Alles zum Thema Radfähre Enns

Beiträge zum Thema Radfähre Enns

Lokales

Wieder zu Wasser
Radfähre Ennsegg startete in die Saison

Die Radfähre Ennsegg wurde pünktlich am 1. Mai zu Wasser gelassen und feiert darüber hinaus ihren 25. Geburtstag. MAUTHAUSEN, ENNS. Grund genug für Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander, bei der ersten Übersetzung des Jahres mit an Bord zu sein. Als Gesundheitslandesrätin weiß sie natürlich um die positive Wirkung des Radfahrens auf den Körper bestens Bescheid und auch die Überfahrt an sich sorgt für Entspannung. Einen solchen Anblick bekommt man immerhin nicht alle Tage zu...

  • 03.05.19
Lokales
Die vollbesetzte Radfähre Ennsegg.

Jubiläum in Enns
25 Jahre Radfähre Ennsegg

Mit der Radfähre Ennsegg können seit 25 Jahren Radfahrer zwischen Enns, Mauthausen und St. Pantaleon übersetzen. ENNS. Der Frühling ist da, die Sonne lacht und die ersten Radfahrer sind bereits unterwegs. Wer die Städte beidseitig des Stromes erkunden und die ersten schönen Tage im Freien verbringen möchte, kann mit der Fähre zwischen Enns, Mauthausen und St. Pantaleon-Erla übersetzen. Und das bereits seit 25 Jahren. Jährlich transportieren die Fährmänner der Radfähre Ennsegg etwa 24.000...

  • 19.04.19
Lokales

22.500 Personen nutzten Radfähre

ENNS. Der Tourismusverband Enns präsentierte vor Kurzem die aktuellen Zahlen zur Radfähre Enns, Mauthausen, St. Pantaleon-Erla. Die Fähre brachte im Jahr 2016 22.421 Radfahrer von einer Seite der Donau auf die andere Seite. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung von fast 2.000 Fahrgästen. Derzeit kümmern sich 15 Fährmänner um eine sichere Überfahrt der Radfähre.

  • 27.09.17
Lokales

Radfähre Ennsegg startet in die neue Saison

REGION. Der Frühling ist endlich da und mit ihm erfolgt auch der Start in die Radsaison. Die Fährmänner der Radfähre Enns befinden sich derzeit in den letzten Vorbereitungen. Start des Fährbetriebes ist am Montag, 1. Mai. Die Fähre bietet inklusive Räder Platz für zwölf Personen. Laut Plan verkehrt sie im Dreieck über Donau und Enns. Anlegepunkte befinden sich in Enns, Mauthausen und St. Pantaleon. Die Fähre fährt im Abstand von fünf bis zehn Minuten von 9 bis 19 Uhr während der Monate Mai bis...

  • 28.04.17
Wirtschaft

Radfähre Enns für Saison fit gemacht

ENNS (red). Derzeit laufen die alljährlichen Arbeiten an der Donauradfähre Enns auf Hochtouren. Die Fährmänner machen das Schiff wieder fit für die neue Saison, um wieder zahlreiche Touristen sicher über die Donau zu schiffen. Max Homolka, Chef des Tourismus und Stadtmarketings Enns TSE und Tourismuobmann Wolfgang Brunner machten sich ein Bild von den Arbeiten. Ab 1. April geht es wieder los.

  • 18.03.15