S 10

Beiträge zum Thema S 10

2

Polizei-News
Gutauer stoppte 88-jährigen Geisterfahrer

MÜHLVIERTEL. Ein 88-jähriger Mann aus dem Bezirk Schärding war am Montag, 19. April, gegen 21 Uhr, als Geisterfahrer auf der A 7 bzw. S 10 Richtung Prag unterwegs. Der 39-jährige Pkw-Lenker Harald Ipsmiller aus Gutau, der ebenfalls Richtung Norden unterwegs war, bemerkte diesen fatalen Fehler, verständigte sofort über Notruf die Polizei und versuchte mittels Zeichen den Geisterfahrer zum Anhalten zu bewegen. In Unterweitersdorf beschleunigte Ipsmiller seinen Pkw und fuhr bis zum Südportal des...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Für Friedrich Stockinger und Gabriele Lackner-Strauss war und ist die S10 ein Herzensprojekt.
3

Fritz Stockinger im Interview
"S10 hat Leben und Arbeiten im Bezirk Freistadt verändert"

Die BezirksRundschau hat Friedrich Stockinger, den Obmann der Interkommunalen Betriebsansiedlung Region Freistadt, kurz Inkoba, zum Interview gebeten, um mit ihm über die Auswirkungen und den Stellenwert der Mühlviertler Schnellstraße zu sprechen. BEZIRK FREISTADT. Durch die aktuelle Sperre des S10-Abschnittes von Freistadt-Süd bis Freistadt-Nord und damit verbundene Staus auf der B310, merken wir gerade, wie selbstverständlich und wichtig die S10 in den vergangenen Jahren für den Bezirk...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
2

S-10-Sperre
Staus reichen bis zur Lester Senke

FREISTADT. Weil die S-10-Richtungsfahrbahn nach Prag zwischen Freistadt-Süd und Freistadt-Nord gesperrt ist, kommt es seit 12. April bei der Abfahrt Freistadt-Süd mitunter zu großen Staus, die bis zur Lester Senke reichen. Die Autofahrer müssen sich noch eine Woche in Geduld üben. Laut Asfinag werden die Bauarbeiten am Sonntag, 25. April, abgeschlossen. Zu Mittag sollte die S 10 dann wieder in beiden Richtungen problemlos befahrbar sein. Sperre zwischen Freistadt-Süd und Freistadt-Nord...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Bürgermeisterin Elisabeth Teufer (ÖVP) und Vizebürgermeister Christian Gratzl (SPÖ) bitten um einen fairen Umgang.

S-10-Sperre
Drohanrufe gegen Freistädter Politiker

FREISTADT. Seit Montag, 12. April, herrscht in Freistadt erhöhtes Verkehrsaufkommen. Grund: Die Asfinag erwirkte sehr kurzfristig eine Sperre der S 10 zwischen Freistadt-Süd und Freistadt-Nord in Fahrtrichtung Prag, um Sanierungsarbeiten vorzunehmen. Sie dauert voraussichtlich bis einschließlich Sonntag, 25. April. Denkbar ungünstiger Zeitpunkt Dass sie damit überrumpelt wurden, ärgert Freistadts Bürgermeisterin Elisabeth Teufer (ÖVP) und SPÖ-Vizebürgermeister Christian Gratzl, zumal der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Einfahrt in die Galerie Brandstätter

S 10
Sperre zwischen Freistadt-Süd und Freistadt-Nord

FREISTADT. Von Montag, 12. April, 8 Uhr, bis Sonntag, 25. April, 12 Uhr, wird die Richtungsfahrbahn Prag der Mühlviertler Schnellstraße (S 10) zwischen den Anschlussstellen Freistadt-Süd und Freistadt-Nord gesperrt. Der gesamte Verkehr in Richtung Norden wird in diesem Zeitraum auf die B125 bzw. durch das Stadtgebiet von Freistadt umgeleitet. Diese Maßnahme erfolgt für Arbeiten zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit. Im Tunnelabschnitt der Umfahrung Freistadt (Lärmschutz-Galerie...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der wohl nervigste Kreisverkehr im Bezirk Freistadt.
2

Kreisverkehr Unterweitersdorf
Land OÖ und Asfinag auf Suche nach Lösung

UNTERWEITERSDORF. Vor 16 Jahren betrug das Verkehrsaufkommen auf der B 124 (Königswiesener Straße) rund 13.000 Kfz pro Werktag, 2019 waren es 19.600. Das bedeutet eine Steigerung von mehr als 50 Prozent bzw. rund drei Prozent jährlich. Die durchschnittliche Verkehrsentwicklung in ganz Oberösterreich stieg im selben Zeitraum jährlich nur um 1,5 Prozent. "Die hohen und weit überdurchschnittlichen Verkehrszunahmen entlang der S 10 sind auf die starken und dynamischen raumstrukturellen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Eine UVP-Verhandlung ist eine ganz schön trockene Materie.

Weinstreit
Aus Frust zum trockenen Roten gegriffen

RAINBACH. Mitte November 2020 stand die Umweltverträglichkeit des S-10-Abschnittes von Freistadt Nord bis Rainbach Nord auf dem Prüfstand. Verhandelt wurde mehrere Tage und via Internet. Dabei ärgerte sich Rainbachs Bürgermeister Günter Lorenz (ÖVP) maßlos über zwei Verhandlungsteilnehmer: den von der Bürgerbewegung für Rainbach und einigen Privatpersonen engagierten Rechtsanwalt Wolfgang List sowie den Sachverständigen Egon Zwicker. Während der Verhandlungstage seien die beiden "immer wieder...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die BBfR gibt es seit sieben Jahren. Seit damals lautet ihr Motto: "Für die S 10, gegen die Sparvariante."
3

Bürgerbewegung für Rainbach
"Werden zu Unrecht als S-10-Verhinderer dargestellt"

Die Bürgerbewegung für Rainbach (BBfR) sieht sich in Sachen Weiterbau der S 10 vom politischen Mitbewerber ins falsche Licht gerückt: Seitdem erste Ergebnisse aus der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) bekannt sind, werde man – in ihren Augen völlig unrechtmäßig – als „Verhinderer" dargestellt. RAINBACH. Der Weiterbau der Mühlviertler Schnellstraße S 10 sorgt wieder einmal für Diskussionen in der Gemeinde. Während die eine Seite schon sehnlichst den Baubeginn erwartet, sieht die BBfR durch das...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Bürgermeister Günter Lorenz (ÖVP) hält "die überbordende Bürokratie in unserem Land" für einen "Bremsklotz in unserer Weiterentwicklung".
2

S 10
Startschuss für UVP-Verhandlung

RAINBACH. Morgen, Dienstag, 17. November, 10 Uhr, startet die UVP-Verhandlung für den nächsten Bauabschnitt der Mühlviertler Schnellstraße (S 10) von Freistadt Nord bis Rainbach Nord. Die Verhandlung ist für drei Tage angesetzt und erfolgt per Videokonferenz. Am Dienstag geht es unter anderem um die Themen Verkehrssicherheit, Raumplanung, Ortsbild und Tunnelsicherheit. Im zweiten Block werden am Mittwoch, ab 9.30 Uhr, Lärm, Luftschadstoffe und Klima abgehandelt. Zum Abschluss stehen am...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Rainbach
Weiterbau der S 10 steckt in der Sackgasse

RAINBACH. Schlechte Nachrichten für die vom Verkehr geplagten Bewohner von Rainbach: Noch vor der mündlichen UVP-Verhandlung am 17. November steht fest, dass sich der Baubeginn für die Umfahrung von Rainbach als weiterer Abschnitt der Mühlviertler Schnellstraße (S 10) verzögern wird. Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) ist erbost und findet deutliche Worte: „Ich habe kein Verständnis für einzelne Autogegner, die sämtliche legistische Möglichkeiten ausnutzen, um wichtige Projekte...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
2

S 10
ÖVP: Fledermäuse dürfen Weiterbau nicht verzögern

RAINBACH. Weil die Asfinag Ersatzlebensräume für Fledermäuse und Schmetterlinge finden muss, könnte sich der Weiterbau der S 10 Richtung Grenze verzögern. Das ist weder für Landesrat Markus Achleitner noch für Nationalrätin Johanna Jachs (beide ÖVP) akzeptabel. „Die Mühlviertler Schnellstraße hat wichtige Impulse für die gesamte Region gebracht. Daher muss der Weiterbau bis zur Grenze so schnell wie möglich fortgesetzt werden", sagt Achleitner. Er appelliert an die Asfinag, die entsprechenden...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

POLIZEI-NEWS
Unfall und Brand auf der Mühlviertler Schnellstraße

KEFERMARKT, NEUMARKT. Am Dienstag, 22. September, fuhr ein 48-jähriger tschechischer Staatsangehöriger mit einem Sattelkraftfahrzeug – beladen mit 20 Tonnen Schnittholz – gegen 19 Uhr auf der S 10 (Mühlviertler Schnellstraße) Richtung Linz. Im Gemeindegebiet von Kefermarkt geriet er rechts vom ersten Fahrstreifen ab und prallte gegen eine Tunnelwand. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Klinikum Freistadt eingeliefert. An der Unterflurtrasse entstand erheblicher Sachschaden. Die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

S 10
77-jährige Tirolerin als Geisterfahrerin unterwegs

NEUMARKT. In einem Gespräch mit der BezirksRundschau lobte der Leiter der Autobahnpolizeiinspektion Kefermarkt, Josef Gahleitner, kürzlich die Disziplin der Autofahrer auf der S 10. Allerdings bereite ihm und seinen Kollegen Sorgen, dass es immer wieder zu unerklärlichen und waghalsigen Wendemanöver auf der Mühlviertler Schnellstraße komme. Gestern, Mittwoch, 16. September, war es wieder so weit: Eine 77-jährige Frau aus Tirol war mit ihrem Auto auf der S 10 Richtung Norden unterwegs. Weil der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

POLIZEI-NEWS
Beamte stoppten zwei Raser auf der S 10

UNTERWEITERSDORF, KEFERMARKT, LASBERG. Zwei Raser waren am Sonntagnachmittag (13. September) auf der S 10 unterwegs. Kurz vor 15 Uhr wurde ein 58-jähriger Afghane aus Linz unmittelbar vor der Einhausung Walchshof (Gemeinde Lasberg) mit 186 Kilometern pro Stunde gemessen. Der Mann, der von der API Kefermarkt gestoppt wurde, gab an, bloß eine Testfahrt mit einem Auto, das er möglicherweise kaufen wolle, absolviert zu haben. Mit bis zu 200 km/h raste eine halbe Stunde später ein wahnwitziger...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Günter Lorenz ist seit 28. Mai 2020 Bürgermeister von Rainbach.
2

GÜNTER LORENZ
Der neue Bürgermeister im Gespräch

RAINBACH. "Es ist viel los, aber ich bin nicht im Stress, weil ich einige Kompetenzen an mein super Team abgegeben habe", sagt Günter Lorenz. Der 41-jährige Familienvater (verheiratet, zwei Töchter im Alter von 14 und 18 Jahren) ist seit 28. Mai Bürgermeister von Rainbach. Er hat die Marktgemeinde mitten in einer rasanten Entwicklung von Fritz Stockinger übernommen. Die großen Themen in Rainbach haben nicht nur kommunale, sondern auch regionale und zum Teil überregionale Bedeutung: S 10, Neubau...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Großeinsatz für die Feuerwehren
2

POLIZEI-NEWS
Drei Verkehrsunfälle nach Dieselaustritt

FREISTADT. Ein 47-jähriger rumänischer Kraftfahrer lenkte sein Sattelkraftfahrzeug am Mittwoch, 26. August, gegen 15.25 Uhr, auf der Mühlviertler Straße (B 310) Richtung Linz. Aus bislang unbekannter Ursache riss ihm dabei der rechte Dieseltank auf und verschmutzte die Fahrbahn bis zum Kreisverkehr Freistadt-Nord sowie über die S-10-Auffahrt Freistadt-Nord bis zum Stillstand bei einer Pannenbucht. Aufgrund des Dieselaustritts kamen gegen 15.30 Uhr drei Motorradlenker – ein 59-Jähriger aus...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
3

VERKEHR
Bürger sind für raschen Weiterbau der S 10

RAINBACH. 555 Unterschriften übergaben Rainbacher Gemeindebürger und Anrainer der B 310 (Mühlviertler Bundesstraße) kürzlich dem neuen Bürgermeister Günter Lorenz. Sie fordern den Gemeinderat von Rainbach auf, eine Petition an das Bundesministerium für Innovation und Technologie zu verabschieden mit der nachdrücklichen Forderung, dass die Asfinag endlich mit dem Weiterbau der S 10 (Mühlviertler Schnellstraße) beginnen möge. Die Verkehrssituation sei für viele Rainbacher mittlerweile...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Video

VERKEHR
P&R-Anlage in Freistadt kommt fix 2020

Beim FPÖ-Bezirkstag in Freistadt präsentierten Bezirksparteichef Peter Handlos und Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner Pläne für die Stadtbahn nach Gallneukirchen und Pregarten, die Park-&-Ride-Anlagen im Süden von Freistadt und Pregarten sowie den Weiterbau der S10.  BEZIRK FREISTADT. "Die Park-&-Ride-Anlage in der Nähe der S-10-Abfahrt Freistadt-Süd soll noch vor Herbst fertig sein", sagt Verkehrslandesrat Steinkeller. Diese Aussage tätigt er jedoch mit Vorbehalt: Aufgrund der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Anzeige
Bereits 2014 hat sich die Bürgerbewegung Rainbach gegen die Sparvariante der S 10 ausgesprochen.

Bürgerbewegung Rainbach
Sparvariante für Umwelt fatal!

Beim zukünftigen S-10-Abschnitt in Freistadt Nord werden Mensch, Tier und Natur hintenangestellt. BEZIRK FREISTADT. Mit dem Weiterbau der S 10 in Freistadt Nord soll 2020 eine weitere transeuropäische Hauptverkehrsachse entstehen. "Leider werden wir eine sehr abgespeckte Variante der S 10 bekommen", sagt Klaus Reichinger, Tierarzt in Rainbach und Mitglied der Bürgerbewegung Rainbach. "Beinahe alle Forderungen der S-10-Optimierungsgruppe, die den neuen Schnellstraßenabschnitt besser in die Natur...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer

VERKEHR
Mautflüchtlinge sollen auf S 10 transferiert werden

MÜHLVIERTEL. Umfangreiche Untersuchungen der Abteilung Verkehr des Landes Oberösterreich betreffend den Lkw-Verkehr auf der Leonfeldener Straße (B 126) haben detaillierte Ergebnisse hervorgebracht. Auf dieser Verkehrsachse sind tagtäglich mehr als 13.000 Fahrzeuge unterwegs. Der Schwerverkehrsanteil liegt bei 6,4 Prozent. Die meisten Fahrten gehören in den Bereich Ziel- und Quellverkehr. Allerdings zeigt die Untersuchungen auch ein Verlagerungspotenzial von rund 14 Prozent auf. „Viele...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Robert Pany (Asfinag Bau Management GmbH), Mario Fröhlich (Autobahnmeisterei-Stützpunkt Lasberg) und Wolfgang Koppensteiner (Asfinag Bau Management GmbH).
3

ASFINAG
Grüne Energie versorgt Tunnel Manzenreith

LASBERG. Grüne Energie deckt ab sofort den Grundverbrauch des Tunnels Manzenreith und weiterer Tunnel an der Mühlviertler Schnellstraße (S 10). Dafür wurden am Dach des nahen Asfinag-Stützpunkts Lasberg insgesamt 371 Photovoltaik-Module montiert. Jetzt geht die PV-Anlage in Betrieb. Nachhaltiges Handeln bedeutet für die Asfinag auch die Forcierung erneuerbarer Energiequellen. Und die weitaus größten Verbraucher im Autobahnnetz sind die Tunnel. Immer mehr werden daher mit Photovoltaik-Anlagen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
7

S 10
Auffahrunfall im Tunnel Götschka

NEUMARKT, UNTERWEITERSDORF. Zu einem Auffahrunfall, an dem drei Lkw beteiligt waren, ist es am Montagmorgen (2. Dezember) auf der S 10 im Tunnel Götschka gekommen. Laut ersten Informationen ist dabei ein Lastwagenfahrer verletzt worden. Für die Aufräumarbeiten musste ein Abschleppunternehmen angefordert werden. Der Verkehr wurde für die Dauer der Bergung über die B 125 umgeleitet. Alle Fotos: FOTOKERSCHI.AT/Privat

  • Freistadt
  • Roland Wolf
7

S 10
Fahrzeug stand im Vollbrand

NEUMARKT. Ein 32-jähriger Linzer fuhr am Dienstag, 23. April, gegen 18.25 Uhr mit seinem Pkw auf der Mühlviertler Schnellstraße (S 10) durch den Tunnel Neumarkt Richtung Norden. Etwa in der Mitte des Tunnels nahm er im Rückspiegel plötzlich eine starke Rauchentwicklung wahr. Der Lenker stellte seinen Wagen unmittelbar nach dem Tunnelausgang ab. Das Auto begann rasch zu brennen und der Mann verständigte die Einsatzkräfte. Beim Eintreffen der Autobahnpolizei stand das Fahrzeug bereits in...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
5

UNFALL
Pkw mit Anhänger krachte gegen Tunnelwand

FREISTADT. Spektakulärer Unfall auf der S 10 im Tunnel Manzenreith! Eine Pkw-Lenkerin war am Freitag, 8. März, gegen 10 Uhr mit einem Anhänger unterwegs, auf dem Holz geladen war. Während der Durchfahrt kam sie ins Schleudern, wobei der Pkw gegen die Tunnelwand krachte und der Anhänger sich verselbstständigte. Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Holz mehrere Meter weit durch den Tunnel geschleudert. Die Pkw-Lenkerin blieb bei dem Unfall zum Glück unverletzt. Die alarmierten Feuerwehren...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.