Rettung

Beiträge zum Thema Rettung

Zwei Frauen leisteten einer Köflacherin Erste Hilfe und verständigten die Rettung.

Aufruf
Auf der Suche nach den rettenden Engeln

Eine 77-jährige Köflacherin rutschte am 7. Jänner beim Walken auf einer Eisplatte aus. Zwei Frauen leisteten Erste Hilfe, jetzt will die Dame sich bei ihnen bedanken. KÖFLACH. Es passierte zur Mittagszeit am 7. Jänner auf einem Waldweg zwischen Köflach und Piber. Eine Köflacherin hatte ihr Auto in der Nähe des Gymnasiums abgestellt und genoss das Walken. Plötzlich rutschte sie auf einer Eisplatte auf, stürzte, zog sich einen Schulterbruch zu und blieb liegen. Zwei Frauen bemerkten die am...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Ungewöhnliche Schiffsfahrt: Das blinde Kalb wurde per Boot wieder an Land gebracht.
4

Tierischer Einsatz
Feuerwehr Wildon rettet Menschen und blindes Kalb aus der Mur

Es waren bange Minuten in Wildon (Bezirk Leibnitz) – mit einem Happy End für alle Beteiligten. Zum Hergang des Geschehens: Eine blinde Jungkuh geriet in die Mur, eine Person, eine 32-jährige Frau sprang nach, um das Jungtier zu retten – schaffte das allerdings nicht aus eigener Kraft. Tolle Zusammenarbeit der Einsatzkräfte Daraufhin wurde eine große Rettungsaktion gestartet, die Freiwillige Feuerwehr Wildon, das Rote Kreuz Leibnitz und die Polizei konnten in einer gemeinsamen Kraftanstrengung...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Ligist: Pkw landete nach Überschlag im Bach

Nachdem ein 62-jähriger Weststeirer mit seinem Pkw in Ligist von der Straße abgekommen und in einen Bach gestürzt war, musst er vom Roten Kreuz abtransportiert werden. Er erlitt Kopfverletzungen unbestimmten Grades. Sturz in Ligistbach In der Nacht auf Mittwoch kam um 1.25 Uhr ein Pkw in Unterwald bei Ligist von der Straße ab und blieb am Dach in einem Bach liegen. Nachdem der 62-jährige Lenker von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit wurde, leiteten die Sanitäter die Erstversorgung ein. Der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Durch Teamarbeit konnten die nachgestellten Szenarien schnell unter Kontrolle gebracht werden.
87

Feuerwehrübung mit 220 Einsatzkräften

Spektakuläre Szenen spielten sich im WEZ Bärnbach ab! Bei einer Feuerwehr-Abschnittsübung, bei der ein Brand im WEZ und ein Verkehrsunfall nachgestellt wurden, machten alle Besucher große Augen.  Und es wurde an alles gedacht - sogar Rauch kam aus dem Fenster der Räumlichkeiten des WEZ. Die Einsatzkräfte rund um Feuerwehr, Rettung und Polizei aus dem ganzen Bezirk gaben alles und arbeiteten mit Hochdruck und mit voller Konzentration.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
7

Suchaktion in Maria Lankowitz

Am Vormittag des 03. Mai 2018 wurde die Feuerwehr Maria Lankowitz zu einer Suchaktion alarmiert. Der Einsatzleiter HBI Harald Sorger alarmiert nach Absprache mit der Polizei sofort die Feuerwehren Köflach und Kemetberg zur Unterstützung nach. Das erste Sachgebiet lang im Raum Hochgößnitz, aber bereits bei der anfahrt stellte sich heraus das sich das Gebiet zum Franziskanerkogel verlagert. Nachdem die Hundestaffel der Polizei die suche aufgenommen hatte konnte die vermisste Person schnell...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Dominik Kinzer
18

Einsatzserie für die Feuerwehr Maria Lankowitz

Keller überflutet Am 24. Juli musste auch die Feuerwehr Maria Lankowitz kurz vor 14 Uhr zu einem überfluteten Keller ins Löschgebiet ausrücken. Kurz nach der Alarmierung rückten 10 Kameradinnen und Kameraden mit MZF und TLF-A zur Einsatzadresse ab. Am Einsatzort wurde mit zwei Tauchpumpen und einem Nasssauger der Keller ausgepumpt. Nach ca. 2 Stunden waren alle Gerätschaften gereinigt und die Einsatzbereitschaft war wiederhergestellt.  Eingesetzt waren:  TLF-A 3000 Maria Lankowitz mit 3 Mann  ...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Dominik Kinzer
14

Nächtliche Fahrzeugbergung in Maria Lankowitz

In der Nacht auf Sonntag, dem 18. Juni 2017 kam es, aus bisher ungeklärter Ursache, zu einem Verkehrsunfall mit drei PKW, am Gelände des Pibersteinersees. Ein PKW rutschte die Böschung hinunter und drohte in den See zu stürzen. Die Feuerwehr Maria Lankowitz rückte mit drei Fahrzeugen und 12 Mann unter der Einsatzleitung von OBI Daniel Gspurning zur Fahrzeugbergung aus. Beim Eintreffen war die Polizei bereits Vorort und führte die Unfallermittlungen durch. Die Kameradinnen und Kameraden der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Dominik Kinzer

Ein Arbeiter verletzte sich

Gegen 8.20 Uhr war ein 34-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Voitsberg am 27. Oktober in einem metallverarbeitenden Betrieb in Bärnb ach mit Schleifarbeiten beschäftigt. Dabei verwendete er einen Winkelschleifer. Plötzlich - aus ungeklärter Ursache - verletzte sich der Arbeiter mit dem Werkzeug im Bereich des Oberkiefers. Der 34-Jährige wurde vom Rettungsdienst in das LKH Graz gebracht.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
2

Rettungshunde im Einsatz im Naturpark Grebenzen

Die Österreichische Rettungshundebrigade, Landesgruppe Steiermark, veranstaltet am 1. und 2. September in St. Lamprecht einen Lehrgang für Rettungshunde und deren Führern. An der Trainingsverantaltung werden ca. 120 Mitglieder teilnehmen um ihre vierbeinigen Kameraden für den Ernstfall vorzubereiten. Die Österreichische Rettungshundebrigade ist eine private Einsatzorganisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, mit Hilfe von Suchhunden / Rettungshunden unentgeltlich und unverzüglich...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Österreichische Rettungshundebrigade
Präsident Helmuth Gruber
3

Bundestag 2012 der Österreichischen Rettungshundebrigade (ÖRHB)

Zu ihrem Bundestag trafen sich die Mitglieder der Österreichischen Rettungshundebrigade am 19. Mai in Langenegg/Vorarlberg im Hotel Krone. Die Damen und Herren der Landesgruppe Vorarlberg, unter der Leitung von Heike RATZ haben wunderbar alle Vorbereitungen getroffen. Präsident Helmuth GRUBER, sichtlich begeistert vom zahlreichen Besuch der Veranstaltung, konnten er und die weitere Bundesleitung einen umfangreichen Leistungsbericht über alle Aktivitäten 2011 legen. Das partnerschaftliche...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Österreichische Rettungshundebrigade
2

Rettungshunde live bei der Arbeit

Die Österreichischen Rettungshundebrigade ( ÖRHB ) veranstaltet zwischen 07. und 10. Juni in Gröbming (Bez. Liezen) einen bundesweiten Lehrgang. Es werden ca. 220 Teilnehmer bei diesem Lehrgang anwesend sein. Als besonderen Höhepunkt können wir am Freitag 08. Juni das Bundesheer mit den Hubschraubern aus Aigen im Ennstal begrüßen. Die Österreichische Rettungshundebrigade ist eine private Einsatzorganisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, mit Hilfe von Suchhunden / Rettungshunden...

  • Stmk
  • Liezen
  • Österreichische Rettungshundebrigade

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.