Robert Maitz

Beiträge zum Thema Robert Maitz

Politik
Karl Ziegler und Siegfried Nagl (Bildmitte) mit Hans Berghold, Georg Thünauer, Robert Maitz und Werner Skringer (krankheitsbedingt nicht im Bild: Isabel Strini).
23 Bilder

ÖVP Fernitz-Mellach stellte Kandidaten vor

Das Interesse am ÖVP-Ortsparteitag Fernitz-Mellach war enorm. Grund war nicht nur die Festrede des Grazer Bgm. Siegfried Nagl; im VAZ stellte Ortsparteiobmann Robert Maitz das Team für die Gemeinderatswahl am 22. März vor. Spitzenkandidat ist Bgm. Karl Ziegler, gefolgt von Georg Thünauer, Isabel Strini, Hans Berghold und Werner Skringer Ziegler hielt Rückschau auf Erreichtes und gab Einblick in künftige Vorhaben. „Es ist uns gelungen, im Kerngebiet über 350 Arbeitsplätze ohne Lärm und...

  • 12.02.20
Lokales
Treffsicherheit bewies SK Sturm Fußballerin Celina Degen auch beim Bockbieranstich in ihrer Heimatgemeinde Fernitz-Mellach.
68 Bilder

Den Bieranstich machte Fernitz-Mellachs Fußball-Lady

Bockbier und das runde Leder haben in Fernitz-Mellach Tradition. Das schönste Blumendorf ist auch eine Fußball-Gemeinde, die beim Bieranstich ihren Sportlern den Vortritt lässt. Mit dem Nationalteamspieler und SK-Sturm Fußballer Jakob Jantscher kommt auch eine Sturm-Fußballdame aus der knapp 5.000 Einwohner zählenden Gemeinde. Celina Degen, 18 Jahre jung, schlug mit VP-Ortsparteiobmann Robert Maitz am Sonntag das Bierfass an. Degen, seit heurigem Frühjahr in der A-Mannschaft, wuchs mit...

  • 11.11.19
Lokales
Hans Berghold, Robert Maitz und Helmut Baudendistel (beim Bockbieranstich 2018) füllen auch heuer gesellig die Krüge.

Bockbieranstich in Fernitz-Mellach

Die ÖVP Fernitz-Mellach lädt am 10.November ab 10:00 Uhr zum Bockbieranstich in das VAZ. Das würzige November-Bier ist längst auch zu einem beliebten Damengetränk geworden, so wie Fußball keine Männerdomäne mehr ist. Zum Bieranstich wird Celina Degen vom SK Sturm erwartet. Die 18jährige Mittelfeldspielerin aus Fernitz-Mellach machte sich schon im U17-Nationalteam einen Namen, als sie als Kapitän das rot-weiß-rote Team bei der EM-Qualifikation anführte und u.a. fünf Volltreffer gegen Georgien...

  • 06.11.19
Lokales
Helmut Baudendistel, Werner Skringer, Nina Kostner, Karl Ziegler und Robert Maitz vom Gemeindevorstand luden in Fernitz-Mellach zum Sterzsonntag.
2 Bilder

Den Sterzsonntag ließ sich Fernitz-Mellach schmecken

Beim traditionellen Sterzsonntag in Fernitz-Mellach tischte die ÖVP 150 Liter Sterz und 70 Liter Schwammerlsuppe am Kirchplatz auf. Die Großeltern-Generation wurde mit Sterz groß, heute zählen Türken- und Heidensterz zur kulinarischen Rarität. „Weggeworfen wurde damals nichts, die Sterzresteln wurden entweder am Abend aufgeröstet oder kamen am nächsten Tag in die Suppe“, erinnert sich eine Besucherin. In Fernitz-Mellach blieb kein Bröserl Sterz übrig, was die Sterzköchinnen Anneliese Skrinner,...

  • 24.09.19
Politik
Georg Thünauer  (rechts) wurde Obmann im Umweltausschuss von Fernitz-Mellach, 
Robert Maitz sein Stellvertreter.

Frischer Wind im Gemeinderat von Fernitz-Mellach

Im Gemeinderat von Fernitz-Mellach übernahm Georg Thünauer den Vorsitz im Umweltausschuss von Robert Maitz, der in die Stellvertreterfunktion wechselte. Thünauer, seit Juni 2017 im Gemeinderat, engagiert sich in vielen Ausschüssen, darunter Jugend, Familie, Sport und Landwirtschaft und vertritt den Gemeinderat im Abwasser- und Abfallwirtschaftsverband. Als Biowinzer bewirtschaftet er mit seinem Vater ein Weingut in der Südsteiermark und wird heuer auch einen Weingarten am Murberg anlegen. Durch...

  • 28.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.