Alles zum Thema RAdlobby Melk

Beiträge zum Thema RAdlobby Melk

Politik
Die Radlobby Melk zählt die Verkehrsteilnehmer.

Diskussion um Straße in Melk
"Zusammenspiel im Verkehr wird passen"

MELK. An zwei Tagen nahmen sich Mitglieder der Radlobby Melk Zeit um den Verkehr auf der Rollfährestraße zu zählen. Das Ergebnis: 76 Prozent der Nutzer waren laut ihrer Zählung zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs. "Die Radlobby Melk fordert, den Neubau der Rollfährestraße entsprechend den tatsächlichen Nutzermengen zu planen", sagt der Sprecher der Lobby, Christian Höller. Eine Straße für Fußgänger und Radfahrer Konkret: Keine unnötigen Asphaltflächen im Naherholungs- und Natura 2000-Gebiet...

  • 06.08.19
Lokales
Aktion „Einkaufen mit Fahrrad & zu Fuß 2019“ von Zunftzeichen und Radlobby Melk mit Unterstützung der Stadtgemeinde Melk. Hauptpreis: ein Fahrrad von DI Sascha Schroll/Rad & Raum: DI Sascha Schroll, Ilse Kossarz, Wolfgang Kaufmann, Christian Höller
2 Bilder

Fahrradverlosung
Zu Fuß oder mit dem Rad zu den Melker Betrieben

MELK. Vom RADLpass zum WADLpass: Nachdem sich bereits viele per Fahrrad im vergangenen Jahr begeistert an der Einkaufen-Aktion beteiligt haben, weiten Radlobby und Zunftzeichen 2019 die Aktion auch auf Fußgänger aus. „Melk ist eine Stadt kurzer Distanzen, viele Menschen gehen zu Fuß einkaufen oder ins Café. Das wollen wir heuer genauso belohnen wie das Einkaufen per Rad“, begründet Christian Höller von der Radlobby Melk die Ausweitung. So können heuer alle, die ihren Einkaufsweg von zu Hause...

  • 01.04.19
  •  1
Lokales
Die Melker Rotary-Klub-Präsidentin Gabriela Jungblut mit ihrem Vereinskollegen und Flohmarkt-Organisator Klaus Gimpl.
15 Bilder

Kuriose Raritäten beim Melker Rotary-Flohmarkt

MELK. Am 1. April stand die Tischlerei Melk wieder ganz im Zeichen des Flohmarktes des Rotary Klubs Melk, zeitgleich fand auch die 3. Fahrradbörse der Melker Radlobby statt. Die Bezirksblätter haben bei den Organisatoren und Besuchern nachgefragt, was denn ihre kuriosesten und schönsten Flohmarkt-Fundstücke waren. "Eine Knöpferlharmonika mit Einlegearbeit war heuer sicher unser schönstes Stück, die war aber ganz schnell wieder weg", erzählt Flohmarkt-Organisator Klaus Gimpl. Gabriela Jungblut,...

  • 01.04.17
Lokales
Die Tweedrider durchfahren die Melker Innenstadt
4 Bilder

Über 50 "Tweedrider" radeln durch die Melker Innenstadt

MELK. Unter den staunenden Blicken der Touristen aus aller Welt sammelte sich am Samstag, 3. September 2016, im Prälatenhof des Stiftes Melk ein illustres Völkchen. Gelabt vom gastfreundlichen Stift stiegen die nobel gekleideten Damen und Herren auf ihre edlen alten Fahrrädern und starteten beschwingt von Swingmusik im Big-Band-Sound zum 3. Melker Tweedride / Radcorso durch die Melker Altstadt, zur Donau über Abt-Karl-Straße und Südspange bis zum Stadtparkfest in den Stadtpark. Mehr als...

  • 06.09.16
  •  1
Leute
Ein Bild wie von anno dazumal: Dutzende Radler fröhnten dem "Tweed-Look".
4 Bilder

Melk radelt ganz in Tweed gewandet

MELK. Im Prälatenhof des Stifts Melk - wo Pater Martin Rothender die Rad-Nostalgiker empfing - startete der Tweedride-Corso der Melker Radlobby. Neben den Organisatoren Berta und Christian Höller, die danach in ihren Garten zu klassisch südenglischem "Cream Tea" luden, waren trotz Nieselregens zahlreiche Rad-Nostalgiker mit dabei. „Es hat wieder viel Spaß gemacht und wir haben charmant bewiesen, dass Radfahren keine Frage des Wetters ist sondern eine Frage der Einstellung und des...

  • 08.09.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.