Restaurant

Beiträge zum Thema Restaurant

Der junge Herbert Osterbauer beim Fleisch-Bearbeiten.

Neunkirchen
Bürgermeister ist ein gelernter Fleischer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Viele kennen Neunkirchens ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer "nur" als Wirt und Hotelbetreiber. Doch eigentlich war er früher Fleischhauer. "Ich habe mit 15 im elterlichen Betrieb den Beruf des Fleischhauers gelernt", erzählt Bürgermeister Herbert Osterbauer von seinen Anfängen in der Arbeitswelt. Und in diesem Beruf war der heute 62-Jährige auch sehr erfolgreich: "Ich war Landeslehrlingssieger und ich war 1976 auch österreichweit Lehrlingssieger." Erst später...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Neunkirchen
Tauschbörse für Sticker im Restaurant Osterbauer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Anlässlich 100 Jahre Stadt Neunkirchen lädt Bürgermeister Herbert Osterbauer zum großen Sticker-Tausch-Treffen. Beim Tauschtreffen gelten die COVID-19-Sicherheitsbestimmungen. Handdesinfektionsmittel verwenden und Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen! Auch ein Meter Mindestabstand zu anderen Personen – der berühmte Babyelefant – ist zu wahren. Freitag, 21. August 15 bis 17 Uhr Restaurant Osterbauer Brevilliergasse 5 2620 Neunkirchen

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2 3

Gastronomie
Stirbt die Hausmannskost aus im südlichen NÖ?

Das Wirtesterben am Beispiel des Cordon Bleus. Seit Jahren muss ich mich um neue Stammlokale umsehen, weil alle "Alten" einfach aussterben und keine "Neuen" nachkommen :-( Ich lebe seit der Jahrtausendwende im Schwarzatal - zuerst in Neunkirchen und seit 2001 dann in Göttschach - ich koche nicht gerne - hatte 2 ExEhemänner, die mich ein Vierteljahrhundert lang bekocht hatten - und ich liebe Schnitzel und Cordon Bleu. Was jetzt nicht mehr der Fall sein dürfte ist, ich mag keine verrauchten...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
1

Altendorf
Neuer Restaurant-Betreiber kommt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mangels Gästefrequenz gibt das Wirte-Paar Kozeny den Betrieb des Lokals beim Gemeindeamt Altendorf auf. Doch lange bleibt das Restaurant nicht geschlossen. Bürgermeisterin Ulrike Trybus: "Eine Nachfolgerin wurde bereits gefunden. Wir haben gestern (23. Jänner – Anm. d. Red.) eine mündliche Vereinbarung getroffen. Der Pachtvertrag wird in den kommenden zwei Wochen unterfertigt. Das Lokal wird höchstwahrscheinlich Mitte März wieder eröffnet."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Herbert Osterbauer (sitzend) und Peter Teix reagieren auf die Vorwürfe vor der Gemeinderatswahl 2020.
3

Neunkirchen
"Bürgerfreundlichkeit" brachte Stadtchef Kritik ein

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Neunkirchens Bürgermeister gibt zu, im Interesse der Bürger die Gewerbeberechtigung zu strecken. Manchmal. Kurz vor der Gemeinderatswahl tauchten Vorwürfe gegen Bürgermeister Herbert Osterbauer auf. In einem Fall sind die Unterstellungen schlicht falsch, in einem anderen treffen sie zu. Der ÖVP-Stadtchef und sein Klubobmann Peter Teix räumen aber ein, dass man eine Gratwanderung zwischen Menschlichkeit Gewerbeberechtigung vollziehe. Der falsche...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Es geht ums Essen. Das Restaurant des Bürgermeisters bekommt laut Kritikern zu viele Aufträge von der Stadt.
6 6

Neunkirchen
Bürgermeister-Familienbetrieb verdiente an der Stadt über 23.000 Euro

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Da ist Kritik vorprogrammiert – vor allem vor Wahlen: Während andere Gastronomie-Betriebe durch die Finger schauen, bekommt das Restaurant von Neunkirchens Stadtchef viele Aufträge. Über 23.000 Euro kassierte das Neunkirchner Hotel-Restaurant Osterbauer zwischen Juni 2010 und November 2018 für diverse Bewirtungen im Auftrag der Stadtgemeinde Neunkirchen. "Andere Gastronomie-Betriebe im Stadtgebiet wie z.B. das Bräuhaus oder der Italiener kommen nicht in den Genuss...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
SR Armin Zwazl und seine Nadine gratulierten zum Jubiläum des Familienbetriebes Hünkar von Ali und Gökcen Altin.
3

Türkisch-levantinisches Restaurant
Hünkar feiert einjähriges Jubiläum

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das türkisch-levantinische Restaurant in der Neunkirchner Triesterstraße feierte das einjährige Jubiläum. In gemütlicher Atmosphäre luden Ali Altin und Gattin Gökcen zur Feier des Familienbetriebes ein. Das Restaurant mit insgesamt sechs Mitarbeitern bietet auch Catering und Lieferservice. Die Feierlichkeiten und Verköstigung der Spezialitäten genossen unter anderen StR Armin Zwazl und seine Nadine, StR SR Kurt Ebruster, GR Nina Katzgraber, GR Michael Kaplan und Unternehmer...

  • Neunkirchen
  • Eva R.

Neunkirchen
Per pedes die Westküste entlang

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ja, es ist möglich, aus einem Couchpotato eine Weitwanderin zu machen. Das bewies die Autorin und Sozialpädagogin Daniela Leinweber mit ihrem Werk "Schritt für Schritt". Leinweber wanderte gemeinsam mit ihrem Ehemann die Königsdisziplin der britischen Fernwanderwege - den gesamten, mit 1.014 Kilometern und 35.031 Höhenmetern bezifferten, South West Coast Path entlang der abwechslungsreichen Küsten von Somerset, Cornwall, Devon und Dorset. In humorvollen Ton berichtet sie...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
as Team des MERKUR Marktes Am Spitz in Neunkirchen freut sich seine Kunden nach dem Umbau wieder begrüßen zu dürfen.
1 7

Neunkirchen
Er ist wieder da: der Neunkirchner Merkur-Supermarkt

Am 5. September öffnete der frisch renovierte Merkur Markt am Spitz 5 wieder für seine Kunden.   BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Merkur Markt am Neunkirchner Spitz wurde umfassend saniert. Anlässlich der Wiedereröffnung wird bis 11. September die Aktion "Jeder 50. Einkauf gratis" angeboten. 107 Mitarbeiter sind für die Kunden da.   Vergrößerte Marktküche für Kunden Die vergrößerte Marktküche, gleich beim Markteingang, lädt im eigenen Restaurant mit 200 Sitzplätzen sowie einem Gastgarten mit 60...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

"Wir ziehen an einem Strang"
Verein netzwerkt, um Touristen nach Neunkirchen zu holen

NEUNKIRCHEN. Der "Verein für Tagestourismus Neunkirchen" bekommt mit 6. Juni einen neuen Vorstand. Das Team um Natascha Schweiger-Nemec hat viel vor. Bereits von Elisabeth Windbichler (Zucker&Salz), Armin Zwazl (ÖVP) und Thomas Osterbauer (Restaurant Osterbauer) etabliert wurde ein Tourismus-Package. "Das Arrangement umfasst eine Stadtführung, einen Besuch im Museum, Sekt und 'Den süßen Neunkirchner' im Zucker&Salz sowie ein zweigängiges Menü im Restaurant Osterbauer", so...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Auf zum Topothek-Treff

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Historisch interessierte Personen sollten sich den Topothek-Treffpunkt in Neunkirchen vormerken. Hier kann mit Gleichgesinnten Bildmaterial aus Neunkirchen gesichtet und besprochen werden. Nächster Topothek-Treffpunkt: 2. Mai, 16 bis 20 Uhr im Restaurant Osterbauer. Infos auch online auf www.neunkirchen.topothek.at

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Regionale Nachrichten
Kurz & bündig

Lokalaugenschein nach Mord GRAFENBACH. Eine Frau (75) wurde erstochen aufgefunden. Als Verdächtiger sitzt der Enkel in Haft (die BB berichteten). mehr dazu hier Am 3. Mai findet ein Lokalaugenschein vor Ort statt. Neuer Grieche kocht auf NEUNKIRCHEN. Nach der Pleite seines Vorgängers im Mühlfelderhof startet der Grieche Kiriakos Kalaitzis mit seinem Restaurant durch.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Kommentar
Ein Stück Genuss wird eingespart

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Als junger AHS-Schüler stürmte ich nach dem Schwimmunterricht im Hallenbad Neunkirchen immer das Bad-Buffet; und mit mir 50 andere Kinder. Ein paar Gummischlangen und Brausezuckerl übertünchten vortrefflich den Geschmack des chlorierten Wassers, das ich (meist) geschluckt hatte. Erst viel später wusste ich Gutes aus der Küche, das im Laufe der Jahre von diversen Pächtern zubereitet wurde, zu schätzen. Doch das Schmausen im Erholungszentrum Neunkirchen, wie viele es gekannt...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Buffet ade: kein Lokal mehr im Bad-Betrieb.
6

Ersatzlösung angedacht
Aus für Restaurant im Neunkirchner Erholungszentrum

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Diese Nachricht dürfte vielen Erholungszentrum-Besuchern auf den Magen schlagen: die Stadtgemeinde Neunkirchen will das Restaurant im Erholungszentrum schließen. Diese unangenehme Nachricht wurde dem Pächter von ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer persönlich überbracht. Bereits im September soll es keinen Lokalbetrieb mehr geben. Stattdessen soll ein "Ruheraum" angedacht sein. Bürgermeister Osterbauer ließ auf Bezirksblätter-Anfrage ausrichten: "Durch eine überparteiliche...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
13

Genussspecht
Hünkar: Schlemmen wie in 1001 Nacht

Der Genussspecht tauchte ein in die schmackhafte Welt des Orient – und das in Neunkirchen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer das Restaurant Hünkar aufsucht, wird vom Preis-Leistungsverhältnis (55 € für zwei Personen!) positiv überrascht sein. Was aber noch viel wichtiger ist: die Speisen schmecken. Linsensuppe mit Zitrone Der Genussspecht und sein langbärtiger Begleiter ließen sich als Vorspeisen eine klassische Linsensuppe (mit einer Zitronenscheibe, 4,00 €) und Zeytinyagi Biber Dolma (gefüllte...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Ali und Gökcen Altin, Hannes Beisteiner (v.l.).
1

Verstärkung für die Gastronomie
Neues Restaurant in Neunkirchens Triesterstraße

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gökcen und Ali Alten eröffneten das Restaurant "Hünkar" in der Triesterstraße 53. Zu der Eröffnung des Restaurants konnten die Inhaber zahlreiche Ehrengäste, Kunden und Freunde begrüßen. Bezirksvertrauensperson der Fachgruppe Gastronomie Neunkirchen, Hannes Beisteiner, und Bezirksstellenleiter Josef Braunstorfer gratulierten dem Unternehmerpaar zum geschmackvoll eingerichteten Restaurant und wünschten viel geschäftlichen Erfolg.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Lehrherr Günter Brentrup mit seinem ehemaligen Lehrling Paulina.

Erfolgreicher Weg in der Gastronomie nach einer guten Lehrzeit.
Vom Schloss ins Vier-Stern-Superior-Hotel

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wenn die Chemie zwischen Lehrherrn und Lehrling passt, entwickeln sich Freundschaften. – Wie bei Günter Brentrup, Chef des Schloss-Restaurants in Gloggnitz, und seinen ehemaligen Lehrlingen. "Mit einem Großteil habe ich noch Kontakt. Vor allem mit den Mitarbeitern, die noch in der Region leben. Es ist für mich auch sehr schön und auf privater Ebene interessant mitzuerleben, wie sich ihr Leben entwickelt", erzählt der Gastronom. Vor kurzem hatte Brentrup ein besonders...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Trauerweide in Warth wurde gefällt.

Kurz & bündig

Nachrichten aus der Region knapp zusammengefasst. Kritik an Baumschnitt WARTH. Dass eine Trauerweide am Bluemnweg gefällt wurde, missfällt Grüne-GR Josef Kerschbaumer: "Dass ein neuer Baum gesetzt wird, ist ein schwacher Trost." Amtsleiter gesucht SCHWARZAU I. GEB. Ernst Kienbink geht zwar erst 2020 in Pension, doch schon jetzt wird ein kompetenter Nachfolger gesucht. Aus für das Freistil NEUNKIRCHEN. Reinhard Holzer gibt den Lokalbetrieb in der Krinningergasse auf. Kurioser Fall...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Edlitz verliert das Restaurant Dionysos

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das ist bitter: die Marktgemeinde Edlitz verliert das griechische Restaurant Dionysos. Das Lokal hatte erst im Oktober vor zwei Jahren eröffnet und war für seine exzellente Küche äußerst beliebt. Ioannis Liapis schließt das Restaurant, weil sehr teure Investitionen in das ehemals gutbürgerliche Wirtshaus zu tätigen wären, um behördlichen Auflagen genüge zu tun. Ob Liapis anderswo im Bezirk ein Restaurant eröffnen wird? "Ich bin auf der Suche", so Ioannis Liapis. Wer also...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Christos Dimousis (l.) und Vizebgm. Jochen Bous.

"Athos" kocht Payerbach ein

Neues griechisches Lokal im Restaurant-Olymp. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Lokal in der Payerbacher Hauptstraße 10 hat eine wechselhafte Restaurant-Geschichte hinter sich. Binnen zehn Jahren waren hier drei verschiedene chinesische Restaurants einquartiert. Zuletzt stand ein Grieche am Herd, verstand es jedoch nicht, die Kunden zu überzeugen. Am 8. Juli eröffnete Christos Dimousis an dem Standort das griechische Restaurant "Athos". Gemeinderat Thomas Hamele ist seit Jahren ein Fan der griechischen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

F/LIST eröffnet sein 4 Millionen Euro teures Mitarbeiter-Restaurant "franz"

Getreu dem Motto: "Eine gute Idee beginnt bei einem guten Essen" BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der High-End Businessjet-Ausstatter F/LIST hat am Hauptsitz in Thomasberg in der Buckligen Welt am 19. Februar sein topmodernes Betriebsrestaurant eröffnet. Im "franz" wird für die rund 700 Mitarbeiter am Standort täglich frisch, ausgewogen und regional gekocht. Auch Kunden und Gäste sollen sich in dem edlen Ambiente wohl fühlen und das spüren, wofür F/LIST steht: Qualität auf allen Ebenen. Vier Millionen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

5 Fragen aus der Region

Die Antworten lesen Sie am 8./9. November in Ihren Bezirksblättern – natürlich kostenlos. Wie viel Geld investiert F/LIST in den Bau eines Restaurants in Thomasberg? Wie heißt das Maskottchen vom Fußballverein SC Eurotor Neunkirchen? Wie viele Straßenkilometer trennen die Gemeinden Schwarzau im Gebirge und Enzenreith voneinander? Welcher Stadtrat macht sich für einen Schutzweg zwischen Bahnunterführung und Rechter Bahnzeile in Neunkirchen stark? Wie heißt der neue Vizebürgermeister von...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Schmuckstück & Schandfleck

Sie haben im Bezirk etwas Schönes oder Hässliches entdeckt? Dann schicken Sie uns die Aufnahmen mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at HUI Originelles Herren-WC im Neunkirchner Restaurant Gutedel. Der Stein erinnert an die kultige "Kuckuck"-Lokal-Zeit. PFUI Nichts ist vor den Schmierern sicher: Am Spielplatz beim Gloggnitzer Kindergarten wurde alles beschmiert.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Natalie Micelli kochte sich in die Herzen der Juroren

Koch-Erfolg für Lehrling aus dem Neunkirchner Restaurant Osterbauer. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dreierlei vom Steinpilz, Kürbiscremesuppe im Kürbis, Rosarehrücken und als süßes Finale Apfelzimtknödel – mit diesen Gängen punktete Natalie Micelli vom Neunkirchner Restaurant Osterbauer beim Landeslehrlingswettbewerb. Sie holte sich in der Kategorie Kochen den ausgezeichneten 3. Platz von 15. "Ihre Spezialität ist Kurzgebratenes. Sie ist ein Ausnahmelehrling. Unsere Familie ist riesig stolz auf Natalie",...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.