Raufhandel

Beiträge zum Thema Raufhandel

Lokales
In der Unfallambulanz des Krankenhauses trafen die beiden Personengruppen wieder aufeinander. Ein Einschreiten der Polizei konnte die Gemüter wieder beruhigen.

Vorfall in Regau
Drei Verletzte bei Raufhandel

In einer Disco in Regau attackierten sich vier Männer mit Gläsern und Flaschen. In der Unfallambulanz des Klinikums Vöcklabruck trafen sie wieder aufeinander.  Ein neuerliches Einschreiten der Polizei konnte die Gemüter wieder beruhigen. REGAU. Aus noch ungeklärter Ursache entstand am 16. Februar 2020 gegen 4:40 Uhr in einer Diskothek in Regau ein Raufhandel zwischen vier Männern, die aus zwei unterschiedlichen Personengruppen stammten. Dabei attackierten sich ein 28-Jähriger, ein...

  • 16.02.20
  •  2
Lokales

Polizei
Mann trat mit Füßen gegen Kopf

SCHWANENSTADT. Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck trat einem 22-Jährigen mit dem Fuß gegen den Schädel. Der Vorfall ereignete sich vergangenen Samstag gegen 1.30 Uhr früh im Schwanenstädter Graben. Zuvor hatte er dem 22-Jährigen mit den Händen zu Boden gestoßen. Der Mann wurde durch den Fußtritt unbestimmten Grades verletzt, er wurde von Freunden mit dem Taxi ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht. Bei seiner Flucht bedrohte der 18-Jährige noch zwei Zeugen der Tat mit dem...

  • 14.10.19
Lokales
Die Schwanenstädter Polizei wurde in der Nacht zum vergangenen Sonntag zur einer Rauferei gerufen.

Wilde Szenen in Schwanenstadt
Rauferei mit 14 Beteiligten – 25-Jähriger schwer verletzt

22-jähriger Verdächtiger soll einem Kontrahenten eine Gürtelschnalle ins Gesicht geschleudert haben. Der einschlägig Vorbestrafte wurde verhaftet. SCHWANENSTADT. In der Nacht zum vergangenen Sonntag informierten Mitarbeiter des Roten Kreuzes gegen drei Uhr die Polizei über eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten in der Nähe der Postfiliale. Nach kurzer Fahndung konnten die drei Beschuldigten, ein 22-jähriger und ein 19-jähriger syrischer Asylwerber sowie ein 17-jähriger kosovarischer...

  • 03.07.19
Lokales
Österreichischer Polizeiwagen

Syrer bei Rauferei mit Messer verletzt

VÖCKLABRUCK. Ein Raufhandel mit insgesamt 13 Beteiligten fand am vergangenen Samstag kurz nach 17.30 Uhr hinter einem großen Einkaufszentrum statt. Die Verdächtigen, syrische, kosovarische, afghanische, albanische, tschetschenische und österreichische Staatsbürger mit Migrationshintergrund hatten sich dazu über "Whats App" verabredet. Alle waren zwischen 14 und 21 Jahre alt, gekämpft wurde in zwei Gruppen. Bei der Auseinandersetzung erlitt ein 21-jähriger Syrer einen Messerstich in den...

  • 10.09.18
Lokales
An einem der Badeplätze unterhalb der Drachenwand kam es am Sonntagnachmittag zu der Rauferei.

Drei Verletzte nach Rauferei am Badeplatz

Hunde schreckten Kinder – Väter attackierten Hundebesitzer ST. LORENZ. Eine 40-jährige Vöcklabruckerin und zwei Salzburger (28 und 34) wurden am Sonntag bei einer Rauferei auf einem öffentlichen Badeplatz verletzt. Die Frau wollte gegen 16 Uhr mit ihrem Lebensgefährten und drei Hunden zwischen Plomberg und Scharfling im Mondsee baden. Als der Vöcklabrucker die Hunde aus dem Auto ließ, liefen sie laut Informationen der Polizei quer über die Picknickdecken mehrerer befreundeter Familien....

  • 25.07.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.