Schneefall

Beiträge zum Thema Schneefall

1 2 16

Der Winter hat Kärnten voll im GRIFF

Und wieder hat der Winter von gestern auf heute in Kärnten voll zugeschlagen und schon um 04:00 Uhr  waren viele schon im Einsatz wo noch viele Leute unter der warme Decke schliefen

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
1 2 9

Hurra Jungs es schneit

Hurra Jungs es schneit in Althofen und die Krähen machen Schneefall Flüge

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
3 4 16

Der Winter hat Angeklopft

Nächste Warnung! Schnee hält Einsatzkräfte auf Trab und hier ein paar Schneebilder aus Althofen

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
3 3 5

Schneefall in Ingolsthal

UNSERE LIEBEN FREUNDE MARIA UND LEOPOLD SCHICKTEN MIR SCHNEEBILDER AUS Ingolsthal in Kärnten  VON GESTERN ABEND 23:21 Uhr UND HEUTE MORGEN 09:50 Uhr. Kater Rony war auch mit dabei und durfte Schnee schnuppern auf der Alm.  vielleicht bauen die 2 noch einen Schneemann ??? Und vielen DANK euch beiden für die spitzen Bilder !!

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
28 22 7

Schnee
❄Der erste Schnee❄

Nach den Regen kam der Schnee. Alles sieht wie angezuckert aus. In Oberkärnten da gibt es um einiges mehr, ich finde der erste Schnee in diesen Winter  ist schon früh dran.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Herta Goldschmied
Der Sattelschlepper kam von der Straße ab

Wöbring
Sattelschlepper rutschte im Schnee von der Straße

Ein Sattelschlepper ist heute, Mittwoch, von der Schneefahrbahn abgekommen. METNITZ. Im Schneefall ist heute in Wöbring in der Gemeinde Metnitz ein Sattelschlepper von der Straße abgekommen und umgekippt. Der Fahrer blieb unverletzt. Die FF Metnitz sichert die Straße, die Bergung wird durch ein Spezialunternehmen durchgeführt. 

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
3 19 2

Neuschnee am 9.12.2017

Am Morgen des 9.12.2017 gab es Neuschnee im Metnitztal Wo: Metnitz Kirche zum Hl. Leonhard , Marktplatz, 9363 Metnitz auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Karl B
5 6 7

Ein kurzer Winterspaziergang, im Frühling

in Neumarkt/Stmk. Neumarkt liegt in 845 m Seehöhe in einem Hochtal zwischen den Seetaler Alpen im Osten und der Grebenzen im Westen. Die ältesten Funde auf dem heutigen Neumarkter Gemeindegebiet weisen auf eine Besiedlung bereits im 4. Jahrtausend v. Chr. hin. In vorchristlicher Zeit verlief hier eine der wichtigsten Verbindungsstraßen zwischen Italien und der Donau, auch Funde aus der Römerzeit wie ein Meilenstein aus dem Jahr 324 bezeugen die enge Verbindung nach Italien. Die Pfarrkirche von...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Karl B.
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.