Schmetterling

Beiträge zum Thema Schmetterling

Die zahlreichen Blumen und Gräser locken Wildbienen und Schmetterlinge an.
1 1 13

Kulturlandschaftserhaltungsverein
Kräuterreiches "Bergwiesn"- Heu

Der Verein "Bergwiesn" in Molln bewirtschaftet in diesem Jahr 93 Einzelflächen mit einer Wiesenfläche von über sechzig Hektar - das ist ein Fünftel aller im Bezirk Kirchdorf ökologisch geführten Wiesen. Dabei zeigen die jungen Vereinsmitglieder einen "Hang zum Steilhang". MOLLN. Praktikanten aus ganz Österreich, Studierende und Freiwillige aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen mähen, rechen und heuen gemeinsam. Sie sammeln Kräuter wie Dost, Quendel, Johanniskraut, Labkraut, Heilziest und...

  • Kirchdorf
  • Christa Wolfinger
Der „Dunkle Wiesenknopfameisenbläuling“ ist ein seltener, geschützter Schmetterling, der sich in den Feuchtwiesen im Schwemmbachtal besonders wohl fühlt. Für das Land jedoch kein Grund, nicht zu verordnen.

Artenschutz in Teichstätt
Manfred Haimbuchner besucht Feuchtwiesen Biotope

Auf die Einladung der Landwirte-Familie Muigg besucht Landeshauptmann Stellvertreter Manfred Haimbuchner artenreise Feuchtwiesen in Teichstätt. LENGAU. Als Naturschutzreferent der oberösterreichischen Landesregierung besuchte Manfred Haimbuchner am 24. Juli 2021 das Feuchtwiesen-Gebiet in Teichstätt. Nicht nur geschützte und gefährdete Pflanzenarten sondern auch seltene Schmetterlinge konnten sich dort erhalten: Der Helle und Dunkle Wiesenknopf-Ameisenbläuling, die in der höchsten...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Tagpfauenauge
5

Schmetterlingsprojekt im Naturpark Obst-Hügel-Land
"Weiterflattern" - Schmetterlinge im Naturpark

2021 und 2022 widmen wir uns verstärkt den Schmetterlingen im Naturpark Obst-Hügel-Land. Schmetterlinge stellen mit rund 170.000 bekannten Arten eine der größten Insektengruppen unserer Erde. Tagaktive Schmetterlinge sind nicht nur ein wahrer Augenschmaus, sondern auch gute Bioindikatoren für Lebensräume. Auf artenreichen Streuobstwiesen sind besonders viele Falter anzutreffen. Schmetterlinge gesucht! Schmetterlingsbeobachtung im Naturpark Gehen Sie mit offenen Augen durch die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Siglinde Hollnsteiner
43 16 2

*SCHWALBENSCHWANZ*
In den Wintergarten verirrt....

....und dann leider, ** LEBENDIG** unentdeckt geblieben. Ein trauriger Fund war gestern, dieser wunderschöne Schwalbenschwanz der meiner Meinung nach einer der schönsten, freifliegenden Schmetterlinge ist. Papilio machaon, wie er auch genannt wird gehört zur Familie der Ritterfalter und kann eine Spannweite bis zu 7 cm erreichen. Auch getrocknet sah er noch WUNDERSCHÖN aus und er wird bei mir zuhause einen Ehrenplatz bekommen.

  • Vöcklabruck
  • Elisabeth Staudinger
8

Insektenvielfalt in Schule und Naturpark
Insekten unter der Lupe – Jahresprojekt der Naturparkschule Schörfling gestartet

Mit der Schmetterlingsausstellung und begleitenden Workshops startete die Naturpark-Mittelschule Schörfling in das Thema Insekten, das in diesem Semester in jedem Schulfach behandelt wird. Stimmungsvoll wurde der Auftakt auch musikalisch in Szene gesetzt. Unter der Leitung von Ingrid Kieleithner wurde von den Jungmusikern „Der Frühling kommt“, „Biene Maja“, „Summ Summ“, „I like the flower“ und „Schmetterling“ gespielt und SchülerInnen der 1. Klassen haben in Zusammenarbeit mit ihren...

  • Vöcklabruck
  • Sabine Pumberger
1 6 6

Klima
Monsterraupe im Garten entdeckt

Da staunte Ricki B. aus Manning nicht schlecht, als sie eine riesengroße grüne Raupe im Garten zwischen dem Gemüse und Kartoffeln entdeckte. Sie hat bisher eine solche Monsterraupe noch nie gesehen, hatte aber auch keine Scheu die Raupe auf die Hand zu nehmen und ihrer Familie zu zeigen. Dann wurde gleich gegoogelt was das sein könnte und sind auch fündig geworden. Es handelt sich um die Raupe des Totenkopfschwärmers, eine Schmetterlingsart bis 10 cm Flügelspannweite, die normalerweise nur in...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger

Schwimmbewerb des ASKÖ
Schwimmclub Volksbank Braunau bei Meisterschaften

BRAUNAU. Der SC Volksbank Braunau war mit acht Schwimmern bei den ASKÖ Bundesmeisterschaften in Linz vertreten.  SC Volksbank BraunauDie Schwimmer des SC Volksbank Braunau waren bei den Bundesmeisterschaften in Linz erfolgreich.  Verena Eichberger räumte bei 200m Schmetterling den 2. Platz ab. Weiters holte sie sich die Bronzemedaille über 50m und 100m Schmetterling, 100m Brust und 100m Freistil. Jan Wiedorfer belegte über 100m Schmetterling den 2. Platz. Auch Johannes Hofmann konnte mit einer...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
1

Russischer Bär

Wo: Gudrun Ritz, Waxenberg, 4182 Waxenberg auf Karte anzeigen

  • Rohrbach
  • Gudrun Ritz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.