Rallye

Beiträge zum Thema Rallye

Die Lavanttal Rallye muss auch für 2021 endgültig abgesagt werden.
2

Absage
WeinbergerHolz Lavanttal Rallye fällt auch 2021 Corona zum Opfer

Nach reiflicher Überlegung und unter Abwägung aller möglichen Szenarien musste der MSC Lavanttal gestern den Kampf um die Austragung aufgeben. Die unsichere Zukunft lässt keine geordnete Planungssicherheit zu NÖ (red.) Was befürchtet, aber nicht erhofft wurde, ist nunmehr leider eingetroffen. Die WeinbergerHolz Lavanttal Rallye, ursprünglich für den 15. Mai geplant, muss so wie letztes Jahr auch heuer dem Covid-Virus Tribut zollen und gecancelt werden. Dementsprechend geknickt ist...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Video 3

Gawooni Racing Team
Nach 3 Monaten Pause gibt's die Kroatien-Rallye

Von 22. bis 25. April zünden Johannes Keferböck und Ilka Minor wieder ihren vom GAWOONI Racing Team eingesetzten ŠKODA FABIA Rally2 evo - bei der Kroatien-Rallye, dem dritten Lauf zur Rallye-WM, wird wieder um Punkte in der WRC3-Weltmeisterschaft gekämpft. NÖ (red.) Rund drei Monate nach der Rallye Monte Carlo darf sich Johannes Keferböck endlich wieder ins Cockpit des com GAWOONI Racing Team eingesetzten ŠKODA FABIA Rally2 evo setzen: Bei der Kroatien-Rallye (22. bis 25. April), die ihr Debüt...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Sigi Schwarz posiert auf der Motorhaube seines Ford.
2

Rallye
Vom Schwarzfahrer zum Meister - Sigi Schwarz feiert Jubiläum

Mit Co-Pilot Sigi Schwarz feiert eine echte Legende ihr 35jähriges Jubiläum im Rallyesport. Welche Abenteuer dem Steyrlinger Hotelier in Erinnerung blieben und warum sein Gasthof „Zur Kaiserin Elisabeth“ stets Treffpunkt der Sportler war, weit über Rallye hinaus. Doch vor allem: Warum Freundschaften die wahren Pokale seines Lebens sind... NIEDERÖSTERREICH (red.) Zeitgleich feiern auch zwei seiner Wegbegleiter ihre Jubiläen: Raphael Sperrer mit 35 Jahren und Kris Rosenberger mit 30 Jahren...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Der neuerliche Lockdown hat jegliche Hoffnung auf Durchführung der Rallye zerschlagen.
2

Rallye W4
Corona-Maßnahmen zerstörten letzte Hoffnung auf Rallye W4

Nach reiflicher Überlegung und bedingt durch den neuerlichen landesweiten Lockdown hat sich Rallye-W4-Organisator Christian Schuberth-Mrlik schweren Herzens entschlossen, die Veranstaltung für heuer auszusetzen NIEDERÖSTERREICH (red.) Christian Schuberth-Mrlik hat lange um die heurige Rallye-W4, das motorsportliche Aushängeschild im Waldviertel, gekämpft. Viele Hürden hat er mit seiner Organisations-Crew in der Auseinandersetzung mit dem Corona-Virus überwunden. Selbst für eine Veranstaltung...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Auch in diesem "Corona-Jahr" werden Rallye-Autos durch's Waldviertel flitzen.
2

Rallye W4
Die Vorbereitungen im Waldviertel sind voll im Plan!

Die Corona-Ampel und die damit einhergehenden Maßnahmen haben bei so manchem Veranstalter für besorgte Gesichter gesorgt. Doch der Veranstalter der Rallye W4 Christian Schuberth-Mrlik will sich davon nicht aufhalten lassen und plant seine Waldviertler Traditions-Veranstaltung!  NÖ/WALDVIERTEL (red.) Dass in Sachen Organisation angesichts der allgemeinen Situation alles perfekt läuft, ist für Rallye-W4-Organisator Christian Schuberth-Mrlik „eine Bestätigung dafür, dass es richtig war, sich um...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Christian Schubert-Mrlik und seine Ehefrau haben sich einem Kurs bei einer Ärztin unterzogen, um das Rallye-Event durchführen zu dürfen.

Rallye W4
„Neun Monate Stillstand reichen“

Obwohl die Corona-Ampel keine Zuschauer erlaubt, lässt sich Christian Schuberth-Mrlik nicht daran hindern, die Rallye W4 2020 zu veranstalten. Die Fans werden unter anderem über Internet-TV in das Spektakel im Waldviertel eingebunden.    NÖ (red.) „Genug ist genug!“ Drei berühmte Worte aus der jüngsten österreichischen Polit-Geschichte strapaziert Christian Schuberth-Mrlik, wenn es um die nähere Zukunft des nationalen Rallye-Geschehens geht. „Neun Monate Stillstand reichen. Die Rallye W4 ziehe...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Staatsmeister 2019: Hermann Neubauer!
4

Rallye W4
Zweite Krone für Rallye-König Hermann Neubauer + VIDEO

Der Salzburger kürte sich bei der Rallye W4 im Raum Horn zum zweiten Mal nach 2016 zum österreichischen Rallye-Staatsmeister. Hinter Sieger Simon Wagner genügte ihm dazu ein zweiter Platz. Nebenher gab es im Waldviertel auch noch die Titelentscheidungen 2019 in fünf weiteren Kategorien. Was man voriges Jahr im Waldviertel gesät hat, ist heuer voll aufgegangen. Die Organisatoren der Initiative Rallye W4 unter der Führung von Christian Schuberth-Mrlik konnten bereits im zweiten Jahr eine äußerst...

  • Krems
  • Jaqueline Sieberer
3 1 2

RallyeW4
Direktes Titelduell beim ORM-Finale garantiert

Mit einem neuen Rundkurs und zwei neuen Bewerben macht die Rallye W4 am 15. und 16. November im Raum Horn – Hollabrunn – Krems auf sich aufmerksam. Organisator Christian Schuberth-Mrlik und die Fans dürfen sich auf ein Schlagabtausch von Hermann Neubauer und Julian Wagner freuen. Für die Chefetage der Rallye W4 ist die Motorsport-Welt momentan heiler denn je. Denn nach dem Sieg des Salzburgers Hermann Neubauer bei der abgelaufenen NÖ-Rallye im Raum Pöggstall steht fest: Am 15./16. November...

  • Krems
  • Doris Necker
Das erste batterie-elektrisches Rallyeauto kommt von Opel und basiert auf dem Opel Corsa-e.
7

Erstes elektrisches Rallyefahrzeug für Kundensport
Der erste elektrische Rallye-Opel ist da!

Opel bietet als erster Hersteller ein elektrisches Rallyefahrzeug für den Kundensport an. Der E-Renner basiert auf dem Opel Corsa-e, der schon bestellbar ist, und feiert seine Premiere auf der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt (IAA, 12. bis 22. September). Start frei für Elektro-CupStart frei heißt’s im kommenden Jahr auch für den ADAC Opel e-Rally Cup – den weltweit ersten Markenpokal für Elektrofahrzeuge. Opel und der ADAC setzen damit ihre erfolgreiche Partnerschaft fort....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Am Wachauring werden heiße Duelle erwartet.
4

Rallycrosslauf
Heiße Titelaction am Wachauring in Melk

MELK. Sechs Titelentscheidungen könnten am 31. August bzw. 1. September am Wachauring beim Rallycrosslauf fallen. Vier mit einer hohen Wahrscheinlichkeit, die anderen zwei sind noch völlig offen. Einer der den Sack am Wachauring zumachen könnte, ist der Landfriedstettner Karl Schadenhofer. Er hat in seiner Klasse (Super Touring Cars +2000) einen komfortablen Vorsprung und könnte beim Heimrennen seinen Titel verteidigen sowie seinen vierten Titel im heurigen Jahr einsacken. Ebenfalls eine gute...

  • Melk
  • Daniel Butter
Safe the Date: RALLYE W4 am 15. & 16. November 2019.

Rallye W4 2019
ORM-Finale 2019 eine Woche später!

Die Rallye W4 im Raum Horn, die nach der überaus gelungenen Generalprobe im letzten Jahr heuer den Staatsmeisterschafts-Schlusspunkt setzt, findet nicht wie geplant am 8./9. November, sondern nunmehr am 15./16. November 2019 statt. BEZRIK HORN. Drei Staatsmeisterschaftsläufe ist die österreichische Rallye-Saison 2019 erst alt, und obwohl der vierte Akt, die Wechselland-Rallye schon in drei Wochen ansteht, bringt auch das Finale im November, die Rallye W4 im Waldviertel, bereits seine...

  • Krems
  • Matthias Karner
Ein Traum kann wahr werden: Die Bezirksblätter suchen einen mutigen Rallyefan, der im Bezirksblätter-Opel Corsa neben unserem Fahrer Wolfram Doberer Platz nehmen möchte.
2

Die Bezirksblätter suchen Co-Piloten für ihr Racing Team 2018!

Der Beifahrersitz könnte bald deiner sein! Bewirb dich jetzt für das Bezirksblätter Co-Piloten-Casting am 16. Juni 2018 in der MJP Racing Arena Fuglau. Ein Traum kann wahr werden: Die Bezirksblätter suchen einen mutigen Rallyefan, egal ob Mann oder Frau, der im Bezirksblätter-Opel Corsa neben unserem Fahrer Wolfram Doberer Platz nehmen möchte. Voraussetzungen für den heißen Sitz: Nervenstärke und PS-Affinität! Casting Gecastet wird am 16. Juni 2018 in der MJP Racing Arena Fuglau! Dort suchen...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Wer wird Racing Rookie 2018 – und darf somit Rennoverall und rennfertigen Ford Fiesta ST mit 182 PS sein eigen nennen?
2

Start frei für den Racing Rookie 2018

Motorsport-Talente aufgepasst: Mädchen und Burschen zwischen 16 und 21 Jahren können sich ab sofort beim Racing Rookie, Österreichs großer Motorsport-Talentsuche, für das Jahr 2018 anmelden. Was für ein Siegespreis! Aufgrund des 15-jährigen Bestehens gibt es heuer einen attraktiven Hauptpreis: Der oder die Schnellste kann einen komplett umgebauten, rennfertigen Ford Fiesta (ST mit 1,6 Liter EcoBoost und 182 PS) im Gesamtwert von 40.000 Euro mit nach Hause nehmen, erhält zusätzlich einen...

  • Motor & Mobilität
Tolle Stimmung und ein sensationelles Ergebnis! Christian Schuberth-Mrlik kann mit seiner Leistung bei der Rallye Waldviertel 2017 zufrieden sein
5

"Kleiner Sieg" für Schuberth-Mrlik bei der Rallye Waldviertel 2017

Lokalmatador Christian Schuberth-Mrlik konnte bei seiner Heimrallye im Waldviertel im BRR Skoda Fabia R5 das Maximum erzielen und wurde hinter den drei World Rally Cars als bester Skoda-Pilot ein glänzender Vierter. Als der große Lokalmatador der Waldviertel-Rallye, Christian Schuberth-Mrlik in seinem Skoda Fabia R5 als Vierter und damit bester Nicht-WRC-Pilot über die Zielrampe rollte, fühlte er sich an das Jahr 2014 erinnert, damals konnte er mit einem unterlegenen Gruppe N-Auto den...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Das war die Rallye Waldviertel 2017
10

Oberösterreicher Julian Wagner holt sich den 2WD-Staatsmeistertitel bei der Rallye Waldviertel 2017

Die 37. Rallye Waldviertel, am 10. und 11. November 2017, war ein spannender Sekundenkrimi mit verdienten Siegern. Der Staatsmeistertitel in der 2WD-Wertung ging an den Oberösterreicher Julian Wagner, der damit seinen Bruder Simon Wagner beerbte. Dass Julian Wagner zu den schnellsten 2WD-Piloten des Landes zählt, unterstrich er mit acht Sonderprüfungsbestzeiten, und kein einziges Mal war er schlechter als Zweiter. Überraschend souverän im Opel Adam R2 Dennoch überraschte die Souveränität, mit...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Das war die Rallye Waldviertel 2017
35

Alle Fotos der Rallye Waldviertel 2017

Das sind die besten Fotos von den "final rally days" bei der 37. (und letzten) Rallye Waldviertel, die am 10. und 11. November 2017 über die Bühne ging. Klick dich durch unsere Bildergalerie der Rallye Waldviertel 2017! Hier geht's zu allen Ergebnissen der 37. Rallye Waldviertel Alle Fotos: Christian Schaub

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Das war die Rallye Waldviertel 2017
14

Schöpf, Baumschlager und Co. - Die Stimmen zur Rallye Waldviertel 2017

Wir haben für euch die ersten Eindrücke der Sieger und Veranstalter der 37. Rallye Waldviertel, die am 10. und 11. November 2017 für ein spektakuläres Finale der Rallye-Saison 2017 sorgte. Die Stimmen nach dem Finale Veranstalter Helmut Schöpf: „ Es war für alle Beteiligten ein emotionaler Abschluss. Den Siegern und allen übrigen Teilnehmern ist zu gratulieren und zu danken, sie haben großartigen Rallyesport geboten. Bedanken möchte ich mich auch bei den vielen Fans, bei unseren treuen...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
14

14. Staatsmeistertitel für Raimund Baumschlager - Das war die Rallye Waldviertel 2017

In einem wahren Herzschlagfinale setzt sich der Oberösterreicher bei der 37. und letzten Rallye Waldviertel mit 5,4 Sekunden Vorsprung gegen Hermann Neubauer durch Sportlich hochstehende und dramatische Entscheidungen einerseits bzw. viele nostalgische Reminiszenzen ob der 37. und letzten Rallye Waldviertel prägten an diesem Wochenende das Geschehen dieses Klassikers in der Gegend rund um Horn, Krems und Fuglau. Die beiden langjährigen Veranstalter ÖAMTC ZV Baden und MSRR Neulengbach mit dem...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Die Rallye Waldviertel zählt als siebenter Lauf zur heimischen Rallye Staatsmeisterschaft (ORM, ORM 2WD, Junioren) zum österreichischen Rallye Cup der AMF, zur österreichischen Historischen Rallyemeisterschaft, zum Historic Rallye Cup der AMF,  zum Finale des Opel Rally Cups, zum Finale der niederösterreichischen Rallye Trophy und zum M1 Rallye Masters.
1 12

TOTAL RALLYE SHOW: Erlebe die Stars der Rallye Waldviertel 2017 hautnah

Die 37. Rallye Waldviertel, am 10. und 11. November 2017 geizt nicht mit Attraktionen: Die TOTAL RALLYE SHOW sorgt dafür, dass das Publikum beim Finale der heurigen Rallye-Saison nicht nur mitfiebert, sondern auch miterleben kann, wie es sich anfühlt, in einem Rallye Auto zu sitzen. Eine Show im wahrsten Sinn des Wortes wird dem Publikum jedoch auch abseits der Titelkämpfe beim Finale der Österreichischen Rallye-Staatsmeisterschaft geboten. Denn sowohl am Freitag, dem 10., als auch Samstag, dem...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Die 37. Rallye Waldviertel beginnt am Donnerstag, 9.11.2017, mit der administrativen und technischen Abnahme in Fuglau
4

Rallye Waldviertel 2017: Bereit für die Show des Jahres?

Der jeweils dreifache Titelkampf in der ORM und in der 2WD-Wertung mit Spitzenfahrern wie Neubauer, Baumschlager, Mayr-Melnhof, Kogler, Wollinger und Schuberth-Mrlik steht bei der Rallye Waldviertel am 10. und 11. November 2017 im Mittelpunkt. Die 37. Rallye Waldviertel beginnt am Donnerstag, 9. November mit der administrativen und technischen Abnahme in Fuglau. Die Servicezone wird in Rosenburg aufgebaut, während sich die Rallyeleitung in der neu adaptierten MJP Racing Arena in Fuglau...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Was bringt die Rallye Waldviertel 2017? Die Entscheidung rückt unbarmherzig näher – und wie es der Slogan final rallydays schon ausdrückt, muss eine Entscheidung fallen.
9

Schuberth-Mrlik: Der Lokalmatador ist bereit für die Rallye Waldviertel 2017

Die 37. Rallye Waldviertel steht unmittelbar bevor - Als echter Waldviertler kennt Christian Schuberth-Mrlik den Schotterklassiker wie seine Westentasche. Heuer hat der Sieger von 2014 und Gesamtzweite des Vorjahrs mit Copilotin Ilka Minor sogar WM-erfahrene Hilfe im Cockpit seines Skoda Fabia R5 sitzen. Was bringt die Rallye Waldviertel 2017? Die Entscheidung rückt unbarmherzig näher – und wie es der Slogan final rallydays schon ausdrückt, muss eine Entscheidung fallen, weil nach dem...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
11

Rallye Waldviertel 2017: Co-Pilot gesucht und gefunden

Kathrin Redlingshofer-Miler nimmt am heißen Stuhl des Bezirksblätter Racing Team Platz. Am 4. November fand in der MJP Racingarena Fuglau (ehemals Nordring) das Co-Piloten Casting zur Rallye Waldviertel 2017 statt. Kathrin Redlingshofer-Miler konnte sich gegenüber ihrer Mitstreiter durchsetzen und wird am 10. und 11. November, gemeinsam mit Pilot Wolfram Doberer die Rallye Waldviertel bestreiten. Der Bezirksblätter  Opel Corsa OPC geht mit der Startnummer 39 ins Rennen.  Hier gibt's alle Infos...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Alle Zahlen, Daten, Fakten und den offiziellen Zeitplan der Rallye Waldviertel 2017 findest du unter meinbezirk.at/rallyewaldviertel
6

Offizieller Zeitplan für die Rallye Waldviertel 2017

Am Freitag, 10. November startet die Rallye Waldviertel zum 37. (und letzten) Mal. Mit den Bezirksblättern seid ihr bestens über das schotterlastige Abschluss-Spektakel der Rallye-Saison 2017 informiert. Technische Daten und Zeitplan der Rallye Waldviertel 2017 Gesamtlänge 420,22 Kilometer davon auf Sonderprüfungen 125,28 Kilometer Anzahl der Sonderprüfungen 14 Anteile Schotter / Asphalt 1. Tag 85,41 % / 14,59 % Anteile Schotter / Asphalt 2. Tag 84,71 % / 15,29 % Gesamt Anteile Schotter /...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Alle Zwischenstände vor dem Finale bei der Rallye Waldviertel 2017
13

Punktestand: So steht's vor dem Finale bei der Rallye Waldviertel 2017

Wir haben für euch den aktuellen Punktestand in allen Bewerben, bevor es am 10. und 11. November 2017 bei der 37. Rallye Waldviertel zum Finale kommt. ORM Alle Blicke sind in der Entscheidung um den Meistertitel 2017 auf das Trio Hermann Neubauer, Raimund Baumschlager und Niki Mayr-Melnhof gerichtet. Neubauer kommt mit dem hauchdünnen Vorsprung von nur zwei Punkten nach Horn, hinter ihm den 13-fachen Rekord-Champion Baumschlager im Weltmeisterauto wissend. Und Mayr-Melnhof macht als...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.