Siegrid Hirsch

Beiträge zum Thema Siegrid Hirsch

Leute
Jennifer Frank und Eunike Grahofer
31 Bilder

Eunike Grahofer präsentierte ihr neuntes Buch

WAIDHOFEN. Seit kurzen ist das neue und bereits neunte Buch der Kräuterpädagogin Eunike Grahofer erhältlich. Stolz wurde es vergangenen Donnerstag im Stadtmuseum präsentiert. Unter der humorvollen Moderation von Jennifer Frank vom ORF Niederösterreich. "Ich bin ein echter Fan von Eunike",so Frank.  Im Gespräch mit der Kräuterpädagogin wurde schnell klar, woher die Interesse sowie der Titel des Buches "Omas geniale Wetterpflanzen". Grahofer verbrachte als Kind viel Zeit bei ihrer Oma und...

  • 02.02.20
Gesundheit

Buchtipp: "Frühjahrskur mit heimischen Wildkräutern"

Siegrid Hirsch vereint in ihrem Buch die zehn wirkungsvollsten Kräuter des Frühlings zu einer mindestens dreiwöchigen Kurs. Diese soll am Anfang des Jahres effektive Entgiftung, Entschlackung und Regeneration ermöglichen. Zum Einsatz kommen Bärlauch, Hängebirke, Brennnessel, Brunnenkresse, Gänseblümchen, Gundelrebe, Löwenzahn, Schafgarbe, Scharbockskraut und Spitzwegerich. Die Wildkräuter helfen mit ihren Heilkräften, Ungesundes aus dem Körper zu befördern. Ob als Tee, Frischpflanzensaft,...

  • 31.03.18
Bauen & Wohnen
Aus einer Menge Spinat, die man kaum in einer Mahlzeit schafft, wird ein kleines Gläschen Spinatsmoothie.

Smoothie – Gesunde Alternative zur Wurstsemmel

Fünf Portionen Obst und Gemüse soll man am Tag essen, am besten Rohkost. Hand aufs Herz: Das schaffen die Wenigsten. Aber wie bekommt man trotzdem möglichst viele gesunde Vitalstoffe aus Gemüse, Salaten und Obst? Die Antwort: Smoothies. Die Smoothies aus dem Supermarkt enthalten jedoch meist alle die selben Zutaten. Etwas Apfel, viel Banane und kaum Gemüse. Mit einem Mixer lassen sich die täglichen Portionen Obst und Gemüse hingegen ganz einfach selber pürieren. So gehört nicht nur der welke...

  • 30.07.15
Gesundheit
Referentin Walheide Tisch, diplomierte Heilpflanzen-Referentin.
8 Bilder

So wird man zum Kräuterexperten

Der Verein FNL bietet ab April 2013 einen umfassenden Kräuterlehrgang mit 200 Unterrichtseinheiten an. ROHR. Ab 5. April veranstaltet der Verein Freunde Naturgemäßer Lebensweise (FNL) einen umfassenden Kräuter-Lehrgang im Raum Steyr-Kirchdorf. Ziel des Kurses ist, Kräuter und Wildpflanzen sowie ihren Gebrauch in der Volksheilkunde kennenzulernen. „Es ist eine Pflanzenausbildung der Superlative, bei der besonderer Wert auf das Erkennen aller heimischer Heilpflanzen gelegt wird – und das geht...

  • 26.02.13
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.