann.
9

Projektmarathon: Jugendliche sanieren europäischen Wanderweg

Landjugend Pfaffenschlag reaktivierte in nur 42,195 Stunden das Waldmantelprojekt PFAFFENSCHLAG. Am Freitag um 18 Uhr bekam die Landjugend Pfaffenschlag von der Landesbeirätin Theresa Nagl und Vizebürgermeister Klaus Zimmermann eine besondere Herausforderung: Für den Projektmarathon mussten die Jugendlichen innerhalb von 42,195 Stunden das Waldmantelprojekt bei Schwarzenberg reaktiveren. Der Abschnitt des europäischen Wanderweges musste von Sträuchern befreit werden. Die Pfaffenschläger...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Das Projekt der Landjugend Speisendorf wurde mit Bronze geehrt.
2

Gold und Bronze für Waidhofner und Speisendorfer Landjugend

Die Messe Wieselburg diente wieder als Schauplatz für tausende Landjugendliche, die ihre Erfolge aus dem vergangenen Jahr Revue passieren ließen. SPEISENDORF/WAIDHOFEN. Präsentiert wurde auch das Motto für das kommende Arbeitsjahr. Mit „A Gemeinschåft – a G’fühl“ wurde ein Thema gewählt, das die Landjugend perfekt beschreibt. Verbundenheit, Zusammenhalt und Gemeinschaft sind das Erfolgsrezept der Landjugendgruppen.Der Einladung folgten auch zahlreiche Ehrengäste, darunter...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Die Landjugend Waidhofen hatte 42 Stunden für ihr Meisterstück.
1 2

Landjugend baut in der Heimatsleitn einen Naturlehrpfad

Projektmarathon: In 42 Stunden erbaute die Landjugend einen Lehrpfad in Waidhofens Erholungsgebiet WAIDHOFEN. 42,195 Stunden Zeit, 15 Mitglieder, das waren die Voraussetzungen für die Landjugend Waidhofen/Thaya, um die gestellten Aufgaben umzusetzen. Zum siebenten Mal beteiligte sich die Landjugend am Projektmarathon der Landjugend Österreich, der dieses Jahr zum 14-Mal stattfand. Projektort war in diesem Jahr die Heimatsleiten, die zu einem Naturlehrpfad umgestaltet werden sollte. Die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Personen am Bild: Alexandra Pollak, Michel Hauer, Cornelia Bauer, Martina Flicker, Romana Pollak, Florian Strohmer, Patrick Annerl, Michael Flicker, Daniel Weinberger, Michael Bräuer, Georg Binder, Philipp Stark, Leopold Breuer, Sophie Weinberger, Carina Hinterhoger Vizebügermeister Klaus Zimmermann, Bernd Weinberger, Lisa Bauer, Harald Fuchs

Landjugend finanziert Defibrillator

Im Zuge der Generalversammlung der Landjugend Pfaffenschlag, überreichten die Jugendlichen der Gemeinde Pfaffenschlag einen Defibrillator. Dieser wurde durch Spenden welche im Zuge der Projektmarathon-Präsentation eingenommen wurden, finanziert. Der Defi wird von nun an in dem, von den Mitgliedern, sanierten Jugendraum aufbewahrt.

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Bettina Pabisch, Leiterin Anja Gastinger, Yvi Mödlagl, Max Bichl, Klaus, Tesnohlidek, Lydia Wegsada, Lisa Schönbauer, Julia Wais, Vera Schönbauer, Dominik Böhm, Lisa Eggenberger, Karina Wagner, Andrea Fuchs, Michael Strohmeyer, Thomas und Andreas Böhm und Obmann Harald Fuchs.
2

Jugendliche sanieren Buswartehaus und bauen Brückengeländer

WAIDHOFEN. Anja Gastinger aus Klein Eberharts (Leiterin der Landjugend Waidhofen an der Thaya) trat, auch in diesem Jahr wieder, mit der Bitte an die Stadtgemeinde heran, sie bei der Projektfindung für einen Projektmarathon in Zusammenarbeit mit der Landjugend Niederösterreich zu unterstützen. Ziel ist es auch in diesem Jahr gewesen ein Projekt, an einem Wochenende, in 42 Stunden umzusetzen. Der Projektmarathon fand bereits zum sechsten Mal, in der Gemeinde statt. Der Marathon startete...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
1 9

Landjugend Vitis baute Sitzbänke beim Projektmarathon

Die Landjugend baute 20 Bänke mit der Aufschrift "MOCH DAS GMIADLICH" im Rahmen des jährlichen Projektmarathons für die Gemeinde Vitis. Von Freitag 2. September bis Sonntag 4. September hatten die Mitglieder der Landjugend Vitis 42 Stunden Zeit um die Aufgabe zu bewältigen. Vorgabe war, 20 Bänke und 2 Tische für die 16 Ortschaften zu bauen. Das Holz wurde im Vorfeld von der Gemeinde Vitis besorgt und der Landjugend zur Verfügung gestellt. Das ganze Wochenende wurde fleißig geschnitten,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bianca Hengst
Tatort Jugend: 20 Mitglieder der Landjugend nahmen sich den Campingplatz in Waidhofen vor. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Landjugend gestaltet Campingplatz neu

Feuerstelle, Bade-Einstieg in die Thaya und ein gerader Rasen: 42 Stunden hatte die Landjugend Waidhofen dafür Zeit WAIDHOFEN. Zum fünften Mal nimmt die Landjugend Waidhofen am Projektmarathon teil. Stadtrat Alfred Sturm, Stadtrat Thomas Lebersorger und Landesbeirätin Bettina Pabisch übergaben das Projekt „Campingplatz einmal neu“ der Landjugend. Von da an hatten die rund 20 Mitglieder 42 Stunden Zeit die einzelnen Aufgaben umzusetzen. Es musste eine neue Feuerstelle mit Sitzgelegenheiten,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Bildtext:
Bettina Pabisch, Hermann Lauter, Anette Töpfl, Markus Wolf, Patrick Rubicko, Marco Haberreiter, Tanja Haider, Manuel Österreicher, Stefan Zach, Sascha Rössler, Markus Preisl, Stefan Steinschaden, Carina und Sandra Kaltenböck, Susanne Österreiche

Jugendliche heißen jetzt alle in Vitis willkommen

Projektmarathon der Landjugend: Willkommensschild und Konzept für Bauernmarkt VITIS. Die Vitiser Landjugend nahm dieses Wochenende am niederösterreichweiten Projektmarathon teil. Am Freitag Abend gab ihnen die Bürgermeisterin Anette Töpfl die Aufgabe, welche in 42 Stunden zu bewältigen war. Die Mitglieder der Landjugend sollten an den beiden Haupteinfahrten in der Hornerstraße und Heidenreichsteinerstraße ein „Willkommensschild“ thematisch passend zur Gemeinde errichten. Zusätzlich sollten...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Gabriel Hodulik, Emilia und Magdalena  Eckelhart, Katharina und Johannes Wobisch, Lea Ramharter
Susanne Deimel, Maria Kasses, Veronika Böhm, Inge Wiskocil, Sabine Bartl, Jutta Gary
Julia Wais, Daniel Gegenbauer, Elisabeth Bittermann, Harald  und Matthias Fuchs, Christoph und Bernhard Hauer, Dominik und Thomas Böhm, Lisa Eggenberger, Markus Bichl, Dominik Groß, Georg Pölzl, Michael Poppinger, Bürgermeister Robert Altschach, Landesbeirat Desire Lirnberger
2

Jugendliche kümmern sich um Kindergarten

Projektmarathon Landjugend Waidhofen: Neues Pflaster, Rollstuhlrampe und neuer Weg WAIDHOFEN. Nach einem Jahr Pause nahm die Landjugend Waidhofen heuer wieder am Projektmarathon der Landjugend Niederösterreich teil. Am Freitag um 18 Uhr erfolgte die Projektübergabe beim Rathaus. Ab diesem Zeitpunkt waren 42,195 Stunden Zeit zur Erfüllung des Projektes. Dort erfuhren die Mitglieder von Bürgermeister Robert Altschach und Landesbeirat Desiree Lirnberger die Aufgabenstellung. Projektort war der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Projektübergabe am Freitag Abend mit Landesbeitrag Christian Prem
2 12

Projektmarathon der Landjugend Pfaffenschlag

Am 19. – 21. 9. 2014 fand der Projektmarathon in Pfaffenschlag statt. Freitagabend überreichte Landesbeirat Christian Prem der Landjugend (LJ) Pfaffenschlag das Projekt und Bürgermeister Willibald Pollak bedankte sich für die Teilnahme. Vize-Bürgermeister Klaus Zimmermann gab noch genaue Instruktionen zur Umsetzung und half auch das ganze Wochenende fleißig mit. Die Aufgabe bestand darin, eine Brücke über den Hochleiten Graben zum Hofteich zu errichten. Der Nutzen sollte sein, die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Romana Pollak
7

Projektmarathon Landjugend Pfaffenschlag

Am 21. – 23. 9. 2012 fand der Projektmarathon in Pfaffenschlag statt. Freitag Abend wurde das Geheimnis gelüftet und Landesbeirat Christian Prem überreichte der Landjugend (LJ) Pfaffenschlag das Projekt und Bürgermeister Johannes Semper bedankte sich für die Teilnahme. Vize-Bürgermeister Willibald Pollak gab noch genaue Instruktionen zur Umsetzung und half auch das ganze Wochenende mit. Die Aufgabe bestand darin, auf der Grünfläche am Hauptplatz mit Kopfsteinpflaster einen kl. Platz mit...

  • Waidhofen/Thaya
  • Romana Pollak
8

Landjugend beim Kolping-Haus: Garten-Guerillas im Einsatz

Außenbegrünung und Zaunerrichtung bravourös bewältigt WAIDHOFEN (kae). Heuer galt der Projektmarathon der Landjugend Waidhofen der Begrünung und Zaunerrichtung rund um das neue Kolpingwohnhaus nahe dem Stadtsaal. Am Freitag Abend erhielten die 18 Mitwirkenden rund um LJ-Betriebsleiterin Julia Wais von Bgm. Kurt Strohmayer-Dangl ihre Aufgabe. Für die Umsetzung hatten sie marathonmäßige 42,195 Stunden zur Verfügung. Die ausführende Truppe musste sich blitzartig auf die Anforderungen einstellen....

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.