Schlägerei

Beiträge zum Thema Schlägerei

Schwere Körperverletzung
Schlägerei im Bezirk Mistelbach

BEZIRK MISTELBACH. In der Nacht vom 12. auf den 13. März wurde ein 34-jähriger Wiener im Bezirk Mistelbach schwer verletzt. Das Opfer war mit einem 38-jährigen Wiener und zwei türkischen Staatsbürgern im Alter von 40 und 44 Jahren, ebenfalls aus Wien unterwegs. Es wurde vorerst von einem Raufhandel ausgegangen, jedoch stellte sich im Rahmen der Ermittlungen heraus, dass es zu einer Auseinandersetzung zwischen dem 34-Jährigen und dem 40-Jährigen gekommen sein soll. Die beiden anderen Anwesenden...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Altmeister Peter Philipp verteidigte den Zweitangeklagten.
3

Gerasdorf: Schlägerei zwischen Betrunkenen eskalierte

Drei Angeklagten wurde absichtliche schwere Körperverletzung angelastet. GERASDORF/KORNEUBURG (mr). Am 9. September trafen drei angeklagte junge Männer zwischen 17 und 19 Jahren in Begleitung eines 18-jährigen Wieners vor der bereits geschlossenen Würstelburg auf einen 41-jährigen Fliesenleger. Mit Ausnahme des Mädchens alle stark von Alkohol beeinträchtigt. Wegen einer Äußerung, die dem Erstangeklagten missfiel, soll dieser den Fliesenleger attackiert und mit Füßen getreten haben, ein...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Richter Manfred Hohenecker sprach die Angeklagten vom Tatvorwurf frei.
2

Wein4tel Express-Taxi: Rauschpartie mit 20 ‰

Schlägerei im Wein4tel-Taxi auf nächtlicher Heimfahrt vom Pfingstfest der FF Ladendorf nach Mistelbach. LADENDORF/MISTELBACH/KORNEUBURG (mr). Es war drei Uhr morgens, als das Wein4tel-Taxi am 9. Juni acht Zecher aufnahm, um sie vom Ladendorfer Pfingstfest zunächst nach Mistelbach zu kutschieren. Während der Fahrt kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Fahrgästen, wobei ein 25-jähriger technischer Zeichner mit einem Handwurzelknochenbruch auf der Strecke blieb. Da ihm im Zuge der...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.