Natur

Beiträge zum Thema Natur

3

Das Naturjuwel „Grüner See"
Ausflug zum Grünen See

Das Naturjuwel „Grüner See" Der Grüne See ist eines der schönsten Naturphänomene der Steiermark. Plätze, die uns sprachlos machen. 43 Mitglieder unternahmen wieder am 15. Juli einen wunderschönen Ausflug zum „Grünen See“ bei Tragöß. Mit dabei waren Lore und Franz Ebner, die an diesem Tag die „Diamantene Hochzeit feierten. Wir gratulierten und wünschten Ihnen viel Gesundheit und noch viele gemeinsame Jahre. Der Grüne See stellt ein einzigartiges Naturschauspiel dar. Es gibt Plätze, da steht man...

  • Enns
  • Roswitha Haslehner
2

Natur
Eine Baumallee für Dietach

"Wenn man von Dietach Richtung Dietachdorf fährt sieht man Sie. Zumindest im Ansatz wie Sie einmal angedacht war. Sie beginnt bei der Ortsausfahrt und endet beim Feuerwehrhaus. Die Baumallee. Wir, die Dietacher Grünen, haben das Thema schon öfters angesprochen, sind aber noch nicht auf offen Ohren gestoßen und haben auch hierfür noch keine Mehrheit gefunden," sagt Lukas Reiter, Bürgermeisterkandidat der Dietacher Grünen. "Bäume kühlen die Umgebungstemperatur, spenden Schatten, speichern Co2 und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lukas Reiter
Europaischer Braunbrustigel © J. Limberger
1 1

Lautloser Killer im eigenen Garten

Mähroboter sorgen in immer mehr Gärten für einen kurz geschorenen Rasen. So leise und bequem sie für die Gartenbesitzer auch sind: Sie können Igeln und anderen kleinen Tieren zum Verhängnis werden – die Artenvielfalt ist gefährdet! Der Naturschutzbund bittet daher, auf diese elektronischen Gartenhelfer zu verzichten. In den Gebrauchsanweisungen findet sich regelmäßig der Hinweis, dass die automatisierten Mähroboter nicht unbeaufsichtigt im Beisein von Kindern und Haustieren arbeiten dürfen. Aus...

  • Linz
  • Naturschutzbund Oberösterreich
Zum 24. Mal lädt heuer das unterkagerer sunneitn-Team am 12.September, ab 11 Uhr wieder am Unterkagererhof zum Wiesnsitzen,- tanzen und-liegen ein.
2

Unterkagerer sunnseitn
Sunnseitn heuer wieder am Unterkagererhof

Nach einem Jahr coronabedingter Pause findet die 24. Unterkagerer sunnseitn heuer am 12.September wieder am Unterkagererhof statt. Auf der wandernden Sunnbeng werden Besucher zum freien Musizieren eingeladen. AUBERG. Unter dem Motto „Unterkagerer sunnseitn – Zur Entschleunigung von Mensch und Landschaft“, lädt heuer die önj Unterkagerer und sunnseitn Kulturentwicklung zum 24. Mal ein, in der Obstwiese am Unterkagererhof Platz zu nehmen. Während fünf Musikgruppen aufspielen, können die Gäste...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Wenn man die Augen offen hält sieht man viel schönes :)
31 13 15

Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Zur alten Linde Diersbach

Zur alten Linde Rundweg  Das wechselhafte Wetter hat mich wieder zu einer kürzeren Wanderung gezwungen deshalb viel die Wahl auf den Wanderweg in Mitterndorf (Gemeinde Diersbach)  Der mit etwa 6,2km lange Weg ist nicht zu lang und auch nicht zu steil und somit gut geh bar. 😁 Gestartet bin ich beim Pendlerparkplatz von dort geht es rechts am Gehsteig der Hauptstraße lang Richtung Feuerwehr. Dort angekommen geht es rechts einen kleinen Berg hinauf über einen Wiesenweg bis man zu ein paar Häusern...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller

NaturSchule im Hier und Jetzt
Gemeinsam schafft man einfach mehr

Eintauchen in naturnahe Landschaften, draußen sein, unbeobachtet, unreglementiert, in Baumwipfeln, an Bachufern, auf Wiesen oder im Brachgelände – ja, auch das kann Schule sein. Im Bezirk Steyr-Land soll eine Privatschule entstehen in der Kinder mit und in der Natur,selbstbestimmt und in altersgemischten Gruppen lernen dürfen. Kinder lieben die Natur und sie brauchen sie. Jetzt fehlt nur noch der passende Schulstandort für das Vorhaben. Eltern und Pädagoginnen haben sich vor einiger Zeit...

  • Steyr & Steyr Land
  • Tanja Rainer
Robert Placereano beim Bogenschießen

Mit Pfeil und Bogen im Gelände
Konzentrieren, Zielen und Schießen

Bad Goisern. Eine mit einem Meter Durchmesser große Spinne sticht einem von der gelben Hausfassade neben der Bundesstraße direkt ins Auge. „Sie ist sehr auffällig, das hat uns gefallen“, erklärt Hannelore Placereano, die dort mit ihrem Mann Robert das Bogensportfachgeschäft „Robbow“ führt. Sie erzählt, dass viele Touristen und Einheimische mit ihren Kindern kämen, um das große 3D-Tier an der Hausfassade zu fotografieren. Durch die Corona-Krise und den dadurch begrenzten Freizeitmöglichkeiten...

  • Salzkammergut
  • Katharina Placereano
Neue Körbe für den Einkauf gibt es im neu eröffneten Geschäft.
2

Natur & mehr
Neue Einkaufskörbe für Naturkosmetik-Fachgeschäft

Wert auf soziales Engagement legt Elisabeth Schmid  von "Natur & mehr" in Windischgarsten. WINDISCHGARSTEN. Das Naturkosmetik-Fachgeschäft "Natur & mehr" in Windischgarsten vergrößerte sich von 25 auf 70 Quadratmeter Verkaufsfläche. Nach einer erfolgreichen Eröffnung des neuen Geschäftes in der Passage am Hauptplatz wurden jetzt die neuen Einkaufskörbe für das Geschäft geliefert. Angefertigt wurden diese von Mitarbeitern von der Einrichtung Lebenswelt in Schenkenfelden. "Erfüllt uns mit...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Werner Öhlinger ist Obmann des Vereines Woidboda und neuer Pächter des Waldbiotops in Steyrling
3

Neuer Pächter
"Woidboda" übernehmen das Badebiotop Steyrling

Das Badebiotop Steyrling hat mit Werner Öhlinger und dem Verein Woidboda einen neuen Pächter bekommen.  KLAUS-STEYRLING. Geöffnet ist grundsätzlich bei Badewetter sowie am Wochenende ab Freitag Mittag – gerne auch für Feiern und Feste gegen Voranmeldung. Bei Hausmannskost und zünftiger Jause kann man hier schon einmal die Zeit vergessen. Das macht aber nichts, denn es steht auch ein Gästezimmer zum Übernachten für zwei Personen zur Verfügung. "Derzeit wird ein Konzept für eine Ganzjahresnutzung...

  • Kirchdorf
  • Christa Wolfinger
Pfarrkirche Diersbach
28 12 15

Wanderung - Schärding
Wanderung - Schärding - Aubachweg Diersbach

Rundwanderung Aubachweg Diersbach Auch an heißen Tagen will man ned nur drinnen sitzen deshalb hab ich mir was kürzeres zum Wandern gesucht. 😉 Fündig wurde ich in der Gemeinde Diersbach und zwar den Aubachweg der nur 2,5km lang ist.  Genau das richtige an so heißen Tagen. Gestartet bin ich bei der Gemeinde wo es auch eine Infotafel über die restlichen Wanderungen in der Gemeinde gibt.  Die heutige Farbe ist rot und hat die Nummer 2. Von dem Gemeindeamt geht es Richtung Kirche die ich zum...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller
Picknick am Gleinkersee in Spital/Pyhrn
6

Picknickplätze zum Entspannen
Familienpicknick – zu Gast in der Natur

Gemeinsames Picknicken im Freien ist beliebt und gehört für viele Menschen zum Sommer dazu - kein Wunder: Im Bezirk Kirchdorf gibt es zahlreiche Wohlfühlplätze in der Natur, einer schöner als der andere! BEZIRK KIRCHDORF. Am Wasser, im Wald, oder auf der Wiese - beim Picknicken an öffentlichen Plätzen gibt es neben dem Spaß auch Regeln, die es einzuhalten gilt. Rücksichtsvolles Verhalten in der Natur ist etwas, das wir den Kindern von klein auf vorleben können. Das gemeinsame Familienpicknick...

  • Kirchdorf
  • Christa Wolfinger
Die Schärdinger Kindergartenkinder wurden für ihr "Müllsammelengagement" belohnt.
3

Hui statt Pfui
Kindergartenkinder für "Super-Müllhelden-Einsatz" belohnt

Kinder des Stadtkindergartens wurden von Bezirksabfallverband für ihren Müll-Sammeleinsatz mit 500 Euro belohnt. SCHÄRDING. Eine saubere Umwelt ist wichtig und lebensnotwendig. Dies wissen bereits die Kinder aus dem Stadtkindergarten der Stadt Schärding. So machten sich sich die Kinder im Frühling als „Sauberhelden“ auf den Weg, um sich bei der Fluhrreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ des Bezirksabfallverbandes (BAV) zu beteiligen und das Stadtgebiet  von weggeworfenem Müll zu säubern....

  • Schärding
  • David Ebner
Was die Mausefalle für die Skifahrer ist, ist die Choralpe für uns Biker - 30 Grad steil :)
2

SPORT
Platz 19 bei der österreichischen Staatsmeisterschaft

Hallo Eigentlich wäre ich letztes Wochenende wieder als Mountainbike-Guide und Techniktrainer im Einsatz gewesen – da dieses Event kurzfristig abgesagt wurde, beschloss ich beim KITZ ALP BIKE Marathon in Tirol an den Start zu gehen.. Die Extreme-Strecke war 82 Kilometer lang und hatte 3600 Höhenmeter – einen Großteil der Strecke kannte ich bereits aus den Vorjahren.. Highlights vom Marathon in Kitzbühel sind bestimmt das Ende des ersten Anstieges (30% steil hinauf zur Choralpe) und der ewig...

  • Enns
  • Lukas Kaufmann
Generationenbaum für St. Veit: Altbürgermeister Alois Haidenthaler und Bürgermeister Manfred Feichtinger (v. l.).

Für den Zusammenhalt
Generationenbäume für St. Veit

In der Gemeinde St. Veit im Innkreis wurden nun auf Initiative des Bürgermeisters, Manfred Feichtinger, zwei Generationenbäume gepflanzt. ST. VEIT. Auch in St. Veit gibt es nun zwei Generationenbäume. Bürgermeister Manfred Feichtinger(ÖVP) und der Seniorenbundobmann Alois Haidenthaler, der auch Altbürgermeister der Gemeinde ist haben die beiden Jungbäume als Zeichen für den regionalen Klimaschutz und den generationenübergreifenden Zusammenhalt gepflanzt. Auf Initiative des Landeshauptmannes...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Viele freiwillige Helfer packten mit an.
3

In Frankenburg
Auffrischungskur für den Botanischen Garten

Der Botanische Garten in Frankenburg wurde von vielen Freiwilligen wieder verhübscht. FRANKENBURG. Viele freiwilligen Helferinnen und Helfer pflegen laufend das 4,5 Hektar große Frankenburger Naturjuwel. An einem Tag im Jahr werden aber gemeinsam die größeren Aufgaben erledigt. Mehr Licht für RaritätenHeuer ging es um das Freistellen der neu beschilderten Pflanzen, die vom Überwachsen durch Eschen, Ahorn oder andere schnellwachsende Gewächse bedroht waren. Sie sind nun wieder gut zu sehen und...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Bürgermeister Pichler (3. v. r.) mit Gewinner und Mitarbeiter.

Klimaschutz
Mit Pickerl-Aktion zum Klimaschutz beitragen

ANDORF. Im Herbst vergangen Jahres (von 7. September bis 2. Oktober 2020) machte die Marktgemeinde Andorf bei der Klimaschutzaktion "Heute für Morgen – Klimaschutz jetzt!" mit. Gemeinsam organisierten Bürgermeister Peter Pichler und Andorf Aktiv eine Sammelpassaktion, bei der die Bevölkerung eingeladen wurde, Umwelt und regionalen Betrieben etwas Gutes zu tun. So gab's Pickerl für klimafreundlichen Einkauf zu Fuß oder per Rad. Ebenso beim Kauf von saisonalen und regionalen Produkten und bei...

  • Schärding
  • David Ebner

Naturerlebnis
Stoakraftweg: Wandern und pilgern im Naturpark Mühlviertel

Im Naturpark Mühlviertel werden heuer exklusive Naturerlebnis-Touren für Kleingruppen von drei bis sechs Personen angeboten. RECHBERG. Mit der Familie oder den besten Freunden auf Entdeckungsreise gehen, zum Wunschtermin und in Begleitung von einem Naturpark-Profi. Die erfahrenen Naturvermittler kennen die schönsten Plätze, wissen um die naturkundlichen und kulturellen Besonderheiten, erzählen Geschichten und verraten so manch lustige Kuriosität. Acht Touren zu spannenden Themen stehen zur...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Wunder der Nacht
Milchstrasse

War heute Nacht unterwegs, um die Milchstrasse zu fotografieren. Da es ja zurzeit kaum Finster wird, habe ich die klare Nacht genützt, und war von 1-3 Uhr nachts unterwegs - wobei es um 3 Uhr schon richtig hell wurde. Diesen Hotspot habe ich schon öfter aufgesucht und dieses mal ist es mir gelungen, eine Sternschnuppe zu erwischen. LG.Albert

  • Urfahr-Umgebung
  • albert friedl
Lydia Daxecker und Tochter Carina im "Innviertler Mietgarten".
5

Biogemüse selber anbauen
Garteln für jedermann im "Innviertler Mietgarten"

Ein Stück Ackerland für den eigenen Gemüsegarten anmieten? Lydia Daxecker hat in Feldkirchen bei Mattighofen ein mutiges Mietgarten Projekt gestartet, das noch Mieter sucht. FELDKIRCHEN. Einen Garten zu haben, das ist ein Luxus, der nicht jedem gegönnt ist. Lydia Daxecker aus Feldkirchen weiß das aus trauriger Erfahrung: "Im Krankenhaus hab ich miterlebt, wie die Leute geweint haben, weil sie nach Hause mussten, denn zu Hause hatten sie nicht einmal einen Balkon.", erzählt die zweifache Mutter...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Pfarrkirche Hl. Michael mit Kirchenkreuz
31 12 30

Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Windräderweg Raab

Rundwanderung Windräderweg Raab  Das ist eine meiner Touren die ich schon länger mal machen wollte und dieses mal war es soweit und ab ging es nach Raab um die 8,1km lang Wanderung zu erleben.  Die heutige Farbe ist orange und hat die Nr. 5 und die ersten Pfeile hab ich über sehen 😂 den   Raab hat keine Schilder wie gewohnt sondern Aufkleber also genau schauen und Augen auf ned das es euch so geht wie mir 😁 ( in den Bildern ist so ein Aufkleber/Wegweißer) Der Wetter Gott war nur teils teils...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller
Türkenbund © Josef Limberger
1 1

Türkenbund-Lilie - extravagante Blüte mit betörendem Duft

Eine der wohl spektakulärsten Blüten der heimischen Flora besitzt die Türkenbund-Lilie (Lilium martagon): Die ausdauernde, krautige, etwas kalkliebende Pflanze aus der Familie der Liliengewächse gedeiht in halbschattiger, kühler Lage in Laub- wäldern, auf Waldschlägen und auf Wiesen sowohl auf Kalk- als auch Urgesteinsböden. Sie ist in ganz Oberösterreich verbreitet, in der Böhmischen Masse aber stark gefährdet. Als Speicherorgan hat sie eine Zwiebel ausgebildet. Die Wuchshöhe beträgt 40–100...

  • Linz
  • Naturschutzbund Oberösterreich
Ein ganzes Feld im zarten Rosa
33 19 5

Rettet die Bienen
🐝 Bienen Glück 🐝

Bienen rettende Blumenwiese Heute war ich auf dem Weg Richtung Raab und ich konnte meinen Augen kaum trauen  Eine große rosa Blumen Wiese  Da musste ich einfach stehen bleiben ging nicht anders 😉 Beim näher kommen stellte sich schnell raus das es sich um einen Kuckucks Lichtnelke handelt. Es war auch noch ein wundervoller Wiesensalbei gepflanzt. ( Hoff hab beides richtig recherchiert  😁 )  Ja ich gebe es zu ich war verzaubert so viele Blumen man hörte die Bienen summen und ich hab mich so sehr...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller
Blick über Altschwendt bis hin zu den Alpen
25 6 30

Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Kirchsteigweg Münzkirchen

Rundwanderweg Kirchsteigweg  Wieder ein Sonntag wieder war der Wettergott gnädig und schon gings ab zu meiner nächsten Wanderung 😊 Diesmal war Münzkirchen wieder mein Ziel und zwar die 7,5km lange Kirchsteig Wanderung.  Startpunkt ist Kaltenmarkt beim Gasthaus Wirt'z Kaltenmarkt dort steht auch eine tolle Infotafel über die ganzen Wanderungen in der Gemeinde Münzkirchen. Heute war die Farbe Orange unser Begleiter und führte uns der Hauptstraße entlang bis es rechts zum Güterweg Eitzenberg rein...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.
  • 11. August 2021 um 19:00
  • Franziskushaus
  • Ried

Kräuterstammtisch

RIED. Kräuterstammtisch im Treffpunkt der Frau Leitung: Bethilde Blaschke (Kräuterpädagogin) Infos und Anmeldung: 07752 80292 Kosten: 10 Euro

  • Ried
  • Andrea Spindlbalker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.