Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Gleich am Morgen des Neujahrstages war das Rote Kreuz im Unfalleinsatz.
2 Bilder

Auto gegen Baum
Zwei Frauen leisteten Erste Hilfe

Kein guter Start ins Neue Jahr auf unseren Verkehrswegen. Am Neujahrstag prallte ein Pkw im Södinger Ortsgebiet gegen einen Baum. Zwei Frauen, die unmittelbar nach dem Ereignis zur Unfallstelle kamen, leisteten den beiden Verletzten sofort Erste Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte. First Responder Das Rote Kreuz Voitsberg-Köflach war mit einem First Responder, dem Notarztfahrzeug und zwei Rettungswägen vor Ort, auch die FF Söding kam sofort zur Unfallstelle. Beide Patienten wurden vom...

  • 02.01.19
Lokales
Der Rettungshubschrauber flog einen verletzten Radfahrer nach Graz.

Bärnbach: Rettungshubschrauber war schnell zur Stelle

In der Oberndorferstraße in Bärnbach streifte ein Traktoranhänger einen Radfahrer. Zum Glück gibt es den Rettungshubschrauber. Eine perfekte Rettungskette sorgte dafür, dass ein 18-jähriger schwer verletzter Fahrradfahrer aus dem Bezirk Voitsberg bei einem Zusammenstoß mit einem Traktor schnell ins LKH Graz geflogen werden konnte.  Anhänger gestreift Beide Unfallbeteiligten stammen aus dem Bezirk Voitsberg, der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 14.15 Uhr auf der Landestraße 341. Der...

  • 13.05.18
Lokales
15 Bilder

Voitsberg - Spektakulärer Zwischenfall mit Forstgerät

In den Nachmittagsstunden des 2. Mai 2018 ereignete sich in der Grazer Vorstadt in Voitsberg ein aufsehenerregender Zwischenfall. Eine in Richtung Graz fahrende Arbeitsmaschine geriet vermutlich wegen eines technischen Defektes außer Kontrolle und konnte vom Lenker nicht mehr gestoppt werden. Geistesgegenwärtig verriss er das 14t schwere automatikbetriebene Forstgerät auf einen Ausstellungsplatz eines Autohauses, um vorfahrende und entgegenkommende Fahrzeuge nicht zu gefährden. Am Platz beim...

  • 02.05.18
Gesundheit
Vorsicht mit Gartenschere und anderen Geräten.

Verletzungen beim Garteln vermeiden

Vorsicht im Umgang mit Gartengeräten Durch Krankheitserreger, die im Erdreich lauern, können schon kleine Verletzungen bei der Gartenarbeit unangenehme Folgen in Form von Infektionen haben. Handschuhe und festes Schuhwerk helfen, solche Verletzungen zu vermeiden. Besondere Vorsicht ist bei der Arbeit mit scharfen Werkzeugen geboten. Schwerste Fußverletzungen riskiert, wer barfuß oder in Flip-Flops den Rasen mäht. Mit elektrischen Heckenscheren kommt es häufig zu Unfällen, speziell bei Kindern....

  • 29.03.18
  •  1
Gesundheit
Bei Skifahrern sind Knieverletzungen leider sehr häufig.

Der Schnee bringt leider manchmal Schmerzen mit

Wer seit Langem mal wieder in die Skischuhe schlüpft, läuft Gefahr, sich Verletzungen zuzuziehen. Am häufigsten passieren Unfälle schon in den ersten zwei Pistentagen. Bei Skifahrern sind in erster Linie Verletzungen des Kniegelenks zu beklagen, bei Snowboardern bieten Unterarme und Handgelenke ein größeres Risiko für Brüche und Verstauchungen. „Schwere Schädel-Hirn-Traumata sind glücklicherweise dank der Helmpflicht rückläufig“, meint der Bewegungsmediziner Christoph Raas von der...

  • 08.02.18
  •  1
  •  2
Lokales
Die Polizei sucht Zeugen, die einen Unfall in Köflach gesehen haben.

Zeugenaufruf: Taxilenker nach Unfall in Köflach gesucht

Am Sonntag früh wurde eine 22-Jährige in Köflach vor einem Lokal von einem Taxilenker am Fuß überfahren. Eine 22-Jährige aus dem Bezirk Voitsberg wollte am Sonntag, dem 21. Jänner, um 4.45 Uhr gemeinsam mit einer Freundin von einem Lokal nach Hause fahren. Als sie die Kärntnerstraße überquerte, um ein Taxi anzuhalten, kam sie zu Sturz und wurde von einem Taxilenker am Fuß überfahren. Der bisher unbekannte Pkw-Lenker brachte die beiden Frauen in der Folge nach Hause, setzte seine Fahrt jedoch...

  • 21.01.18
Lokales
Eine interaktive Verkehrsunfallkarte gibt Aufschluss darüber, wo und warum es besonders häufig kracht.

Wo es im Bezirk am öftesten kracht

Jeder Unfall ist einer zuviel. Eine eigene Verkehrsunfallkarte könnte bei der Vermeidung künftiger Unfälle helfen. Manche führen es auf besondere Strahlungen im Erdreich zurück, andere denken an schwarze Katzen, die dort besonders oft den Weg kreuzen, wieder andere machen schlicht den Zufall oder die zunehmende Ablenkung im Straßenverkehr dafür verantwortlich, wenn es an bestimmten Stellen besonders oft zu Unfällen kommt. Über 2.700 Unfälle mit Personenschaden wurden in der Steiermark im...

  • 04.12.17
  •  1
Lokales
Durch die Voitsberger Innenstadt staute es sich am Dienstag Nachmittag enorm.

Unfall bei der Tunneleinfahrt - Riesenstau durch Voitsberg

Ein Pkw mit einem Hänger kam ins Schleudern. Die Unterflurtrasse in Fahrtrichtung Graz war mehr als eine Stunde gesperrt. Da kommt derzeit wirklich alles zusammen. Der WEZ-Kreisverkehr wird gerade modernisiert bzw. der Bypass in Fahrtrichtung Graz fertiggestellt, daher kommt es dort zu massiven Verkehrsbehinderungen. Und am Dienstag Nachmittag kam zwischen WEZ-Kreisverkehr und der Einfahrt des Voitsberger Tunnels zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw mit einem Anhänger kam ins Schleudern und...

  • 31.10.17
Gesundheit
Beim Autofahren sollte die Konzentration möglichst hoch bleiben.

Wie konzentriert fahren wir wirklich Auto?

Beim Autofahren sind wir womöglich wesentlich unkonzentrierter als wir glauben. Konzentration ist beim Autofahren höchstes Gebot. Wer sich am Steuer eine kurze Unachtsamkeit leistet, bringt im Extremfall sogar das eigene Leben oder jenes anderer Menschen in Gefahr. Leider sind kleine Unaufmerksamkeiten nicht allzu unüblich, wie eine neue Studie zeigt. Wissenschafter untersuchten, wie oft unsere Gedanken während dem Autofahren abschweifen. Die Tests führte man mittels Autosimulationen durch, die...

  • 13.09.17
Lokales
Die Feuerwehren Mooskirchen und Steinberg waren auf der A2 bei Mooskirchen im Einsatz.
2 Bilder

Sattelschlepper "spielte" Schutzengel

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A2 bei Mooskirchen sicherte ein Lkw-Lenker die Unfallstelle gegen nachkommende Fahrzeuge ab. Riesen-Glück für einen Lenker eines Sportwagens am Donnerstag Abend auf der A2 bei Mooskirchen. Nach einem Überschlag blieb das Auto auf der Unfallstelle liegen. Ein unmittelbar nachkommender Sattelschlepper konnte rechtzeitig bremsen und sicherte mit seinem Fahrzeug die Unfallstelle so ab, dass kein nachkommender Fahrer eine Gefahr bedeutete. Der Fahrer des...

  • 11.08.17
Lokales
14 Bilder

Nächtliche Fahrzeugbergung in Maria Lankowitz

In der Nacht auf Sonntag, dem 18. Juni 2017 kam es, aus bisher ungeklärter Ursache, zu einem Verkehrsunfall mit drei PKW, am Gelände des Pibersteinersees. Ein PKW rutschte die Böschung hinunter und drohte in den See zu stürzen. Die Feuerwehr Maria Lankowitz rückte mit drei Fahrzeugen und 12 Mann unter der Einsatzleitung von OBI Daniel Gspurning zur Fahrzeugbergung aus. Beim Eintreffen war die Polizei bereits Vorort und führte die Unfallermittlungen durch. Die Kameradinnen und Kameraden der...

  • 19.06.17
Lokales
Die Glasfassade neben des Eingangsbereichs ist kaputt.
7 Bilder

Pensionist krachte in die Voitsberger Raiffeisenbank

Kein Überfall, nur ein Blackout. Raiba-Mitarbeiterin sprang gerade noch zur Seite. Riesenglück im Unglück in Voitsberg am Donnerstag Vormittag. Ein 81-jähriger Pensionist wollte auf dem Behindertenparkplatz vor der Voitsberger Raiffeisenbank Lipizzanerheimat einparken und dann krachte es schon. "Er dürfte das Brems- und das Gaspedal verwechselt haben und krachte direkt in unsere Glasfassade unmittelbar neben der Eingangstüre", erzählte Raiffeisenbank-Direktor Manfred Zettl. "Eine unserer...

  • 20.04.17
Lokales
Die FF Ligist war voll im Einsatz, barg ein Fahrzeug und verhinderte mehrere Unfälle.

Wintereinbruch - Gefahr durch Kleinbus bei Bergung

Die FF Ligist hatte auf der L314 die Unfallstelle rechtzeitig gesichert. Am Freitag kam es aufgrund des Schneefalls im Ortsgebiet von Ligist zu einigen Unfällen. Die FF Ligist wurde mit der FF Steinberg zu einem Unfall auf der Landesstraßed L314 um 10.59 Uhr alarmiert. Ein Pkw musste im Bereich zwischen Mitteregg- und Trummerkreuzung einem anderen Pkw ausweichen müssen und kam von der Fahrbahn ab. Das TLF Ligist führte die Bergung mit der Seilwinde durch, die Unfallstelle wurde rasch...

  • 14.01.17
Lokales
Die Polizei konnte den Lkw-Lenker kurz nach dem Unfall anhalten.

B70: Eisplatte vom Lkw-Dach krachte in Pkw

27-Jährige schwer verletzt, der Lkw-Lenker hatte gar nichts bemerkt. Ein 49-jähriger slowenischer Staatsbürger fuhr am Donnerstag, dem 12. Jänner, gegen 12.10 Uhr mit einem Sattelzugfahrzeug samt Sattelanhänger auf der B70 von St. Johann ob Hohenburg in Richtung Krottendorf. In einer langgezogenen Rechtskurve, der sogenannten "Steinwandkurve", dürfte sich vom Dach des Sattelanhängers eine 10 bis 15 cm dicke Eisschicht gelöst und gegen die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Pkw gefallen...

  • 12.01.17
Lokales
Die Feuerwehren bargen den Unfall-Pkw aus dem Bach.

Kainach: Ein Pkw stürzte ins Bachbett

Knapp nach Mitternacht stürzte auf der L341 in der Gemeinde Kainach in den Bach. Knapp nach Mitternacht am 22. Dezember war ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Voitsberg mit seinem Pkw auf der L341 von Kainach kommend in Fahrtrichtung Graden unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache kam er im Gemeindegebiet von Kainach bei einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in das befindliche Bachbett des Breitenbachs. Er verständigte noch selbst die Einsatzkräfte. Derzeit kein...

  • 22.12.16
Lokales
Der Tunnel war über eine Stunde lang gesperrt.
2 Bilder

Herzogbergtunnel über eine Stunde gesperrt

Die Feuerwehren Modriach und Ligist bargen einen verunfallten Kleinbus. Um 5.20 uhr wurden die Feuerwehren Modriach und Ligist am 15. September zu einem Verkehrsunfall auf die A2 zum Tunnelportal West des Herzogbergtunnels gerufen. Ein Kleinbus war rechts vor dem Portal in die Betonleitwand und in Folge in die linke tunnelwand der ersten Meter des Tunnels gekracht. Die Betonleitschiene wurde trotz ihres Gewichts beim Aufprall gänlich versetzt, konnte aber einen Frontalaufprall am Tunnelportal...

  • 16.09.16
Lokales

Fußgänger wurde von Pkw erfasst und verletzt

Gegen 4.30 Uhr war am 4. September ein 19-Jähriger aus Deutschlansberg mit dem Pkw eines Freundes auf der L314 bei Ligist unterwegs. Auf Höhe der "Leitinger Mühle" in Ligist bemerkte der Lenker einen auf der Fahbahn liegenden Fußgänger. Der Schüler versuchte noch auszuweichen, erfasste den 18-Jährigen aber am Bein. Dieser erlitt schwere Verletzungen.

  • 05.09.16
Lokales

Motorradfahrer auf der Pack tödlich verunglückt

Ein Motorradfahrer aus Deutschlandsberg kam am Donnerstag, dem 4. August, auf der B70, der Packer Straße, zu Sturz und erlitt tödliche Verletzungen. Der 21-Jährige fuhr gegen 19.55 Uhr von Pack kommend in Richtung Edelschrott. In einer langgezogenen Linkskurve verlor er offenbar aufgrund eines Bremsmanövers die Herrschaft über sein Fahrzeug, kam rechts von der Fahrbahn ab und stürzte über eine Böschung in einen Wald. Der 21-Jährige erlitt dabei tödliche Verletzungen. Fremdverschulden ist...

  • 05.08.16
Lokales
Das Großaufgebot der Einsatzkräfte wurde aufgrund des leeren Busses zum Glück nicht benötigt.
2 Bilder

Schwerer Unfall: Linienbus war zum Glück ohne Fahrgäste

Tödlicher Unfall in Geistthal-Södingberg, im Autobus befanden sich zum Glück keine Fahrgäste. Am 18. April kollidierten am späteren Nachmittag ein Linienbus der GKB mit einem Paket-Zustell-Kleinbus auf der regennassen Landstraße L315 im Gemeindegebiet von Geistthal-Södinberg. Die Wucht der Kollision war so groß, dass der Fahrer des Klein-Lkw dabei ums Leben kam. Der Fahrer des Autobusses konnte durch technische Menschenrettung der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und nach notärztlicher...

  • 19.04.16
Lokales
Die Feuerwehren Steinberg und Mooskirchen waren am Unfallort, nahe der Autobahnauffahrt Steinberg.
14 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall auf der A2

Die Feuerwehren Steinberg und Mooskirchen sowie ein Notarzthubschrauber waren heute Morgen im Einsatz. In den frühen Morgenstunden wurden heute die Feuerwehren Steinberg und Mooskirchen zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A2 Südautobahn gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein Pkw kurz nach der Autobahnauffahrt Steinberg in Fahrtrichtung Klagenfurt von der Straße ab und überschlug sich dabei vermutlich. Beim Unfall wurde die Fahrzeuglenkerin - sie befand sich alleine im Fahrzeug -...

  • 13.04.16
Lokales
Die Feuerwehren Mooskirchen und Lieboch im Einsatz in den Morgenstunden.

Schwerer Verkehrsunfall auf der A2

Am 5. Jänner kam in den Morgenstunden ein PKW auf der A2 kurz vor der Abfahrt Lieboch in Richtung Wien in Schleudern und krachte gegen die Leitschiene. Das Fahrzeug wurde dabei durch den Wildzaun in den Graben geschleudert, der Fahrer dabei schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde der schwer Verletzte ins Krankenhaus transportiert. Die Bergung des Fahrzeuges erfolgte mittels Seilwinde. An der Unfallstelle mussten während der Bergung zwei Fahrspuren teilweise für den...

  • 07.01.16
Lokales
Zwei Fahrzeuge prallten im Kreisverkehr der B70 in Söding zusammen.

Zusammenstoß im Kreisverkehr Söding

Am 30. Dezember prallten zwei PKW im Kreisverkehr der B70 in Söding zusammen. Drei der fünf Insassen wurden dabei leicht verletzt. Nach dem Absichern der Unfallstelle durch Feuerwehr und Polizei begann das Rote Kreuz mit der Versorgung der Verletzten. Unter den Betroffenen befand sich auch ein Säugling, der zusammen mit den Eltern in ein geeignetes Krankenhaus gebracht wurde. Auch die beiden unverletzten Fahrzeuginsassen wurden zur Kontrolle in umliegende Spitäler gebracht. Insgesamt waren 15...

  • 05.01.16
Lokales

Unfall auf Schneefahrbahn

Am Sonntag 03.01.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Piber zu einen Verkehrsunfall alarmiert. Auf glatter Schneefahrbahn kam ein PKW auf der L345 Fahrtrichtung Piber in Schleudern und stürzte in den Bach. Beim Eintreffen der Feuerwehr Piber wurde der Fahrer bereits von einen Nachfolgenden Fahrzeuglenker befreit. Da eine Bergung des Fahrzeuges nicht möglich war wurde das Wechselladefahrzeug mit Kran der Feuerwehr Voitsberg nachalarmiert. Insgesamt waren 4 Fahrzeuge sowie 16 Mann...

  • 04.01.16
Lokales

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung

Ein 52-jähriger Angestellter aus dem Bezirk Voitsberg lenkte am Sonntag, dem 13. September, gegen 10.30 Uhr seine Zugmaschine im Ratourganga uf einem Waldweg im Oswaldgraben - Gemeinde Kainach - bergwärts, als er mit dem rechten Hinterrad rechts vom Weg abkam. In der Folge lenkte er sein Fahrzeug nach links, um wieder auf den Waldweg zu gelangen, wobei allerdings das rechte Vorderrad der Zugmaschine über die dicht bewachsene Wegbüschung geriet. Dabei kippte die Zugmaschine nach rechs,...

  • 14.09.15
  • 1
  • 2