Quirgst

Beiträge zum Thema Quirgst

Lokales
3 Bilder

Zukunft im Bezirk
Klima-Pioniere im Bezirk

BEZIRK GÄNSERNDORF (top). Kleine Schritte für ein besseres Klima: Unsere Gemeinden steuern mit LEDs, E-Autos und Solaranlagen dem Klimawandel entgegen. KlimakriseDie Welt redet über Elektroautos, CO2-Abgabe und Steuern auf unser Schnitzel. Alles, um Energie zu sparen und unser Klima zu retten. Unsere Gemeinden im Bezirk GÄNSERNDORF sind da oft schon einen Schritt weiter. Sie reden nicht, sie handeln. Immer mehr Straßenlaternen leuchten mittels LED, immer mehr Gemeindefahrzeuge sind E-Autos...

  • 16.09.19
Lokales

Sanierungen
Neuerungen in den Kindergärten

DEUTSCH-WAGRAM. In den Sommermonaten wurden in den Kindergärten der Stadt zahlreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt. Von einer neuen Küche im KIGA Jakob Reumanngasse und Verbesserungen in den Küchen weiterer Kindergärten, das Abschleifen und neu einlassen von Parkettböden in den Gruppenräumen über das Ausmalen vieler Räumlichkeiten in mehreren Kindergärten, bis hin zu neuen Handwaschbecken und berührungsfreien Armaturen. „Wir haben die Sommermonate genutzt um in den Kindergärten zahlreiche...

  • 19.08.19
Lokales
 Bauhofleiter Eduard Weintraud und Bürgermeister Fritz Quirgst

Deutsch-Wagram
Neue Bäume für das Stadtbild

DEUTSCH-WAGRAM. Im April, rechtzeitig vor dem kühlen und regnerischem Wetter, wurden im Gemeindegebiet  von Deutsch-Wagram durch den Bauhof der Stadt 13 neue Bäume gesetzt. An der B 8 wurden am Ortsanfang je fünf Zierkirschen gepflanzt die im nächsten Frühjahr für eine Verschönerung der Ortseinfahrten sorgen werden. Aber auch in der Dammstraße, der Kunschak-Gasse und der Feldgasse wurde der Baumbestand durch Ahornbäume ergänzt.

  • 14.05.19
Lokales
Schulband des BORG Deutsch-Wagram - Why Fidelity in Action
3 Bilder

BORG Deutsch- Wagram
1. Niederösterreichweiter Schulbandwettbewerb

DEUTSCH-WAGRAM. Am BORG in Deutsch-Wagram fand erstmals ein niederösterreichischer Bandwettbewerb für Schüler der AHS Oberstufe statt, der vom Musiklehrerteam organisiert und durchgeführt wurde.Insgesamt reisten neun Bands aus den unterschiedlichsten Regionen Niederösterreichs an, um sich miteinander zu messen. Jede Formation erhielt 15 Minuten Spielzeit, um Jury und Publikum zu begeistern. Die Songauswahl stand den Teilnehmenden frei, eine Eigenkomposition oder ein neues Arrangement...

  • 12.04.19
Lokales
Rupert Derbic, Renate Forsthuber, Leopold Grausam, Hilde Toth, Gerti Zipko, Evi Grausam, Bettina Bergauer, Fritz Quirgst und Franz Spehn

Ausstellung
30 Jahre Märchentante Evi

Im Napoleonmuseum in Deutsch-Wagram gastiert derzeit die Ausstellung „30 Jahre Märchentante Evi“. DEUTSCH-WAGRAM. Auf Einladung der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram und der Museumsgesellschaft gastiert derzeit Marionetten-Märchentante "Evi" vom Marionettentheater „Märchen an Fäden“ im Saal des Napoleonmuseums. Bürgermeister Fritz Quirgst und Kulturstadtrat Franz Spehn eröffneten die Ausstellung gemeinsam. Spehn begrüsste die zahlreichen Besucher, unter Ihnen Bürgermeister Fritz Quirgst,...

  • 01.04.19
Lokales
Wolfgang Felber bei der Angelobungsfeier

Nachfolge in Deutsch-Wagram
Neuer Gemeinderat angelobt

In Deutsch-Wagram gibt es einen neuen Gemeinderat: Wolfgang Felber. DEUTSCH-WAGRAM. Der 50-jährige Wolfgang Felber wurde als Gemeinderat-Nachfolger von Hannes Quirgst angelobt. Der Schwerpunkt von Felber wird in den Bereichen Bildung und Kultur liegen. Bürgermeister Fritz Quirgst freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit und wünscht alles Gute für seine neue Tätigkeit.

  • 20.03.19
Lokales

Rundgang für Deutsch-Wagrams Gymnasiasten

Der Rundgang für das BORG mit Bürgermeister Fritz Quirgst und Stadtrat Franz Spehn war sehr gut besucht. Zahlreiche Eltern und Jugendliche nutzten die Einladung des Elternvereines vom BORG Deutsch Wagram. Stadtrat Spehn begrüßte die Interessierten und zeigte ihnen eine Station des Deutsch-Wagramer Kulturspazierganges ( = 13 sehr informative Tafeln) und den Gemeindeplan. Bürgermeister Quirgst zeigte den neuen Kindergarten und die neue Bibliothek vis a vis vom Stadtamt, das betreute Wohnen und...

  • 21.09.15
Politik
Bürgermeister Krutis, LA Lobner und Bürgermeister Quirgst freuen sich über den Baubeginn. Die B8-Stauer auch.

Sommerlochstory oder Ende des Staus?

Landeshauptmann Pröll und Verkehrsministerin Bures kündigen den Start des Baues der S8 an. Die Bürgerinitiative Marchfeld glaubt nicht daran. BEZIRK. Als „Ankündigungspolitik, die schnell wieder im Sommerloch verschwinden wird“, bezeichnet die Bürgerinitiative Marchfeld BIM erneute Vorstöße von Verkehrsministerin Bures und LH Pröll, mit denen die S8 als fix dargestellt werden soll. Propaganda Sprecher Wolfgang Rehm: „Werden die jüngsten Meldungen ihres propagandistischen Gehalts...

  • 27.07.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.