Alles zum Thema Raimund Baumschlager

Beiträge zum Thema Raimund Baumschlager

Sport
Raimund Baumschlager mit Julian Wagner

BRR und Julian Wagner gehen gemeinsam in die Rallye-Zukunft

MICHELDORF (sta). Begleitet von Rekordstaatsmeister Raimund Baumschlager wird der Mauthausner Julian Wagner die Saison 2019 mit einem ŠKODA Fabia R5 in Angriff nehmen. Der 23jährige kann dabei nicht nur auf die Unterstützung des ebenso erfahrenen wie erfolgreichen BRR -Teams bauen, sondern hat auch ŠKODA Österreich als treibende Kraft dieses vielversprechenden Projekts hinter sich. Als neuer BRR Junior wird der 2WD- und Juniorenstaatsmeister in der Österreichischen Meisterschaft an den Start...

  • 01.10.18
Sport
Raimund Baumschlager
2 Bilder

Defekt stoppt Baumschlagers Comeback im Wechselland

Ein Defekt auf der Verbindungsetappe zur elften von 16 Sonderprüfungen der Wechselland Rallye stoppte Raimund Baumschlagers Comeback in der Österreichischen Meisterschaft. ROSENAU. „Rund 300 Meter vor dem Start haben wir ein lautes Geräusch gehört. Ich dachte zuerst, ein Stein hat sich im Bremssystem verfangen. Leider war es ein Defekt am Antrieb, der ein Weiterfahren unmöglich machte“, schildert der Rekordstaatsmeister die Sekunden vor dem Ausfall. Bis dahin lief die Rallye für den Skoda...

  • 01.09.18
Sport
Baumschlager/ Winklhofer bei der Rebenland Rallye

Endlich wieder in der Heimat am Start!

ROSENAU (sta). Exakt 167 Tage nach seinem schweren Unfall bei der Rebenland Rallye kehrt Raimund Baumschlager zurück in die heimische Rallyeszene. Der Rosenauer wird am kommenden Wochenende mit seinem Skoda Fabia R5 bei der Wechselland Rallye, dem vorletzten Lauf zur Österreichischen Meisterschaft, an den Start gehen. Für Baumschlager ein Comeback mit großen Emotionen: „Selten war die Vorfreude auf eine Rallye so groß wie dieses Mal! Ich freue mich auf die Fans, auf die großartige Atmosphäre...

  • 28.08.18
Sport
Baumschlager/ Winklhofer bei der Rallye Bohemia

Bohemia hat Zweck erfült

Raimund Baumschlager beendete die zur Tschechischen Meisterschaft zählende Rallye Bohemia (Sieger Jan Kopeczky) auf dem elften Platz ROSENAU (sta). Für den Skoda Pilot war es die erste Rallye nach seiner, aus einem schweren Unfall bei der Rebenland Rallye resultierenden, Wirbelverletzung. Daher stand die Bohemia auch unter dem Motto „Herantasten“. Die körperliche Belastungsprobe bestand der Oberösterreicher mit Bravour. Baumschlager konnte, die an zwei Tagen ausgetragenen, 15 Sonderprüfungen...

  • 02.07.18
Sport
Baumschlager zufrieden nach dem letzten Test
2 Bilder

Baumschlager startet sein Comeback in der "Skoda-Stadt"

ROSENAUCH (sta). Raimund Baumschlager geht am kommenden Wochenende an den Start der zur tschechischen Meisterschaft zählenden Rallye Bohemia. Für den Oberösterreicher ist es der erste wettbewerbsmäßige Einsatz nach seinem, bei der Rebenland Rallye Mitte März erlittenen, Wirbelbruch. Die Rallye im Raum der „Skoda-Stadt“ Mlada Boleslav ist mit 132 Startern nicht nur quantitativ stark besetzt, sondern besticht auch durch ein qualitativ hochwertiges Fahrerfeld. Angeführt von Jan Kopecky schickt...

  • 27.06.18
Sport
Baumschlager und sein Sparringspartner Walkner

Raimund Baumschlager zurück im Rallyeauto

ROSENAU (sta). Gut zwei Monate, nachdem Raimund Baumschlager bei einem schweren Unfall im Rahmen der Rebenland Rallye einen Bruch des ersten Lendenwirbels erlitten hatte, feierte der Rekordstaatsmeister ein Comeback am Steuer seines Skoda Fabia R5. Der Anlass für den ersten Härtetest nach der langen Zwangspause war ein Vergleich mit Dakar Sieger Matthias Walkner auf dem Erzberg. Diesen konnte Baumschlager völlig schmerzfrei und dabei auch noch sehr schnell absolvieren. Die Verletzung ist...

  • 24.05.18
Motor & Mobilität
Auf den ersten Metern zog der Zweirad- dem Vierradstar davon – und wurde erst bei Tempo 120km/h wieder eingefangen.
2 Bilder

Duell der Giganten

Wer ist schneller: Raimund Baumschlager oder Matthias Walkner? Der 14fache Rallyestaatsmeister und Motorsportler des Jahres 2017 mit seinem Škoda Fabia R5 oder der Sieger der Rallye Dakar 2018, Ex Motocross- und Motorrad Rallye Weltmeister und Škoda Markenbotschafter mit seiner KTM? Um das herauszufinden, haben sich die zwei am Erzberg getroffen. Auf unterschiedlichen Strecken und Bodenbeschaffenheiten konnte jeder seine beziehungsweise die Stärken seines Fortbewegungsmittels ausspielen....

  • 23.05.18
Sport
2017 beim gemeinsamen Rallye-Test, 2018 „Gegner“ am Erzberg: Baumschlager/Walkner

Duell der Giganten am Erzberg

Auto gegen Motorrad: Baumschlager und Walkner treten am Berg aus Eisen gegeneinander an ROSENAU (sta). Wenige Tage bevor beim legendären Erzbergrodeo (31.5. – 3.6.) 1500 Hardenduropiloten den „Berg aus Eisen“ stürmen werden, kommt es ebendort zum Duell zwischen zwei der erfolgreichsten Motorsportler des Landes. Österreichs Rallyerekordstaatsmeister und Motorsportler des Jahres 2017 Raimund Baumschlager aus Rosenau fordert niemand geringeren als den aktuellen Rallye Dakar Sieger Matthias Walkner...

  • 16.05.18
Sport
Raus aus dem Parc ferme-Baumschlager auf dem Weg zurück
2 Bilder

Baumschlager auf dem Weg zurück

Rekordstaatsmeister hofft auf Comeback im Rallyeauto im Mai ROSENAU (sta). Sechs Wochen nach seinem schweren Unfall bei der Rebenland Rallye, bei dem er sich einen Bruch des ersten Lendenwirbels zugezogen hat, macht Raimund Baumschlager einen weiteren, großen Schritt in Richtung Comeback. Das Stützkorsett, des Rekordstaatsmeisters ständiger Begleiter in den letzten Wochen, hat mit heute seinen Dienst erfüllt und darf zurück ins Ersatzteillager. „Das ist schon eine große Erleichterung für mich“,...

  • 26.04.18
Sport
Baumschlagers Skoda Fabia R5 nach dem Unfall
2 Bilder

Baumschlager trotz Wirbelfraktur bereits wieder guter Dinge

Rekordstaatsmeister erleidet Wirbelbruch und mehrere Prellungen ROSENAU (sta). Raimund Baumschlager ist bei der Rebenland Rallye nach einem Unfall auf der sechsten Sonderprüfung vorzeitig ausgeschieden. Nach dem Abflug mit hoher Geschwindigkeit am Freitag um ca. 20 Uhr, wurden Baumschlager und sein Co Pilot Pirmin Winklhofer ins Spital gebracht. Der Routinier aus Rosenau wurde mit Schmerzen im Rückenbereich in das LKH-Universitätsklinikum Graz gebracht, Winklhofer ins LKH Wagna. Während...

  • 17.03.18
Sport
Baumschlager/ Winklhofer beim Sieg im Rebenland 2017

Raimund Baumschlager startet überraschend bei der Rebenland Rallye

ROSENAU (sta). Rekordstaatsmeister Raimund Baumschlager wird bei der, am 16. und 17. März im Raum Leutschach an der Weinstraße ausgetragenen, Rebenland Rallye an den Start gehen. Möglich gemacht hat Baumschlagers Einsatz erst der Rückzug eines Kunden. „Ursprünglich waren für dieses Wochenende alle unsere BRR-Autos vergeben und keines mehr für mich verfügbar. Nun hat es sich aber so ergeben, dass ein Skoda Fabia R5 frei bleibt und diese Gelegenheit nutze ich selbstverständlich gerne“, erklärt...

  • 06.03.18
Sport
Sebastian Kletzmayr im Skoda Fabia R5 von BRR

Raimund Baumschlager fährt als Teamchef zur Jänner Rallye

"Mundl" einmal nicht selbst hinter dem Lenkrad: Bei der Jännner Rallye von 4. bis 6. Jänner 2018 wird er Skoda-Pilot Sebastian Kletzmayr betreuen. ROSENAU. Nicht hinter dem Lenkrad, aber dennoch mitten im Geschehen - so wird Raimund Baumschlager, Österreichs Motorsportler des Jahres, die von 4.-6. Jänner 2018 ausgetragene Jänner Rallye erleben. Der Rekordstaatsmeister, der 2018 nicht die gesamte ORM, sondern nur einige ausgesuchte nationale und internationale Rallyes fahren wird, wird sich als...

  • 31.12.17
Sport
Raimund Baumschlager & Pirmin Winklhofer mit dem VW PoloRWRC & Skoda Fabia R5

Raimund Baumschlager ist Motorsportler des Jahres

Rekordstaatsmeister aus Rosenau wurde zum zweiten Mal ausgezeichnet ROSENAU. Raimund Baumschlager ist Österreichs Motorsportler des Jahres 2017! Wie heute bekannt gegeben wurde, hat das Präsidium der Austrian Motorsport Federation (AMF) dem Rekordstaatsmeister den Titel „für seine herausragenden Erfolge im Rallyesport und für sein Lebenswerk“ zugesprochen. Die feierliche Ehrung findet am 11. Jänner 2018 im Technischen Museum in Wien statt. Für Raimund Baumschlager ist der Titel ein weiterer...

  • 27.11.17
Sport
Baumschlager/Winklhofer im VW Polo R WRC bei der Rallye Waldviertel.

Baumschlager ist Meister

Mit Sieg bei dramatischer Waldviertel Rallye zum 14. Titel ROSENAU (sta). Spannend, dramatisch, nervenzerfetzend – die Titelentscheidung in der Österreichischen Rallye Meisterschaft ist mit Worten kaum zu beschreiben. Am Ende sicherte sich Raimund Baumschlager mit dem Vorsprung von 5,4 Sekunden auf Hermann Neubauer den Sieg bei der Rallye Waldviertel und damit mit vier Punkten Vorsprung auf den Salzburger zum 14. Mal in seiner Karriere den Meistertitel. Die Entscheidung fiel erst auf der...

  • 13.11.17
Sport
Baumschlager/Winklhofer im VW Polo R WRC

Großes Finale im Waldviertel

Raimund Baumschlager relaxed vor Showdown um den Meistertitel ROSENAU (sta). So spannend wie selten zuvor geht die Österreichische Rallyemeisterschaft am kommenden Wochenende bei der 37. Auflage der Rallye Waldviertel zu Ende. Mit Hermann Neubauer (96 Punkte), Raimund Baumschlager (94) und Niki Mayr-Melnhof (82) haben noch drei Piloten die Chance auf den Titel. Auf den letzten 14 Sonderprüfungen der Saison wird im Raum Horn die Entscheidung um den Titel fallen. „Wer die Rallye gewinnt,...

  • 07.11.17
Sport
Raimund Baumschlager schlägt bei Rallye Liezen zu

Raimund Baumschlager schlägt bei Rallye Liezen zu

Nach Sieg nur noch zwei Punkte Rückstand in der Meisterschaft ROSENAU. Dank einer fulminanten Leistung und Bestzeiten auf acht der insgesamt 13 Sonderprüfungen, feierte Raimund Baumschlager einen überlegenen Sieg bei der Skoda Rallye Liezen, dem vorletzten Lauf zur Österreichischen Meisterschaft. Gemeinsam mit seinem Co Pilot Pirmin Winklhofer holte der Oberösterreicher in überlegener Manier seinen zweiten Saisonsieg mit dem gewaltigen Vorsprung von über zwei Minuten auf den...

  • 01.10.17
Leute
Adrenalin pur bei 150 km/h: Im Rallyeauto mit einem der erfolgreichsten Motorsportler Österreichs unterwegs.
23 Bilder

"Es war der absolute Wahnsinn"

Von 0 auf 100 in vier Sekunden: Erlebnis im Rallye-Auto als Gewinn. ROSENAU (sta). Maria Sieghartsleitner aus Aschach/Steyr hat bei der BezirksRundschau-Aktion "Die 10 geilsten Dinge" teilgenommen und eine Mitfahrgelegenheit im Rallye-Boliden des 13-fachen österreichischen Rallyestaatsmeisters Raimund Baumschlager gewonnen. "Ich habe keine Ahnung, was mich erwartet", meinte sie bei der Begrüßung durch Tanja Klingler-Selinger, Geschäftsführerin der Baumschlager Rallye & Racing GmbH. "Als wir...

  • 27.09.17
Sport
Raimund Baumschlager/ Pirmin Winklhofer im VW Polo R WRC

Zwei Rallyes, zwei Siege: Baumschlagers "einfache Rechnung" vor der Skoda Rallye Liezen

„Zwei Siege bei den letzten zwei Rallyes“: Das ist das erklärte Ziel von Raimund Baumschlager vor der Skoda Rallye Liezen, dem sechsten von sieben Läufen zur Österreichischen Rallyemeisterschaft. ROSENAU. Diese zwei Siege, in Liezen und beim Finale im Waldviertel (9.-11.11.), sind vermutlich auch nötig, um den angestrebten 14. Staatsmeistertitel nach Rosenau am Hengstpass zu holen. „Ich wünsche nicht nur mir endlich einen normalen Rallyeverlauf, ohne Defekte und ohne Abflüge, sondern...

  • 26.09.17
Sport
Raimund Baumschlager mit Matthias Walkner

Rallyetest mit Walkner

Baumschlager coacht Dakar-Pilot ROSENAU (sta). Beide sind sie Rallye-Piloten, der eine allerdings auf vier, der andere auf zwei Rädern. Der 13-fache Rallye Staatsmeister Raimund Baumschlager und der Motorrad Rallye Raid Weltmeister der Saison 2015, Matthias Walkner. Jetzt kreuzten sich die Wege der beiden Ausnahme-Motorsportler in Fuglau ein erstes Mal. Hintergrund des Treffens: Ein erster Rallye-Test des Dakar Piloten Walkner im Skoda Fabia R5 unter der fachmännischen Betreuung von Raimund...

  • 08.09.17
Sport
Baumschlager/Winklhofer im VW Polo R WRC bei der Rallye Weiz

Zitterpartie in Weiz: Baumschlager rettet trotz Defekt Platz zwei und wahrt Titelchance

Mit Platz zwei bei der Rallye Weiz, dem fünften von sieben Läufen zur Österreichischen Meisterschaft, wahrt Raimund Baumschlager die Chance auf den Meisterschaftstitel 2017. ROSENAU. Baumschlager lieferte den späteren Sieger Hermann Neubauer über weite Strecken einen harten Kampf und hatte nach Sonderprüfung zehn und vier Sonderprüfungsbestzeiten nicht einmal 14 Sekunden Rückstand auf den Titelverteidiger. Doch auf der vorletzten Prüfung spitzte sich die Rallye aus der Sicht des Rosenauers...

  • 23.07.17
Sport

Die Rallye-Staatsmeisterschaft bleibt weiterhin spannend

ROSENAU. Am nächsten Wochenende wird die fünfte von sieben Stationen der Österreichischen Rallye Staatsmeisterschaft in Weiz veranstaltet. Der Rekordstaatsmeister Raimund Baumschlager liegt derzeit auf Rang drei, sechs Punkte hinter dem führenden Niki Mayr-Melnhof. Die Jagd nach dem Titel bleibt also weiterhin spannend. „Das heurige Jahr läuft noch nicht so, wie wir uns das vorgestellt haben. Dass wir uns keine Fehler mehr erlauben dürfen, wissen wir, aber das trifft auf unsere Konkurrenten...

  • 18.07.17
Lokales
Raimund Baumschlager (Mitte), die Kinder der 3. Klasse der VS Rosenau mit Klassenlehrerin Lisa Rohrauer (links)

Rosenauer Volksschüler besuchen Rosenauer Rallye-Ass

Die dritte Klasse der Volksschule Rosenau besuchte die Firma von Rallye-Ass Raimund Baumschlager in Micheldorf. ROSENAU (wey). Die Kinder bekamen einen Einblick in Büros und Lagerräume. In den Werkstätten konnten sie zerlegte und zusammengebaute Autos unter die Lupe nehmen. Ein besonderes Highlight war, dass sich jedes Kind in ein Rallyeauto hineinsetzen durfte. Auch den Lkw, in dem das Equipment und ein Auto transportiert wird, schauten sich die Kinder an. Nach einer Stärkung nahm sich “Mundl“...

  • 18.07.17
Sport
Baumschlager/Winklhofer im VW Polo R WRC

Fehler im Schrieb: Aus für Mundl bei der Schneebergland Rallye

Nach einem Unfall auf der zweiten Sonderprüfung musste Raimund Baumschlager die Schneebergland Rallye, den vierten Lauf zur österreichischen Rallyemeisterschaft, vorzeitig beenden. ROSENAU. Nach einem heftigen Abflug auf der zweiten Sonderprüfung war für Raimund Baumschlager und seinen Co-Pilot Pirmin Winklhofer die Schneebergland Rallye beendet, noch ehe sie richtig begonnen hat: „Auf Grund eines Fehlers im Schrieb sind wir im sechsten Gang mit ca. 190km/h auf eine enge Passage zugefahren,...

  • 25.06.17
Sport

Zweiter bei Premiere im Wechselland

Raimund Baumschlager nach erstem Einsatz mit VW Polo R WRC zufrieden. Hermann Neubauer gewinnt. ROSENAU (sta). Mit einem zweiten Platz bei der Wechselland Rallye, dem dritten Lauf zur Österreichischen Meisterschaft, endete für Raimund Baumschlager die vielbeachtete Premiere mit dem Volkswagen Polo R WRC. Bei vor allem am ersten Tag schwierigsten Verhältnissen, stand der Einsatz mit dem Weltmeisterauto der vergangenen Saison auch unter dem Motto „Gewöhnen ans Gerät“. Nach nur wenigen...

  • 29.04.17