Alles zum Thema Rundum gesund Wolfsberg

Beiträge zum Thema Rundum gesund Wolfsberg

Lokales
Eva Jelinek, Helmut Obritzberger, Carina Paulitsch Christoph Weinberger sprachen sich für die Vorteile von CBD-Öl aus

St. Paul
Hanf als gesunde Nutzpflanze

Vortragsreihe über die Anwendung von Cannabidiolöl aus Hanf. ST. PAUL. Bei einem Vortrag im Landhotel Freitag in St. Paul wurde über die Wirkung und Anwendungsmöglichkeiten diverser Hanfprodukte informiert. Hanf gilt als eine der ältesten Nutzpflanzen und wurde bis ins Jahr 1930 als Heilpflanze intensiv genutzt. Nun haben es sich einige Firmen, Wissenschaftler und Mediziner zur Aufgabe gemacht, Hanf der Bevölkerung wieder zugänglich zu machen. Wirkung von Hanf Im Speziellen geht es um...

  • 26.03.19
Lokales
Wolfsberg bekommt eine Drogenberatungsstelle mit 100 Plätzen. Die Eröffnung ist noch für 2019 geplant
2 Bilder

Sucht
Neue Drogenberatungsstelle für Wolfsberg

2018 war ein schwarzes Jahr für Kärnten in Bezug auf das Thema Drogen. Nun soll in Wolfsberg eine neue Drogenberatungsstelle aufmachen.  WOLFSBERG. Etwa 1.600 süchtige Personen werden in Kärnten betreut, das Angebot der Beratungsstellen wird laufend ausgebaut. Noch heuer soll auch das Lavanttal eine neue Drogenberatungsstelle bekommen. "Das Jahr 2018 war ein Jahr, das das Thema Sucht über die steigende Zahl der Drogentoten definiert hat. Wir in Kärnten werden konsequent und beharrlich im...

  • 26.03.19
Sport
Masseur Sasa Rodic mit Abwehrstütze Michael Novak und Physiotherapeut Wolfgang Schriebl (von links)

WAC
Fitness-Daten in Echtzeit

Das Gesundheits-Team des WAC setzt bei Prävention und Therapie auf modernste Methoden. WOLFSBERG (tef). Beim Fußball wird mitunter mit harten Bandagen gekämpft. Damit die Spieler in diesem Metier kontinuierlich ihre optimale Leistung abrufen können, sind neben Talent, Einsatzwillen und Kampfgeist vor allem die Fitness und Gesundheit entscheidend. Teamwork unerlässlich Beim heimischen Bundesligisten RZ Pellets WAC kümmert sich deshalb ein ganzes Team um den Kader. "Um Verletzungen...

  • 26.03.19
Lokales
Ilva und Barbara Schwar (von links) mit Therapieschaf "Puppi" vor dem Bauernhof in Hinterwölch

"Jörglbauer"
Wenn Schafe und Esel heilen

Tiere sind die wichtigsten Helfer bei Interventionen der Ergotherapeutin Barbara Schwar. HINTERWÖLCH (tef). Auf dem Weg nach Gräbern liegt auf einer sanften Kuppe der Bauernhof der Familie Schwar. Besonders ist beim "Jörglbauer" aber nicht nur die idyllische Lage. Außergewöhnlich ist vor allem das wirtschaftliche Konzept, dass Barbara Schwar und ihr Gatte Johannes seit einigen Jahren verfolgen. Statt auf konventionelle Landwirtschaft setzen sie auf biologische Produktion und als...

  • 26.03.19
Lokales
Doktor Michaela Tschernigg ist Allgemeinmedizinerin in der Lavanttaler Bezirkshauptstadt Wolfsberg

Lavanttal
So trotzen Sie der Frühjahrsmüdigkeit!

Die Ärztin Michaela Tschernigg hat vier Tipps für die WOCHE Lavanttal-Leser. WOLFSBERG. Frühlingsgefühle? Fehlanzeige! Die ersten Frühlingstage führen bei vielen Lavanttalern zu Müdigkeit, Schwindel und Kreislaufproblemen. Mehr Betroffene "Die Frühjahrsmüdigkeit ist keine Krankheit, sondern eher eine Anpassungsreaktion des Körpers auf die neue Jahreszeit, von der alle Altersgruppen betroffen sein können", sagt die Ärztin Michaela Tschernigg. Als wesentliche Ursache nennt die Wolfsberger...

  • 26.03.19
Lokales
Die Amtsärztin Elisabeth Hipfl führt mit ihrem Team im Gesundheitsamt Wolfsberg rund 6.000 Impfungen pro Jahr durch
2 Bilder

6.000 Impfungen pro Jahr im Gesundheitsamt Wolfsberg

Zum Auftakt der Zeckensaison sprach die WOCHE mit Amtsärztin Elisabeth Hipfl über das Impfen. petra.moerth@woche.at <f>WOCHE: Im Frühling werben die Impfstellen verstärkt für die Zeckenschutzimpfung. Welcher Impfzeitpunkt ist wirklich ideal?</f> <f>ELISABETH HIPFL: </f>Da der Impfschutz zur Zeckenaktivität im Frühling bestehen soll, liegt der bevorzugte Zeitpunkt für die erste und zweite Teilimpfung in den Wintermonaten. Die Grundimmunisierung sollte idealerweise...

  • 28.03.18
Wirtschaft
Thomas Kunauer (Vierter von rechts) bei der Urkundenvergabe mit Doris Palz , Managing Director von "Great Place to Work" (Sechste von links)

Wolfsberg: team santé Apotheken sind "Beste Arbeitgeber 2018"

"Great Place to Work": Unter den Ausgezeichneten befinden sich auch zwei Partner-Apotheken aus Wolfsberg. WOLFSBERG. Vor wenigen Tagen zeichnete "Great Place to Work" die besten Arbeitgeber Österreichs aus. Bei der Wahl der "Besten Arbeitgeber 2018" erreichten die team santé barbara apotheke und die team santé activa apotheke aus Wolfsberg in der Kategorie Medium den fünften Platz. Die Wahl des besten Arbeitgebers erfolgt anonym durch eine Befragung der beschäftigten Mitarbeiter. "Die...

  • 26.03.18
  •  1