Samariter

Beiträge zum Thema Samariter

<f>Beim Roten Kreuz</f> sind ab April noch freie Plätze für angehende Zivildiener frei. Mehr Infos unter www.meinzivildienst.at

Rettern gehen die "Zivis" aus

BEZIRK LILIENFELD. Rund 2.500 junge Männer leisten in Niederösterreich jährlich ihren Zivildienst. Sie fahren Rettungsautos, pflegen alte Menschen und helfen auf Bauernhöfen. Doch künftig werden es weniger werden. Zum einen kommen nun geburtenschwache Jahrgänge zum Zug, zum anderen ist fast jeder Dritte mittlerweile untauglich. Im letzten Jahr konnten neun von zehn Zivildienst-Stellen besetzt werden. Doch was passiert, wenn die Zahl der Zivildiener weiter sinkt? Ein Check bei denen, die es in...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Herbert Thumpser unterzeichnete die Petition zur Erhaltung des Rettungsverbundsystems.

Herbert Thumpser setzt sich für Rettungskräfte ein

Traisens Bürgermeister unterzeichnet Petition des Roten Kreuzes für die Erhaltung des Rettungsverbundsystems LILIENFELD. Herbert Thumpser unterstützt den Aufruf der Rettungskräfte, der sich für Änderungen des neuen Vergabegesetzes bei öffentlichen Aufträgen stark macht. Laut Rettungsorganisationen ist zu befürchten, dass sie von gewinnorientierten, privaten Unternehmen verdrängt werden würden. Landtagsabgeordneter Herbet Thumpser dazu: „Wir brauchen Rechtssicherheit für unsere...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Friedenslichtaktion 2016

Wie bereits in den letzten Jahren brachte die Samariterjugend gemeinsam mit der Feuerwehrjugend das Friedenslicht in die Haushalte der Traisner und Eschenauer Bevölkerung. Gleichzeitig konnte das Friedenslicht am Rathausplatz bei einem Weihnachtsstand selbst abgeholt werden. Wir bedanken uns bei den Einwohnern von Traisen und Eschenau für die zahlreichen Spenden und wünschen alles Gute und viel Gesundheit für das Jahr 2017. Danke an alle die bei dieser Aktion teilgenommen haben!

  • Lilienfeld
  • Samariterjugend Traisen
v.l.n.r.: Obmann Martin Wimmer, Juliana Neumann mit Matthias, Jugendleiter Egon Winkler;

Gratulation zur Geburt

Der Samariterbund Traisen gratuliert den beiden Mitgliedern und frischgebackenen Eltern Florian Liegle & Juliana Neumann zur Geburt ihres Sohnes Matthias, welcher am 24.12.2016 mit 2660g und 47cm das Licht der Welt erblickte. Obmann Martin Wimmer sowie Jugendleiter Egon Winkler überbrachten der jungen Familie die besten Glückwünsche.

  • Lilienfeld
  • Samariterbund Traisen
2

Friedenslicht 2016

Wie schon seit vielen Jahren bringt die Samariterjugend Traisen gemeinsam mit der Feuerwehrjugend am 24.12.2016 den Einwohnern von Traisen und Eschenau das Friedenslicht in ihre Haushalte. Im Zeitraum von ca. 9:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr werden Jugendliche sowie Erwachsene im Gemeindegebiet unterwegs sein um das Friedenslicht an die Bevölkerung zu verteilen. Gleichzeitig kann das Friedenslicht am Rathausplatz bei einem Weihnachtsstand selbst abgeholt werden. Auf zahlreiches Erscheinen freut sich...

  • Lilienfeld
  • Samariterjugend Traisen
LRR Werner Griessler vom ASBÖ LV NÖ
4

Gruppenhauptversammlung & Weihnachtsfeier

Am Freitag, den 9. Dezember 2016 fand im Volksheim Traisen eine außerordentliche Gruppenhauptversammlung mit anschließender Weihnachtsfeier der ASBÖ Gruppe Traisen statt. Zahlreiche Samariter & Gäste waren gekommen, um gemeinsam den Abschluss eines ereignisreichen Jahres zu feiern. Unter den teilnehmenden Gästen durfte der Traisner Bürgermeister LAbg. Herbert Thumsper, Msc. sowie LRR Werner Griessler vom ASBÖ Landesverband NÖ begrüßt werden. Zu Beginn wurde im Rahmen der Gruppenhauptversammlung...

  • Lilienfeld
  • Samariterbund Traisen
v.l.n.r.: Anna-Lena Ameisbichler, Freiwilligenbeauftragter Andreas Vielhaber
3

Team-Workshop beim Samariterbund Traisen

Am Samstag, den 13.02.2016 fand auf der Rettungsstelle Traisen erstmals ein Teamworkshop unter ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitgliedern statt. Gleich zu Beginn wurden Gruppenfotos der Mitarbeiter/innen erstellt. Folglich wurden im Rahmen von Gruppenarbeiten verschiedene Themen und Fragestellungen wie etwa Dienstbetrieb, Öffentlichkeitsarbeit & Sponsoring sowie Ehrenamt diskutiert und erarbeitet. Der Stützpunkleiter Georg Völkl informierte die Teilnehmer/innen dabei auch über Neuigkeiten...

  • Lilienfeld
  • Samariterbund Traisen

Willkommen in der großen Welt

Dem kleinen Sebastian konnte es wohl nicht schnell genug gehen, denn er kam auf dem Weg ins Krankenhaus in einem Rettungswagen des ASB Traisen zur Welt. Die jungen Eltern hatten am 27.06.15 den Rettungsnotruf 144 gewählt und dem Leitstellenmitarbeiter am Telefon ihre Situation geschildert. Während der Mitarbeiter von 144 NOTRUF NÖ per Telefon Anweisungen zur bevorstehenden Geburt durchgab, wurde parallel ein Rettungswagen des ASB Traisen zum Einsatzort beordert. Der kleine Sebastian konnte es...

  • Lilienfeld
  • Samariterbund Traisen

Erste-Hilfe-Kurs Aktion "Notfälle im Kindesalter"

Notfälle im Kindesalter Notfälle im Kindesalter stellen immer eine Herausforderung für die Helfer dar. In kompakten Kursmodulen bietet der Samariterbund Traisen Gelegenheit, korrektes Verhalten bei Notfällen und gesundheitlichen Problemen im Kindesalter zu erlernen, in Workshops zu bearbeiten und entsprechende Maßnahmen zu trainieren. Aktion Land NÖ Das Land Niederösterreich bietet nun in Zusammenarbeit mit den Rettungsorganisationen eine Vergünstigung an. Über die Mutterberatungsstellen...

  • Lilienfeld
  • Samariterbund Traisen
4

Larynxtubuseinschulung

Am Samstag, den 7. Februar 2015 fand auf der Rettungsstelle Traisen für alle Mitglieder eine 8-stündige Larynxtubuseinschulung statt, welche den korrekten Umgang mit dem Larynxtubus sicherstellen soll. Zugleich wurden den Teilnehmenden 8 Fortbildungsstunden laut Sanitätergesetz angerechnet. Vormittags wurden von den Vortragenden der Rettungsschule Niederösterreich theoretische Grundlagen zur Intubation geschult, am Nachmittag folgte dann die praktische Durchführung durch die Teilnehmenden...

  • Lilienfeld
  • Samariterbund Traisen
v.l.n.r.: Clemens Maderböck, Alfred Zillinger
2

Weihnachtsausflug vom Samariterbund Traisen

Am Samstag, den 6. Dezember 2014 fand der Weihnachtsausflug des ASB Traisen statt. Dieses Jahr wurde eine gemeinsame Zugfahrt nach Mariazell mit anschließenden Ritteressen in Annaberg organisiert. Im Rahmen dieses Ausflugs wurde der Mariazeller Advent besucht. Dabei konnten von allen Teilnehmenden neben dem Weihnachtsmarkt verschiedene Führungen besucht werden. Zur Auswahl standen dabei etwa das Mariazeller Heimathaus, die Lebzelterei Pirker oder Likörmanufaktur Arzberger. Im Anschluss wurden...

  • Lilienfeld
  • Samariterbund Traisen
Foto: D.Roth

Friedenslicht 2014

Wie schon seit vielen Jahren bringt die Samariterjugend auch dieses Jahr am 24.12.2014 den Einwohnern von Traisen und Eschenau von 09:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr das Friedenslicht in ihre Haushalte. Dieser traditionelle Brauch wird jedes Jahr sehr gerne von der Bevölkerung angenommen und begeistert zugleich die Kinder. Zudem ist auch ein Stand am Rathausplatz in Traisen aufgebaut, bei welchem das Friedenslicht selbst abgeholt werden kann. Auf zahlreiches Erscheinen freut sich die Samariterjugend...

  • Lilienfeld
  • Samariterjugend Traisen
Check am Einsatzwagen. Die Fahrzeuge müssen rund um die Uhr einsatzbereit sein, um in Notfällen sofort helfen zu können.
2

Im Einsatz für die Bevölkerung

Die Bezirksblätter nahmen die Arbeit der Helfer am Rotkreuz-Stützpunkt Hainfeld unter die Lupe. HAINFELD (mg). Sechs Uhr Früh. Während viele erst aus dem Bett steigen, überprüfen Organisationsleiter Thomas Schweiger und seine Zivildiener bereits die Ausrüstung in den Einsatzfahrzeugen. Eine Routineaufgabe. Bis zu 7000 Einsätze erledigt allein das Team der Bezirksstelle Hainfeld im Jahr, vom Krankentransport bis zur Erstversorgung bei Verkehrsunfällen. Positives überwiegt "Ich bin schon einige...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.