Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

ÖVP: Josef Reinwein, Richard Hogl
Aktion 4

Sanierung und Ausbau bei Knoten Göllersdorf
Petition brachte Prüfung der Sicherheit

Nach der Einbringung der Petition für Verbesserungen an der S3 Streckenabschnitt zwischen Großstelzendorf und Göllersdorf sowie der Auffahrt auf die S3 wird der Abschnitt auf Sicherheit sowie die Brücke auf Statik für einen Ausbau überprüft. GÖLLERSDORF. Laut einer Stellungnahme der Asfinag zur Petition der SPÖ Göllersdorf, die einen Ausbau des einspurigen Streckenabschnitts der Weinviertler Schnellstraße zwischen Göllersdorf und Großstelzendorf fordern, sowie sich für ordentlichen Lärmschutz...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Wegrandkapelle zum Andenken an Franz Pointner.

Wegrandkapelle bei Pillersdorf
Walter Pointner sanierte die Kapelle

PILLERSDORF. Die Kapelle an der L1058 kurz vor Schrattenthal wurde von Walter Pointner aus Retz liebevoll renoviert und von Prälat Mantler im Familienreis gesegnet. "Diese Wegrandkapelle errichtete mein Großvater im Jahr 1952 zum Andenken an seinen Sohn Franz Pointner, der im Zweiten Weltkrieg 1943 als Sanitätsgefreiter der Luftwaffe in Paris verstorben ist", weiß Pointner. Der Platz vor der Kapelle soll für Einheimische und Wanderer durch die geschaffene Sitzgelegenheit eine Einladung zum...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
14

2-Millionen-Projekt abgeschlossen
Pulkautalerhof ist fertig saniert

Ein großes Projekt der Stadtgemeinde Pulkau am Rathausplatz ist fertig und wird am 26. Oktober feierlich eröffnet. PULKAU. Der großzügig angelegte Pulkautalerhof war weit über 100 Jahre etwa bis ins Jahr 2000 ein beliebter Gasthof mit großem Ballsaal. Auch ein beliebtes Tanzlokal war im Gebäudekomplex integriert. „Vor rund 20 Jahren erwarb die Stadtgemeinde das zweigeschossige Haus im Zentrum der Stadt“, erzählt Bürgermeister Leo Ramharter. Die Pläne wurden geschmiedet und so entstanden in den...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Der Göllersdorfer Gemeinderat vor der neu sanierten Kapelle in Porrau.
3

Kapelle gesegnet
Kapelle in Porrau um 26.000 Euro saniert

Im Rahmen des Erntedankfestes der Pfarre Bergau erfolgte die Segnung der 125 Jahre alten Kapelle in Porrau nach der Sanierung durch Dechant Michael Wagner. PORRAU. Bürgermeister Josef Reinwein dankte in seiner Ansprache der Ortsbevölkerung Porrau für ihre Eigeninitiative und Mithilfe, und dem Gemeinderat für ihren Weitblick, wenn es um Entscheidungen für den Erhalt von wertvollen Gebäudeobjekten in der Gemeinde geht. Die Kosten der Sanierung betragen insgesamt rund 26.000 Euro. Drei Turmfenster...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Bürgermeister Alfred Babinsky, Bildhauer Michael Öllinger, Stadträtin Sabine Fasching.

Bildstock bei der Alten Hofmühle in neuem Glanz

Im Rahmen der umfassenden Sanierung der Alten Hofmühle Hollabrunn wurde auch der Bildstock im Innenhof restauriert. HOLLABRUNN. Bei einem Lokalaugenschein vor Ort konnten sich Bürgermeister Alfred Babinsky und die für Denkmalpflege zuständige Grüne-Stadträtin Sabine Fasching bei Bildhauer Michael Öllinger für die professionelle Arbeit bedanken. Aus 18. JahrhundertDas denkmalgeschützte und wahrscheinlich aus dem 18. Jahrhundert stammende Steinkreuz wurde im Jahr 1974 aus Maria Roggendorf an...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
 Obmann Alfred Deimbacher, Mag.  Erich Gschweidl, Pfarrvikar Mag. Moritz Schönauer, Erwin Juhasz
1 3

ÖKB zahlte die Sanierung
Nepomuk-Statue in Hollabrunn gesegnet

Anlässlich des 300-Jahrjubiläums der Seligsprechung des heiligen Johannes Nepomuk (31. Mai 1721) fand mit großer Anteilnahme der Bevölkerung die Segnung seines Standbildes beim Stadtbrunnen in der Wienerstraße Ecke Johannesgasse in Hollabrunn statt. HOLLABRUNN. Die Restaurierung  wurde vom ÖKB Stadtverband Hollabrunn veranlasst und zur Gänze finanziert. Nach der Begrüßung durch den Stadtobmann Alfred Deimbacher referierte Erich Gschweidl über die Errichtung der Skulptur im Jahre 1993/94 im...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Ob neu gebaut wird oder saniert wird sich vermutlich erst im Herbst entscheiden.
4

Entscheidung vertagt
Göllersdorf verschiebt Volksbefragung

Die Volksbefragung Rathaus wurde von der ÖVP verschoben. Zuerst nannte man Covid als Grund. In der Sitzung stellte sich heraus, dass es neue Pläne der WAV gibt, die aber noch nicht mitgeteilt werden. GÖLLERSDORF. Eigentlich hätte die Volksbefragung bis Ende Juni 2021 abgewickelt werden sollen. Da die Pandemie anhält, es noch keine klaren Regeln für den Ende des Lockdowns und danach gibt, stellte die ÖVP den Antrag auf Verschiebung der Volksbefragung. "Die Zahlen geben es nicht her, jetzt...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Anja Kaltenhofer werkte am Dach des Hauses.
23

Alles wird verwertet
Aus Holztram wurde Badezimmer

Aus der Sanierung eines alten, nicht bewohnbaren Hauses, wurde zum einen ein Schmuckstück zum Wohlfühlen und zum anderen viele neue Gegenstände aus dem bestehenden Holz des Hauses verwendet. PLEISSING. Wegschmeissen und entsorgen kam für Anja und Martin Kaltenhofer aus Pleissing gar nicht in Frage und so wurde bei der Sanierung ihres Hauses, alles mögliche wieder verwertet oder umfunktioniert. "Dieses Haus war anfangs wirklich nicht bewohnbar, wir erneuerten vom Dachstuhl bis zur Zwischendecke...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Überzogen bezeichnen einige die Leitschienen an der Grabenbrücke zwischen Seefeld-Kadolz und Mailberg.
2

Kritik an Sanierung einer Brücke bei Mailberg
Verschwendung oder doch Sicherheit

Eine Grabenbrücke wurde saniert und neue, beidseitige Leitschienen angebracht. "Nicht nötig", sagen Bürger, doch das Gesetz schreibt es vor. MAILBERG. Zwischen Seefeld/Kadolz und Mailberg wurde auf halber Strecke eine Grabenbrücke saniert, neuer Beton, Isolierung und Geländer und sogar der Graben entschlammt. "Ist echt toll geworden, aber beidseitig Leitschienen zu montieren ist überzogen, denn es passierte dort noch nie ein Unfall. Steuergelder dürften trotz der Corona-Krise immer noch locker...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
3

Göllersdorfer Rathaus
Volk entscheidet über Sanierung oder Neubau

Zeitrahmen für Volksbefragung über Sanierung oder Neubau des Gemeindeamtes Göllersdorf beschlossen. Alle Projekte für heuer aufgrund Corona abgesagt. GÖLLERSDORF (ag). Das primäre Gesprächsthema in Göllersdorf ist, was mit dem Gemeindamt passieren wird. Die ÖVP ist davon überzeugt, ein Neubau käme günstiger. Die Opposition will auch die Alternative einer Sanierung genauestens prüfen. Im ersten Halbjahr 2021 soll dann die Bevölkerung im Rahmen einer Volksbefragung darüber abstimmen. Das...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
In die Volksschule Eggendorf wird kräftig investiert. V. l. Schulwarteehepaar Ritschka, Gemeinderat Johann Mareiner, Bürgermeister Alfred Babinsky, Bildungsstadträtin Elisabeth Schüttengruber-Holly, Ortsvorsteher Gerhard Einsiedl, Vizebürgermeister Kornelius Schneider

Hollabrunn sagt Ja zu Dorfschulen
Raus aus dem Öl für Volksschule Eggendorf

Neue Fenster und neue Heizung werden in der Volksschule Eggendorf im Thale geplant. HOLLABRUNN. Mit dem Grundsatzbeschluss zur Umsetzung des neuen Schulcampus am Messegelände wurde kürzlich von der Gemeindeführung das Startzeichen für die Errichtung neuer Gebäude für die beiden Hollabrunner Volksschulen, die Allgemeine Sonderschule und die Musikschule samt Freizeit- und Aufenthaltsräumen und einer Dreifachturnhalle gegeben. Dorfschule sanieren„Gleichzeitig ist uns aber auch der Erhalt der...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Umbau ist nun fertig - Landtagsabgeordneter Richard Hogl, Vizebürgermeisterin Maria Kappe, Betreiber Alexander Bischof, WK-Obmann Alfred Babinsky, Bürgermeister Martin Eckl

Wiedereröffnung nach Sanierung
Viel Schweiß und ein gebrochener Fuß

Der Heurigenbetrieb Bischof nutzte die Coronazeit für eine vorgezogene Renovierung und eröffnete mit Helfern und Freunden. KLEINWEIKERSDORF (ag). Das Logo an der Hauptstraße von Kleinweikersdorf sticht gleich einmal richtig ins Auge. Genau, hier ist man richtig, wenn man typische Heurigenkost aus der Region genießen möchte. Familie Bischof schuf in nur wenigen Wochen einen neuen Eingangsbereich, eine neue Schank, neuen Boden und gestaltete alles neuer und moderner. Auch der schöne Innenhof lädt...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Stadtrat Lukas Niedermayer und Thomas Bauer.

Stadtgemeinde Hollabrunn
Sanierung Güterwege

Im 170 Kilometer langen Güterwegenetz der Stadtgemeinde Hollabrunn wird heuer der Schwerpunkt auf die Sanierung von Asphaltwegen gesetzt. HOLLABRUNN. Stadtrat Lukas Niedermayer ist vom Fortschritt der Arbeite begeistert: „Heuer konnten wieder einige Kilometer auf unseren Güterwegen mit dem sogenannten „Patchen“, das ist die Reparatur von Schadstellen auf Asphaltwegen mittels einer speziellen Emulsion und der Beigabe von Quarzsand, repariert werden“. Der Vorteil des „Patchen“ liegt in der...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Anzeige
Besonderes Augenmerk wurde darauf gerichtet, dass sich das Außengerät  elegant in Ihr Zuhause einfügt.
4

Welche Wärmepumpe eignet sich am besten für die Sanierung?

Die Wärmepumpe zählt zu den am meisten verwendeten Heizsystemen in der Sanierung und dem Neubau. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Die Möglichkeit Energiekosten und CO2 einzusparen, ist extrem groß. Der Hersteller Daikin liefert nun eine wirksame Lösung für die verschiedensten Anforderungen, die Ihr Projekt stellt und sichert Ihnen außerdem Steuerförderungen. Die neue Regierung schlägt den Weg in eine grünere Zukunft ein: Seit Jahresanfang werden keine Ölheizungen mehr in Neubauten...

  • Wien
  • Werbung Österreich

Sanierung Hauptplatz
Mariensäule am Hauptplatz wird saniert

Aufgrund statischer Mängel wird derzeit die Mariensäule am Hollabrunner Hauptplatz generalsaniert. Der Auftrag zur Restaurierung ist seitens des Bundesdenkmalamts ergangen. Die Arbeiten sollen bist Herbst abgeschlossen werden. Restaurator Michael Öllinger hat bereits damit begonnen, die Figuren teilweise abzunehmen. Diese sollen in ein bis zwei Monaten wieder angebracht werden, der Rest wird von ihm vor Ort saniert. Fakten zur Statue: Bei der Mariensäule handelt es sich um eine Pestsäule mit...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Das neue Rathaus in Ziersdorf erstrahlt bereits in neuem Glanz.
11

Rathausneubau Ziersdorf
Jetzt ist neues Rathaus fertig

ZIERSDORF (ag). Mit Sack und Pack zog 2017 der gesamte Verwaltungsapparat der Gemeinde Ziersdorf aus dem Gebäude am Hauptplatz, das 1910 errichtet wurde, aus und machte es sich im nahegelegenen Kultur- und Kommunikationszentrum gemütlich. Grund dafür war die Sanierung und der Umbau des gesamten Gebäudes und der Abbruch der Nachbarliegenschaft. Nun, zwei Jahre später wurde bereits wieder übersiedelt, der große Umbau ist geschehen und kostete rund 1,5 Millionen Euro. Während die...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Stefan Hinterberger und Herbert Poisinger von der SPÖ fordern ein Miteinander bei diesem Monster-Projekt.
3

Neubau oder Sanierung
Rathaus-Projekt im Infochaos

Die Verzögerung des Projektes "Rathaus Göllersdorf" zieht tiefe Schatten auf. Nun ist Bauauschuss am Ball. GÖLLERSDORF (ag). "So stellen wir uns ein Miteinander nicht vor", wehrt sich der geschäftsführende Gemeinderat der SPÖ Herbert Poisinger gegen die vorgelegten Pläne eines Neubaus des Göllersdorfer Rathauses. "Erstmals war  2015 die Rede eines Um- oder Neubaus und rausgekommen ist 2017 ein fix und fertiger Plan, den wir aus den Medien erfahren haben, ohne, dass jemand mit uns gesprochen...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Martina Unhaller, StR. Wolfgang Scharinger, Bgm. Erwin Bernreiter, Helmut Schneider und Bademeister Johannes Mayer.    Foto: Privat
2

Freibad um € 100.000 runderneuert

Trotz winterlichen Bedingungen wird bereits an der Umgestaltung und Erneuerung gearbeitet. HOLLABRUNN (ag). Kürzlich überzeugten sich Bgm. Erwin Bernreiter und STR Wolfgang Scharinger vom Fortschritt der Arbeiten für eine umfangreiche Sanierung des Hollabrunner Freibades.Auch wenn derzeit Schnee rund um die Becken im Bad liegt, so nutzt die Stadtgemeinde seit Ende der Badesaison 2017 alle wärmeren Tage, um eine umfangreiche Erneuerung von Sport- und Erlebnisbecken, rechtzeitig vor Saisonstart...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
VizeBgm. Alois Binder
3

Retzer NMS wird endlich saniert

Politische Differenzen haben die Schulsanierung hinausgezögert. Nun sollen die Bauarbeiten im Juli beginnen. RETZ (jm). „Hätten wir schon vor einem Jahr begonnen, wären uns rund 600.000,- Euro erspart geblieben“, beginnt der Retzbacher Vizebgm. Alois Binder, der für die NMS-Sanierung die Agenden von Schulobfrau GR Petra Schnötzinger als deren Stv. übernommen hat, das Gespräch mit den Bezirksblättern. Durch die um 10 bis 15 % gestiegenen Baupreise mussten die NMS-Sanierungsarbeiten mit sechs...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Ein Fundament für den Häuslbauer

BUCH TIPP: Bettina Rühm, Bettina Seeger, Matthias Ullmann – "Das 1x1 des Hausbaus – der große Ratgeber für Neubau und Sanierung" Damit das Abenteuer Hausbau gelingt, braucht es das richtige Fundament, wie dieses Buch: Es gibt einen sehr guten Überblick über die wichtigsten Schritte von der Planung bis zum Einzug, Materialkunde, viele Grundlagen etc.. Dieses 1x1 soll und kann keinen Fachmann ersetzen, es ist eine wertvolle Unterstützung für private Bauprojekte, auf die man aufbauen kann. Callwey...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige

Gewinnspiel: "Bauen & Energie": Ostösterreichs größte Häuslbauermesse

Mehr als 550 Aussteller aus dem In- und Ausland sind bei der "Bauen & Energie" in der Messe Wien (2., Messeplatz 1) unter dem Motto "Besser leben" mit dabei. Vom 12. bis 15. Februar können Messebesucher auf 45.000 Quadratmetern die neuesten Produkte und Dienstleistungen rund um die Themen Hausbau, Renovieren und Sanieren unter die Lupe nehmen. Insgesamt 121 Programmpunkte, darunter Workshops, Vorträge und Live-Vorführungen von mehr als 60 Profis, machen die „Bauen & Energie Wien“ nicht nur zur...

  • Amstetten
  • BZ Wien Termine
Schimmel sieht nicht nur unschön aus, sondern kann auch krank machen. In vielen Fällen ist eine fachgerechte Sanierung notwendig.
1

Zehn Tipps bei Schimmel in der Wohnung

Auslöser für Innenraum-Sanierungen sind oft ungeliebte Schimmelflecken. Bei der Schimmelentfernung gibt es Einiges zu beachten. Die Bezirksblätter haben für Sie folgende Hinweise recherchiert, die Sie bei der Schimmelentfernung beachten sollten: • Wesentlich ist, dass Sie selbst nur kleineren (bis maximal 0,5 Quadratmeter), oberflächlichen Schimmelbefall selbst beseitigen sollten – und auch nur, wenn Sie gesund sind. • Größerer Schimmelfall sollte immer von einer fachkundigen Firma entfernt...

  • Amstetten
  • Cornelia Grobner
Anzeige
Prof. Dr. Werner Schiendl (Präsident ÖGLB), Verkehrslandesrat Mag. Karl Wilfing und Ing. Jürgen Huber (Swietelsky) freuen sich über den raschen Baufortschritt.

Sanierung der Strecke des Ötscherland-Express gestartet!

Die Sanierung der Strecke des Ötscherland-Express ist im Gange. „Drei Millionen Euro betragen die Kosten für die Infrastrukturmaßnahmen auf der Strecke Kienberg/Gaming – Lunz - Göstling, die vom Land Niederösterreich getragen und unter der Regie der NÖVOG (Niederösterreichischen Verkehrsorganisationsgesellschaft m.b.H.) ausgeführt werden. Ab 7. Juli wird der Ötscherland-Express an Samstagen und Sonntagen zusätzlich zur bisherigen Strecke Kienberg/Gaming – Lunz noch weitere zehn Kilometer bis...

  • Amstetten
  • meinbezirk.at Niederösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.