Alles zum Thema Rallye Tschechien

Beiträge zum Thema Rallye Tschechien

Sport
Gerald Rigler (links) und Jürgen Heigl

Rigler und Heigl landen bei Rally Vyškov auf Platz acht

Rigler und Heigl holen den 8. Gesamtplatz bei der Rally Vyškov im benachbarten Tschechien TSCHECHIEN, MITTERKIRCHEN. Nicht weniger als 116 Rallye-Teams starteten vergangenen Samstag bei der etwa 40 km östlich von Brünn liegenden Rallye Vyškov. Auch die beiden Mühlviertler Gerald Rigler, Unternehmer aus Mitterkirchen, und der Arbinger Jürgen Heigl gingen mit dem Ford Fiesta R5 an den Start. Hier in Tschechien ist die Dichte der topmodernen R5-Fahrzeuge besonders hoch. Insgesamt gingen 12...

  • 03.06.19
Sport
Simon Wagner (r.) mit Co-Pilot Gerry Winter (l.).
3 Bilder

Turbulentes Wochenende mit versöhnlichem Ausgang

Nach einem unglücklichen ersten Tag feuerten Simon Wagner und Gerry Winter am Samstag ein Bestzeitenfeuerwerk ab und konnten mit dem Tagessieg ihre Führung in der Tschechischen 2WD-Staatsmeisterschaft und auch im gut dotierten Peugeot-Cup verteidigen. MAUTHAUSEN. „Ich habe am Freitagabend sogar schon kurz überlegt, ob ich nicht einfach abstellen soll“, gesteht Simon Wagner offen und ehrlich. Was ist geschehen? Bei der Rallye Cesky Krumlov, dem dritten Lauf zur Tschechischen...

  • 22.05.17
Sport
6 Bilder

Skoda Doppelsieg bei Rallye Cesky Krumlov

Zahlreiche motorsportbegeisterte Landsleute pilgerten auch heuer wieder zu der in Grenznähe zu Österreich ausgetragenen 44. Rallye Cesky Krumlov. Bei dieser zur tschechischen Rallyemeisterschaft zählenden Veranstaltung wurde den Zusehern ein hochkarätiges Starterfeld und Motorsport auf höchstem Niveau geboten. Unwetter beeinträchtigen Rallye Der Ablauf der Rallye wurde durch schwere Gewitter, welche am Freitag in der Region um Kaplice mit teils hühnereigroßen Hagelschlossen niedergingen,...

  • 01.06.16
Sport
10 Bilder

Sumava Rallye 2016 - Triumph für Skoda

Mit der Sumava Rallye wurde die Rallyemeisterschaft in Tschechien gestartet. Neben sonnigen Frühlingswetter wurde den zahlreichen Rallyefans ein hochkarätiges Starterfeld geboten. In der Nennliste schienen nicht weniger als 18 - R5, S2000 sowie WRC Autos auf. Skoda dominiert Bereits am ersten Tag übernahm der Vorjahresmeister Jan Kopecky auf einem Skoda Fabia R5 die Führung und gab diese bis zum Ende nicht mehr aus der Hand. Den Erfolg des Skoda Werksteams komplettierten auf Rang 2 die...

  • 05.05.16
Sport
Tomastik/Baran - Subaru Impreza WRC
11 Bilder

Rallyesprint Tschechien 2015 - XII. Rally Vsetin

Im herbstlichen Vsetin fand der letzte Lauf zur tschechischen Sprintrallyemeisterschaft statt. Der Sieg ging dabei an den routinierten Jaromir Tomastik mit seinem Co-Piloten Robert Baran auf einem Subaru Impreza WRC. Auf den Plätzen landeten Koci/Kostka - Ford Fiesta R5, sowie Tempestini/Pulpea auf einem Ford Fiesta WRC. Alle Fotos: Christian Salzmann

  • 22.10.15
Sport
Karel Trneny/Vaclav Pritzl - Skoda Fabia WRC
4 Bilder

Rallye Klatovy - Saisonfinale in Tschechien

Mit der Klatovy Rallye wurde die tschechische Rallyemeisterschaft 2015 beendet. In Abwesenheit des bereits feststehenden neuen Meisters Jan Kopecky wurde ein spannender Kampf um den Sieg ausgefochten. Nach dem Ausfall von Vaclav Pech, welcher als Favorit in das Rennen gegangen war, konnte sich das Duo Trneny/Pritzl (Skoda Fabia WRC) überraschend den Tagessieg sichern. Auf den Plätzen landeten Odlozilik/Turecek (Ford Fiesta R5) sowie Cerny/Cernohorsky (Skoda Fabia S2000). Die...

  • 05.10.15
Sport
Kopecky/Dresler - Skoda Fabia R5
3 Bilder

Rallye Cesky Krumlov: Kopecky siegt in letzter Minute

Großartiger Rallyesport gleich hinter der österreichischen Grenze. Bei der 43. Auflage der Krumau Rallye wurde den zahlreichen Zusehern Rallyesport vom Feinsten geboten. Unter Einfluss der wechselnden Wetterverhältnisse entwickelte sich von Beginn an ein packender Zweikampf an der Spitze. Jan Kopecky (Skoda Fabia R5) und Vaclav Pech (Mini Cooper S2000) teilten sich mit jeweils 7 Bestzeiten alle Spitzenplatzierungen der 14 Sonderprüfungen. ´Der Kopf an Kopf Fight der Beiden dauerte bis zur...

  • 26.05.15
Sport
Premierensieg für Skoda - Kopecky/Dresler
4 Bilder

50. Rallye Sumava - Premierensieg für Skoda

Bei der 50. Rallye Sumava - Klatovy, zugleich dem ersten Lauf zur tschechischen Meisterschaft, kam es zum ersten Wettbewerbseinsatz des neuen Skoda Fabia R5. Kopecky/Dresler, die dabei das Fahrzeug für Skoda Motorsport an den Start brachten, konnten die Premiere in überzeugender Art und Weise gestalten. Nach dem frühen Ausfall von Vorjahrsmeister Vaclav Pech war der Weg für den neuen Skoda Fabia R5 zum Sieg frei. An Ende wurde das zweitplatzierte Duo Bouffier/Moreau - Citroen DS3 R5 (FRA)...

  • 30.04.15
Sport
Gesamtsieger: Tomastik/Baran  - Subaru Impreza WRC
7 Bilder

Sprintrallye Tschechien - Letzter Lauf in Vsetin

Mit der RIHA Group Partr Rally Vsetin fand nicht nur der letzte Lauf zur Meisterschaft 2014 statt, sondern endete nach 15 Jahren auch eine erfolgreiche Rennserie. Ab 2015 kommt es zur Zusammenlegung mit den Läufen zur tschechischen Meisterschaft und damit zu einer Einheitswertung. Tomastik siegt nach Herzschlagfinale Sinnbildlich für die spannenden Rennen in dieser Serie verlief auch das letzte Rennen. Auf der letzten Sonderprüfung gelang es dem Duo Tomastik/Baran (Subaru Impreza WRC) noch...

  • 21.10.14
Sport
Tarabus/Trunkat - Skoda Fabia S2000
10 Bilder

Sekundenkrimi bei Rallye in Tschechien

Bei der zur tschechischen Sprintrallyemeisterschaft zählenden EPLcond Rallye Agropa in Pacejov war die Dramatik kaum überbietbar. Nach acht Sonderprüfungen trennten die drei Erstplatzierten keine 5 Sekunden. Der Abstand des Siegerteams Tarabus/Trunkat (Skoda Fabia S2000) auf die zweitplatzierten Kahle/Dörr (Skoda Fabia WRC) betrug überhaupt nur 0,3 Sekunden. Die Veranstaltung wurde von vielen Teams als letzter Test für den Saisonhöhepunkt im tschechischen Rallyekalender, der Czech Barum...

  • 10.08.14
Sport
Vaclav Pech/Petr Uhel - Mini Cooper S2000
16 Bilder

Agrotec Rallye Hustopece - Pech siegt weiter

In Hustopece, unweit der Grenze zum österreichischen Weinviertel, fand der vierte Lauf zur tschechischen Rallyemeisterschaft statt. Wie in den beiden vorherigen Meisterschaftsläufen ging auch diesmal der Sieg wieder an das Duo Pech/Uhel auf einem Mini Cooper S2000. Der einzige österreichische Starter Johann Drapela, belegte mit seiner slowakischen Co-Pilotin Zdenka Tamasova auf einem Honda Civic im Lauf zum tschechischen Rallyecup, welcher im Rahmenprogramm ausgetragen wurde, den 17....

  • 25.06.14