Projektmarathon der Landjugend NÖ
Gewinner stehen am 21. Mai fest (mit Video)

Landesleitung der NÖ Landjugend: Kerstin Lechner und Norbert Allram im Näher dran!-Studio der Bezirksblätter mit Karin Zeiler.
14Bilder
  • Landesleitung der NÖ Landjugend: Kerstin Lechner und Norbert Allram im Näher dran!-Studio der Bezirksblätter mit Karin Zeiler.
  • Foto: näherdran.tv
  • hochgeladen von Karin Zeiler

Könnt Ihr Euch vorstellen, drei Tage wach zu sein? Nicht deswegen, weil Ihr mit Freunden abhängt, sondern um etwas für die Gemeinschaft zu tun? Die Landjugend NÖ macht das jedes Jahr im Rahmen des Projektmarathons. Was die größte Jugendorganisation im ländlichen Raum mit 35.000 Euro gemacht hat und mehr – hier.

NÖ. Die einen laufen 42,195 km bei einem Marathon, die anderen bewerkstelligen in dieser Zeit ein Projekt. Ja, richtig geraten, die Landjugend NÖ hat an einem Wochenende viel vor. Freitag erhält jede Gruppe eine Aufgabenstellung, die vom Projektbetreuer und der zuständigen Gemeinde beschlossen wurde, Sonntag muss das Projekt fertig gestellt sein und präsentiert werden. Kerstin Lechner und Norbert Allram, die Landesleitung der NÖ Landjugend haben im Näher dran!-Studio der Bezirksblätter Platz genommen.

Hier gibt's das Interview in voller Länge:

So viele Projekte gab's noch nie

Wer glaubt, die Pandemie hat nur Nachteile, der irrt: Beim Projektmarathon der Landjugend NÖ haben im August und September 2020 133 Gruppen mit mehr als 3.000 Mitgliedern teilgenommen.

"Das ist ein absoluter Rekord. Bisher hatten wir maximal 81 Gruppen",

informiert Lechner.

NÖ Landjugend-Leiter Norbert Allram (re. oben) mit einigen Mitgliedern der Jury bei der Online-Projektpräsentation und NÖ Landjugend-Pressechef Thomas Zeitelberger (2. Reihe rechts).
  • NÖ Landjugend-Leiter Norbert Allram (re. oben) mit einigen Mitgliedern der Jury bei der Online-Projektpräsentation und NÖ Landjugend-Pressechef Thomas Zeitelberger (2. Reihe rechts).
  • Foto: Screenshot: Zeiler
  • hochgeladen von Karin Zeiler

Präsentiert wurde diesmal online, die top besetzte Jury zeigte sich begeistert. Mit dabei Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl und Stellvertreterin Karin Zeiler: "Die Jugendlichen sind sehr kreativ, haben Organisationstalent und bewiesen, was man in kurzer Zeit auf die Beine stellen kann. Chapeau".
Doch – wer wird den Pokal mit nach Hause nehmen? "Das wird nicht verraten und leider muss auch diese Präsenation aufgrund der Pandemie online stattfinden. Am 21. Mai ist es so weit", verrät Allram. Das schmerzt, denn in normalen Zeiten würden die Gewinner im Rahmen des Tag der Landjugend in Wieselburg vor den Vorhang geholt werden.

Von Berlin ins TV-Studio

Erst kürzlich stand ein Treffen aller internationaler Partnerorganisationen an, die landwirtschaftliche Praktika in Europa organisieren – auf die Anzahl der Anmeldungen ist man stolz: "320 sind es in der Landwirtschaft, 20 im Tourismus", weiß die 24-jährige Landesleiterin.

Kerstin Lechner und Norbert Allram im Näher dran!-Studio der Bezirksblätter.
  • Kerstin Lechner und Norbert Allram im Näher dran!-Studio der Bezirksblätter.
  • Foto: näherdran.tv
  • hochgeladen von Karin Zeiler

Aufhorchen lässt man mit einem Projekt, das ebenso dem Schwerpunkt Young & International zugeordnet werden kann: Ein Schulprojekt in Tansania, wo 35.000 Euro übergeben wurden.

Darf ich bitten?

Kultur und Brauchtum – das liegt auf der Hand, dass das im Sinne der NÖ Landjugend ist. Der Schuhplattler gehört ebenso dazu wie der Volkstanzwettbewerb.
Welchen Rhythnus Norbert im Blut hat? "Eher keinen, ich kann gar nicht tanzen", sagt er leise.

"Macht nichts", meint Lechner. Einen wichtigen Termin gibt es heuer für die beiden aber dennoch: Am 4. Juli wird die neue Landesleitung gewählt, die redegewandte Lechner wird sich der Wahl nochmal stellen, "ich geh in die Landjugend-Pension", sagt Allram abschließend.

Größte Jugendorganisation im ländlichen Raum

Heuer werden 75 Kerzen ausgeblasen: Grun dafür, die Landjugend NÖ feiert ihr 75-jähriges Jubiläum. Die Landjugend NÖ ist die größte Jugendorganisation im ländlichen Raum, auch wenn es LandJUGEND heißt, es ist möglich, bis zum 35. Lebensjahr mit dabei zu sein.
Beim Projektmarathon 2020 wurden etwa Rastplätze und Wanderwege gestaltet, eine Aussichtsplattform oder Beachvolleyballplätze errichtet.
Weitere Infos zur NÖ Landjugend gibt's hier.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 4 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen